offener Ganztag

Beiträge zum Thema offener Ganztag

Ratgeber
Auch in der Kita Timpestraße geht der Betrieb ab Montag weiter. Der Streik ist ausgesetzt, während der Schlichtung herrscht Friedenspflicht.

Ab Montag geht Betrieb in städtischen Kitas weiter - Streik vorerst ausgesetzt

Aufatmen bei den betroffenen Eltern. Nach vier Wochen wird der Streik im Sozial- und Erziehungsdienst vorerst ausgesetzt. Nachdem die Tarifverhandlungen in der Nacht zum Donnerstag erneut ergebnislos blieben, einigten sich die Vereinigung der kommunalen Arbeitergeberverbände und die Gewerkschaften nun auf eine Schlichtung. Wegen der Friedenspflicht während der Schlichtung werden die Streiks ab Sonntag ausgesetzt. Ab Montag, 8. Juni 2015, geht der Betrieb in den städtischen Kindertagesstätten,...

  • Essen-Borbeck
  • 05.06.15
Kultur
„Was wünschen wir uns für das neue Jahr?“ Süße Zukunftswünsche begeisterten Groß und Klein. Foto: Janz
2 Bilder

Grundschule Überruhr begrüßte neues Jahr mit einem Lichterfest

Mit einem Lichterfest begrüßte begrüßte die neue Gemeinschaftsgrundschule Überruhr das neue Jahr. Mit Anbruch der Dunkelheit versammelten sich die Schülerinnen und Schüler der Schule mit ihren Geschwistern, Eltern, Freunden und Verwandten auf dem Schulhof am Hinseler Hof rund um die Linde und bestaunten zunächst einmal die kleinen und großen Kerzen, Lichterketten und Sterne, die den Schulhof in ein ganz besonderes Licht tauchten. Die kleinen Sängerinnen und Sänger der Musik-AG begrüßten die...

  • Essen-Ruhr
  • 05.02.13
  • 1
Überregionales
Klaudia Theisz fühlt sich sehr gut aufgenommen in der Josefschule. Zur Begrüßung haben die Kinder ihr eine kleine „Jole“ (ein Glückskäfer - das Maskottchen der Schule) aus Plüsch geschenkt.

Zurück zu den Wurzeln - Klaudia Theisz aus Kupferdreh leitet seit April die Josefschule - in Kupferdreh

Ein bisschen mag es wie Heimkommen gewesen sein für Klaudia Theisz. Die neue Rektorin der städtischen katholischen Josefschule hat hier als Kind selbst die Schulbank gedrückt. Ja, selbst ihr Ehemann und die beiden inzwischen erwachsenen Töchter haben ihre Schullaufbahn an der Byfanger Straße begonnen. „In gewisser Weise bin ich tatsächlich zurückgekommen“, schmunzelt Klaudia Theisz, die mit ihrem Mann auch in Kupferdreh wohnt. Das Gefühl von Heimat bescherten der neuen Rektorin bei ihrem...

  • Essen-Ruhr
  • 14.06.12
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.