Medienlandschaft

Beiträge zum Thema Medienlandschaft

Wirtschaft
im Juni 2014 erfolgte der Umzug des STADTSPIEGEL in die neuen Räume im Haus Horster Straße 24. In zentaler   Lage im Herzen von Gladbeck sind nun Geschäftstelle und Redaktion (Erdgeschoss) sowie Kundenberatung (1. Etage) untergebracht.

Anzeigenzeitungen sind heute fester Bestandteil der deutschen Medienlandschaft
Aktuelles und Interessantes aus Gladbeck: 40 Jahre STADTSPIEGEL

Es war exakt der 30. April 1980, als die Gladbecker Medienlandschaft eine ganz wichtige Erweiterung erfuhr: Die erste Ausgabe des STADTSPIEGEL erschien und wurde kostenlos an die Haushalte verteilt. Damit hatte ein bundesweiter Trend auch Gladbeck erreicht, denn vielerorts drängten erste Anzeigenblätter auf den Zeitungsmarkt. Aus den Anzeigenblättern sind inzwischen Anzeigenzeitungen geworden und diese wiederum sind längst ein fester Bestandteil der deutschen Medienlandschaft. Die...

  • Gladbeck
  • 28.07.20
  • 1
Politik

Meinung Macht Manipulation

Journalismus auf dem Prüfstand. Sieben junge Journalis- tinnen und sieben Journalisten stellen ihren eigenen Beruf auf den Prüfstand und gewähren einen Einblick in ihre Arbeit. Die einzelnen Autoren schreiben jeweils einen Artikel. Die Über- schrift deutet oft nur die Tiefe und Breite der Abhandlung an. Die Vielschichtigkeit der Sichtweisen fordert den Leser auf, seine eigene Vorstellungen zu bedenken und zu prüfen. Was ist dran an der Medienschelte oder ist es die fehlende Distanz des...

  • Düsseldorf
  • 02.03.17
Kultur
Das neue Krimi-Autorenduo Kerstin Herrnkind und Walter K. Ludwig hat ein hiochkarätiges Debüt vorgelegt.

Tod eines Mathematikers: Mörderisch spannend

Es gibt Krimi-Titel, die brennen sich einem ein. „Tod eines Mathematikers“ vom Autoren-Duo Kerstin Herrnkind und Walter K. Ludwig gehört dazu. Geplagte Pennäler, die binomische Formeln und Kurvendiskussionen zur Verzweiflung bringen oder gebracht haben, werdennach diesem schaurig-schönen, spannenden Thriller gieren. Die Heldin in diesen furiosen Debütroman ist ein schickes, rothaariges Luder namens Alexandra Katzenstein. Beruflich ist die Bremerin eine knallharte Polizeireporterin, seelisch...

  • Herten
  • 29.10.13
  • 3
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.