Alles zum Thema Rappaportstraße

Beiträge zum Thema Rappaportstraße

Überregionales

Bei Einbrüchen am Wochenende vier Motorräder, Reifenmontiermaschine und Werkzeuge in Marl gestohlen

Am Wochenende wurde eine Garage im Garagenhof zwischen Kampstraße und Rappaportstraße aufgebrochen. Es wurden 4 neuwertige Motorräder im Wert von etwa 38.000 Euro entwendet, ferner Werkzeuge, eine Reifenmontiermaschine und ein 20 Liter Schnellkanister. Am späten Freitag Abend verschafften sich Einbrecher mit Hilfe einer im Garten liegenden Leiter Zutritt zu einem Reihenmittelhauses auf der Burgstraße in Marl. Ein Fenster wurde aufgehebelt und die Wohnung nach Wertgegenständen durchsucht. Zur...

  • Marl
  • 30.01.17
  • 127× gelesen
Politik
Die Ampel an der Kreuzung „Rappaportstraße/Gaußstraße/Lassallestraße" am Donnerstag (13.11.) vorübergehend abgeschaltet.

Ampel an der Rappaportstraße in Marl Drewer erhält neue Technik

Die Ampel an der Kreuzung „Rappaportstraße/Gaußstraße/Lassallestraße" wird am Donnerstag (13.11.) vorübergehend abgeschaltet. Der Anlass: Die Signalanlage wird auf die Strom sparende LED-Technik umgerüstet. Zu diesem Zweck wird die Ampel in der Zeit von 9 bis voraussichtlich 17 Uhr ausgeschaltet. Die Umbaumaßnahmen werden von der Polizei begleitet. Die Stadtverwaltung bittet alle Autofahrer um eine umsichtige Fahrweise und Rücksichtnahme vor allem auf Radfahrer und Fußgänger. Die...

  • Marl
  • 10.11.14
  • 96× gelesen
Überregionales

Räuber prügelt Marler vom Fahrrad

Auf dem Verbindungsweg zwischen Rappaportstraße und Lipper Weg wurde ein 24-jähriger Fahrradfahrer von einem unbekannten Mann vom Rad gerissen und zu Boden geschlagen. Der Täter forderte die Herausgabe des Handys und der Geldbörse. Das Opfer setzte sich jedoch zur Wehr, flüchtete und entkam dem Räuber. Allerdings wurde der 24-Jährige durch den Überfall leicht verletzt. Opfer wehrt sich und flieht verletzt Die Polizei sucht jetzt nach dem Täter, der etwa 1,90 bis 1,95 Meter groß ist, 20...

  • Marl
  • 24.10.13
  • 201× gelesen
Ratgeber
Die Montage-Crew: Jörg Teichert (l.) und Udo Klein von der Direktion Verkehr der Polizei Marl bringen neue Hinweisschilder an den weißen Fahrrädern an.

Rad gegen Risiko

Nachdem die weißen Räder seit Juni auf der Rappaportstraße für Aufmerksamkeit sorgten, sind sie zum Schulbeginn zur Polsumer Straße umgezogen. Jetzt fordern sie dort mit dem Hinweis „Achtung, Unfälle in Marl“ die Autofahrer auf, mehr Rücksicht auf Radler zunehmen. Das Echo auf die unkonventionelle Aktion ist positiv. Von der spontanen Äußerung „Coole Aktion“ reicht das Spektrum der Reaktionen bis zu dem Wunsch einer Marler Kindertagesstätte, mit weiß lackierten Bobbycars im Straßenraum auf...

  • Marl
  • 06.09.12
  • 224× gelesen