Martinilauf

Beiträge zum Thema Martinilauf

Sport
Die Bambini treten über eine Distanz von 450 Metern an, die längste Strecke, die es zu bewältigen gilt, ist der Hauptlauf über die zehn Kilometer. 
Fotos: Stefan Kuhn
  2 Bilder

17. Martinilauf: Veranstalter erhoffen sich von der Verlegung eine höhere Resonanz
Der Startschuss fällt am Samstag

Premiere für den Martinilauf: Die 17. Auflage des Sportereignisses auf der Bahnhofstraße findet zum ersten Mal an einem Samstag statt. Die Veranstalter erhoffen sich von der Verlegung mehr Teilnehmer und mehr Zuschauer. Der erste Startschuss fällt am Samstag, 2. November, um 11 Uhr mit dem Rennen der Altersklasse U10 (Jahrgänge 2010 und 2011), der U12 (2008 und 2009), der U14 (2006 und 2007) sowie dem Jugendlauf (2000 bis 2005). Alle Teilnehmer müssen eine Distanz von 1600 Metern bewältigen....

  • Herne
  • 30.10.19
Sport
Mit 1300 Teilnehmern rechnen die Veranstalter. Insbesondere die Schulen und Kindertagesstätten werden viele Läufer stellen.

Martinilauf: Schnell über den Boulevard

Die Läufer trotzen der Winterzeit: Auch wenn die Tage kürzer und kälter werden, erfreut sich der Martinilauf großer Beliebtheit. Am Sonntag wird es auf der Bahnhofstraße erneut sportlich. Bereits zum 16. Mal steht der Martinilauf im Herner Sportkalender. Veranstalter sind der TV Wanne, der Stadtsportbund und die Interessengemeinschaft Herne-City. Für eine große Zahl an Läufern werden wie schon in den vergangenen Jahren die zahlreich vertretenen Schulen sorgen. Am Pestalozzi-Gymnasium und an...

  • Herne
  • 30.10.18
Sport
Lucas im Trikot seiner Kita

TC Kray Nachwuchs bei 13. Martinilauf in Herne dabei

An Sonntag gingen 1243 LäuferInnen beim Martinilauf in der Herner Innenstadt an den Start. Unter ihnen war auch der 5-jährige Lucas Orlowski . Er hat das Laufgen wohl von seinem Vater Jörg, Läufer vom TC Kray 1892 e.V. ,geerbt. Mit zahlreichen anderen Bambinis startete Lucas über die Distanz von 450 Metern bei diesem Lauf für seine Kita. Alle Starter waren mir Feuereifer und viel Spaß bei der Sache. Auch die Zuschauer gingen begeistert mit und feuerten die Nachwuchsläufer vom Start bis ins Ziel...

  • Essen-Steele
  • 12.11.15
  •  1
  •  11
Sport
334 Bambinis gingen an den Start.
  15 Bilder

Der 13. St. Martini-City-Lauf

Insgesamt 1248 Läufer gingen beim 13. St. Martini-City-Lauf an den Start. Acht Mal ertönte der Startschuss und gab das Rennen für den Bambini-Lauf, die vier Schülerläufe, den Jedermann-Lauf und den HGW-Hauptlauf sowie die HGW-Staffel frei. Allein 116 Schüler der Realschule Sodingen nahmen Teil. Auch der Bambini-Lauf war mit 334 Aktiven ein voller Erfolg. Am Hauptlauf beteiligten sich 226 Teilnehmer sowie 14 Staffeln. Kampfrichter und Sportlicher Leiter Klaus Peter Grunwald zeigte sich...

  • Wanne-Eickel
  • 12.11.15
Sport

"Laufzwillinge" beim Martinilauf im Einsatz

Ein Bericht von Volker Fuchs Am 10.11.13 waren wir beim Martinilauf in Herne dabei.Bei wider erwartendem sonnigem Wetter liefen wir 10 km durch die City.Wir absolvierten 6 Runden die 800 m leicht bergab und 800 m bergauf gingen. Am Ende war Jörg in 49:08 14. AK 40. und Ges. 88., ich wurde 5. AK 55 und Ges. 50. in 44:13! Fazit ist, da Verkaufsoffener Sonntag in Herne war, das man Prima Hobby und Shopping beim Martinilauf in Herne verbinden kann !

  • Essen-Steele
  • 20.11.13
  •  3
Sport
Die Piraten des Baukauer Turnclubs sorgten für gute Laune.

Läufer entern die Bahnhofstraße

Zur zehnten Auflage des St. Martini-City-Laufes fanden sich insgesamt über 1200 Teilnehmer auf der Bahnhofstraße ein. Höhepunkt war der Hauptlauf über zehn Kilometer. Am schnellsten bewältigte der Dortmunder Christian Neuhaus diese Distanz in 31:23 Minuten. Schnellste Frau war die Münsteranerin Nina Stöcker (35:28 Minuten). Die besten Herner Teilnehmer waren Bernhard Deiß vom SC Westfalia Herne als 17. und Petra Störbrock vom Baukauer TC auf Rang 19.

  • Herne
  • 06.11.12
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.