Reichswalder Köhler

Beiträge zum Thema Reichswalder Köhler

Vereine + Ehrenamt

Die heimische Vogelwelt ist den Köhlerfreunden Krähental wichtig

„Wir können nicht nur Meiler“- So sagten sich die Mitglieder der Köhlerfreunde Krähental e.V. und verabredeten sich trotz klirrender Kälte zur Pflege des Vereinsgeländes in Reichswalde. Mit Heckenscheren, Astscheren, Sägen und anderem Gerät, aber auch mit entsprechender Schutzkleidung bestückt, starteten sie an einem Samstag in der Frühe. Die speziell für unsere heimische Vogel- und Tierwelt angepflanzten Strauchhecken aus Hainbuche, Rotbuche, Pfaffenhütchen und Traubenkirsche wurden ebenso von...

  • Kleve
  • 24.03.18
  •  1
Natur + Garten
Die Jungköhler Raimund Ludwig, Sascha Dormann und Alexander Ludwig, gemeinsam mit dem 1. Vorsitzenden Markus Henkel vor dem diesjährigen Meiler am Krähental. Foto: Tim Tripp
2 Bilder

Der Meiler schwelt wieder

Es ist ein uraltes Handwerk, dass die Aktiven des Vereins der Köhlerfreunde Krähental in Kleve weiterführen. Bereits im Altertum wurde Holzkohle in Meilern hergestellt, vor allem zur Eisenverhüttung, aber auch für die Glasherstellung und die Verarbeitung von Edelmetallen. Mit der verstärkten Nutzung von Steinkohle ab dem 18. Jahrhundert ging die Köhlerei dann immer mehr zurück. Heute wird das alte Handwerk nur noch durch zahlreiche Vereine in ganz Europa gewahrt. von Tim...

  • Kleve
  • 17.08.17
Überregionales
2 Bilder

Köhler beschenken Bücherei und Montessori-Kinderhaus

Kürzlich besuchten die Reichswalder Köhler Wilhelm Papen und Herbert Nowak die KÖB ( Katholische Öffentliche Bücherei) in Reichswalde und überbrachten zwei Schecks in Höhe von jeweils 900,00 € - für die Kinderbücherei Reichswalde und für das Montessori-Kinderhaus. Die Köhler spendeten den gesamten Reinerlös des Meilerfestes vom Mai an die beiden Einrichtungen. Bürgermeister Theo Brauer ließ es sich nicht nehmen, an der offiziellen Spendenübergabe teilzunehmen. Weiterhin war das Montessori...

  • Kleve
  • 11.11.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.