Ponyhof

Beiträge zum Thema Ponyhof

Sport

Ferien auf dem Reiterhof St. Hubertus Herne/Bochum-Gerthe
Pferdeglück in den Ferien

Der RFZV St. Hubertus Herne/Bochum-Gerthe e.V., Holthauser Str. 91, 44627 Herne, bietet in der ersten Herbstferienwoche (12.10. bis 16.10.2020) einen Ferienreitkurs für Anfänger und Fortgeschrittene an. In kleinen Gruppen werden der Umgang mit dem Pferd, die Grundlagen der Pferdepflege und Theorie sowie das Reiten im Schritt, Trab und Galopp vermittelt. Halbtags- und Ganztagskurse Die „Halbtageskurse“ gehen vormittags von 9.00 – 13.00 Uhr, die „Ganztageskurse“ gehen von 8.00 – 15.30 Uhr. Ein...

  • Herne
  • 30.09.20
Politik
15 Bilder

Protestspaziergang gegen den Weiterbau der OWIIIa
Überwältigender Protest gegen die OWIIIa: „Hände weg von unserem Naherholungsgebiet!“

Trotz widriger Wetterlage waren am 15. August 2020 (Samstag) über 160 Teilnehmer*innen der Einladung der Bürgerinitiative „Schützt unseren Freiraum“ (BISuF) zum Protestspaziergang rund um die Trasse der geplanten OWIIIa / L663n nach Wickede gefolgt. Wilhelm Auffahrt als Vertreter der (BISuF)  konnte neben Vertretern der Natur- und Umweltschutzverbände und Parteien sowie der Schutzgemeinschaft Fluglärm auch etliche von der Planung betroffene Anwohner aus Dortmund, Unna und Kamen begrüßen....

  • Dortmund-Ost
  • 22.08.20
  • 1
  • 2
Überregionales
Diese unhaltbaren Zustände mussten die Pferde über sich ergehen lassen, bis der Kreis sie beschlagnahmte. Foto: Barbara Lisketing (MK)

Kreis versteigert Pferde in Balve: Schlachten verboten

Kreisveterinär Dr. Dieter Sinn kann sich an keinen vergleichbaren Fall erinnern. Am Donnerstag, 22. September, werden fünf Pferde im Auftrag des Kreises in Balve-Eisborn versteigert. „Sie stammen aus einem Tierschutzfall. Wir mussten sie beschlagnahmen“, so Dr. Dieter Sinn. Ort der Versteigerung ist der „Ponyhof Eisborn“ an der Burgstraße. „Die Betreiber haben uns sehr geholfen. Dort konnten wir die Tiere zwischenzeitlich unterbringen.“ Pferdeschinder stand unter Beobachtung Seit gut zwei...

  • Balve
  • 16.09.16
LK-Gemeinschaft
Begeisterte Kinder in Rentfort-Nord: Erstmals konnten sich die Jungen und Mädchen direkt vor ihrer Haustüre eine komplette Ferienwoche auf einem „Pony-Hof“ verbringen.
3 Bilder

Rentfort-Nord: Ein Pony-Hof direkt vor der Haustür für alle Ferienkinder

Rentfort-Nord. Na, diese Ferienwoche dürfte vielen Jungen und Mädchen aus Rentfort-Nord in bester Erinnerung bleiben: Direkt vor ihrer Haustür erlebten die mehr als 50 Kinder „Ferien auf dem Pony-Hof“. Auf der Wiese zwischen den Häusern Berliner Straße 14 bis 18 waren die Pferde „Max“ und „Girly“ vom „Resser Reiterverein“ die absoluten Stars, drehten geduldig mit den jungen Reitern Runde um Runde. Natürlich unter fachkundiger Aufsicht, wofür Reitlehrer Karlheinz Kathagen und sein Team...

  • Gladbeck
  • 22.07.14
Ratgeber
Ansässig ist die Evangelische Jugend Brackel in der Arent-Rupe-Villa nördlich des gleichnamigen Gemeindehauses an der Flughafenstraße.

Evangelische Jugend Brackel bietet Freizeiten für Kinder und Jugendliche

Diverse Kinder- und Jugendfreizeiten bietet die Evangelische Jugend Brackel im Jahr 2013 an. Kinder von sechs bis zwölf Jahren sind vom 12. bis 14. April und vom 27. bis 29. September eingeladen, an einer Wochenend-Freizeit auf dem Ponyhof Hilbeck teilzunehmen. Kosten jeweils: 70 Euro. Anmeldung vom 5. bis 8. März bzw. vom 4. bis 6. September. Zudem ist eine Sommerfreizeit für Kinder auf dem Ponyhof Hilbeck vom 15. bis 24. August geplant. Kosten hierfür: circa 230 Euro. Anmeldung: 5. bis 8....

  • Dortmund-Ost
  • 11.01.13
Überregionales
33 Bilder

!!!VIDEOBEITRAG!!! PONY ERNA, MIT 40 JAHREN NOCH PUTZMUNTER !!!VIDEOBEITRAG!!!

Auf dem Hofe „Schäpers“ in Marienthal lebt das wahrscheinlich älteste Pony des Kreises Wesel. Erna ist wohl an die 40 Jahre alt und nach wie vor putzmunter. Das genaue Geburtsdatum ist leider nicht mehr zu ermitteln. Erna ist wohl 1973 in Borken zur Welt gekommen und seit den 80ern im Raum Brünen und Marienthal von Hof zu Hof getingelt. Seit dem Jahre 2000 ist Erna nun sesshaft geworden und lebt auf dem Hofe Schäpers in Marienthal. Die Schäpers kümmern sich rührend um das 125 Zentimeter kleine...

  • Wesel
  • 12.08.12
Ratgeber

Wochenende auf dem Ponyhof

Zum Ponyhof Wochenende in Werl-Hilbeck vom 24.bis zum 26. Februar sind alle Mädchen von 8 bis 14 Jahren eingeladen. Die Kosten belaufen sich auf 74,50 bzw. 60 Euro. Informationen und Anmeldungen unter ( 14 93 13 oder auf dem Vorbereitungstreffen am Donnerstag, 16. Februar. Die Anfahrt zum Ponyhof wird von den Eltern mit eigenen Fahrzeugen organisiert. Veranstalterin ist der Mädchen- und Frauentreff Kratzbürste, die Pfadfinderinnenschaft St. Georg, und der Diözesanverband Paderborn, Hakenstraße...

  • Dortmund-City
  • 09.02.12
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.