Mountainbike

Beiträge zum Thema Mountainbike

Sport
Im Beisein der Sportausschuss-Vorsitzenden Sylvia Patscher und TuS-Abteilungsleiter Thilo Koesling (r.) unterzeichneten TuS-Vorsitzender Axel Kahl (3. v. r.) und Stadtbaurat Thorsten Grote den Vertrag für die „Eisenwald-Trails" in Iserlohn.

„Eisenwald-Trails“
TuS und Stadt Iserlohn unterzeichnen Vertrag für Mountainbike-Trails

Die Region LenneSchiene ist aufgrund ihrer Topographie und der Landschaft perfekt geeignet für den Trendsport Mountainbiking. Die "Eisenwald-Trails" im Iserlohner Stadtwald sollen das Angebot rund um den beliebten Freizeitsport ergänzen. Im Rahmen eines LEADER-Förderprojektes sind durch das ehrenamtliche Engagement der neu gegründeten Mountainbike-Abteilung des TuS Iserlohn (Dead Pedals Society) und in Abstimmung mit verschiedenen Fachbehörden, dem Planungsbüro Bike Projects sowie in...

  • Iserlohn
  • 04.08.20
Sport
Der Letmather Günter Gerber fährt Fahrrad aus Leidenschaft - mal sportlich, mal für die Gesundheit, mal mit dem Rennrad, mal mit dem Mountainbike - und seit 2017 auch im Rahmen der Veranstaltung "LenneLebt!"
2 Bilder

"Bin überzeugter Schönwetter-Fahrer" - Mountainbiker Günter Gerber im Porträt

Günter Gerber fährt rund 7.000 Kilometer pro Jahr - und leitet die Mountainbike-Tour im Rahmen von LenneLebt! Früher als Hobbyläufer auf seinen zwei Beinen unterwegs, kam Günter Gerber 1984 sportlich erstmalig mit den zwei (Renn-)Rädern in Berührung und ist seitdem der Fahrrad-Leidenschaft verfallen - und das in unterschiedlichsten Facetten. Von Christoph Schulte Letmathe."Als ich mich Mitte der 80er Jahre erstmalig ernsthaft mit dem Radsport beschäftigte, waren Mountainbikes überhaupt...

  • Hemer
  • 13.05.18
  • 1
Ratgeber

Achtung und Respekt!

Aus aktuellem Anlass rufen wir zu mehr Rücksichtnahme und Respekt auf Wie aus einer Pressemitteilung der Kreispolizeibehörde MK zu erfahren war, kam es zu einem Unfall zwischen Mountainbike-Fahrern und eines Fußgängers mit dem Ergebnis von schweren Verletzungen und einer Unfallflucht. Noch wurden die vermeindlichen Unfallverursacher nicht gefunden und konnten nicht befragt werden. Wenn sich die angegebene Sachlage allerdings bestätigt, verurteilen wir ein solches Verhalten. Der ADFC legt...

  • Iserlohn
  • 27.03.18
Kultur
2 Bilder

Illegales Biken unnötig: Dirtbike-Anlage in Letmathe geplant

Sie schrauben, beraten sich untereinander und stecken mitten in einer bedeutsamen Planungsphase. Die Rede ist hier von den jungen Dirtbikern, die sich regelmäßig im Fahrradkeller der ehemaligen Albert-Schweitzer-Schule in Letmathe treffen. Denn wenn es das Wetter zulässt, soll im Rahmen des Projektes LenneSchiene noch vor den Sommerferien unterhalb der ehemaligen Kreisbahnbrücke im Bereich „Pater und Nonne“ eine Dirtbike-Anlage auf einer Fläche von 4.500 Quadratmetern...

  • Hemer
  • 01.03.15
  • 1
  • 1
Sport

Westfalen Winter Bike Trophy des ASC 09 Dortmund

Wie auch in den vergangenen Jahren wird die MTB-Abteilung des ASC 09 Dortmund in 2015 wieder eine Veranstaltung für die Westfalen Winter Bike Trophy ausrichten. Termin wird der 18.01.2015 sein und der Startort wie schon in den Jahren zuvor die Adolf-Schulte Schule im Bereich des Schulkomplexes „Schweizer Allee“ in 44287 Dortmund Aplerbeck. Von Aplerbeck wird es dann auf verschiedenen Streckenlängen (33km und ca. 430 Hm / 53km und ca. 790 Hm) durch den Dortmunder Süden und das angrenzende...

  • Dortmund-Süd
  • 14.01.15
Überregionales

Aus der Mücke wurde ein Elefant

Den nachstehenden Pressebericht der Polizei wollen ungekürzt zum "Genießen" abdrucken "Randalierende Jugendliche", lautete ein Einsatz für die Funkstreifen der Iserlohner Polizei in der Nacht zu Montag, 15. April,gegen 3.45 Uhr für das Gelände eines Einkaufmarktes in Iserlohn-Letmathe. Vor Ort schilderten die Anrufer, dass gerade Jugendliche vom Gelände geflüchtet seien, offensichtlich seien sie während der Brotanlieferung auf das Grundstück gelangt und hätten sich für die bereits...

  • Iserlohn
  • 25.04.13
Überregionales

Schamverletzender mit Mountainbike unterwegs

Eine 27-jährige Geschädigte gab an, sie sei mit ihrem Hund am Montag, 25.Februar, gegen 16.20 Uhr im Park in Höhe der Rahlenbeckallee unterwegs gewesen. Hier sei sie von einem Mann, der auf einem Moutainbike unterwegs war, angesprochen worden. Im Verlaufe des Gespräches habe sich dieser Mann ihr auf dem Rad in schamverletzender Weise gezeigt. Anschließend habe sich der Beschuldigte mit seinem Fahrrad über die Klopstockstraße in Fahrtrichtung "Seilersee" entfernt. Beschreibung: - männlich -...

  • Iserlohn
  • 26.02.13
  • 1
Sport
Fred Lemanczyk, Harald Tennie, Thomas Pehle, Harald Dodt, Detelf Schatz, Rainer Ambrosy und Michael Weist (v. l.)
12 Bilder

12 000 Höhenmeter in sieben Tagen

Gut lachen hatten am Donnerstagabend auf dem Hegenscheid sieben Mountainbiker, als sie ihre Mountainbike-Räder verladen haben. Am Freitagmorgen ging es nach Oberstdorf, wo die neun Iserlohner (Wolfgang und Jürgen Kremer stoßen zu den mountainbikenden Sieben noch hinzu) eine siebentätige Alpentour begonnen haben. 12 000 (!!) Höhenmeter werden zu überwinden sein. Die Strecke führt von Oberstdorf ins Lechtal, nach St. Anton, Ischgl, zur Heidelberger Hütte, ins Engadin, nach St. Maria ins...

  • Iserlohn
  • 19.08.12
Natur + Garten

Mit dem Rad bei Wind und Wetter

Über wetterresistente Mountainbike-Fahrer berichtet STADTSPIEGEL-Mitarbeiter André Günther. Ob bei über 30 Grad im Sommer oder bei klirrender Kälte im Schnee – die Regionalgruppe Sauerland der Mountainbike Vereinigung Deutschland mit dem Stützpunkt in Iserlohn ist das ganze Jahr über im Einsatz. Fast in jeder Woche ist ein Großteil der 15 Mitglieder auf dem Rad unterwegs. „Es gibt Tagesfahrten, Mehr-Tages-Fahrten, regelmäßige Trainingseinheiten, und ein Teil nimmt auch an Rennen teil....

  • Iserlohn
  • 08.02.11
Sport
Vor der Rabbijoch-Hütte in 2.450 m Höhe.
4 Bilder

Alpenquerulanten zurück im Sauerland

Die acht Iserlohner Alpenquerulanten haben sich am Dienstagmorgen gesund in Iserlohn zurückgemeldet! Dr. Rainer Ambrosy fasst zusammen: "Wir hatten kaum Pannen – lediglich drei Fahrradschläuche und ein –mantel mussten dran glauben. Insgesamt wurden ca. 10.500 Höhenmeter und 420 km bewältigt. Viermal mussten wir über nur schwer begehbare hochalpine Pässe – zuletzt über das Rabbijoch  in 2.450 m Höhe. Ein Foto von der dortigen Hütte und dem gigantischen Ausblick sende ich mit getrennter Mail....

  • Iserlohn
  • 31.08.10
  • 1
Sport
Zur Vorbereitung auf die Mountainbike-Tour wurde eine 90 Kilometer lange Generalprobe ins südliche Sauerland durchgeführt.

Mit dem Mountainbike über die Alpen

Mensch und Mountainbikes werden gefordert sein auf einer einwöchgigen Tour von Oberstdorf Richtung Riva am Gardasee. Die Wurzeln zu dieser schweißtreibenden und Höhenkilometer verschlingenden Tour liegen im Iserlohner Bergdorf Kesbern, genauer auf dem Hegenscheid an der Grenze zu Altena. Dort wohnt Fred Lemanczyk, ein leidenschaftlicher Mountainbiker. Er hat diese Tour zusammengestellt, nachdem in einer gemütlichen Pilsrunde die anderen Mitstreiter Wünsche geäußert haben, welchen Berg sie denn...

  • Iserlohn
  • 18.08.10
  • 1
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.