NATUR- Fotografie im Revier

Beiträge zum Thema NATUR- Fotografie im Revier

Überregionales
8 Bilder

Kontrollgang bei einem Jünger Gutenbergs

Der alte Vollblutjünger von Gutenberg,- seines Namens --- FRITZ VAN RECHTERN --- hat immer einen Grund,- von Soltau nach Neukirchen-Vluyn zu düesen. Einen dieser edlen Gründe ist : Er kommt einfach nicht vom Niederrhein los,---------- ( in Soltau gibt`s keine Kopfweiden, --- NUR ERIKA--- ) Er denkt, was dem Niederrhein seine Kopfweiden sind, sind für den Soltauer die Erika.--- Nun ja, so ganz Unrecht hat er damit ja nicht,--- nur sind unsere Niederrhein-Kopfweiden...

  • Neukirchen-Vluyn
  • 26.07.18
  • 6
  • 15
Natur + Garten
3 Bilder

Unsere Vögel leiden

Unsere Vögel leiden! Egal, ob ich mich in der Natur oder in Siedlungen umschaue, immer wieder sehe ich das gleiche Bild. Unser Vögel brauchen Wasser! Es ist ein Leichtes ihnen zu helfen. Einfach ein Schüsselchen mit Wasser auf dem Balkon/Terasse stellen, oder auf dem Fenstersims. Sie werden es Euch danken, in dem sie Euch, mit Ihrem gesang erfreuen.

  • Bergkamen
  • 16.07.18
  • 28
  • 41
LK-Gemeinschaft
18 Bilder

Hängen geblieben….

…...sind wir auf unserer Tour in einem Biergarten, der im hinteren Bereich eine große Spiel- und Liegewiese aufweist. Während die Eltern sich ihr Bier schmecken lassen oder sich kulinarischen Genüssen hingeben, kann der Nachwuchs sich an diversen Spielgeräten, z.B. an einer 10m hohen Kletterspinne, einem Trampolin, einer Holzburg, einer 20m langen Rutsche oder einer 50m Kinderseilbahn austoben, im Sand buddeln, bolzen, und, und, und…. Nachdem ich ein paar Fotos geschossen hatte, schnappte...

  • Neukirchen-Vluyn
  • 18.05.18
  • 38
  • 19
Natur + Garten
Herbstimpressionen vom Altrhein bei Xanten - Das Titelbild für den NABU-Kalender 2018

NABU Kalender wieder da - Großer Kunstdruckkalender mit Naturmotiven vom Niederrhein

13 brillante Naturfotos schmücken wieder den neuen, großformatigen NABU-NiederrheinNatur-Kalender 2018. Das Titelbild zeigt eine Herbstimpression vom Altrhein in Xanten. Weitere Motive sind: das imposante Landemanöver einer bildschönen Rostgans; ein malerisches Schilfgebiet; ein idyllischer Lippealtarm bei Wesel; ein farbenprächtiger Grünspecht beim Füttern; faszinierende Blütenpracht in einem Schmetterlingsgarten; das unwiderstehliche Portrait eines Feldhasen; ein brilliantes...

  • Wesel
  • 10.11.17
  • 6
Sport

Niederrheinischer Wanderblog unterstützt die Aktion "Bewegen hilft!"

Niederrheinischer Wanderblog unterstützt die Aktion "Bewegen hilft!" Jürgen Weiß wandert bereits im vierten Jahr für die gemeinnützige Organisation Am 09. September startet WanderWegeWelt.de das diesjährige Spendensammeln für die Aktion "Bewegen hilft!" mit der Teilnahme am Mammutmarsch in Wuppertal. Für jeden der 100 Kilometer, den Jürgen Weiß innerhalb von 24 Stunden erwandert, geht ein Euro an die Aktion "Bewegen hilft!". Viele seiner Leser machen bereits mit und spenden als Lohn für...

  • Neukirchen-Vluyn
  • 31.08.17
  • 1
  • 1
Natur + Garten
10 Bilder

Jungstörche am Niederrhein

Gestern in der Früh musste ich mal wieder in Rheinberg am Krauthaus Heesenhof nach den Störchen schauen. 3 Jungtiere hat das Storchenpaar in dem Nest aufgezogen die deutlich an dem schwarzen Schnäbeln zu erkennen sind. Sie unternahmen in ihrem Nest schon intensive Flugübungen.

  • Rheinberg
  • 12.06.17
  • 12
  • 24
Natur + Garten
14 Bilder

Naturschutzgebiet Niepkuhlen in Tönisberg (Kempen)

Auf einer meiner Radtouren der letzten Tage legte ich an den Nieper Kuhlen in Tönisberg (Kempen) einen kurzen Fotostopp ein und tastete mich für ein paar Aufnahmen bis zu den Kuhlen vor. Wissenswertes zu den Niepkuhlen (einer Infotafel entnommen): Vor etwa 300 Jahren begann man in größerem Umfang Torf und Grieserde in den Niepkuhlen abzubauen. Grieserde wurde als Dünger für die umliegenden Felder und Torf als Brennstoff gebraucht. Dabei entstanden die typischen Kuhlen, die sich wie eine...

  • Duisburg
  • 05.04.17
  • 18
  • 23
Natur + Garten
18 Bilder

Sonne pur….

Schmuddelwetter heute, na und? Nicht verzagen, nach Regen folgt auch wieder Sonnenschein, wetten??? Erinnern wir uns doch an schöne, sonnige Tage wie sie uns kürzlich noch beschert wurden, so z.B. bei (m)einem Spaziergang um den Bergsee in Moers-Schwafheim.

  • Moers
  • 19.02.17
  • 18
  • 30
Natur + Garten
15 Bilder

Rheinpreussen Halde und Baerler Waldsee

Im Baerler Busch, auf Moerser Gebiet, liegt der Baerler Waldsee. Eine ehemalige Kiesgrube. Unmittelbar vom See führt ein Fussweg auf die Halde Rheinpreussen. Auf der Halde steht das Geleucht, die grösste Grubenlampe der Welt. Ist man Oben angelangt bietet sich ein freier Blick über die Landschaft auf Industrie und Rhein.

  • Moers
  • 13.02.17
  • 21
  • 29
Überregionales
33 Bilder

Ein schöner alter Handwerksbetrieb steht vor seiner Auflösung.

Fritz van Rechtern, Inhaber einer Druckerei in Neukirchen-Vluyn geht in den wohlverdienten Ruhestand. Damit endet leider auch die Ära dieses schönen alten Druckereibetriebes, denn ein würdiger Nachfolger findet sich letztendlich nicht so leicht ..... Bei unserem letzten Besuch zeigte der sympathische und immer lächelnde Fritz so einige ,, alte Schätzchen ,, aus seinen, beim Aufräumen und Entsorgen des Areals versteckten Ecken ( sogar manchmal zu seiner eigenen Überraschung...

  • Neukirchen-Vluyn
  • 06.02.17
  • 21
  • 21
Überregionales
17 Bilder

Hat er das längste Bild am Niederrhein ?

Bei meinem letzten Besuch in der Druckerei von Fritz van Rechtern erklärte mir Fritz dieses schöne lange Bild -------------- Fritz weiß wie lange es ist,----- ich weiß es jetzt auch, aber wer weiß es denn noch ?????-----

  • Neukirchen-Vluyn
  • 05.02.17
  • 15
  • 13
Natur + Garten
Stieglitz an Distelblüte

Wo sind sie geblieben? - Die Vögel am Futterhaus

Täglich rufen besorgte Bürger aus dem gesamten Kreis Wesel in der NABU-Geschäftsstelle in Wesel an. Unerklärlich ist für die Naturfreunde, dass ihre gut gefüllten Futterhäuser zur Zeit von den Vögeln gemieden werden. Dies sei ganz ungewöhnlich, das haben sie so noch nie erlebt. Gerade im Dezember herrschte in den vergangenen Jahren immer ein reges Treiben der gefiederten Freunde an den Futterstellen. Blau- und Kohlmeise, Heckenbraunelle, Grün- und Buchfink sowie Amseln waren in der...

  • Wesel
  • 07.12.16
  • 32
  • 8
Überregionales
47 Bilder

Visite bei einem lieben ,, Niederrheinischen Jünger Gutenbergs ,,

Fritz van Rechtern, seines Zeichens Buch- und Offsetdrucker im eigenen Druckereibetrieb in Neukirchen-Vluyn wurde von meinem Freund Günther Gramer und mir aufgesucht, um etwas mehr über dieses wunderschöne Handwerk zu erfahren. Fritz, ein echter Niederrheiner, geboren in Neukirchen-Vluyn-Rayen, war sofort bereit, uns in sehr kompetender- und humoriger Art in allen Details seines Betriebes aufzuklären. Doch interessanterweise muß ich erkennen, daß bei einem ,, augenscheinlichen...

  • Neukirchen-Vluyn
  • 04.12.16
  • 16
  • 15
Natur + Garten
Winterimpression mit Kopfweiden im Naturschutzgebiet in Niederwallach/Rheinberg.
5 Bilder

Foto-Schmuckstück für das ganze Jahr - NABU-Kalender Niederrhein 2017

13 brillante Naturfotos schmücken wieder den neuen, großformatigen NABUNiederrheinNatur -Kalender 2017. Das Titelbild zeigt eine gestochen-scharfe Flugstudie eines Weißstorches auf der Bislicher Insel, der am Niederrhein erfreulicherweise im Aufwind ist. Weitere Motive sind: eine schneebedeckte, uralte Kopfweide, die sonnendurchflutet im Naturschutzgebiet Niederwallach steht; ein futtersuchender Graureiher stolziert majestätisch durch einen Trupp arktischer Wildgänse; ebenso wird die...

  • Wesel
  • 23.11.16
  • 8
Kultur
44 Bilder

33. Landmarkt Littard in Neukirchen-Vluyn 2016 Handwerk, Deko & Genuss

4.November 2016,--- kleiner LK - treff auf dem Land.--- Die 6 Höfe rund um das Waldstück "Littard" öffneten auch in diesem Jahr zum Landmarkt Littard in Neukirchen-Vluyn ihre Pforten. Dabei handelt es sich um einen traditionellen Kunst- und Handwerkermarkt. Neben den handverlesenen Ausstellern gibt es auf dem Samannshof leckeren Grünkohl, Waffeln, Glühwein und Glühbier. Der Landmarkt Littard in Neukirchen-Vluyn findet immer am ersten Wochenende NACH dem 1. November statt. ---Gramer - Burger...

  • Neukirchen-Vluyn
  • 06.11.16
  • 8
  • 18
Natur + Garten
35 Bilder

Landmarkt Littard

Jürgen und Irmgard Daum, Franz und Elisabeth Burger sowie meine Frau und ich waren heute zu dem traditionellen Kunst- und Handwerkermarkt in der Littard. Auf mehreren Höfen in der Littard konnte man handgemachtes bestaunen und kaufen. Auch konnten selbstgemachte Spezialitäten u.a. Spekulatius, Honig, Marmelade, Pralinen und vieles mehr probiert werden. Der Samanshof lockte uns mit leckerer Lammbratwurst vom Grill. Es war ein schöner Nachmittag und das Wetter spielte auch noch mit.

  • Neukirchen-Vluyn
  • 04.11.16
  • 15
  • 25
Kultur
2 Bilder

Das Kultur-Cafe Neukirchen-Vluyn lädt ein zu :

"Dass ich nicht lache "- Satiren ,Szenen, Sketche und Überraschungen aus Ephraim Kishons literarische Schatztruhe mit dem Schauspieler und Rezitator: Georg Adler. Donnerstag, 22. September 2016- 19.00 Uhr Eintritt 5,-- Euro Reservierung erbeten unter Tel.: 02845-27578 Es bleibt nichts anderes. Nur Lachen. Jemand, der lacht ist nicht besiegt. Solange ich lachen kann, bin ich ein Mensch mit Ehre .... Gestützt auf diese Erkenntnis nimmt der Weltmeister der Satire" Ephraim...

  • Neukirchen-Vluyn
  • 19.09.16
  • 4
  • 5
Natur + Garten
Um DIESE Stelle am Schafheimer Meer zu erreichen,….
10 Bilder

Schwafheimer Meer

Auf meiner letzten Tour machte ich mal wieder einen Abstecher zum Schwafheimer Meer. Das ca. 28 ha große Naturschutzgebiet liegt in einer ehemaligen Hochflutrinne des Rheins. Wer mehr über dieses Meer wissen möchte, der vertiefe sich in den Text auf Foto 5, dann weiß er mehr über das Schwafheimer Meer (s. auch Bildunterschriften).

  • Moers
  • 15.09.16
  • 26
  • 26
Natur + Garten
23 Bilder

Wanderwegewelts Wandertipp für das Wochenende 22/2016

Mal wieder kurz vor knapp. Wer sich hin und wieder in meinem Blog umschaut, der weiss das ich dort derzeit ein Projekt verfolge. Mir ist ein Wanderbuch von ca. 1963 (aus diesem Jahr stammt das Vorwort) in die Hände gefallen. Titel: Wanderungen durch den schönen Kreis Moers. Ich bemühe mich nun, zumindest einzelne Wege nach der damaligen Wegbeschreibung zu bewandern. Das gestaltet sich vollkommen anders als aktuelle Wanderungen. Immer wieder vergleicht man das gesehene mit der Beschreibung von...

  • Kamp-Lintfort
  • 27.05.16
  • 4
  • 6
Natur + Garten
36 Bilder

Wanderwegewelts Wandertipp für das Wochenende 19/2016

Ich bin zumeist im Aussendienst tätig. Das bringt mich schon mal in Gegenden an die ich nicht so ohne weiteres denke. Und mal eben 100 Kilometer Anfahrt zu einer Wanderung von wenigen Kilometern macht ja auch keinen Sinn. So kommt es das ich einen kleinen Stapel ausgedruckter Karten im Auto habe. Und sollt es dann mal vorkommen das die Zeit nach dem Kundentermin noch reicht, ja dann geht es auf Wanderung. So ist auch diese, für mich vollkommen überraschende, Wanderung entstanden. Ich war 100...

  • Unna
  • 05.05.16
  • 3
  • 7
Natur + Garten
Jagdszene in der Serengeti  - zwei Geparden und ihre Gazelle
24 Bilder

Wunder der Natur in Oberhausen

Mit "Wunder der Natur" ist den Ausstellungsmachern im Oberhausener Gasometer mal wieder ein Highlight geglückt. Von der Zeugung bis zum Tod deckt die Ausstellung mit spektakulären Bildern der weltweit besten Naturfotografen und Tierfilmer das gesamte Leben ab. Tier- und Pflanzenwelt werden gleichermaßen berücksichtigt. Leben und Überleben stehen im Fokus der Ausstellung - auf vieles, was an menschlichem Tun die Tier- und Pflanzenwelt auf´s höchste gefährdet - wird dabei aufmerksam gemacht....

  • Wesel
  • 05.05.16
  • 5
Natur + Garten
20 Bilder

Welch ein Meer von Gelb……

…… und ein rechter Augenschmaus, die z. Zt. üppig blühenden Rapsfelder, die auf unserer Radtour von Moers-Schwafheim über Niep (Neukirchen-Vluyn) bis hin zum Hülser Berg immer wieder unsere Blicke magisch auf sich zogen. Schöner konnte sich der Mai nicht zeigen!

  • Duisburg
  • 04.05.16
  • 17
  • 23
Natur + Garten
20 Bilder

Mit dem Radl on Tour

Ein paar Impressionen, eingefangen auf unseren Niederrhein-Touren im April. Wie man sieht, waren auch einige sonnige Tage dabei, die mussten doch genutzt werden. Ich wünsche allen Lesern einen schönen Start in den Mai.

  • Duisburg
  • 30.04.16
  • 28
  • 24
Natur + Garten
28 Bilder

Wanderwegewelts Wandertipp für das Wochenende 16/2016

Hach. Mir ist mal wieder nach Ruhrgebiet. Während ich die letzten Wochen viele Niederrheinwege vorgestellt habe, kommt mir der Gedanke, dass ein Hügel auch was hat. Kein Hügel - ein Berg natürlich. Nein. Zwei Berge. Auch noch selbst gebastelt. Frage für die Spezialisten. Haldenereignis Emscherblick. Wer kennt das? OK! Tetraeder? Sind doch gleich viel mehr. Dabei ist das doch das Gleiche. Und wer seine Skier mitnimmt, kann auf der Nachbarhalde gleich in den (künstlichen) Schnee starten. Oder...

  • Bottrop
  • 14.04.16
  • 4
  • 10
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.