Pläne

Beiträge zum Thema Pläne

Vereine + Ehrenamt
Bei der Jahreshauptversammlung wurden 25 Mitglieder für langjährige Treue zum TSV Kirchlinde geehrt.

Jahreshauptversammlung des TSV Kirchlinde mit Ehrungen, Wahlen und Plänen
"Wir starten durch"

Der TSV Kirchlinde hat eine Jahreshauptversammlung für die Jahre 2020 und 2021 durchgeführt. Im Fokus standen die Ehrung langjähriger Mitglieder, die Wahl des Vorstands und die Planung für das kommende Jahr.  Unter Berücksichtigung der 3-G Regel nahmen an der Veranstaltung in der Aula des BBG 43 Vereinsmitglieder teil. Darunter waren 25 Jubilare, welche für ihre langjährige Mitgliedschaft und Treue zum Verein geehrt wurden. Friedenslauf 2022 Unter dem Motto "Wir starten wieder durch" plant der...

  • Dortmund-City
  • 25.09.21
Politik
Eine grüne Hafenpromenade, Gastronomie, Handel, Service und Büros sowie ein Gründer- und ein Bildungszentrum namens „Heimathafen“ können an der Speicherstraße entstehen.
2 Bilder

Neues Konzept für den Hafen

Für den Hafen und die Kanalschiene möchte die Dortmunder Hafen AG die städtebauliche Entwicklung im Bereich der Speicherstraße durch einen Konzeptvorschlag vorantreiben. dortmund. Die Dortmunder Hafen AG und die Stadt arbeiten dabei Hand in Hand: Während sich die Dortmunder Hafen AG um die nördliche Speicherstraße kümmert, befasst sich die Stadt mit dem südlichen Abschnitt. Dort gibt es für zwei Projekte bereits detaillierte Planungen. Mit allen Vorhaben soll ein Beitrag zum Nordwärts-Projekt...

  • Dortmund-City
  • 19.10.16
Politik
Schon heute arbeiten im Hafen rund 5000 Menschen, noch einmal 1500 bis 1800 mehr können es werden, wenn die Hafen AG ihre neuen Pläne für zwei Büro-Hochhäuser direkt am Kanal zwischen Fredenbaumpark und Franziusstraße verwirklicht.
3 Bilder

Zwei Hochhäuser für den Dortmunder Hafen

Neben dem städtebaulichen Konzept für die Speicherstraße, gibt es seitens der Dortmunder Hafen AG einen weiteren Entwurf und Diskussionsbeitrag für die Fläche Tankweg 50 im Dortmunder Hafengebiet. Das Konzept wurde ebenso in Zusammenarbeit mit dem Architekturbüro Gerber Architekten entwickelt und befindet sich zurzeit noch in politischer Abstimmung. Das Grundstück Tankweg 50 liegt westlich vom Fredenbaumpark direkt am Dortmund-Ems-Kanal, hat eine Größe von rund 22.000 Quadratmetern und wird...

  • Dortmund-City
  • 17.10.16
  • 1
Politik
Schon seit Jahren hat das Freibad Stockheide mit technischen Problemen am Beckenkopf zu kämpfen. Doch das ist nicht das einzige Handicap der schönen Anlage in der Nähe des Borsigplatzes.
3 Bilder

Pläne für Stockheide

Es ist eines der schönsten Freibäder in Dortmund: Große Liegewiesen, hohe Bäume, die Schatten spenden: Das Freibad Stockheide am Hoeschpark. Doch es gibt auch Nachteile. So hat das Freibad nicht nur mit einer unzureichenden Gebäudestruktur und einer mangelhalften Verkehrsanbindung, sondern vor allem mit technischen Problemen zu kämpfen: „Das Hauptproblem ist der Beckenkopf. Bisher wurde immer nur von Jahr zu Jahr eine kleine Sanierung gemacht. Doch irgendwann könnte der Beckenkopf instabil...

  • Dortmund-City
  • 07.10.15
Kultur
Die Kinderoper und das Kinder- und Jugendtheater sollen mit einem Neubau besser an das Theater angebunden werden. Dafür wird ein Neubau  hinter dem Schauspielhaus geplant.

Pläne für die Junge Bühne

Der Rat der Stadt kann in seiner Sitzung am 10. April den Standort und die nächsten Schritte zur Realisierung der Jungen Bühne Westfalen beraten und beschließen. Die entsprechende Vorlage der Verwaltung ist den Fraktionen, Gruppen und Einzelmitgliedern des Rates jetzt zur Verfügung gestellt worden. Der Beratungsgang beginnt am 25. März im Ausschuss für Kultur, Sport und Freizeit. „Mir war wichtig, die notwendige Zeit zu bekommen, um vor allem das Thema Finanzierung verantwortungsvoll abarbeiten...

  • Dortmund-City
  • 10.03.14
Ratgeber

Hör auf zu träumen und fang an zu leben

Ziele, Pläne, Vorhaben und Ideale, die man so anstrebt. Manchmal ist auch einiges blosse Phantasterei oder Wunschdenken. Manchmal hat man aber auch eine gute IDee und wird durch "blöde Kommentare" seiner Mitmenschen gebremst. Neider nennen das dann oft "auf den Boden der Tatsachen zurück holen" . Doch irgendwann ist auch jeder Traum zulange vor sich hingeschoben. Manchmal fehlt einem auch einfach der Mut und die Kraft. hat keine Unterstützung. Aber ehe man sich versieht, zieht das Leben an...

  • Dortmund-City
  • 17.04.12
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.