Polizei

Beiträge zum Thema Polizei

Blaulicht
5 Bilder

Lippramsdorfer Straße
Zwei Schwerverletzte nach Motorradunfall

Am Dienstag (20. April 2021) verletzten sich zwei Männer bei einem Verkehrsunfall auf der Lippramsdorfer Straße in Dorsten schwer. Sie wurden mit Rettungswagen in Krankenhäuser transportiert. Der Unfallort liegt etwa zwei Kilometer hinter der Kreuzung zur Weseler Straße. Gegen 18:30 Uhr fuhr ein 33-jähriger Halterner mit seinem Fahrrad auf der Lippramsdorfer Straße in Richtung Lembeck. Ein 48-jähriger Motorradfahrer aus Borken näherte sich von hinten und fuhr an dem Fahrradfahrer vorbei. Dabei...

  • Dorsten
  • 21.04.21
Blaulicht
3 Bilder

Inhalt deutet auf Verschwörungstheoretiker hin
Schmierereien an Kindergarten, Gemeinschaftshaus und Gesamtschule

Am Freitag (16. April 2021) ärgerten sich Markt-Besucher über Schmierereien am Kindergarten, der Gesamtschule und am Gemeinschaftshaus in Barkenberg. Bislang Unbekannten haben sin der Nacht zu Freitag Graffiti Schriftzüge an den Wänden der drei Gebäude am Wulfener Markt hinterlassen. Da aktuell am Freitag auch Markttag ist, haben bereits am Morgen schon viele Besucher diese Schmierereien entdeckt. Viele von ihnen zeigten Unverständnis und ärgerten sich über die Sachbeschädigung am fremden...

  • Dorsten
  • 16.04.21
Blaulicht
Zur Bekämpfung der Bandenkriminalität und um Informationen über reisende Straftäter zu sammeln hat sich die Polizei am gestrigen Donnerstag (15. April 2021) an länder- und grenzüberscheitenden Fahndungs- und Kontrolltagen beteiligt.
2 Bilder

Bandenkriminalität
Polizei kontrolliert 153 Fahrzeuge im Kreis Recklinghausen und Bottrop

Zur Bekämpfung der Bandenkriminalität und um Informationen über reisende Straftäter zu sammeln hat sich die Polizei am gestrigen Donnerstag (15. April 2021) an länder- und grenzüberscheitenden Fahndungs- und Kontrolltagen beteiligt. An mehreren Stellen im Kreis Recklinghausen und der Stadt Bottrop wurden den ganzen Tag über Personen und Fahrzeuge kontrolliert und überprüft. Außerdem haben Beamte der Kriminalprävention 140 Beratungsgespräche geführt. Insgesamt wurden 153 Fahrzeuge kontrolliert...

  • Dorsten
  • 16.04.21
  • 1
Ratgeber
Aus aktuellem Anlass warnen das Ordnungsamt Schermbeck und die Kreispolizei vor Giftködern.

Aktuelle Warnung
Vermehrt Giftköder in Schermbeck ausgelegt

Aus aktuellem Anlass warnen das Ordnungsamt Schermbeck und die Kreispolizei vor Giftködern: Gestern Abend (14. April 2021) zwischen 17.45 Uhr und 19.00 Uhr entdeckte eine Hundebesitzerin am Tüschenbachweg mehrere Mettwurstenden, die mit Nägeln gespickt waren. Derzeit suchen Ordnungsamt und Polizei die Umgebung nach weiteren Ködern ab. Ende März hatte eine Hundehalterin dem Ordnungsamt zum ersten Mal mitgeteilt, dass sich im Bereich der Maassenstraße an der alten Bahntrasse Giftköder befinden....

  • Dorsten
  • 15.04.21
Blaulicht
In den vier Polizeibehörden Dortmund, Recklinghausen, Wesel und Borken nimmt die Polizei jetzt Verkehrsunfälle digital per App auf. Die Pilotphase wird mehrere Wochen dauern.

Erhebliche Zeitersparnis
Polizei erprobt digitale Unfallaufnahme per App

In den vier Polizeibehörden Dortmund, Recklinghausen, Wesel und Borken nimmt die Polizei jetzt Verkehrsunfälle digital per App auf. Die Pilotphase wird mehrere Wochen dauern. Ab Sommer soll das Verfahren voraussichtlich flächendeckend in ganz NRW eingesetzt werden. Die neue App verarbeitet die Unfalldaten sofort und vor Ort. Weiterführende Daten-Abfragen wie etwa des Personalausweises können per Scan erledigt werden. Auf diese Weise soll die Bearbeitungszeit der Polizei erheblich verkürzt...

  • Dorsten
  • 15.04.21
Blaulicht
Auf der Autobahn 31 in Fahrtrichtung Oberhausen fuhr zwischen dem Verkehrskreuz Borken und der Anschlussstelle Reken aus bislang ungeklärter Ursache ein 59 jähriger LKW-Fahrer am heutigen Nachmittag (12. April 2021, 15:15 Uhr) auf einen vorausfahrenden LKW auf.

Umleitung nutzen
Unfall auf der A31 zwischen Borken und Reken

Auf der Autobahn 31 in Fahrtrichtung Oberhausen fuhr zwischen dem Verkehrskreuz Borken und der Anschlussstelle Reken aus bislang ungeklärter Ursache ein 59 jähriger LKW-Fahrer am heutigen Nachmittag (12. April 2021, 15:15 Uhr) auf einen vorausfahrenden LKW auf. Aufgrund des Unfallgeschehens kamen beide LKW von der Fahrbahn ab und fuhren in den Böschungsbereich der Autobahn. Dabei wurde neben dem 59 jährigen LKW Fahrer auch der 52 jährige LKW Fahrer des vorausfahrenden LKW verletzt....

  • Dorsten
  • 12.04.21
Blaulicht
Die Polizei sucht einen Mann, der in Holsterhausen Mädchen anspricht.

Zwei Vorfälle bekannt
Unbekannter Mann spricht Mädchen in Holsterhausen an

Innerhalb von zwei Tagen sind in Dorsten-Holsterhausen zwei Mädchen von einem fremden Mann angesprochen worden. Die beiden 7- und 8-Jährigen reagierten genau richtig: sie ließen sich auf nichts ein und erzählten davon zu Hause. Der erste Fall ereignete sich am späten Mittwochnachmittag )(7. April 2021)  auf der Bernhardstraße. Dort wurde ein 7-Jähriges Mädchen aus Dorsten gegen 17.30 Uhr auf einem Spielplatz von einem Mann angesprochen. Er gab ihr etwas Geld und bot an, sie könne sich noch mehr...

  • Dorsten
  • 11.04.21
Blaulicht
Bei einem Verkehrsunfall auf der Hervester Straße ist am frühen Mittwochnachmittag (7. April 2021) eine Frau leicht verletzt worden.
3 Bilder

Hervest
Autofahrerin prallt gegen Traktor-Anhänger

Bei einem Verkehrsunfall auf der Hervester Straße ist am frühen Mittwochnachmittag (7. April 2021) eine Frau leicht verletzt worden. Nach bisherigen Erkenntnissen war ein 21-Jähriger aus Reken mit seinem Traktor samt Anhänger gegen 14.35 Uhr auf der Hervester Straße Richtung Halterner Straße unterwegs. Hinter ihm fuhr eine 34-jährige Autofahrerin aus Dorsten. Wenige hundert Meter vor der Kreuzung prallte die Frau dann auf den Anhänger des Traktors. Das Auto der 34-Jährigen drehte sich und kam...

  • Dorsten
  • 08.04.21
Blaulicht
Auf der Hauptstraße in Holsterhausen hat es am Dienstagnachmittag einen Zusammenstoß zwischen einem Linienbus und einer jungen Fahrradfahrerin gegeben.

Holsterhausen
Radfahrerin nach Zusammenstoß mit Linienbus gesucht

Auf der Hauptstraße in Dorsten hat es am Dienstagnachmittag einen Zusammenstoß zwischen einem Linienbus und einer jungen Fahrradfahrerin gegeben. Nach Angaben des 36-jährigen Busfahrers aus Dorsten ist das Mädchen bzw. die Jugendliche gegen 16.30 Uhr gegen den Linienbus geprallt, während sie über die Straße fuhr. Demnach ist der Unfall auf der Hauptstraße im Bereich Heroldstraße passiert. Die Fahrradfahrerin stürzte, gab aber auf Nachfrage des Busfahrers an, keinen Rettungswagen oder Polizei zu...

  • Dorsten
  • 08.04.21
Blaulicht
Am Wochenende drang ein Einbrecher in die Kita an der Talaue in Barkenberg ein. Die Polizei konnte einen Mann festnehmen.

Einbruch in Kita
Polizei nimmt 32-Jährigen Dorstener fest

Am Wochenende drang ein Einbrecher in die Kita an der Talaue in Barkenberg ein. Die Polizei konnte einen Mann festnehmen. Am Samstag, 27. März 2021, brach ein zunächst unbekannter Mann, gegen 18:30 Uhr, in eine Kindertagesstätte an der Talaue ein. Der Unbekannte konnte zunächst flüchten, wurde dann aber aufgrund von Zeugenaussagen und weiteren Ermittlungen der Polizei aufgegriffen und vorläufig festgenommen. Bei dem Tatverdächtigen handelt es sich um einen 31-jährigen Dorstener. Die...

  • Dorsten
  • 29.03.21
Blaulicht
Die Polizei hat im Industriegebiet "Im Heetwinkel" einen an der Straße geparkten LKW kontrolliert und anschließend Fahrzeug plus Ladung aus dem Verkehr gezogen.
2 Bilder

Schermbeck
Polizei zieht Schrott-LKW aus dem Verkehr

Die Polizei hat im Industriegebiet "Im Heetwinkel" einen an der Straße geparkten LKW kontrolliert und anschließend Fahrzeug plus Ladung aus dem Verkehr gezogen. Die Reifen waren stark abgenutzt und am Auflieger des LKW befand sich kein Kennzeichen. Der Verkehrsdienst stellte grobe technische Mängel fest, wie starker Rost am Rahmen und verbogene Querstreben. Wegen der offensichtlichen Mängel hat sich zusätzlich noch ein Sachverständiger den Lastwagen angesehen. Er stellte fest, dass die...

  • Dorsten
  • 25.03.21
Blaulicht
Einen Unfall gab es heute (19. März 2021) auf der Halterner Straße / Am Katenberg.

Unfall in Hervest
Auto überschlägt sich auf der Halterner Straße

Am frühen Morgen (19. März 2021), gegen 02.20 Uhr, fuhr ein 22-jähriger Autofahrer aus Dorsten auf der Halterner Straße und wollte nach links in die Straße Am Katenberg abbiegen. Aus noch ungeklärter Ursache verlor er auf Höhe einer Verkehrsinsel die Kontrolle über sein Fahrzeug und prallte gegen einen Laternenmast. Das Auto überschlug sich und blieb auf dem Dach liegen. Der 22-Jährige wurde bei dem Unfall leicht verletzt und durch Rettungskräfte in ein Krankenhaus gebracht. Das Auto und die...

  • Dorsten
  • 19.03.21
Blaulicht
Zahlreiche Bier- und Wasserkästen fielen am Freudenberg von der Ladefläche auf die Fahrbahn.
3 Bilder

Zum Glück nur Leergut
Getränke-Lkw verliert Ladung am Freudenberg

Am Mittwoch (17. März 2021) kam es im Kreuzungsbereich am Freudenberg auf der Stadtgrenze zwischen Dorsten und Schermbeck, also der Kreuzung B 58 Ecke B 224, zu einer erheblichen Verkehrsbehinderung. Gegen 13:30 Uhr befuhr ein 44-jähriger Duisburger mit seinem Lkw mit Anhänger die Borkener Straße. Der Lkw und Anhänger waren mit Leergut beladen. Als der 44-jährige mit dem Lkw nach links auf die Freudenbergstraße abbiegen wollte, öffnete sich vermutlich aufgrund eines technischen Defektes die...

  • Dorsten
  • 18.03.21
Blaulicht
Die Polizei Recklinghausen hat in der vergangenen Woche flächendeckende Kontrollen zur allgemeinen Gurtpflicht in den Städten des Kreises Recklinghausen und in Bottrop durchgeführt.

Gurtkontrollen
Polizei erwischt 251 Fahrer ohne Anschnallgurt

Die Polizei Recklinghausen hat in der vergangenen Woche flächendeckende Kontrollen zur allgemeinen Gurtpflicht in den Städten des Kreises Recklinghausen und in Bottrop durchgeführt. Ziel war das Verantwortungsbewusstsein eines jeden Autofahrers für sich selbst, als auch für seine Mitfahrer - vor allem für die Kinder - zu stärken und zu fördern. Nach wie vor erhöht sich durch einen nicht angelegten Sicherheitsgurt das Risiko bei einem Verkehrsunfall verletzt zu werden um ein Vielfaches. Daher...

  • Dorsten
  • 17.03.21
Blaulicht
Der erste Sicherheitsgurt wurde vor über 100 Jahren zum ersten Mal in einem Wagen eingebaut. Schon damals rettete er den Insassen das Leben. Auch heute rettet er immer noch mehr Menschenleben, als jedes andere Bauteil in einem Auto.

Erst gurten, dann spurten
Polizei Recklinghausen beteiligt sich an europaweiten Gurtkontrollen

Der erste Sicherheitsgurt wurde vor über 100 Jahren zum ersten Mal in einem Wagen eingebaut. Schon damals rettete er den Insassen das Leben. Auch heute rettet er immer noch mehr Menschenleben, als jedes andere Bauteil in einem Auto. Nach wie vor erhöht sich durch einen nicht angelegten Sicherheitsgurt das Risiko bei einem Verkehrsunfall verletzt zu werden um ein Vielfaches. Es ist daher zur Verringerung der Verunglücktenzahl unumgänglich, die Ahndung von Gurtverstößen beizubehalten. In dieser...

  • Dorsten
  • 08.03.21
Blaulicht
Ein 83-jähriger Mann aus Schermbeck wurde um einen hohen Bargeldbetrag und Gold betrogen.

Ganz miese Masche
83-jähriger Schermbecker um sein Vermögen gebracht

Wie dieser Betrug zum Nachteil eines älteren Mannes in Schermbeck zeigt, haben Betrüger insbesondere bei älteren Menschen, immer wieder leichtes Spiel: Der Schermbecker erhielt vor ein paar Tagen Anrufe von zwei angeblichen Kriminalbeamten. "Herr Winkler" und "Herr Gerdes" hatten behauptet, dass sie Betrugsdelikte im Bereich Schermbeck nachgehen würden. Auch sein Vermögen sei in Gefahr, denn eine "Person" würde Bankdaten und Vermögen von Kunden veruntreuen. Der 83-Jährige erhielt sogar ein...

  • Dorsten
  • 08.03.21
Blaulicht
Der tatverdächtige Fahrraddieb wurde in einem Lebensmittelmarkt videografiert.

Polizei bittet um Mithilfe
Fahndung mit Foto nach Fahrraddiebstahl

Zunächst wurde in der Nacht vom 28.11.2020 auf den 29.11.2020 das E-Bike der Marke Haibike aus dem Schuppen des Geschädigten entwendet. Am 17.12.2020 erkannte der Geschädigte sein entwendetes E-Bike mit einer fremden Person fahrenderweise wieder. Nach Ansprache flüchtete der Tatverdächtige. Zuvor war der Tatverdächtige jedoch in einem Lebensmittelmarkt, wo er videografiert werden konnte. Beschreibung der PersonGeschlecht: männlichHaarfarbe: dunkelFigur: athletischHinweise erbittet die Polizei...

  • Dorsten
  • 05.03.21
Blaulicht
Nachdem am Sonntagnachmittag mehrere Jugendliche am Westwall auf zwei 17-Jährige losgegangen sind, konnte die Polizei drei Tatverdächtige ermitteln.

Nach Angriff am Sonntag
Polizei ermittelt drei Tatverdächtige (15 und 16 Jahre)

Nachdem am Sonntagnachmittag mehrere Jugendliche am Westwall auf zwei 17-Jährige losgegangen sind, konnte die Polizei drei Tatverdächtige ermitteln. Es handelt sich dabei um zwei 15-Jährige und einen 16-Jährigen aus Dorsten. Bei einer  Wohnungsdurchsuchung am Montag wurde außerdem eine Schreckschusswaffe gefunden und sichergestellt. Die Ermittlungen – auch zu weiteren Tatverdächtigen – dauern an. Quelle: Polizeipräsidium Recklinghausen Lesen Sie dazu auch:17-JÄHRIGER SCHWER VERLETZT: Unbekannte...

  • Dorsten
  • 02.03.21
Blaulicht
Ein 17-Jähriger wurde am Sonntag, 28. Februar, an den Mercaden in Dorsten durch Schläge mit einem Schlagstock schwer verletzt.

17-Jähriger schwer verletzt
Unbekannte greifen zu Pistole und Schlagstock

Am Sonntagnachmittag (28. Februar), um 17:20 Uhr, traf eine unbekannte größere Personengruppe auf zwei 17-jährige Jugendliche aus Dorsten an einer Unterführung am Einkaufszentrum Mercaden am Westwall. Die beiden 17-Jährigen hielten sich ebenfalls in einer Gruppe an der Unterführung auf. Aus bislang unbekannten Gründen schlugen und traten mehrere Gruppenmitglieder, unter anderem mit einem Schlagstock, auf einen der beiden 17-Jährigen ein. Außerdem soll er mit einer Pistole bedroht worden sein....

  • Dorsten
  • 01.03.21
Blaulicht
Mit einem miesen Trick ergaunerte ein "falscher Arzt" bei einem Senior in Lembeck Bargeld.

Betrug mit Corona
Falscher Arzt betrügt Senior in Lembeck

Am Dienstagnachmittag meldete sich telefonisch ein angeblicher Arzt eines Krankenhauses bei einem 82-Jährigen aus Lembeck. Er erklärte, dass die Tochter des 82-Jährigen lebensgefährlich an Corona erkrankt sei und nun teure Medikamente benötige. Dazu wolle man Bargeld bei dem Mann abholen. In einem Telefonat mit mehreren Sprechern wurde eine Geldübergabe an der Wohnanschrift des Lembeckers vereinbart. Vor Ort erschien ein unbekannte Frau und nahm das Bargeld entgegen. Personenbescheibung:ca. 25...

  • Dorsten
  • 23.02.21
Ratgeber
Claus Wiesenthal (l.), Leiter des Kommunalen Integrationszentrums des Kreises Recklinghausen, hat 1700 Exemplare der "Demaskiert"-Broschüre an Andreas Wilming-Weber (r.) vom Polizeipräsidium Recklinghausen übergeben.

Demaskiert
Broschüre über Verschwörungstheorien

Besonders in den letzten Monaten sind sie uns immer wieder begegnet: Verschwörungstheorien. Ob Bill Gates, der für die Corona-Pandemie verantwortlich ist, oder die Lügenpresse, die mit ihren Fake-News Wahrheiten vertuscht und Unwahrheiten gezielt verbreitet. Mit einigen dieser Verschwörungstheorien räumt das Kommunale Integrationszentrum des Kreises Recklinghausen (KI) in seiner Broschüre "Demaskiert - Kurzinformationen zu Verschwörungstheorien" auf. Das KI dem Polizeipräsidium Recklinghausen...

  • Dorsten
  • 22.02.21
Blaulicht
Die Polizei sucht Zeugen nach einem Verkehrsunfall mit anschließender Unfallflucht auf der Pfarrer-Wilhelm-Schmitz-Straße. Nach bisherigen Erkenntnissen ist dort am Donnerstagabend (18. Februar) ein 12-Jähriger aus Dorsten mit einem Mofa gegen die Krankenhaus-Fassade gefahren.

Kurioser Unfall
12-Jähriger fährt mit Mofa gegen Krankenhausfassade

Die Polizei sucht Zeugen nach einem Verkehrsunfall mit anschließender Unfallflucht auf der Pfarrer-Wilhelm-Schmitz-Straße. Nach bisherigen Erkenntnissen ist dort am Donnerstagabend (18. Februar) ein 12-Jähriger aus Dorsten mit einem Mofa gegen die Krankenhaus-Fassade gefahren. Der Junge blieb unverletzt, allerdings entstand Sachschaden in Höhe von etwa 300 Euro. Nach dem Unfall fuhr der eigentliche Mofa-Fahrer bzw. Mofa-Besitzer davon. Nach Angaben des Jungen habe ihm ein junger Mann das Mofa...

  • Dorsten
  • 19.02.21
Blaulicht
Zur Verfolgung von Handyverstößen und zur Sensibilisierung der Verkehrsteilnehmer hat die Polizei im Kreis Recklinghausen und der Stadt Bottrop am Dienstag an verschiedenen Stellen Schwerpunktkontrollen zum Thema Ablenkung durchgeführt.

Handy am Steuer
Polizei führt Schwerpunktkontrollen durch

Wer während der Fahrt telefoniert, eine Nachricht tippt oder liest, der erhöht deutlich das Unfallrisiko. Bei Tempo 50 legt ein Fahrzeug in nur einer Sekunde rund 14 Meter zurück - allein ein Zwei-Sekunden-Blick aufs Smartphone bedeutet also einen Blindflug von fast 30 Metern. Zur Verfolgung von Handyverstößen und zur Sensibilisierung der Verkehrsteilnehmer hat die Polizei im Kreis Recklinghausen und der Stadt Bottrop am Dienstag an verschiedenen Stellen Schwerpunktkontrollen - zum Thema...

  • Dorsten
  • 17.02.21
Blaulicht
Ein 79-jähriger Mann aus Dorsten bekam am Donnerstagnachmittag einen Anruf von einem "falschen Polizeibeamten".

Beute auf der Flucht verloren
Falscher Polizist nach Betrug in Dorsten verhaftet

Ein 79-jähriger Mann aus Dorsten bekam am Donnerstagnachmittag einen Anruf von einem "falschen Polizeibeamten". Der Senior hatte zwar Zweifel, ließ sich dann aber überzeugen und legte tatsächlich wie vereinbart eine Tüte mit Bargeld und Bankunterlagen vor dem Haus ab. Später erkannte er, wie eine Person offensichtlich die Sachen suchte. Der 79-Jährige ging daraufhin selbst raus. Als er gerade die Wertsachen an sich nahm, wurde er von dem Unbekannten umgestoßen. Der Täter schnappte sich die Tüte...

  • Dorsten
  • 13.02.21
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.