Neheim-Hüsten

Beiträge zum Thema Neheim-Hüsten

LK-Gemeinschaft
Über die Idee des Lions Clubs Neheim-Hüsten freuen sich die Lehrerinnen Verena Rehbein und Cornelia Nordhoff, Direktor Bertin Kotthoff (St. Ursula Gymnasium) sowie die Schüler Luna Milder, Maximilian Samol und Rolf Niermann (LC Neheim-Hüsten).

Friedensplakate an Schulen „on tour“
Lions Club Neheim-Hüsten überrascht mit Idee

Mit einem „Peace-Truck“ schickt der Lions Club (LC) Neheim-Hüsten den Friedensplakatwettbewerb 2020 in die Verlängerung: Auf einem Werbe-Anhänger sind einige der prämierten Plakate zu sehen, die Schüler aus Neheim-Hüsten für den Lions-Wettbewerb eingereicht haben. „Auch wenn es unsere Plakate diesmal nicht auf den ersten Platz geschafft haben, möchten wir auf den internationalen Lions-Wettbewerb aufmerksam machen“, sagte Rolf Niermann, der seit drei Jahren im LC Neheim-Hüsten den...

  • Arnsberg
  • 28.12.20
Blaulicht
Bei einem Verkehrsunfall auf der Autobahn 46 bei Bestwig überschlug sich am Montag (3.8.2020) ein Pkw. Die Feuerwehr befreite den schwer verletzten 49-jährigen Fahrer aus Neheim-Hüsten aus einem Ford, der auf dem Dach lag.

Unfall auf der A46 bei Bestwig
PKW schleudert in Leitplanke und überschlägt sich: 49-Jähriger aus Neheim-Hüsten schwer verletzt

Bei einem Verkehrsunfall auf der Autobahn 46 bei Bestwig überschlug sich am Montag (3.8.2020) ein Pkw. Die Feuerwehr befreite den schwer verletzten 49-jährigen Fahrer aus Neheim-Hüsten aus einem Ford, der auf dem Dach lag. Der Verletzte wurde in ein Krankenhaus eingeliefert. Um 15.56 Uhr wechselte ein 51-jähriger BMW-Fahrer aus Brilon mit seinem Pferdanhänger von der Beschleunigungsspur auf die A46 in Richtung Hagen. Dabei kam es zu Zusammenstößen zwischen dem Gespann, dem Ford des Fahrers aus...

  • Arnsberg
  • 04.08.20
Überregionales

Fahrradfahrer flüchtet und verletzt Ersthelfer

Nach einem Zusammenstoß mit einem Fußgänger in der Bahnunterführung am Bahnhof Neheim-Hüsten flüchtete am Mittwoch gegen 16 Uhr ein bislang unbekannter Fahrradfahrer. Bei der Flucht verletzte er einen Ersthelfer. In der Unterführung fuhr der Radfahrer gegen einen 12-jährigen Jungen. Die beiden Unfallbeteiligten fielen durch den Zusammenprall zu Boden. Hierbei zog sich der Radfahrer eine blutende Wunde am rechten Ohr zu. Der Junge blieb unverletzt. Zwei Zeugen leisteten erste Hilfe bei dem...

  • Arnsberg-Neheim
  • 01.06.18
Vereine + Ehrenamt
Foto: DLRG Neheim-Hüsten

Fast 5.000 Wachstunden und 170 Hilfeleistungen: DLRG Neheim-Hüsten ist Spitzenreiter im HSK

An der Rettungswachstation Walter Hölters am Möhnesee wurden im vergangenen Jahr knapp 5000 Wachstunden und über 170 Hilfeleistungen geleistet: Mit der Anzahl der geleisteten Wachstunden ist die DLRG-Ortsgruppe Neheim-Hüsten Spitzenreiter im Bezirk Hochsauerland. Besonders aktiv ist hier die Gruppe der Jugendlichen und unter 30-jährigen Wachgänger. Die Ortsgruppe Neheim Hüsten veranstaltet speziell für die angehenden Wachgänger zwei Jugendwachen im Jahr. Neben diesen kompletten Wochenenden...

  • Arnsberg
  • 31.03.18
LK-Gemeinschaft

Pink Pong Tag für Frauen: TTV Neheim-Hüsten organisiert Tischtennisaktion für Damen

Die Tischtennisvereinigung Neheim-Hüsten veranstaltet am Samstag, 7. April, ab 15 Uhr den ersten Pink Pong Tag nur für Frauen in der Sporthalle Holzener Weg. Eingeladen sind alle Frauen, die sich gerne mal im Tischtennis ausprobieren möchten oder Wiedereinsteiger nach längerer Pause. Anmeldung bis 4. April Geplant ist ein entspannter Abend mit lustigen Spielchen, Wellness und leckeren Cocktails. Mitzubringen sind gute Laune und Sportkleidung. Tischtennisschläger können vor Ort kostenlos...

  • Arnsberg
  • 31.03.18
Überregionales
58 langjährige Blutspender wurden jetzt vom DRK Ortsverein Neheim-Hüsten geehrt.

DRK Neheim-Hüsten ehrt langjährige Blutspender

Die 2. Vorsitzende Angela Kinnbacher sowie die Blutspendebeauftragte Rita Ruhland vom DRK-Ortsverein Neheim-Hüsten konnten jetzt in einer kleinen Feierstunde insgesamt 58 langjährige Blutspender ehren. In ihrer Ansprache brachte Angela Kinnbacher zum Ausdruck, dass neben den ehrenamtlichen Helferinnen und Helfern von DRK, MHD, Feuerwehr, THW und DLRG auch die Frauen und Männer, die uneigennützig ihr Blut geben, wertvolle Dienste für die Gemeinschaft leisten. Nicht nur bei Unfällen, sondern auch...

  • Arnsberg
  • 17.03.18
Sport

Tolle Erfolge für junge Neptuner Schwimmer

Beim 31. Balver Treff am vergangenen Sonntag gingen auch ein paar der jüngsten Nachwuchsschwimmer des SV Neptun Neheim-Hüsten an den Start. Für diesen kleinen attraktiven Wettkampf im Balver Murmkebad hatten sich acht Vereine angemeldet, wobei der SV Neptun mit 12 Athleten vertreten waren. Insgesamt absolvierten die Neptuner Schwimmer 45 Starts und wurden am Ende mit 20x Gold, 9x Silber und 4x Bronze belohnt. Die jahrgangsbesten Mädchen und Jungen durften sich zusätzlich noch über...

  • Arnsberg
  • 19.02.18
  • 1
Sport

Toller Saisonstart für Neptuner Schwimmer

Auch in diesem Jahr nahmen 30 Schwimmer des SV Neptun Neheim-Hüsten am 44. Neujahrsschwimmfest im Mescheder Hallenbad teil. Der Saisonstart für die Neptuner Mannschaft verlief äußerst zufriedenstellend, denn immerhin durfte man sich am Ende der Veranstaltung über 31 Medaillen, hiervon 7x Gold, 13x Silber und 11x Bronze, freuen. Zusätzlich wurden einige der Schwimmathleten für beste Einzelleistungen ausgezeichnet. Lina Geck (Jg. 2010) landete hierbei über die 50 m Freistil in einer Zeit von...

  • Arnsberg
  • 22.01.18
Sport
15 Bilder

Bruder-Duell um Stadtmeistertitel im Minigolf

Am vergangenen Wochenende (05./06.08.2017) fanden die Stadtmeisterschaften im Minigolf auf der Minigolfanlage des MSK Neheim-Hüsten statt. Eingeladen hatte das Sportbüro der Stadt Arnsberg, durchgeführt wurden die Meisterschaften von den Mitgliedern des MSK. Teilnehmen durften nur „Laien“, die nicht Mitglied in einem Minigolfverein sind. Unter Anleitung und mit „Profi“-Schlägern und -Bällen der Aktiven des Minigolf Sport Klubs konnten die Teilnehmer ihr Können unter Beweis stellen. Insgesamt...

  • Arnsberg-Neheim
  • 07.08.17
LK-Gemeinschaft
Eine Woche lang drehte sich bei Kindern, Eltern und Erzieher/innen des Kindergartens Kolpingstraße alles um das Thema „Hüstener Kirmes“.

Hüsten: Mini-Kirmes im Kindergarten

Jede Menge Spaß und viele interessante Informationen gab es bei der Projektarbeit im Kindergarten Kolpingstraße. Eine Woche lang drehte sich bei Kindern, Eltern und Erzieher/innen alles um das Thema „Hüstener Kirmes“. Hüsten. Günter Menke, seit über 60 Jahren Mitglied der Kirmesgesellschaft, besuchte die Kinder zum Auftakt der Projektwoche und erzählte tolle Geschichten über das größte Volksfest des Sauerlandes. Natürlich kamen geschichtliche Infos rund um das Wahrzeichen, den bunten...

  • Arnsberg
  • 03.07.17
Sport

Gute Ergebnisse für das Neptuner-Team bei der DMS in Dortmund

Am vergangenen Wochenende fand in Dortmund-Aplerbeck der Deutsche Mannschaftswettbewerb (DMS) der Südwestfalenliga A statt. Auch in diesem Jahr nahm die Damen- und Herrenmannschaft des SV Neptun Neheim-Hüsten an diesem Mannschaftswettbewerb teil. Die Damen belegten mit 11993 Punkten einen tollen dritten Platz hinter der SG Lünen mit 12065 Punkten und dem TuS Westfalia Hombruch mit 12227 Punkten. Das Neptuner Herren-Team schaffte es mit 11123 Punkten auf den 2. Platz und musste sich nur von SV...

  • Arnsberg
  • 20.02.17
Ratgeber
Ortsvereinsvorsitzender Gerd Stüttgen dankte den Aktiven für ihr ehrenamtliches Engagement.

DRK dankt ehrenamtlichen Helfern

In vorweihnachtlicher Atmosphäre dankte der Vorstand des DRK-Ortsvereins Neheim-Hüsten den Heferinnen und Helfern im Blutspendedienst. Über 1.200 Stunden waren die 30 Helfer im abgelaufenen Jahr im ehrenamtlichen Einsatz. Neheim-Hüsten. Sie sorgten für das leibliche Wohl der 2.811 (inkl. 121 Erstspender) Spenderinnen und Spender. Aber auch als Ansprechpartner bei Fragen der Spender standen sie zur Verfügung. Zudem haben sie bei der Organisation helfend mitgewirkt. Ortsvereinsvorsitzender Gerd...

  • Arnsberg
  • 05.12.16
Überregionales
Bei der Spendenübergabe: Andreas Amft, Anni Künkenrenken, Sigrid Becker, Ulla Beckmann, Gabriele Schüttelhöfer, Gisela Cloer und Ingo Beckschäfer (v.li.). Foto: (privat) Bei der Spendenübergabe:  Andreas Amft, Anni Künkenrenken, Sigrid Becker, Ulla Beckmann, Gabriele Schüttelhöfer, Gisela Cloer und Ingo Beckschäfer (v.li.). Foto: (privat)

24.000 Euro gespendet

Neheim-Hüsten. Vom Lions-Club Neheim-Hüsten wurden jetzt die Erlöse aus dem Adventskalender 2015 an die drei geförderten Organisationen übergeben: Arnsberger Tafel, SKF Marienfrieden und Internationaler Arbeitskreis. Der neue Lions-Präsident Andreas Amft und sein Vorgänger Ingo Beckschäfer konnten jeweils 8.000 Euro an diese drei Organisationen überreichen, die sich überwiegend im Arnsberger Stadtgebiet um soziale Belange kümmern. Alle drei Gruppen berichteten, dass die vergangenen zwölf Monate...

  • Arnsberg
  • 08.07.16
  • 2
Überregionales
Stolz präsentierte die Wandergruppe ihre Ergebnisse.

Kreative Wanderung

Neheim. Dass sich wandern und malen hervorragend kombinieren lassen, konnten zwölf Teilnehmer bei einer Aktion der SGV-Abt. Hüsten erfahren. Bei der kreativen Wanderung in der Nähe von Gut Stiepel fand man schnell wunderschöne Naturmotive. Während einer ausgedehnten Pause mit idyllischen Ausblicken konnte jeder Teilnehmer unter der Anleitung von Uli Steinwender mit Pastellkreide Bilder von der herrlichen, sommerlichen Natur anfertigen. Es entstanden viele kleine Kunstwerke, die auf dem...

  • Arnsberg
  • 04.07.16
Kultur
Diese Vier zeigen, dass ein Zusammenleben verschiedener Kulturen eine Bereicherung ist - wenn der Wille da ist.
2 Bilder

“Our house is your house”

Multikulturelle WG auf Zeit - ein deutsch-syrisches Zusammenleben „Our house is your house“, Worte, die Lana und Taha niemals vergessen werden. Worte von “fremden Menschen”, die dem syrischen Paar übergangsweise ein Zuhause bieten. Fernab der notdürftigen Unterkunft. „They trust us“, sagt Lana. Ohne Wenn und Aber. Tränen kullern ihr durchs Gesicht. Sichtlich berührt senkt sie ihren Kopf. Tränen des Glücks? Tränen der Dankbarkeit? Im gleichen Atemzug erzählt sie von Bomben. Bomben rechts und...

  • Arnsberg
  • 16.12.15
  • 7
  • 8
Sport
19 Bilder

Aktiv und fit bis 100 – Reha-Sport mit „Gute-Laune-Garantie“

SV Neptun Neheim-Hüsten bietet Bewegungsprogramm für Senioren „Zwo, drei, vier, fünnef und fertig!“ - oder auch nicht. Denn der Reha-Sport für Senioren dauert eine Stunde lang. Eine Stunde voller Elan, Bewegungsdrang und guter Laune! Einmal wöchentlich bietet der SV Neptun Neheim-Hüsten in der Provita-Wohnanlage in Neheim und im Ernst-Wilm-Haus in Hüsten sein Bewegungsprogramm für Senioren an - das habe ich mir am Freitag genauer angesehen. Als ich die Tagespflege der Provita-Wohnanlage...

  • Arnsberg
  • 07.11.15
  • 1
  • 3
Überregionales
Die japanische Delegation war mit viel Spaß und guter Laune mittendrin statt nur dabei - Dr. Daisuke Watanabe (v.li.), KeikoYoshida und Mr. Shinichi Ogami beim Kinder- und Jugendzirkus „Fantastello“ im JBZ Arnsberg!

Mittendrin statt nur dabei - japanische Delegation besucht Arnsberg

Drei japanische Wissenschaftler, eine japanische Dolmetscherin und viele, viele Akteure des bürgerlichen Engagements diskutierten drei Tage lang zum Thema „Altern in Arnsberg“. Ein Dialog der besonderen Art - mit vielen Informationen für beide Seiten und einer Menge Spaß! Drei Tage lang besuchten die japanischen Wissenschaftler Mr. Yasuyuki SHIRAKAWA, Dr. Daisuke WATANABE und Mr. Shinichi OGAMI für ein Studienprojekt des Forschungsinstitut in Japan, das International Longevity Center Japan...

  • Arnsberg
  • 28.08.15
  • 1
  • 7
Ratgeber
Nina und André M. aus Sundern wurden über das soziale Netzwerk „Facebook“ abgezockt und sollen nun rund 400 Euro bezahlen. Jetzt möchten sie zusammen mit der Verbraucherzentrale andere Nutzer warnen, nicht in die gleiche Falle zu tappen!
3 Bilder

In die Falle getappt - per Facebook abgezockt

Sunderner Paar abgezockt - Täter klonen und hacken Facebook-Accounts „Ich glaub´, ich wurde gehackt!” - als Nina M. dies bewusst wird, läuft es ihr eiskalt den Rücken hinunter - sofort versucht sie, sich erneut in ihrem Facebook-Account anzumelden. Ohne Erfolg! Auch ihr Email-Konto scheint nicht mehr zugänglich - unter Zuhilfenahme der Funktion „Passwort vergessen” erhält sie ihren Account aber zurück. Doch irgendwie sind da jetzt Emails in einer anderen Sprache!? Nina informiert umgehend ihren...

  • Arnsberg
  • 24.07.15
  • 22
  • 10
LK-Gemeinschaft

Glosse: Knüller auf Facebook!

Viele klicken sie - viele lieben sie. Diese tollen und witzigen "Namensauswertungen", die derzeit immer wieder auf Facebook zu finden sind. "Dein Name verrät, was für ein Typ Frau du bist". Ja - ne, is´ klar! Mit dem Klick auf das Einverständnis durchleuchtet dieser "Service" unser Profil - Fotos, Posts und natürlich auch die Chats. Ergebnis? Der "Service" weiß teils mehr über uns als unsere Freunde auf Facebook - da diese ja nicht unbedingt tagtäglich unsere Posts lesen, geschweige denn sie...

  • Arnsberg
  • 21.07.15
  • 2
Kultur
Auch Tonblock wird sich am Kunstsommer beteiligen, hier mit dem Team des Kulturbüros zu sehen, v.li. Tom und Joe (TONBLOCK), Andreas Witte, Kirsten Minkel, Kathrin Ueberholz, Peter Kleine und Simone Bannach.

Kunstsommer Arnsberg: „Kultur lebt vom Tun“

Programmheft des 19. Kunstsommers in Arnsberg jetzt erhältlich Stolz präsentiert das Arnsberger Kulturbüro das Programmheft für den diesjährigen Kunstsommer! Am Freitag, 31. Juli, ab 19 Uhr, ist es soweit: Der 19. Kunstsommer öffnet seine Pforten und lädt sowohl Jung als auch Alt ein, sich an diesem Festival der Künste zu beteiligen. „Platz nehmen - Raum greifen“ lautet die Devise - diesmal ist die raumgreifende Installation auf dem Neumarkt der Mittelpunkt des Kunstsommers. Hier kann jeder...

  • Arnsberg
  • 17.07.15
  • 2
Sport

Tritus Neuzugang absolviert ersten Triathlon

Seinen ersten Triathlon bestritt Raimund Kowol, Neuzugang beim Tritus SV Neptun Neheim-Hüsten, am Sonntag in Dortmund beim Westfalentriathlon. Als erfahrener Läufer hatte er sich direkt für die Olympische Distanz (1500 Meter Schwimmen, 40 km Radfahren, 10 km Laufen) angemeldet und war am Ende mit seinen Ergebnissen äußerst zufrieden. Raimund erreichte das Ziel als 74. in der Gesamtwertung nach 2:58:20 Stunden und belegte mit dieser Zeit in seiner Altersklasse den 4. Platz. Bereits am Samstag...

  • Arnsberg
  • 30.06.15
Kultur
600 Ballons und mehr stiegen in den Himmel empor - auf diese Art und Weise unterstützt das Berufskolleg Berliner Platz das Projekt "Luftpost für Afrika".
41 Bilder

"Luftpost für Afrika" - Berufskolleg Berliner Platz lässt Kreativität für Bildung steigen

Luftpost für Afrika Er besucht Schulen - bietet ein kleines Ad-hoc-Konzert auf dem Hof und lässt zusammen mit den Schülerinnen und Schülern Hunderte Luftballons, gefüllt mit Helium, aufsteigen. Die Rede ist von John M. Lwanga ("Johnny Strange" Musiker der Gruppe Culcha Candela) und seinem Projekt "Luftpost für Afrika"! "Luftpost für Afrika" - 600 Ballons am Himmel Diesmal trat das Berufskolleg Berliner Platz als Gastgeber auf und überzeugte mit über 600 Luftballons auch den Star-Gast "Johnny...

  • Arnsberg-Neheim
  • 26.06.15
  • 2
  • 4
Überregionales
5 Bilder

Interview mit Familie Wetter zu einem eher ungewöhnlichen Hobby: LARP - Live Action Role Playing

Kronprinz Luca und sein Gefolge Das Leben im mittelalterlichen Lager, Singen und Feiern am Feuer, epische Schlachten - all dies erlebt Familie Wetter, wenn sie ihre Rollen im Fürstentum Aeterna eingenommen ha​t. Rollen, die realer nicht sein können! Denn hier geht es um LARP, “LIVE ACTION ROLE PLAYING”. Dem Wochen-Anzeiger erklärt Claudia Wetter (im Spiel die Landesmutter), wie sie, ihr Sohn und 43 weitere Spieler dem Fürstentum Aeterna ihre Freizeit widmen! Was ist LARP? Frau Wetter: LARP ist...

  • Arnsberg
  • 23.06.15
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.