Kamp-Lintfort

Beiträge zum Thema Kamp-Lintfort

Blaulicht
Am heutigen Donnerstag (29. April 2021) kam es gegen 06.05 Uhr auf der B 58n zu einem schweren Verkehrsunfall, bei dem sich ein 35-jähriger Weseler so schwer verletzte, dass er in Lebensgefahr schwebt.

Fahrer in Lebensgefahr
Nach schwerem Verkehrsunfall auf der B58n sucht die Polizei dringend Zeugen

Am heutigen Donnerstag (29. April 2021) kam es gegen 06.05 Uhr auf der B 58n zu einem schweren Verkehrsunfall, bei dem sich ein 35-jähriger Weseler so schwer verletzte, dass er in Lebensgefahr schwebt. Der 35-Jährige war zu dieser Uhrzeit mit einem Audi A 4 in Richtung Alpen unterwegs. Als er hinter der Kreuzung mit der Xantener Straße einen unbekannten PKW überholte, kam es zu einem Frontalzusammenstoß mit einem 54-jährigen Kamp-Lintforter, der mit einem Ford Kuga in Richtung Wesel fuhr. Der...

  • Dorsten
  • 29.04.21
Ratgeber
Akke Wilmes ist Energieberater bei der Verbraucherzentrale NRW

Projekt Energieberatung Kreis Wesel um fünf Jahre verlängert
Erfolgsstory seit 2017

Seit dem Jahr 2017 stellt die Energieberatung des Kreises Wesel eine Erfolgsstory dar. In enger Zusammenarbeit mit der Verbraucherzentrale NRW werden Interessierte bei energetischen Sanierungsmaßnahmen, der Realisierung energieeffizienter Neubaumaßnahmen und der Inanspruchnahme entsprechender Förderprogramme beraten. Zwölf Kommunen des Kreises, Alpen, Dinslaken, Hamminkeln, Hünxe, Kamp-Lintfort, Moers, Neukirchen-Vluyn, Schermbeck, Sonsbeck, Voerde, Wesel und Xanten haben sich zusammen mit der...

  • Wesel
  • 20.02.21
Ratgeber
Nie war sie so wertvoll wie heute  -  Seife
2 Bilder

COVID 19 - eine Herausforderung für alle
Corona: Man begrüßt sich nur noch durch Winken

„Man begrüßt sich nur noch durch Winken“, beschreibt Tobias Aghte, Centermanager der Neutor Galerie in Dinslaken den vorsichtigen Umgang der Geschäftsleute miteinander, eine Folge von COVID19, dem neuesten Virus aus der Corona Familie. Desinfektionsmittel-Spender geklaut Vor ein paar Tagen hat das Center acht neue Spender mit Desinfesktionsmittel bekommen. „Diese werden wir in den Eingangsbereichen anbringen“, so Aghte. Er hoffe, dass sie nicht zerstört und die Behältnisse mit den...

  • Moers
  • 07.03.20
  • 2
Politik

Spitzengespräch mit der Gewerkschaft der Polizei
Landratskandidat Peter Paic für Erhalt aller Polizeiwachen im Kreis Wesel

Die personelle Talsohle bei der Kreispolizei Wesel wird in den kommenden Jahren erreicht sein. Das ist eines der Ergebnisse eines Spitzengesprächs von SPD-Abgeordneten mit dem Vorsitzenden der Gewerkschaft der Polizei (GdP) im Kreis Wesel, Nils Krüger. Die Landtagsabgeordneten Ibrahim Yetim, Stefan Zimkeit und René Schneider nahmen erfreut zur Kenntnis, dass die Kreispolizei einiges dafür tue, die Präsenz in der Fläche zu erhalten. Derzeit werde vom Land NRW die maximale Zahl an...

  • Wesel
  • 28.02.20
Politik
Vorstand der Jusos Kreis Wesel. Benedikt Lechtenberg (1. Reihe, Mitte)

9. November
Jusos Kreis Wesel: Hass und Hetze entgegenstellen

Die SPD-Jugend im Kreis Wesel erinnert an die historische Bedeutung des 9. November. Kaum ein anderes Datum der deutschen Geschichte sei mit so großen Ereignissen verbunden, wie der sogenannte „Schicksalstag“. Angesichts des wachsenden Hasses mahnen die Jusos mehr Respekt im Umgang mit anderen Menschen und Meinungen an. Freudige und verheerende Ereignisse „Der 9. November ist eines der geschichtsträchtigsten Daten in Deutschland. 1918 rief der Sozialdemokrat Philipp Scheidemann die erste...

  • Hünxe
  • 08.11.19
Ratgeber
Der Vorstand der Jusos Kreis Wesel.

Jüdische Kultur
Jusos Kreis Wesel besuchen "Alte Synagoge"

Die SPD-Jugend im Kreis Wesel lädt junge Menschen zum Besuch der "Alten Synagoge" nach Essen ein. Am Freitag, den 15. November, können Interessierte um 16 Uhr das Haus der jüdischen Kultur mit den Jusos besuchen. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer erwartet eine interessante Ausstellung zur jüdischen und zur deutsch-jüdischen Geschichte in der Region. Außerdem erfolgt ein Austausch über die jüdische Kultur der Gegenwart. Die Anreise erfolgt nach vorheriger Absprache gemeinsam über den...

  • Hünxe
  • 05.11.19
Politik

Insekten- und Klimaschutz
Gut für Insekten, gut fürs Klima, gut für den Kreis – Jusos und SPD für Dachbegrünung im Kreis Wesel

Die Kreistags-SPD will Möglichkeiten einer insekten- und klimafreundlichen Dachbegrünung im Kreis Wesel prüfen lassen. Bisher versiegelte Dächer kreiseigener Gebäude könnten neuen Lebensraum für Insekten bieten, begründet die SPD in einem Antrag für den kommenden Ausschuss für Bauen und Abfallwirtschaft. Damit greift die Kreistags-SPD einen Beschluss der Jusos Kreis Wesel auf. Rückzugsräume für Insekten „Dachbegrünungen bieten Rückzugsräume und Nahrung für Bienen, Schmetterlinge und andere...

  • Wesel
  • 09.09.19
Politik
Benedikt Lechtenberg (Vorsitzender der Jusos Kreis Wesel) und Marco Jakob (Schatzmeister der Jusos Kreis Wesel).

Klimaschutz und Lebensmittel
Jusos Kreis Wesel sehen "Fleisch-Steuer" kritisch

Die SPD-Jugend im Kreis Wesel sieht eine „Fleisch-Steuer“ kritisch. Eine tiergerechte und klimafreundliche Nahrungsmittelproduktion müsse durch klare Regeln und Kontrollen gesichert werden. Eine Erhöhung der Mehrwertsteuer von 7% auf 19% auf Fleischprodukte als sogenannte „Fleisch-Steuer“ belaste vor allem Menschen mit niedrigem Einkommen. Mehrwertsteuer nicht zweckgebunden „Eine Mehrwert-Steuererhöhung für Fleisch geht an den Geldbeutel der Menschen, die jeden Cent umdrehen müssen....

  • Hünxe
  • 09.08.19
Blaulicht

DIE POLIZEI GIBT MESSSTELLEN DER BLITZER IM KREIS WESEL BEKANNT
Kontrollen sollen vor Unfällen schützen

Kreis Wesel. Die Polizei gibt wieder Messstellen der geplanten Geschwindigkeitskontrollen im Kreis Wesel vom Montag, 5. August, bis Sonntag, 11. August, bekannt. Die Kontrollen sollen die Verkehrsteilnehmer und ihre Familien vor schweren Unfällen schützen. Zu schnelle Fahren gilt als Unfallursache Nummer 1. Hier sind Kontrollen im Kreis Wesel geplant: Montag, 05.08.: Wesel, Alpen Dienstag, 06.08.: Hamminkeln - Dingden, Kamp-Lintfort Mittwoch, 07.08.: Kamp-Lintfort, Wesel Donnerstag, 08.08.:...

  • Xanten
  • 02.08.19
Politik
Benedikt Lechtenberg und Joana Bata

Mobilität und Klimawandel
Jusos Kreis Wesel unterstützen SPD-Initiative zum kostenlosen Jugendticket

Die SPD-Landtagsfraktion möchte, dass Kinder und Jugendliche bis 18 Jahre künftig kostenlos Busse und Bahnen in Nordrhein-Westfalen nutzen können. Dafür bringen die Abgeordneten am Donnerstag, den 27. Juni, einen Antrag in den Landtag ein. Die Jusos im Kreis Wesel unterstützen die Initiative. Erster Schritt für nachhaltige Verkehrswende „Für eine nachhaltige Verkehrswende in Nordrhein-Westfalen muss der öffentliche Nahverkehr gestärkt werden. Wir unterstützen deshalb die SPD-Initiative, um...

  • Hünxe
  • 26.06.19
Politik
2 Bilder

Kiesabbau:
Landesregierung muss die Bedarfsvorgaben im Landesentwicklungsplan dringend überarbeiten!

Die SPD-Kreistagsfraktion unterstützt Landrat Dr. Ansgar Müller und die Bürgermeister von Alpen, Kamp-Lintfort, Neukirchen-Vluyn sowie Rheinberg in ihrem Engagement gegen die Bedarfsvorgaben bei endlichen Ressourcen wie Sand und Kies im Landesentwicklungsplan (LEP). Das von einem überparteilichen Bündnis aus kommunalen Spitzenvertretern von SPD und CDU in Auftrag gegebene Rechtsgutachten zeige, welche Bedeutung das Thema Auskiesungen für die Menschen am Niederrhein habe. "Es kann nicht sein,...

  • Wesel
  • 16.05.19
Politik

Zukunftstag für Schülerinnen und Schüler an der Hochschule Rhein-Waal
Girls’ Day und Boys’ Day am 28. März an den Standorten Kamp-Lintfort und Kleve

Schülerinnen und Schüler erhalten am 28. März 2019 wieder die Möglichkeit, die Hochschule Rhein-Waal zu besuchen. Am Girls‘ Day und Boys‘ Day können sich die Mädchen und Jungen über die Studiengänge und Berufe informieren, die von ihnen eher selten gewählt werden. Die Hochschule bietet den jungen Menschen an diesem Tag vielfältige Einblicke in unterschiedliche Themen.  Am Girls‘ Day und Boys‘ Day haben Schülerinnen und Schüler die Möglichkeit, die Hochschullandschaft und die Arbeitswelt besser...

  • Wesel
  • 10.03.19
Politik
Benedikt Lechtenberg (Vorsitzender der Jusos Kreis Wesel) und Lisa Neuhausmann (Vorsitzende der Jusos Moers).

Sachliche Information
Jusos Kreis Wesel wollen Abschaffung des §219a

Nach wochenlangen Debatten haben sich Union und SPD auf einen Kompromiss beim Thema Werbeverbot für Schwangerschaftsabbrüche geeinigt. Die Jusos Kreis Wesel drängen hingegen auf eine ersatzlose Abschaffung des §219a StGB. Sachliche Information straffrei "Die sachliche Information über einen Schwangerschaftsabbruch muss entkriminalisiert und für Frauen in Not ohne Hürden zugänglich sein. Der Kompromiss der Großen Koalition erlaubt zwar mehr, aber immer noch keine vollumfängliche Information“,...

  • Hünxe
  • 02.02.19
Politik
Vorstand der Jusos Kreis Wesel.

Billiglöhne im Warenhaus
Jusos Kreis Wesel erklären Solidarität mit real-Beschäftigten

Die SPD-Jugend im Kreis Wesel erklärt ihre Solidarität mit den real-Beschäftigten auf beiden Rhein-Seiten. Die Jusos fordern die Warenhauskette auf, in den Tarifvertrag zurückzukehren. Harte Einbußen für Beschäftigte "Wir stehen an der Seite der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter von real und fordern, dass die real GmbH wieder in den Tarifvertrag mit ver.di zurückkehrt. Jahrelang haben die Beschäftigten Einbußen hingenommen und zur Krönung flieht die Metro-Tochter aus dem Tarifvertrag. Die Folgen...

  • Hünxe
  • 20.12.18
Ratgeber
Berufe in der Chemie bieten gute Chancen.

Chemie-Unternehmen stellen Ausbildungsangebote vor

Unternehmerschaft Chemie Niederrhein und Agentur für Arbeit Wesel laden Schülerinnen und Schüler zum Aktionstag am 24. April 2018 in die Stadthalle Kamp-Lintfort ein. Chemie und chemische Produkte sind aus dem Alltag nicht wegzudenken. Entsprechend vielfältig und zukunftssicher sind die beruflichen Perspektiven in diesem Bereich. Einen umfassenden Einblick erhalten Jugendliche am Dienstag, 24. April, in der Zeit von 9.00 bis 13.00 Uhr in der Stadthalle Kamp-Lintfort, Moerser Straße 167. Die...

  • Wesel
  • 16.04.18
Politik
Jusos im FabLab in Kamp-Lintfort

3D-Druck und Digitalisierung – Jusos Kreis Wesel besuchten FabLab

Slicing, 3D-Druck und additive Verfahren – im FabLab der Hochschule Rhein-Waal am Campus in Kamp-Lintfort gewannen die Jusos Kreis Wesel am vergangenen Donnerstag spannende Einblicke in moderne Fertigungstechnologien. Das Thema Digitalisierung will der SPD-Jugendverband fest in den Blick nehmen. „Längst sind 3D-Drucker im Handel erhältlich oder werden Autos von Robotern zusammengebaut. Durch den technologischen Wandel verändert sich unser Alltag und unsere Arbeitswelt. Neue Jobs entstehen,...

  • Hünxe
  • 19.02.18
Politik
Der Vorstand der Jusos im Kreis Wesel

Jusos Kreis Wesel: Kaum Verbesserungen mit Nahverkehrsplan!

Der vom Kreistag beschlossene Nahverkehrsplan stößt bei den Jusos Kreis Wesel auf Kritik. Besonders das Pochen auf die Wirtschaftlichkeit des Nahverkehrs bringe keine substanziellen Verbesserungen für junge Menschen im Kreisgebiet mit sich. „Mit dem neuen Nahverkehrsplan bleibt vieles beim Alten. Eine deutliche Verbesserung des ÖPNV-Angebots ist damit nicht zu erwarten. Gerade junge Menschen bleiben durch das „Weiter-So“ und die Kürzungseuphorie auf der Strecke“, kritisiert Benedikt...

  • Hünxe
  • 17.07.17
  • 1
Politik

Jusos Kreis Wesel: "Mit uns gibt es keine Studiengebühren"

Im Landtag debattieren die Abgeordneten über Studiengebühren in NRW. Während die FDP Studiengebühren gutheißt, sind SPD und Grüne klar dagegen. Für die Jusos Kreis Wesel erübrigt sich die Debatte, da die Abschaffung der Studiengebühren Studierende und ihre Familien entlastet hat. Wer für gute Bildung sorgen möchte, müsse außerdem Auszubildende stärker fördern. „Mit uns gibt es keine Studiengebühren. Denn nicht jede und jeder kann sich ein Studium leisten, wenn dafür bis zu 500€ pro Semester...

  • Hünxe
  • 16.03.17
Überregionales
Durch das verdreckte und verfilzte Fell haben sich die kleinen Hunde kaum noch bewegen können. Daneben litten sie an verschiedenen Krankheiten. Foto: privat

"Das Leid der Hunde war erheblich"

In einer Hunde-Zucht in Schermbeck wurden vor einem Jahr unhaltbare Zustände aufgedeckt. Nun sind die Hunde-Züchterinnen verurteilt worden. Tierschützer hätten sich härtere Strafen gewünscht. Die Tierherberge hat vom Bund Deutscher Tierfreunde in Kamp-Lintfort 100 von mehr als 200 verwahrlosten Hunden aus einer Zucht in Schermbeck aufgenommen und gesund gepflegt. Inzwischen konnten alle vermittlungsfähigen Hunde in neue Familien vermittelt werden. Urteil vollstreckt Jetzt wurde das Urteil gegen...

  • Moers
  • 21.02.17
  • 3
Natur + Garten
Winterimpression mit Kopfweiden im Naturschutzgebiet in Niederwallach/Rheinberg.
5 Bilder

Foto-Schmuckstück für das ganze Jahr - NABU-Kalender Niederrhein 2017

13 brillante Naturfotos schmücken wieder den neuen, großformatigen NABUNiederrheinNatur -Kalender 2017. Das Titelbild zeigt eine gestochen-scharfe Flugstudie eines Weißstorches auf der Bislicher Insel, der am Niederrhein erfreulicherweise im Aufwind ist. Weitere Motive sind: eine schneebedeckte, uralte Kopfweide, die sonnendurchflutet im Naturschutzgebiet Niederwallach steht; ein futtersuchender Graureiher stolziert majestätisch durch einen Trupp arktischer Wildgänse; ebenso wird die...

  • Wesel
  • 23.11.16
  • 8
Politik
Jürgen Preuß will für die SPD in den Deutschen Bundestag.

Hünxe/Schermbeck: Jürgen Preuß stellte sich vor

Jürgen Preuß will für die SPD in den Bundestag und wirbt daher um Unterstützung der Genossinnen und Genossen beiderseits des Rheins im Kreis Wesel, so auch bei den SPD-Ortsvereinen Hünxe und Schermbeck. Diese luden den 53-jährigen Kamp-Lintforter zu einer Vorstellungsrunde nach Hünxe ein. In der gut besuchten Diskussionsveranstaltung in der Hünxer Gaststätte Nuyken erzählte Preuß über sich, dessen Erfahrungen und, wichtiger noch, dessen Motivation für den Deutschen Bundestag zu kandidieren....

  • Hünxe
  • 03.11.16
Ratgeber

Moleküle und mehr beim Chemie-Aktionstag kennenlernen - am 24. Mai in Kamp-Lintfort

Aktionstag für Schülerinnen und Schüler findet am 24. Mai in der Stadthalle Kamp-Lintfort statt. Die Vielfalt der Chemie und die Vielfalt chemischer Berufe können Jugendliche am Dienstag, 24. Mai, in der Zeit von 9.00 bis 13.00 Uhr in der Stadthalle Kamp-Lintfort, Moerser Straße 167, entdecken. Dazu laden die Unternehmerschaft Chemie Niederrhein und die Agentur für Arbeit Wesel ein. Neben den Initiatoren sind sieben Chemieunternehmen und zwei Hochschulen vertreten. Sie ermöglichen zwanglose...

  • Wesel
  • 17.05.16
Politik

Hochschulangebote in Kamp-Lintfort und Kleve: Schnuppertage vom 21. März bis 1. April

Ob Gesellschafts-, Gesundheits-, Sozial- oder Wirtschaftswissenschaften, an der Hochschule Rhein-Waal findet jeder das richtige Studienfach. Die beiden Campusse in Kleve und Kamp-Lintfort öffnen im Rahmen des Schnupperstudiums für alle Studieninteressierten ihre Türen. In interessanten Vorlesungen und Seminaren informieren die vier Fakultäten der Hochschule vom 21. März bis zum 1. April 2016 über das breite deutsch- und englischsprachige Studienangebot. Mit dem Schnupperstudium in den...

  • Wesel
  • 19.03.16
  • 1
Überregionales

Es ist geschafft - LAGA 2020 in Kamp-Lintfort

Die ganzen Bemühungen haben sich gelohnt. Kamp-Lintfort richtet die Landesgartenschau 2020 aus. Eigentlich sollte es erst heute Nachmittag bekannt gegeben werden, aber aus organisatorischen Gründen hat man es schon verlauten lassen. Im Vorfeld haben sich viele Bürger in Kamp-Lintfort für dieses Event stark gemacht und ihre Ideen beim Besuch der Bewertungskommission vorgebracht. Die Bemühungen werden nun belohnt.

  • Kamp-Lintfort
  • 03.11.15
  • 24
  • 14
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.