rennbahn-wambel

Beiträge zum Thema rennbahn-wambel

Politik
INSEKT Brackel sorgt für Irritationen rund um die Galopprennbahn in Wambel.

Irritationen rund um Online-Umfrage INSEKT Brackel
Stadt Dortmund: "Rennbahn hat weiterhin Zukunft"

Angesichts aktuell laufender Diskussionen und Berichterstattung stellt die Stadt Dortmund klar, dass die Rennbahn in Wambel überhaupt nicht zur Disposition steht. Der Pferderennsport sei für Dortmund überregional bedeutsam, so Stadtsprecher Christian Schön. Der Dortmunder Rennverein leiste gute Arbeit, die bei der Stadtverwaltung große Anerkennung genieße. Es sei sehr bedauerlich, dass es hier offenbar zu Missverständnissen gekommen sei. Entzündet hat sich die Diskussion durch das derzeit...

  • Dortmund-Ost
  • 11.05.21
Sport
Andreas Tiedtke, Präsident des Dortmunder Rennvereins, wurde im Amt bestätigt.
2 Bilder

Rennverein verkauft Grundstück und bestätigt Präsident Andreas Tiedtke

Mit großer Mehrheit ist Andreas Tiedtke auf weitere drei Jahre als Präsident des Dortmunder Rennvereins in seinem Amt bestätigt worden. Gleichzeitig leitete der Verein auf seiner Mitgliederversammlung auf der Galopprennbahn in Dortmund-Wambel eine deutliche Verjüngung des Vorstands ein. Mit dem erst 30-jährigen Dr. Thomas Himmelmann verstärkt ein Fachanwalt für Steuerrecht und begeisterter Galoppsportfan von jungen Jahren an die Führung des Vereins, der 1886 gegründet wurde. In ihren Ämtern...

  • Dortmund-Ost
  • 30.05.17
Sport
Trainingsbetrieb in Dortmund Wambel in 2016
11 Bilder

Dortmunder Galopprennbahn braucht permanenten Pferdebetrieb mit Vollblütern

Deutschland verfügt über nur noch wenige große Galopprennbahnen. Die Anlage in Dortmund-Wambel ist eine der letzten wenigen in Deutschland. Das Geläuf und die historischen Bauten sind weit über 100 Jahre alt. Allerdings erschwert der Denkmalschutz der Anlage auch den Betrieb und Unterhalt der Rennbahn. Mittlerweile ist der Dortmunder Rennverein als Besitzer und Betreiber der Sportanlage erheblich verschuldet. In den vergangenen Jahren gab es immer wieder Ideen und Ansiedlungsvorschläge...

  • Dortmund-Ost
  • 29.03.17
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.