offener Brief

Beiträge zum Thema offener Brief

Kultur
Ausstellungen im Rahmen der Akzente wie hier in der Liebfrauenkirche wird es aufgrund der Corona-Pandemie in diesem Jahr nicht geben. Die Deutsch-Französische Gesellschaft bedauert die Absage sehr.

Deutsch-Französische Gesellschaft bedauert "Akzente"-Aus
"Chance verpasst"

Die Deutsch-Französische Gesellschaft (DFG) Duisburg hat einen offenen Brief an Oberbürgermeister Sören Link geschrieben, in dem sie ihr Bedauern über die ersatzlose Streichung des Kulturfestivals Akzente zum Ausdruck bringt. Die 42. Duisburger Akzente zum Thema "Mauern" hätten vom 26. Februar bis 21. März stattfinden sollen. „Wir verstehen, dass die verheerende Corona-Pandemie auch unliebsame Entscheidungen notwendig macht und rechtfertigt", schreiben die Vorsitzende Waltraud Schleser und der...

  • Duisburg
  • 14.01.21
Politik
Frank Oberpichler, Sprecher der Initiative "JA zu Duisburg"

(Design-)Outlet-Center – offener Leserbrief an Kurt Krieger

Offener Leserbrief von Frank Oberpichler zur Pressekonferenz der Krieger Grundstück GmbH und NEINVER am 04. September auf dem Gelände des ehemaligen Güterbahnhofs Duisburg an Herrn Krieger. Lieber Herr Krieger, da haben Sie sich ja ganz schön ins Zeug geschmissen, um der anwesenden Presse zu zeigen, wie das geplante DOC denn nun aussehen soll. Die Jubelzahlen Ihrer Beisitzer möchte ich hier einmal unkommentiert lassen. Nun, der Einladung war zu entnehmen, dass Sie „Daten, Fakten und Pläne zum...

  • Duisburg
  • 08.09.17
  • 2
Ratgeber

Offener Brief an OB Sören Link - Bürgervereine zur U79-Verbindung von Duisburg nach Düsseldorf

DIe Bürgervereine in den Duisburger Vororten Angerhausen, Bissingheim, Buchholz, Ehingen, Großenbaum, Huckingen, Hüttenheim, Mündelheim, Rahm, Serm, Ungelsheim, Wanheim, Wanheimerort und Wedau haben sich nun in einem offenen Brief an Oberbürgermeister Sören Link gewendet, in dem es um die Stadtbahnverbindung zwischen Duisburg und Düsseldorf zu erhalten. Sehr geehrter Herr Oberbürgermeister Link, als Bürgervereine des Duisburger Südens vertreten wir knapp 2.000 Mitglieder. Im Interesse der über...

  • Duisburg
  • 30.08.13
  • 1
Politik
Innenminister Dr. Hans-Peter Friedrich

"Zukunftsstadtteil e.V." schreibt offenen Brief an Innenminister Friedrich

Hier das Schreiben vom 26. Februar 2013 im Wortlaut: Sehr geehrter Herr Innenminister, wir melden uns aus Hochfeld, das aktuell in den Medien eine Rolle im Zusammenhang mit Armutsmigration spielt. Im heute-Journal am 19.2.2013 wurde unser Stadtteil vor Ihrem Interview vorgestellt. Wir erleben Armutsmigration nicht aus sicherem Abstand, sondern mit Tuchfühlung. Wie auch unsere Stadt Duisburg, der Städtetag und andere fordern wir die Bundesregierung auf, ein tragfähiges Konzept zur Integration...

  • Duisburg
  • 27.02.13
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.