Niederrheintaucher

Beiträge zum Thema Niederrheintaucher

Vereine + Ehrenamt
15 Bilder

Ein Schatz an der Briener Schleuse
Die Spoyland-Piraten kommen

Die Idee der Spoyland-Piraten Mit der Marke „Spoyland-Piraten“ möchten die Mitglieder des Vereins Stadt . Land . Fluss … Schluss? e.V. auch schon die Kinder im frühen Alter für den Spoykanal begeistern. Die Ideen, die mit den Piraten vermittelt werden, sollen das inzwischen verbreitete schlechte Image der Wasserstraße in Kleve und darüber hinaus verbessern und die Schleuse in Brienen in den Fokus rücken. Deshalb entsteht zurzeit auch ein Kinderbuch, in dem lustige und spannende Geschichten...

  • Kleve
  • 28.09.20
Vereine + Ehrenamt

Klever Schleusen-Förderverein Stadt . Land . Fluss ... Schluss? ist nicht nur für den Tourismus um die Briener Schleuse engagiert
Spoyland im Fokus der Wissenschaft

Der für den Erhalt der Briener Schleuse und die Wiederherstellung einer schiffbaren Verbindung zwischen dem Spoykanal und dem Rhein in Kleve gegründete Förderverein Stadt . Land . Fluss ... Schluss? e.V. bewegt sich nicht nur im touristischen Segment, um die Region entlang des Klever Spoykanals inwertzusetzen. Inzwischen berührt er auch diverse Bereiche der Wissenschaft und Forschung. Auch in dem Segment der Wissenschaft und Forschung sieht der Verein ein großes Potenzial, die...

  • Kleve
  • 16.09.20
Vereine + Ehrenamt

Stadt . Land . Fluss … Schluss? e.V. schafft ein Erlebnis für Spoyland-Piraten auf dem Spoykanal. Willi Girmes ist mit an Bord.
Die Spoyland-Piraten kommen - der verlorene Briener Schatz

Am kommenden Samstag können die Kinder der Kinder-Trauergruppe des Herzenswunsch Niederrhein e.V. ein Abenteuer auf dem Klever Spoykanal erleben. U.a. Willi Girmes und ein Team des Niederrheintauchers Clemens Venmans sorgen für spannende Momente. Die Abenteuer-Geschichte Der Spoykanal zählt zu dem ältesten zum Rhein fließenden Wasserstraßen. Seine Geschichte geht zurück bis um das Jahr 1410. Während in dieser Zeit zahlreiche Kapitäne ihre Schiffe über den Kanal gesteuert und Sturmfluten...

  • Kleve
  • 14.09.20
Kultur
23 Bilder

Überraschende Entdeckung unter der Schleusenmauer
Die Spoy als Erlebnisraum - auch der Biber fühlt sich wohl

Mittwoch, der 19.August war der letzte der drei Tage, an denen von mehreren Tauchern Fotos und kleine Videos im Spoykanal aufgenommen wurden. Mit dabei waren ausser dem Niederrheintaucher Clemens Venmans und seiner Frau (Geldern), Ralf Gartzweiler aus Dormagen und André Mölder aus Rees. Dieses Mal galt es den Bereich nahe der Schleuse bis zum Altrheinarm unter Wasser und vom Wasser aus zu erkunden. Ziel ist es, dem Spoykanal für die Klever Bürger ein Gesicht zu geben und zu zeigen, dass die...

  • Kleve
  • 20.08.20
  • 1
Kultur
18 Bilder

Förderverein Stadt . Land . Fluss … Schluss? e.V. mit einem tollen Projekt
Unterwasserwelt im Spoykanal

Nur drei Tage nachdem eine erste Idee entwickelt wurde, setzte der Klever Spoyland-Schleusen-Förderverein Stadt . Land . Fluss … Schluss? e.V. unter der Federführung des geschäftsführenden Vorsitzenden Helmuth Plecker ein tolles Projekt bereits in die Tat um. An mehreren Tagen sollte die Unterwasserwelt des Spoykanals fotografiert und gefilmt werden. Der Niederrheintaucher Clemens Venmans wurde angeschrieben und erklärte sich sofort bereit, den Verein ehrenamtlich zu unterstützen und mit...

  • Kleve
  • 16.08.20
  • 1
  • 1
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.