NS-Terror

Beiträge zum Thema NS-Terror

LK-Gemeinschaft
Die Ausstellung kann zu den Öffnungszeiten der Schule besucht werden.

Recklinghausen: Kunst gegen das Vergessen

Eine Ausstellung im Foyer der Gesamtschule Suderwich erinnert noch bis Anfang Februar an den NS-Terror gegen die Juden in Europa. Im Vorfeld des Internationalen Tages des Gedenkens an die Opfer des Holocaust starteten die Schülerinnen und Schüler des Kunstkurses im Jahrgang 12 (Q1) ein ungewöhnliches Kreativprojekt. Inspiriert vom Denkmal für die ermordeten Juden Europas in Berlin setzten sich die jungen Erwachsenen allein und in Gruppen auf ganz unterschiedliche Weise mit diesem einzigartigen...

  • Recklinghausen
  • 31.01.19
Kultur
Präsentierten im Rathaus (von links nach rechts) das Programm für die Gedenkveranstaltung am 9. November: Rainer Weichelt (1. Beigeordneter), Karel de Regt, Chaja Kaufmann (Tochter der Eheleute Ida und Max Kaufmann), Ulrich Roland (Bürgermeister), Harry Junghans (Geschäftsführer der AWO) und Katrin Bürger (Leiterin des Archivs der Stadt Gladbeck).
  2 Bilder

Gedenkveranstaltung für Opfer von Krieg und Faschismus am 9. November in Gladbeck-Mitte
"Ida und Max Kaufmann-Haus" erhält offiziell seinen Namen

Gladbeck. Auch in diesem Jahr wird die Stadt Gladbeck mit einer besonderen Veranstaltung wieder an die Opfer von Krieg und Faschismus erinnern. Hierzu lädt Bürgermeister Ulrich Roland auch dieses Mal wieder alle Bürger am Freitag, 9. November, ab 15.30 Uhr ein. Doch während die Veranstaltung in der Vergangenheit seit 1988 stets an der Stele im Wittringer Wald abgehalten wurde, wird es dieses Mal einen Ortswechsel geben: Den Opfern soll dieses Mal auf dem Gelände des Hauses Horster Straße 54...

  • Gladbeck
  • 31.10.18
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.