Alles zum Thema Natur

Beiträge zum Thema Natur

Natur + Garten
9 Bilder

Kunst am Bau - Überraschung im Rolladenkasten

;-) Mal eben den Gurt austauschen ;-P Aus dem Feierabend-Vorhaben des Besten aller Ehemänner wurde so schnell nichts. Weil die Beste aller Ehefrauen, statt zusammen mit dem Durchfall und der heftigen Erkältung Gewehr bei Fuß zu stehen, im ganzen Haus die Kamera zu suchen hatte, um "Biologie-vor-Ort", das neue Online-Portal für die beiden Besten aller Kinder für immer virtuell festzuhalten, da Bildung heute anders funktioniert. Ein verlassenes Wespennest - dreistöckiges...

  • Bochum
  • 11.04.13
  •  4
Natur + Garten
26 Bilder

Westpark: Frühling .. Endlich!

Nichts mehr zu sehen von der "weißen Pest". Keine Schneeflocke mehr, dafür Sonne satt, viel blauer Himmel. Und bestes Wetter für einen Ausflug in den Westpark.

  • Bochum
  • 07.04.13
Überregionales
Gerd Hiersemann
9 Bilder

Bürger-Reporter des Monats April: Gerd Hiersemann

Gerd Hiersemann berichtet regelmäßig über lokale Ereignisse aus dem Iserlohner Norden (Ortsteil Drüpplingsen). Dazu veröffentlicht er immer wieder ein paar ansehnliche Fotos. Ein einzelnes Thema liegt ihm allerdings ganz besonders am Herzen: die Umwelt. Stellen Sie sich kurz vor: Wer sind Sie? Mein Name ist Gerd Hiersemann. Mit meiner Frau wohne ich seit ca. 40 Jahren im Iserlohner Norden. Wir haben eine Tochter und einen Sohn. Ich bin Geschäftsführer einer kleinen Firma und erlaube mir...

  • Essen-Süd
  • 01.04.13
  •  10
  •  1
Kultur
BLAUER MONTAG der Kolpingsfamilie Bochum-Riemke am 29.11.2012
35 Bilder

Kolpingsfamilie Bochum-Riemke traf sich zum Stiftungsfest und zum "BLAUEN MONTAG"

Am 28.11. 2012 traf sich die Kolpingsfamilie Bochum-Riemke zum Stiftungsfest. Die Hl. Messe um 9.30, mitgestaltet vom Kolpingchor, eröffnete den Tag. Danach trafen sich die Mitglieder im festlich eingedeckten Franziskussaal zum Frühstück. Nach dem Frühstück hielt der Komunalpolitiker Lothar Gräfingholt ein Referat über die Bochumer Komunalpolitik und stand für Fragen zur Verfügung. Traditionsgemäß ist der Tag nach dem Stiftungsfest der *** "BLAUE MONTAG" der Riemker Kolpingsfamilie. Er begann...

  • Arnsberg
  • 06.11.12
Kultur
Kolpingsfamilie in Kaprun vor dem Wasserspeicher, im Hintergrund der Gletscher
2 Bilder

Reise der Kolpingsfamilie Bochum-Riemke nach Saalbach-Hinterglemm

Über 50 Personen der Kolpingsfamilie Bochum-Riemke reisten nach Saalbach-Hinterglemm. Der Reisebus blieb vor Ort und somit gehörten mehrere Tagesausflüge zum Programm. Besucht wurden u.a. der Großglockner mit Heiligenblut, die Krimmler Wasserfälle sowie Kaprun mit dem Gletscher und Wasserspeicher. Natürlich gehörte auch der Königssee mit einer Schifffahrt zum Programm und eine Gondelfahrt im Gebiet von Saalbach-Hinterglemm. Eine ereignireiche Woche bleibt allen Teilnehmern in Erinnerung. Am...

  • Bochum
  • 04.11.12
Politik
So sieht es jetzt - im August 2012 nach der Pflege -  aus: übersichtlich und ordentlich
5 Bilder

Unfallgefahr und Ungepflegtsein in Hordel beseitigt

Es gechehen noch Zeichen und Wunder, jedenfalls in Hordel. Kurze Zeit nach meinem Beitrag "Unfallgefahr in Hordel" hat sich etwas getan. Nachdem auch der Stadtverordnete Hermann Päuser, selbst Hordeler Bürger, den Bericht im Lokalkompass gelesen hatte wurde er tätig. Lt. seiner Aussage hat ein Anruf zu der "richtigen Stelle" dafür gesorgt, dass der Wildbewuchs beseitigt wurde. Nun bin ich gespannt, wie lange die Pflege andauert zumal z.Zt. bereits aus dem Kunstobjekt heraus eine Brombeere...

  • Bochum
  • 25.08.12
Natur + Garten
7 Bilder

Ekelig?

Manche Dinge finden wir einfach nur ekelig! Zum Beispiel Schnecken... Wir verfluchen sie im Garten, sammeln sie mit Schüppen ein, ertränken sie in unserem guten Bier! Aber wenn sie nicht gerade unseren selbst angebauten Salat fressen und man sie mal genauer betrachtet, sind sie gar nicht mehr so schlimm! Vielleicht können manche Dinge aber auch nur Fotografen interessant finden... ;o)

  • Bochum
  • 15.08.12
  •  1
Ratgeber

Wir haben neue Rubriken: Spaß und Natur

Zugegebenermaßen hat es eine Weile gebraucht, bis wir für Sie die neuen Rubriken eingerichtet haben. Aber was lange währt, wird endlich gut! Es gibt auf vielfachen Wunsch die Rubriken Natur und Spaß. Wir haben bereits ganz viele Ihrer Beiträge entsprechend zugeordnet. Tiere, Planzen, Landschaften und vieles mehr passt ab nun die Rubrik "Natur". Witze, Anekdoten, Rätsel und Glossen gehören in die Rubrik "Spaß". Wir wünschen Ihnen alle weiterhin viel Vergnügen und freuen uns auf...

  • Essen-Süd
  • 09.08.12
  •  56
Natur + Garten
Biene am blühenden Lavendel
8 Bilder

Bienen im Garten....

Täglich lassen sich die Bienen, vor und nach dem Regen, im Garten nieder. Viele verschiedene Blumen, Kräuter und blühende Küchen-Gewürze locken sie an.

  • Bochum
  • 10.07.12
Natur + Garten
Lilienhähnchen-Paar "erwischt"
6 Bilder

Lilien im Garten: Lilienhähnchen "erwischt"

Endlich ist es mir gelungen zum richtigen Zeitpunkt meinen Fotoapparat zur Hand zu haben. Ein Lilienhähnchen-Paar saß auf dem Blatt der Lilie und war bei der "Arbeit". Bevor die Blätter wieder abgefressen wurden konnte ich dieses Paar entfernen.

  • Bochum
  • 10.07.12
Natur + Garten
Monika Hartmanns "Spannungsbogen" ist das aktuelle Foto der Woche - herzlichen Glückwunsch!
44 Bilder

Foto der Woche 26: Regenbögen

Seit dem Beginn unseres spielerischen wöchentlichen Foto-Wettbewerbs hatten wir schon diverse Themen im Angebot. Die komplette Übersicht dazu gibt's hier. Und das Thema der aktuellen Woche lautet REGENBÖGEN Wer die Sonne hinter sich und eine Regenwand vor sich hat, wird unter Umständen Zeuge eines atmosphärisch-optischen Phänomens und sieht am Himmel ein kreisbogenförmiges Lichtband: ein Regenbogen in voller Farbenpracht. Habt Ihr dieses Phänomen schon einmal fotografisch festhalten...

  • Essen-Süd
  • 25.06.12
  •  11
Natur + Garten
Dieser Fisch wurde aus dem Gartenteich geholt und am Rand abgelegt....
3 Bilder

Krähen räubern im Gartenteich; kaum zu glauben

In der vergangenen Woche beobachtete ich früh morgens eine Krähe, die sich auf den Seerosenblättern im Gartenteich niederließ. Von der Wohnung aus verscheuchte ich dieses Tier mehrfach. Später dann bin ich in den Garten und entdeckte, was es so emsig zu tun gab und warum "man" immer wieder kommen mußte. Zwei Fische aus dem Gartenteich hat sich diese Krähe "geangelt". Einen Fisch ließ sie am Teichrand liegen, der andere war ca. 2 m vom Teich entfernt auf der Wiese abgelegt und leer gepickt....

  • Bochum
  • 05.06.12
  •  1
Natur + Garten
Martin Bretschneider (Szenenfoto) spielt künftig den Werther in der Rottstr5.

„Werther“ erstmals in der Rotunde

Zum „n.a.t.u.r.“-Festival präsentiert das Theater Rottstr5 eine Neufassung seines Erfolgs „Werther“. In der Regie von Hans Dreher spielt dieses packende Solo nun Martin Bretschneider. Die Premiere findet am Donnerstag, 17. Mai, um 20 Uhr, in der „Rotunde“ statt; eine zweite Vorstellung folgt am Freitag. Anschließend soll die Neufassung auch auf der eigenen Bühne unter den Bahngleisen zu sehen sein.

  • Bochum
  • 15.05.12
Natur + Garten
Zusammen mit dem Schauspielhaus und dem Youth Food Movement aus Berlin verwandelte das Festival „n.a.t.u.r.“ am Montag einen ganzen Tag lang den Vorplatz des Schauspielhauses in eine große Gemüseküche. Und weil „Küchenarbeit“ mit Musik leichter von der Hand geht, wurde zu DJ-Klängen Gemüse geputzt. Die Suppe, die daraus entstand, war übrigens richtig lecker. Foto: Molatta
5 Bilder

Grüner leben in der Stadt

Festival „n.a.t.u.r.“ versöhnt Kunst und ökologischen Lifestyle Über 100 Einzelprogrammpunkte - noch bis Sonntag zeigt das interdisziplinäre Kunst-Festival „n.a.t.u.r“, wie sich eine nachhaltige Lebensführung mit einem von Industrie geprägten Raum wie dem Ruhrgebiet realisieren lässt. Ob ganz praktische Informationen zum Nisthilfenbau für Wildbienen, sinnliche Erfahrungen oder Anregungen zur Partizipation - etwa zum „guerilla gardening“ - das Programm hinter dem etwas sperrigen Titel...

  • Bochum
  • 15.05.12