nur noch zwei Personen

Beiträge zum Thema nur noch zwei Personen

Politik
Der Krisenstab der Stadt Duisburg will durch noch schärfere Corona-Regeln die Bürger angesichts der hohen Infektionszahlen schützen.

Corona-Schutzverordnung
Stadt Duisburg verschärft Landesregeln ab 16. Dezember

Aufgrund der weiterhin überdurchschnittlich hohen Wocheninzidenz und des sehr dynamischen Infektionsgeschehens in Duisburg hat der Krisenstab der Stadt beschlossen, alle Duisburgerinnen und Duisburger durch weitere Maßnahmen zu schützen. Da diese Maßnahmen jedoch nur im Einvernehmen mit dem Ministerium für Arbeit, Gesundheit und Soziales (MAGS) angeordnet werden dürfen, kann die Stadt Duisburg ihre Beschlüsse nur bedingt umsetzen. Mit der neuen Allgemeinverfügung sind in Duisburg ab morgen, 16....

  • Duisburg
  • 15.12.20
Politik
Die Stadt Duisburg beschränkt ab 29. Oktober die Zusammenkünfte im öffentlichen Raum auf zwei Personen.

Coronavirus in Duisburg
Stadt erlässt weitere Corona-Schutzmaßnahmen

Die Corona-Wocheninzidenz hat in Duisburg den Wert 201,5 erreicht. Um Infektionsketten zu unterbrechen, ist es – so die Stadt Duisburg – deshalb ganz entscheidend, dass jeder Duisburger seine persönlichen Kontakte auf ein Minimum reduziert. Der Krisenstab der Stadt Duisburg legt durch eine Allgemeinverfügung fest, dass im öffentlichen Raum nur noch zwei Personen zusammenkommen dürfen. Die bisherigen Ausnahmen, die in der Coronaschutzverordnung des Landes Nordrhein-Westfalen festgelegt sind,...

  • Duisburg
  • 28.10.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.