Polizei sucht Zeugen

Beiträge zum Thema Polizei sucht Zeugen

Blaulicht
Unbekannte zerstachen mehrere Reifen und zerschlugen Scheiben. Die Polizei sucht nun nach Zeugen, die etwas Auffälliges gesehen haben. Foto: Polizei

Dinslaken: Polizei sucht Täter von 22 Sachbeschädigungen
Reifen zerstochen und Scheiben zerstört

Nach 22 Sachbeschädigungen in Dinslaken sucht die Polizei nun nach Zeugen. 21 Fahrzeuge und einen Anhänger haben Vandalen in der Nacht von Sonntag, 2. Mai, auf Montag, 3. Mai, beschädigt. In den meisten Fällen zerstachen die Täter Reifen und zerstörten Scheiben. Die Fahrzeuge standen an der Katharinenstraße, Claudiastraße, Talstraße, Haldenstraße und Paulastraße sowie am Franziskaweg in Dinslaken. Die Polizei sucht Zeugen, die in diesen Bereichen etwas Auffälliges beobachtet haben. Sie sollen...

  • Dinslaken
  • 03.05.21
Blaulicht
Ein Unbekannter sprach ein Grundschulkind an. Die Polizei sucht nun nach Zeugen. Foto: Polizei

Dinslaken: Polizei sucht Zeugen
Unbekannter spricht Grundschulkind an

Ein Grundschulkind aus Dinslaken soll am Mittwochmittag, 28. April, gegen 13.20 Uhr von einem Unbekannten aus einem silberfarbenen Mercedes angesprochen worden sein, der sie fragte, ob es ein Eis haben wolle. Das Kind befand sich vor dem Fußgängerüberweg zur Averbruchschule an der Rosenstraße in Dinslaken. Die Kriminalpolizei hat bereits die Ermittlungen aufgenommen und geht dem Hinweis mit großer Sorgfalt nach. Aus langjähriger Erfahrung weiß die Kripo aber, dass glücklicherweise in den...

  • Dinslaken
  • 03.05.21
Blaulicht
Eine Unbekannte drang gewaltsam in eine Garage eines Lebensmittelmarktes an der Augustastraße in Dinslaken ein. Foto: Polizei

Dinslaken: Polizei sucht Zeugen nach versuchtem Einbruch
Ohne Fahrrad geflüchtet

In Dinslaken wurde nach einem versuchten Einbruch ein Fahrrad am Tatort zurückgelassen. Die Polizei sucht nun nach sachdienlichen Hinweisen. Am Sonntagnachmittag, 18. April, gegen 14 Uhr drang eine Unbekannte gewaltsam in eine Garage eines Lebensmittelmarktes an der Augustastraße in Dinslaken ein, um offenbar Pfandkisten zu stehlen. Nachdem ein Zeuge die Frau vor der geöffneten Garage ansprach, flüchtete sie über einen Parkplatz in Richtung Katharinenstraße. Die Einbrecherin ließ dabei ein...

  • Dinslaken
  • 19.04.21
Blaulicht
Hat jemand etwas mitbekommen? Die Polizei sucht nach Zeugen nach einem Fahrzeugdiebstahl. Foto: Polizei

Hünxe: Polizei sucht Zeugen nach Fahrzeugdiebstahl
Plötzlich war das Auto weg

In Hünxe wurde ein Ford Mondeo gestohlen. Die Polizei sucht nun nach Zeugen. Schreck in der Morgenstunde für einen Autofahrer aus Hünxe. Gegen 6.25 Uhr am heutigen Montag, 19. April, bemerkte er, dass sein Ford Mondeo nicht mehr in der Garageneinfahrt stand. Am Sonntagabend gegen 20 Uhr hatte er das Auto an der Alte Dinslakener Straße in Hünxe abgestellt. Im Fahrzeug befand sich auch der Reisepass des 54-Jährigen. Der grüne Ford Mondeo ist auf das Kennzeichen OB-BP 200 zugelassen. Sachdienliche...

  • Hünxe
  • 19.04.21
Blaulicht
Einbrecher haben Geld aus einer Pizzeria in Dinslaken gestohlen, in dem sie über ein Fenster in das Gebäude eindrangen. Foto: Polizei

Dinslaken: Polizei sucht Zeugen nach Einbruch
Unbekannte dringen in Pizzeria ein

In Dinslaken haben Einbrecher Geld aus einer Pizzeria gestohlen. Die Polizei sucht nun nach Zeugen. Geld haben Unbekannte aus einer Pizzeria an der Hünxer Straße in Dinslaken gestohlen. Die Einbrecher schlugen in der Zeit zwischen dem vergangenen Donnerstag, 8. April, 22 Uhr, und Freitag, 9. April,  12.30 Uhr, die Scheibe eines Fensters ein, um in das Gebäude zu kommen. Die Polizei Dinslaken bittet Zeugen, sich unter Tel. 02064/622-0 zu melden.

  • Dinslaken
  • 12.04.21
Blaulicht
Bei Einbrüchen in Dinslaken gingen die Täter auffällig brachial vor: Teilweise rissen sie die Türen der Gartenhäuschen aus dem Mauerwerk, einige Türen waren kaum noch als solche erkennbar. Foto: Polizei

Dinslaken: Polizei sucht nach Zeugen
15 Gartenlauben "brachial" aufgebrochen

Unbekannte brechen in Dinslaken 15 Gartenhäuschen auf. Die Polizei sucht nun nach Zeugen, die etwas gesehen haben könnten. Sägen und weitere Werkzeuge haben Unbekannte aus 15 Gartenlauben gestohlen. Dafür gingen die Täter auf dem Gelände der Kleingartenanlage Am Pollenkamp in Dinslaken auffällig brachial vor: Teilweise rissen sie die Türen der Gartenhäuschen aus dem Mauerwerk, einige Türen waren kaum noch als solche erkennbar. Einbrecher verursachen LärmDie Polizei geht davon aus, dass die...

  • Dinslaken
  • 26.03.21
Blaulicht
Unbekannte Täter drangen in einen Rohbau in Dinslaken ein und verwüsteten das Gebäude. Foto: Polizei

Dinslaken: Polizei sucht nach Zeugen
Vandalismus an einem Rohbau

In Dinslaken waren Vandalen in Hiesfeld unterwegs und machten sich an einem Rohbau zu schaffen. Ein Rohbau an der Sterkrader Straße in Dinslaken war das Ziel von Vandalen in der Nacht von Samstag, 20. März, auf Sonntag, 21. März. Die Täter schlugen zunächst ein Fenster im Kellergeschoss des Hauses ein. Anschließend drangen sie in den Rohbau ein, beschmierten die Räume mit Grundierung, kippten Beton aus, vermischten diesen mit Wasser und beschmierten einen Sicherungskasten. Einen weiteren nahmen...

  • Dinslaken
  • 22.03.21
Blaulicht
In Dinslaken wurde in drei Schrebergärten eingebrochen und diverse Gartengeräte und mehr gestohlen. Nun werden Zeugen gesucht. Foto: Polizei

Dinslaken: Polizei sucht Zeugen nach mehreren Einbrüchen
Diebstahl in drei Schrebergärten

In Dinslaken waren Einbrecher an der Landwehrstraße aktiv. Nun werden Zeugen gesucht. In der Zeit von Donnerstag, 18. März, um 19 Uhr, bis Freitag, 19. März, um 5.30 Uhr, brachen Unbekannte in drei Schrebergärten an der Landwehrstraße in Dinslaken ein. Die Einbrecher stahlen unter anderem diverse Gartengeräte, Werkzeuge, Geschirr, Gartenmöbel und einen Bollerwagen. Sachdienliche Hinweise bitte an die Polizei in Dinslaken unter Tel. 02064/622-0.

  • Dinslaken
  • 22.03.21
Blaulicht

Dinslaken - Exhibitionist unterwegs - Zeugen gesucht
Wer sah großen Mann mit weißem Shirt und braunem Ledermantel?

Polizei sucht Schamverletzer und bittet um Hinweise Laut polizeilicher Information befuhren eine 16-Jährige und ihre 17-jährige Freundin gegen 18.40 Uhr am Sonntag, 24. Januar, mit Fahrrädern die Karl-Heinz-Klingen-Straße inFahrtrichtung Ziegelstraße. Zwischen den Straßen Rabenkamp und Raymannsgrund lief vor ihnen ein unbekannter Mann, der sich plötzlich zu den Mädchen umdrehte und sich den beiden Dinslakenerinnen in schamverletzender Weise zeigte. Anschließend entfernte er sich in die Straße...

  • Dinslaken
  • 25.01.21
Blaulicht
Ein Unbekannter zeigte sich am Dienstagabend, 24. September, gegen 23 Uhr einer 17-jährigen Dinslakenerin an der Augustastraße mit herunter gelassener Hose in schamverletzender Weise.

Polizei Dinslaken sucht Exhibitionisten
Mann stellt sich mit herunter gelassener Hose vor Mädchen

Ein Unbekannter zeigte sich am Dienstagabend, 24. September, gegen 23 Uhr einer 17-jährigen Dinslakenerin an der Augustastraße mit herunter gelassener Hose in schamverletzender Weise. Das Mädchen war zu Fuß unterwegs, als der Mann aus einem Gebüsch neben einem Frisörsalon hervorkam. Sein Opfer ignorierte den Mann und setzte ihren Weg fort. Der Mann war etwa 30 Jahre alt, von dicklicher Statur und trug eine blaue Jogginghose. Sachdienliche Hinweise erbittet die Polizei Dinslaken unter Tel....

  • Dinslaken
  • 25.09.19
Blaulicht
Die Polizei sucht einen Autofahrer, dessen Wagen am Montag, 29. Juli, gegen 18.20 Uhr mit einem betrunkenen Radfahrer zusammengestoßen ist.

Fahrer stieß mit betrunkenem Radfahrer zusammen
Polizei sucht in Dinslaken den Autofahrer eines silberfarbenen Wagens

Die Polizei sucht einen Autofahrer, dessen Wagen am Montag, 29. Juli, gegen 18.20 Uhr mit einem betrunkenen Radfahrer zusammengestoßen ist. Der silberfarbene Wagen war auf der Hans-Böckler-Straße in Richtung Dinslakener Innenstadt unterwegs. Aus der Wielandstraße ist dann ein Radfahrer gekommen und mit der rechten Seite des Autos zusammengestoßen. Der Fahrradfahrer setzte seine Fahrt über die Karlstraße in unbekannte Richtung fort. Wenige Minuten später beobachtete eine Zeugin, wie ein...

  • Dinslaken
  • 30.07.19
Blaulicht
Unbekannte Schmierfinken sprühen Grafittis auf Voerder Gymnasium.

Polizei sucht Zeugen
Unbekannte Schmierfinken sprühen Grafittis auf Voerder Gymnasium

In der Zeit von Mittwoch, 12. Juni, 22.15 Uhr, bis Donnerstag, 12 Uhr, gelangten unbekannte Schmierfinken auf das Flachdach des Gymnasiums an der Straße Am Hallenbad. Sie besprühten dort die Verkleidung der Aula mit silberfarbenen Sprüchen und Buchstaben. Zu erkennen war unter anderem: "DER MENSCH IST MEHR WERT ALS SEIN MEHRWERT" , "161CRW". Sachdienliche Hinweise erbittet die Polizei Voerde unter Tel. 02855-9638-0.

  • Voerde (Niederrhein)
  • 14.06.19
Blaulicht
Die Polizei sucht einen unbekannten Täter, der in der Nacht auf Montag, 10. Juni, auf der Spellener Straße in Voerde Gullydeckel und Verkehrsschilder herausgerissen und verdreht hat.

Polizei sucht Zeugen
Unbekannter stielt Verkehrszeichen und hebt Gullydeckel auf Spellener Straße in Voerde aus

Die Polizei sucht einen unbekannten Täter, der in der Nacht auf Montag, 10. Juni, auf der Spellener Straße in Voerde Gullydeckel und Verkehrsschilder herausgerissen und verdreht hat. Im Bereich der Unterführung zog der Unbekannte einen Gullydeckel komplett aus der Verankerung und warf ihn in ein angrenzendes Gebüsch. Einen weiteren Deckel klappte der Täter hoch und entlang der Straße waren fünf Verkehrszeichen durch den Unbekannten nach innen verdreht worden. Ein Sechsten nahm der Täter einfach...

  • Voerde (Niederrhein)
  • 13.06.19
Blaulicht

Polizei sucht Zeugen
Unbekannter Täter klaut 88-jähriger Rentnerin ihren Schlüssel

Ein Dieb hat gestern, 13. Februar, gegen 12 Uhr mit falscher Hilfsbereitschaft den Schlüsselbund einer 88-jährigen Frau geklaut. Die ältere Dame kam gerade vom Einkaufen zurück und hatte Mühe, Einkäufe und Rollator in ihre Wohnung in der Schillerstraße zu tragen. Eine unbekannter Mann, circa 1,70 Meter groß und vermutlich Südländer, hatte ihr dabei geholfen, die Einkäufe in ihre Wohnung ins Erdgeschoss zu bringen. Danach zog er den Schlüssel aus der Wohnungstür und verließ fluchtartig das Haus....

  • Voerde (Niederrhein)
  • 14.02.19
Blaulicht

Weitere Zeugen gesucht
Ladendieb flüchtete aus Parfümerie in Dinslaken - und stieß auf Neutorplatz mit Passantin zusammen

Am Dienstag, 15. Januar, gegen 13.20 Uhr stahl ein Unbekannter in einem Geschäft am Neutorplatz in Dinslaken Parfüm und flüchtete aus dem Laden. Dabei kam es zum Zusammenprall mit einer Passantin, die daraufhin einen Schrei ausstieß. Eine 35-jährige Gelsenkirchenerin hörte den Schrei und verfolgte den Unbekannten, der in Richtung Hans-Böckler-Straße flüchtete. Auch ein 45-jähriger Moerser versuchte, den Dieb festzuhalten, der sich aber losreißen konnte und letztendlich unerkannt flüchtete....

  • Dinslaken
  • 16.01.19
Blaulicht

Diebe unterwegs
Mehrere Tausend Liter Diesel und Kupferkabel in Dinslaken gestohlen

Mehrfach waren in den vergangenen Tagen Diebe in Dinslaken unterwegs. Die einen stahlen Diesel, die anderen Kupferkabel. In der Zeit von Samstag, 15 Uhr, bis Montag, 17. Dezember, 5.30 Uhr, entwendeten Unbekannte mehrere tausend Liter Diesel.Hierzu brachen sie die Tankdeckel von mindestens drei Sattelzugmaschinen auf, die an der Straße Schöttmannshof an einem Lagerplatz abgestellt waren. Es entstand ein Sachschaden von mehreren hundert Euro. Sachschaden von mehreren hundert Euro entstanden In...

  • Dinslaken
  • 18.12.18
Blaulicht

Polizei sucht Zeugen
24-Jähriger aus Oberhausen bei Unfall auf Wehofer Straße in Dinslaken verletzt - Verursacher begeht Fahrerflucht

Am Sonntag, 11. November, gegen 0.30 Uhr kam es zu einem Verkehrsunfall mit einem verletzten Fußgänger. Ein 24-jähriger Mann aus Oberhausen lief außerhalb Dinslakens auf der Wehofer Straße in Richtung Duisburg. Hierbei nutzte er die rechte Fahrbahn und teilweise den dortigen Grünstreifen. In Höhe der Straße Am Landwehrgraben beabsichtigte er, die Fahrbahn zu überqueren, um auf der anderen Straßenseite auf einem Gehweg weiter zu laufen. Hierbei wurde er von einem aus Fahrtrichtung Duisburg...

  • Dinslaken
  • 11.11.18
Überregionales
Auf dem Gelände der ehemaligen Zeche Lohberg waren in den vergangenen Tagen Vandalen unterwegs.

Vandalen auf dem ehemaligen Zechengelände Lohberg in Dinslaken unterwegs / Zeugen gesucht

In der Zeit von Dienstag, 16. Oktober, 10 Uhr, bis Dienstag, 23. Oktober, drangen Unbekannte auf dem ehemaligen Zechengelände an der Hünxer Straße in ein Gebäude ein. Dieses wird zur Zeit kernsaniert und ist nicht bewohnt. Die Unbekannten warfen Fensterscheiben ein und setzten Mobiliar in Brand. Sachdienliche Hinweise erbittet die Polizei in Dinslaken unter Tel. 02064-622-0.

  • Dinslaken
  • 24.10.18
Überregionales

Foto: Jochen Tack
Fotografie
Ursulastr. 9
45131 Essen
Germany
phone: +49 (0)176 2484 8423
info@jochentack.com
www.jochentack.com

Einbruch in Mehrfamilienhaus am Holzweg in Dinslaken scheiterte aufgrund von Sicherung - Polizei sucht Zeugen und gibt Tipps

Am Donnerstagnachmittag, 18. Oktober, entdeckte eine Dinslakenerin beim Fensterputzen Hebelmarken und rief die Polizei. Die Kolleginnen und Kollegen stellten wenig später fest, dass Unbekannte versucht hatten, sich durch Aufhebeln Zutritt zu der Erdgeschosswohnung eines Mehrfamilienhauses am Holzweg zu verschaffen. Sie scheiterten an den zusätzlichen Verriegelungen und mussten ihr Vorhaben aufgeben. Da die Fenster über elektrische Rollos verfügen, die um 19 Uhr verdunkeln, muss der...

  • Dinslaken
  • 19.10.18
Überregionales

(Versuchte) Einbrüche in Wohnungen an Hasenstraße und Holtener Straße in Dinslaken - Zeugen gesucht

Am Mittwochmorgen, 17. Oktober, gegen 4.15 Uhr wurden die Bewohner einer Wohnung an der Hasenstraße durch das Bellen ihres Hundes geweckt. Anschließend stellten sie fest, dass sich soeben Unbekannte durch die gewaltsam geöffnete Terrassentür Zutritt zu den Räumlichkeiten verschafft und Bargeld gestohlen hatten. Anschließend waren die Langfinger geflüchtet. In der Zeit von Dienstag, 16.15 Uhr, bis Mittwoch, 10 Uhr, hatten Einbrecher ebenfalls versucht, in eine Doppelhaushälfte an der Holtener...

  • Dinslaken
  • 18.10.18
Überregionales

Polizei sucht einen verletzten Jungen und zwei unbekannte Zeugen nach einem Unfall an Wiesen-/Friedrich-Ebert-Straße in Dinslaken

Am Sonntag, 14. Oktober, gegen 15.15 Uhr befuhr eine 23-jährige Dinslakenerin mit einem Pkw die Wiesenstraße aus Richtung Douvermannstraße kommend in Richtung Friedrich-Ebert-Straße. An der Kreuzung Wiesenstraße/Friedrich-Ebert-Staße/Schlossstraße hielt die junge Frau an der roten Ampel. Als sie bei Grünlicht anfuhr, kam von rechts ein unbekannter Junge auf einem Fahrrad, der die Friedrich-Ebert-Straße in Richtung Schlossstraße befuhr. Hierbei kam es zum Zusammenstoß. Der Junge stürzte und zog...

  • Dinslaken
  • 15.10.18
Überregionales

Unbekannter raubte Bargeld und flüchtete mit einem auffälligen Fahrrad - Polizei sucht Zeugen

Am Samstagmorgen, 13. Oktober, gegen 5.25 Uhr hielt sich ein 24-jähriger Bochumer im Bereich Karlstraße / Thyssenstraße auf. Nach einer Unterhaltung mit einem Unbekannten stahl dieser ihm Bargeld, welches der Bochumer in der Hand hielt. Als der Geschädigte das Geld zurückforderte, schlug dieser ihm mit einer Sektflasche auf den Kopf und flüchtete mit einem Fahrrad in Richtung Thyssenstraße. Der 24-Jährige erlitt hierdurch leichte Verletzungen. Beschreibung des Unbekannten: - zirka 1,75 Meter...

  • Dinslaken
  • 15.10.18
Überregionales

Mann mit Stichverletzungen ins Krankenhaus: Sperrungen rund um Tenderingssee in Hünxe - Umstände unklar

Ein Mann ist am Freitagmorgen, 12. Oktober, gegen 8.45 Uhr mit Stichverletzungen im Oberkörper mit einem Rettungswagen ins Krankenhaus gekommen. Es besteht keine Lebensgefahr. Der 36-Jährige soll zuvor mit seinem Wagen auf dem Tenderingsweg unterwegs gewesen sei. An der Einmündung zum Schwarzen Weg fanden ihn die alarmierten Rettungskräfte verletzt in seinem Auto. Wie es zu den Verletzungen gekommen ist, ist derzeit unklar. Die Polizei Duisburg hat die Ermittlungen aufgenommen und sucht Zeugen,...

  • Hünxe-Drevenack
  • 12.10.18
Überregionales

Unbekannter zeigte sich 21-jähriger Dinslakenerin in schamverletzender Weise - Täter geflüchtet

Am Montagnachmittag, 1. Oktober, gegen 15.40 Uhr ging eine 21-jährige Dinslakenerin mit einem Hunde auf der Landwehrstraße spazieren. Vor der Einmündung Oststraße überholte sie ein schwarzer BMW ( älteres schwarzes BMW-Kombi Modell, amtliches Kennzeichen: MO-K ????/wahrscheinlich vier Ziffern). Das Auto hielt an und der Fahrer stieg aus. Als die Dinslakenerin passierte, zeigte sich ihr der Mann in schamverletzender Weise. Der Unbekannte flüchtete über die Oststraße Die 21-Jährige beobachtete...

  • Dinslaken
  • 02.10.18
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.