Westendverlag

Beiträge zum Thema Westendverlag

Politik

Buchbesprechung
American Hero

Wem gehört die Sympathie als amerikanischem Helden? Ist es ein gedienter Kriegsheimkehrer, der sich durchs Leben schlägt, oder ein exzellenter Schauspieler, wie vormals Nixon oder der Fernseherfahrene, aktuelle Präsident? Der Roman „AMERICAN HERO“ von Larry Beinhard ist verständlich von Peter Torberg ins Deutsche übersetzt und nimmt den Leser aktuell in das politische Amerika mit. Die spannend geschriebene Geschichte wandelt zwischen Fiktion und Wirklichkeit. Die bevorstehenden...

  • Düsseldorf
  • 10.02.20
Politik

Buchbesprechung
Wer schützt die Weltfinanzkonzerne

Oder wie der Untertitel heißt: Die heimlichen Herrscher und ihre Gehilfen. Die Finanzkonzerne schützen die Welt, die Bürger können weiter träumen. Fink, Chef (CEO) des 6 Billionen US Dollar (5.412.690.000 €) schweren Finanzkonzerns BlackRock, erklärt im Januar 2020 in Davos offen seinen Anspruch, mit seiner Finanzmacht von über 2.000 Finanzunternehmen für die Umwelt einzustehen. Ist dies die Antwort auf den Titel des Buches? Zur Einordnung der Macht: Der Bundeshaushalt 2020 hat im Vergleich...

  • Essen-Süd
  • 23.01.20
Politik

Buchbesprechung
Krieg nach innen, Krieg nach außen

Die Bundespolizei rüstet mit Kriegswaffen auf. Die Bundesrepublik meldet die größten Waffenexporte. Die Welt steht kurz vor der Apokalypse durch Kriege und Umweltzerstörung. Der zweite Weltkrieg darf nach drei Generationen nicht in Vergessenheit geraten. Wer weiß schon, dass sich ein wissenschaftlicher dreitägiger Kongress im März 2019 mit dem Titel des Buches „Krieg nach innen, Krieg nach außen und die Intellektuellen als "Stützen der Gesellschaft"? auseinandersetzte. Die drei...

  • Duisburg
  • 30.12.19
  •  1
Politik
Alt-Bundeskanzler Dr. Helmut Kohl und CDU-Parteivorsitzender Dr. Wolfgang Schäuble bei der Pressekonferenz zur CDU-Parteispendenaffäre am 30. November 1999

Buchbesprechung
Die Beichte meines Vaters

Wie die CDU zum Bimbes kam. Wer will es nicht wissen. Ein »Whistleblower«, zeigt Strukturen und die Wege des Geldes auf. Auslöser zur Veröffentlichung war der Film in der ARD Anfang Dezember 2017 über die „Parteispenden und schwarzen Kassen“ – ein halbes Jahr nach Helmut Kohls Tod. Dem CDU-Granden war es gelungen, sein Geheimnis mit ins Grab zu nehmen. Die Herkunft von mindestens 20 Millionen Mark, die in den Jahren 1999 und 2000 das politische Ende Helmut Kohls einläutete. Hintergründe und...

  • Gelsenkirchen
  • 06.12.19
Politik

Buchbesprechung
„Sabotierte Wirklichkeit“

Massenmedien, Elitendemokratie, Meinungskorridor, Lückenpresse, Schlagworte mit Substanz? Der Buchtitel ist provokant, der Untertitel: „Wenn Journalismus zur Glaubenslehre wird“ zeigt: es ist kein Buch für Konsumierer, und könnte auch heißen: Der Überfluss an Informationen lenkt von Hintergründen ab. Der Autor Marcus B. Klöckner nimmt die bestehende Kritik an den Medienkonzernen auf und befasst sich eindringlich mit den handelnden Personen im System. Der soziologische, wissenschaftliche...

  • Oberhausen
  • 16.11.19
Politik

Buchbesprechung
Nachdenken über Deutschland

Informieren, hinterfragen, Meinung bilden Nicht nur ein Buch, das durch Hintergrundinformationen zur aktuellen Entscheidungsfindung der SPD-Mitglieder zur Wahl des Vorsitzenden Duos eine Hilfestellung sein kann, interessant für jeden aufgeschlossenen Interessierten. Nicht jeder hat die Zeit, täglich die Informationsflut in und über Deutschland zu verfolgen. Die Auswahl der relevanten politischen Schwerpunktthemen ist schwierig und durch unterschiedliche Interessen gelenkt. Die Autoren,...

  • Oberhausen
  • 10.11.19
Politik
Rote Einband mit weisser Schrift,

Buchbesprechung
Wie durchschaut man politische Manipulationen

Das neue Buch von Albrecht Müller ist auch für alle Nicht-Politiker lesenswert. Gehört in jede weiterführende Schule. «Glaube wenig» – «Hinterfrage alles» – «Denke selbst». So lautet der Titel von Albrecht Müller, das gerade im deutschen Westend Verlag erschienen ist. Und der Untertitel lautet: «Wie man Manipulationen durchschaut». Im ersten Drittel des Buches geht es ganz konkret um die Methoden, wie heute politische Parteien, Wirtschafts-Interessengruppen oder auch staatliche Mächte in...

  • Dortmund
  • 09.10.19
Politik
Buchcover Buchgut Berlin

Buchbesprechung
TOT oder LEBENDIG Das Skandalöse Geschäft mit dem Notruf

Ein Notfall? Was tun? Ein Fall für den Rettungsdienst! Rufen Sie umgehend die 112 Anschaulich schildern die Autoren wie mannigfach sich diese Bedingungen und der Kompetenzwirrwar sich auf die eingesetzten Kräfte und auch auf die zu rettenden Personen auswirken. Laut WHO sterben jede Minute fünf Menschen durch falsche Behandlung. Menschen sind überfordert von der Entscheidung, ob sie ein medizinischer Notfall sind oder nicht und sie wählen schnell die 112. Das Buch handelt von der folgenden...

  • Oberhausen
  • 29.09.19
  •  1
Politik
Umschlagsgestaltung Jasmin Zitter

Buchbesprechung
Frieden! Jetzt! Überall!

Abrüsten statt Aufrüsten! Der INF-Vertrag ist zum 1. August ausgelaufen. UDSSR und USA rüsten die atomaren Mittelstrecken auf. Das Iranabkommen wurde von Trump aufgekündigt. Korea testet neue Raketen. Verteidigungsministerin Kramp-Karrenbauer befürwortete als erste Handlung, den Wehretat auf über 85 Mrd. € zu verdoppeln und meint: Deutschland muss in der Entspannungspolitik zwischen Ost und West im Rahmen der Europäischen Union eine führende Rolle einnehmen. Damit ist der neue...

  • Oberhausen
  • 27.07.19
  •  2
Politik
Gestaltung Buchgut Berlin und Andreas Töpfer

Buchbesprechung
Angst und Macht

Wer kennt nicht die persönliche Angst, wenn Missstände angesprochen werden müssen, sei es in der Schule, der Uni oder später am Arbeitsplatz oder im Pflegeheim. Die Ausführungen des Autors, Prof. Rainer Mausfeld, zeigen im Untertitel „Herrschaftstechniken der Angsterzeugung in kapitalistischen Demokratien“ an, dass Antworten für das persönliche Verstehen auf den 102 Seiten gegeben werden. Der alles überspannende Satz lautet: „Da die Angst selbst wiederum Macht über die Geängstigten ausübt,...

  • Oberhausen
  • 08.07.19
  •  1
Politik
Buchcover Buchgut Berlin

Buchbesprechung
Warum schweigen die Lämmer?

Die Metapher des Schafes trifft voll den Inhalt, ist vielschichtig und Ausdruck unseres Lebens in der repräsentativen Demokratie. Ein Buch nicht nur für die Mitglieder in den suchenden Volksparteien, für jeden denkenden Mitbürger.In der Einleitung wird der breite Inhalt der einzelnen Kapitel in vagen Umrissen deutlich. Siehe hierzu die Leseprobe. Die Kapitelüberschriften lassen trockene theoretische Abhandlungen eines emeritierten Professors erwarten. Der Leser wird von der Sprache, der...

  • Oberhausen
  • 23.06.19
Politik
Buchcover Buchgut Berlin

Buchbesprechung
Das Super Molekül

Es liest sich wie ein Drehbuch: DIE ENERGIE der ZUKUNFT Es wird gezeigt,  wie Konzerne ihre Macht verteidigen, den notwendigen schnellen Umstieg behindern. Wer den Titel das „Super Molekül“ und im Untertitel Wasserstoff liest, sollte nicht bereits aus Angst Abstand vor den Formeln der Physik nehmen. Wer neugierig ist, wird überrascht sein; Timm Koch hat ein gut recherchiertes und leicht lesbares Buch vorgelegt. Zum ersten Mal nach der Schule, werden vielleicht die Zusammenhänge von...

  • Oberhausen
  • 03.06.19
Politik
Bildcocer Buchgut Berlin

Buchbesprechung
Die Wiederentdeckung des Menschen

Bei der Europawahl verloren die Befürworter des „weiter so“. Das Buch erscheint in der Zeit der sozialen Unsicherheit und/oder dem Gefühl der Ungerechtigkeit. Es gibt Erklärungen mit Belegen für ein notwendiges Umdenken in eine gemeinsame Zukunft. Dem Autor Andreas von Westphalen gelang ein umfassend recherchiertes Werk. In sechs Kapiteln führt er den Leser Schritt für Schritt zur Begründung des Untertitels: Warum Egoismus, Gier und Konkurrenz nicht unserer Natur entsprechen. Die einzelnen...

  • Oberhausen
  • 31.05.19
  •  2
Politik

Buchbesprechung
Der Krieg vor dem Krieg

Die USA - kündigt den INF-Vertrag von 1987: - DROHT MIT SANKTIONEN. Generäle fordern die Auflösung der NATO. Diese Fakten können im Buch erahnt werden. Es geht um die kriegsvorbereitende Propaganda in Dauerbeschallung auch von Medien, die den Krieg herbeireden und schreiben. Gibt es eine Alternative? „Was erwartet uns 2019 und danach? Politiker, Diplomaten, Militärs, Journalisten reden wieder ganz offen über Krieg. Auch über den ganz großen Krieg. Es ist gespenstisch, beängstigend. Alle...

  • Oberhausen
  • 05.05.19
Politik
Buchcover Buchgut Berlin

Buchbesprechung
Wenn man weiß, wo der Verstand ist, hat der Tag Struktur

Die Kunst, sich nicht selbst zu täuschenWas auch immer in den Nachrichten kommt, eines ist sicher: zunehmend scheitern wir daran, uns ein objektives Bild der Realität zu verschaffen. Die „Breaking News“ aus aller Welt halten uns in Atem, vermitteln Sensation, oft keine Einsicht, keine Hintergründe. Hier setzt der Autor Alexander Unzicker aus seiner Sicht als Physiker, Jurist an und beginnt mit den Fragen, brauchen wir die Nachrichtenflut? Zur besseren (Ein-)Sicht nimmt er auch die...

  • Oberhausen
  • 19.04.19
Politik
Der amerikanische Adler und der russische Braunbär stehen sich auf weißem Hintergrund aggressiv gegenüber. Auf schwarzem Hintergrund In weißen Großbuchstaben darunter, "WIR SIND"und rot unterlegt eingefügt "IMMER", und weiter, "DIE GUTEN". Es folgt der Untertitel, "Ansichten eines Putinverstehers oder wie der Kalte Krieg neu entfacht wird"

Wir sind (immer) die Guten

Der Ansatz des Untertitels “Putinverstehers” geht von einem Gefühl der allgemeinen Diskreditierung aus, diesem kann nur mit nachvollziehbaren Argumenten begegnet werden. Der Leser wird am Schluss entscheiden, ob das Ziel einer Kriegsverhinderung durch Verstehen erreicht werden kann: Wer in Zukunft in Frieden leben will, muss Europa nicht nur im Blick haben, er sollte Zusammenhänge erkennen. Dieses Buch vermittelt neue Einsichten. Die beiden Autoren Mathias Bröckers und Paul Schreyer...

  • Essen
  • 21.03.19
Politik
Buchcover Buchgut Berlin

Sich verkaufen beim Einkaufen

Rechtzeitig zum Weihnachtseinkauf: Hintergründe, Informationen, Methoden des Allesverkäufers und Allesbeherrschers Amazon und dem rundum Service „Alexa“. Die Wortwahl des Titels: „Schnauze Alexa“ wird manchen Leser abschrecken. Der Frust wird sich spätesten nach dem Lesen gelegt haben. Dem Autor, Johannes Bröckers, wird aus verschiedenen Gründen zugestimmt werden, den Titel des Büchleins auf Grund der Fakten gut gewählt zu haben. Verarbeitet wurden vertiefende Literatur und Pressebeiträge der...

  • Oberhausen
  • 04.12.18
Politik
"Warum wir Frieden und Freundschaft mit Russland brauchen" Buchumschlag  Buchgut Berlin

Überregionales
Kein Krieg in Europa

Zur rechten Zeit vor der Europawahl, dem Verfall der Volksparteien und der Suche nach einer Vision, erscheint die Mahnung und der Aufruf: Warum wir Frieden und Freundschaft mit Russland brauchen. Die Witwe von Egon Bahr hat Politiker und politisch bewusste Persönlichkeiten für einen Beitrag im Sinne des politischen Handelns Egon Bahrs gewinnen können. Wer einen Nachruf erwartet, wird enttäuscht. Aus verschiedenen Blickwinkeln wird aufgezeigt, dass wir uns seit Jahren im zweiten „Kalten“ Krieg...

  • Düsseldorf
  • 09.11.18
Politik
Bildcover

Überregionales
Kein Krieg in Europa

Zur rechten Zeit vor der Europawahl, dem Verfall der Volksparteien und der Suche nach einer Vision, erscheint die Mahnung und der Aufruf: Warum wir Frieden und Freundschaft mit Russland brauchen. Die Witwe von Egon Bahr hat Politiker und politisch bewusste Persönlichkeiten für einen Beitrag im Sinne des politischen Handelns Egon Bahrs gewinnen können. Wer einen Nachruf erwartet, wird enttäuscht. Aus verschiedenen Blickwinkeln wird aufgezeigt, dass wir uns seit Jahren im zweiten „Kalten“ Krieg...

  • 09.11.18
Politik
Buchcover Gestaltung Buchgut Berlin

Wehret den Anfängen

Eine notwendige Auseinandersetzung zur rechten Zeit vor der Europawahl im Mai 2019. Nach der Hessen-Wahl am 28. Oktober ist die AfD im Bund und in allen Landesparlamenten vertreten. Das Buch der Autoren Butterwegge, Hentges und Wiegel besticht durch akribische Sacharbeit, klare Analysen und eine pointierte Position. Die Autoren schreiben gegen - ein Abwarten auf eine Selbstentzauberung oder gar Verharmlosung, - Lethargie der Politiker  u n d  zeigen die Schwächen der sich noch...

  • Düsseldorf
  • 23.10.18
  •  3
Politik
Bildcover Jasmin Zimmer, Zittercraft Mannheim

Ich zuerst

Ist sich jeder wirklich selbst der Nächste und handelt als Egomonster? Dann stimmt der Titel „Ich zuerst“. Dieser Frage geht die Wissenschaftlerin Heike Leitschuh ausführlich nach. Zum Schluss erfährt der Leser auf der Suche nach dem Positiven auch Antworten zur möglichen eigenen Umsetzung oder im gesellschaftlichen Umfeld. Durch die „Ich-Form“ wird der Leser mitgenommen, kann den Gedanken der Autorin folgen. Die Gefahr eines „trockenen gesellschaftskritischen Sachbuches“ umgeht die...

  • Menden (Sauerland)
  • 10.10.18
Politik
Buchcover   Buchgut Berlin

Die Kurden

Wenn die Bundesregierung Ende September 2018 dem Sultan Erdogan beim Staatsbesuch mehr als die protokollarische Ehre erweist und er, zur Festigung seiner Macht, zu seinen Landsleuten sprechen kann, trägt er seinen Krieg gegen die Kurden offen nach Deutschland. Kerem Schamberger, Michael Meyen schildern eindringlich aus deutscher Sicht, was uns die Kurden „im wilden Kurdistan von Karl May“ angehen. Für den Leser wird in einer Landkarte das Gebiet der Kurden über die Staaten Türkei, Syrien,...

  • Duisburg
  • 01.09.18
  •  3
Natur + Garten
Buchcovermotiv: "Ananas  mit deutscher und australischer Schabe"  Buchgut Berlin

Die Lustige Tierwelt und …

Können wir von den Tieren lernen? Oder: Was ich schon immer wissen wollte. Was haben A wie Ameise bis Z wie Zitteraal – mit uns als Sozialwesen gemein. Wer mit dieser Frage das Buch angeht, kommt über die ersten Leseschwierigkeiten hinweg und fängt für die Tierwelt Feuer. Helmut Höge, Übersetzer und Tierpfleger im Bremer Zoo, studierte danach Sozialwissenschaften. Seine Lebensaufzeichnungen verarbeitete er für ein kurzweilig, interessantes Buch. Fazit: Ein Lese-, ein Lernbuch, ein...

  • Duisburg
  • 28.08.18
Politik
Buchcover  Buchgut Berlin

Die Volksverführer

Mit und in den Sozialen Medien finden sich die „Vorbeter“, um Empörungen zu erzielen, damit „Nachbeter“ bedenkenlos folgen und eigenes Denken unterlassen. Das aktuelle Buch hilft, vor der anstehenden Europa-Wahl einen eigenen Standpunktes zu finden. Es bringt Argumente gegen die geistigen Brandstifter an den Stammtischen und legt die Grundzüge zur Auseinandersetzung und zur Diskussion für die „Erneuerung in den Volksparteien“. Was die „Gegen“ Bewegung: „Aufstehen“ leisten könnte, wird...

  • Düsseldorf
  • 21.08.18
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.