Perspektive

Beiträge zum Thema Perspektive

Überregionales
Julian Pflichtenhöfer (2.v.l.) übergab das erste Infopaket an Schülerinnen und Schüler der Werner-von-Siemens-Gesamtschule.

Praxistag Perspektive Technik: Broschüren ab sofort erhältlich

Ob fliegende Gummibärchen, explodierende Chips-Dosen oderDrohnen, die durch Klassenräume schweben: Im Rahmen des diesjährigen Praxistages Perspektive Technik, der am Freitag, 24. November 2017, stattfindet, warten 58 Workshops zu Themen aus den Bereichen Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik (MINT) zum Mitmachen und Ausprobieren auf die Schülerinnen und Schüler aus dem Kreis Unna. Julian Pflichtenhöfer, Mitarbeiter der Wirtschaftsförderung Kreis Unna(WFG), der den Tag...

  • Unna
  • 23.09.17
Überregionales
Dr. Iris Escher (2.v.l.) ist neue Vorsitzende des Fördervereins. Helmut Gravert (l.), Geschäftsführerin Anica Althoff und Dr. Michael Dannebom hießen die neue Vorsitzende im Vorstand willkommen.

Förderverein Perspektive Technik wählt neue Vorsitzende

Dr. Iris Escher ist neue Vorsitzende des Fördervereins für das zdi-Netzwerk Perspektive Technik, das von der Wirtschaftsförderung Kreis Unna (WFG) koordiniert wird. Im Rahmen der jährlichen Mitgliederversammlung wurde sie einstimmig zur Nachfolgerin von Dr. Stefan Klatt gewählt, der den Kreis Unna verlässt, um die Leitung der Berliner Niederlassung der Bayer AG zu übernehmen. Im Anschluss an die Wahl der neuen Vorsitzenden ließen die zwölf Versammlungsteilnehmer das vergangenen Jahr Revue...

  • Unna
  • 06.03.17
Kultur
Steile Perspektiven unserer Teilnehmer Christina Engels und Lutz Heinemann. Also: Ab mit Euch in die Hocke oder auf den Bauch... Fotos: Lokalkompass
159 Bilder

Foto der Woche: Ob Vogel oder Frosch, alles eine Frage der Perspektive...

Perspektivwechsel gegen die Langeweile: Mit unserem dieswöchigen Wettbewerb setzen wir einen Vorschlag um, der sowohl von Jürgen Alfes aus Dorsten, als auch von unserem Teilnehmer Ewald Noy aus Goch gemacht wurde: "Außergewöhnliche Perspektiven". Denn die Standard-Perspektive, die auf Augenhöhe entstandene Aufnahme, liefert fast immer die langweiligsten Motive. Ab in die Hocke... Fühlt Euch in dieser Woche wie ein Zwerg im Land der Riesen, seit kein Frosch, aber geht trotzdem in die Hocke. Im...

  • 15.02.16
  • 18
  • 33
Überregionales
Glücklich bei der Arbeit: Sonja Renneberg hat mit Hilfe eines Ausbildungspaten ihren Traumjob Köchin gefunden.

Clever Starter: "Ausbildungspaten" unterstützen Jugendliche beim Einstieg in den Beruf

Die Lehrer haben gestresst, Mathe war der stets unbezwingbare Endgegner und sowieso hat die Schule genervt. Schulabgänger, die sich hier wiederkennen, freuen sich umso mehr, das lange Kapitel „Schulzeit“ endlich abschließen zu können und nach vorne zu blicken. Doch wie geht es dann weiter? Eine Ausbildung machen oder an der Uni einschreiben? Bäcker oder Bänker, was soll aus mir werden? Mit diesen Fragen nach beruflicher Orientierung sehen sich viele Jugendliche nach dem Ende ihrer Schulzeit...

  • Gladbeck
  • 09.05.14
Politik
Theodor Rieke, AR-Vorsitzender UKBS, Hartmut Miksch, Präsident Architektenkammer NRW,  Dietrich Suhlrie, Vorstand der NRW-Bank,  Alexander Rychter, Direktor des Verbandes der Wohnungswirtschaft Rheinland Westfalen, Matthias Fischer, Geschäftsführer UKBS,    Minister Michael Groschek und Landrat Michael  Makiolla
14 Bilder

„Wohnen muss bezahlbar bleiben“

Bau- und Wohnungsbauminister Groschek zu Gast im Kreis Unna UNNA ■ 17. April 2013 - Prominenten Besuch hatte jetzt der Kreis Unna. Der nordrheinwestfälische Minister für Bauen, Wohnen, Stadtentwicklung und Verkehr, Michael Groschek, machte im Rahmen einer Projekt-bereisung Station im Kreishaus in Unna. Ziel des Besuches sei es, so der Minister, „vor Ort“ Informationen zu sammeln, um dem Wohnungsbau der Zukunft eine adäquate Perspektive zu geben und ein „Bündnis für Wohnen in...

  • Unna
  • 17.04.13
Ratgeber

Noch Plätze frei für Werkstattjahr

Unna. Die Katholische Jugendsozialarbeit Unna „IN VIA“ ist mit einer Gruppe von Jugendlichen erneut in ein Werkstattjahr gestartet. Dabei haben die Jugendlichen innerhalb eines Jahres die Möglichkeit, Schulabschlüsse zu erwerben und durch Praktika in verschiedenen Bereichen Einblick in die Arbeitswelt zu erhalten. Das Werkstattjahr von IN VIA findet in Kooperation mit dem Märkischen Berufskolleg in Unna statt. Da noch Plätze im Werkstattjahr frei sind, können sich berufsschulpflichtige...

  • Unna
  • 13.09.12
Kultur
Kirmeszeit und Nervenkitzel
57 Bilder

Foto der Woche 28: Kirmesleben, Schützenfeste oder Jahrmärkte

Seit dem Beginn unseres spielerischen wöchentlichen Foto-Wettbewerbs hatten wir schon diverse Themen im Angebot. Die komplette Übersicht dazu gibt's hier. Und das Thema der aktuellen Woche lautet Kirmes (er)leben Sommerzeit - Kirmeszeit. Im gesamten Verbreitungsgebiet gibt es Jahrmärkte, Heimat- und Schützenfeste und die traditionelle Kirmes. Habt Ihr einen gelungenen Schnappschuss, der den Spass der Menschen an solchen Veranstaltungen zeigt? Wir sind gespannt auf Eure kreativen Ideen und...

  • Essen-Süd
  • 09.07.12
  • 13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.