Mordsgeschichten

Beiträge zum Thema Mordsgeschichten

Natur + Garten
Lesen auch im Wald: Thomas Hesse und Renate Wirth.

Krimi-Radtour mit "Mordsgeschichten" und "Käfer"-Menü über verschiedene Stationen

Mit den „Fietsen zu den Mordsgeschichten“ können Literaturreunde am Samstag, 13. Juni, bei der Krimiradtour durch den Bislicher Wald mit Renate Wirth und Thomas Hesse. Die Autoren lesen an verschiedenen Orten, an denen jeweils Station gemacht wird, Abschluss ist abends gegen 19 Uhr am Schloss Ringenberg. Karten gib‘s in der Stadtbücherei Hamminkeln an der Diersfordter Straße 32.

  • Hamminkeln
  • 11.05.15
Kultur
"Sxchwarzlicht" von Horst Eckert ist druckfrisch bei Wunderlich erschienen.

Horst Eckert: "Schwarzlicht" heizt ein

Sündhaft spannend ist „Schwarzlicht“, der neue Polit-Thriller von Horst Eckert. Darin lässt der Krimi-Starschreiber den NRW-Ministerpräsidenten tot in einem Swimmingpool treiben. Sechs Tage vor der Wahl. Sexuelle Eskapaden, schwarze Kassen, über Leichen gehende Wirtschaftsbonzen, größenwahnsinnige Politiker und Polizisten mit befleckter Weste bestimmen das neue Werk um die „Festung“, wie das Düsseldorfer Präsidium in Eckerts Krimiserie genannt wird. In der Sache ermittelt (von den eigenen...

  • Herten
  • 22.10.13
  • 1
  • 1
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.