Rotary Club

Beiträge zum Thema Rotary Club

Vereine + Ehrenamt
Projektleiter Jürgen Schwerter, Silke Ewald (Bildungskoordinatorin für Neuzugewanderte im Märkischen Kreis) sowie Günther Nülle, 1. Vorsitzender des Kreissportbundes MK (v.l.n.r.). Fotos: Rotary Club Iserlohn Waldstadt
2 Bilder

Projekt "Sprache verbindet" des Rotary Clubs Iserlohn-Waldstadt

„Es ist wirklich beeindruckend, dass „Sprache verbindet“ ein solch dichtes Netzwerk auf dem so wichtigen Gebiet der Migrantenhilfe im Laufe der Jahre aufgebaut hat.“ Günther Nülle, 1. Vorsitzender des heimischen Kreissportbundes, ist voll des Lobes über das seit 17 Jahren erfolgreiche Integrationsprojekt des Rotary Clubs Iserlohn-Waldstadt. Der Iserlohner Sportfunktionär vertritt immerhin mehr als 600 Vereine mit 110.000 Mitgliedern im gesamten Märkischen Kreis. Breitensporttag in der...

  • Iserlohn
  • 10.05.19
Kultur
Das UWAGA-Quartett steht im Mittelpunkt des Benefizkonzertes am 22. Januar.

Von Mozart bis Punk: Benefizkonzert mit UWAGA-Quartett

Sie spielen Pop und Klassik, Jazz und Balkan-Rhythmen: Das UWAGA-Quartett, verstärkt mit dem Hagener Schlagzeuger Max Klaas, bildet den Mittelpunkt des nunmehr 17. Benefiz-Konzerts des Rotary-Clubs Iserlohn-Waldstadt am Montag, 22. Januar 2018. Dann will das internationale renommierte Ensemble ab 20 Uhr in der Obersten Stadtkirche in Iserlohn ein mitreißendes Programm bieten, dessen Einnahmen traditionell dem rotarischen Sozialprojekt „Sprache verbindet“ zugute kommen sollen. Mit Cello, zwei...

  • Iserlohn
  • 26.11.17
Kultur
Sowohl Margit und Matthias Tuschen (links) als Gastgeber als auch Dr. Valentin Jug (re.) und Jens Breer als Veranstalter vom Rotary Club Iserlohn, hoffen am 19. Mai auf einen vollen Goldsaal in der Schauburg. Foto: Günther

Company meets Comedy

Am Freitag, 19. Mai, startet der Rotary Club Iserlohn mit einer neuen Veranstaltungsreihe „Company meets Comedy“. Unter dem Motto „Lachen für die gute Sache“ lädt der Club in zeitlichen Abständen junge Comedy-Talente in Unternehmen aus der Region ein. „Der Erlös der Veranstaltungen fließt in die ausgewählten Projekte ein, die wir finanziell unterstützen“, so der 1. Vorsitzende Dr. Valentin Jug. Auftaktveranstaltung im Goldsaal Die Premiere findet im Goldsaal der Schauburg statt. Hierzu...

  • Iserlohn
  • 14.05.17
Kultur
Dorothee Oberlinger gilt als die "Königin der Blockflöte". Sie spielt am 23. Januar beim Rotary-Konzert.

Rotary-Benefizkonzert mit Echopreisträgerin Dorothee Oberlinger und Ensemble

Unter dem Motto "Die Königin der Blockflöte" findet am Montag, 23. Januar, 20 Uhr mit Echopreisträgerin Dorothee Oberlinger und Ensemble das 16. Rotary-Benefiz-Konzert in der Erlöserkirche Iserlohn statt. Dorothee Oberlinger gilt als die "Königin der Blockflöte". Mit ihrem "Ensemble 1700" spielt sie das 16. Rotary-Benefiz Konzert. Die Veranstalter versprechen ein absolutes Weltklasse-Konzert mit traumhaft schöner und höchst virtuoser Musik des Barocks. Wie bei den Rotary-Konzerten üblich,...

  • Iserlohn
  • 18.12.16
Ratgeber
Szenen aus der Berufsberatungs-Veranstaltung im Parktheater mit mehr als 400 Schülerinnen und Schülern, die sich über gut 50 Berufsfelder informieren konnten.
3 Bilder

„Mehr Informationen statt Illusionen“: Berufsberatung durch Rotarier

„Mehr Informationen statt Illusionen“ – das stand nach den Worten des Industrie-Managers Jörg Lohölter im Mittelpunkt der diesjährigen Berufsberatung für Absolventen der weiterführenden Schulen in Iserlohn. Für die mehr als 400 Schülerinnen und Schüler des Märkischen, des Stenner- und des Wirtschaftsgymnasiums sowie der Gesamtschule am Hemberg war der Informationsabend im Parktheater eine Pflichtveranstaltung auf ihren Stundenplänen. Mitglieder der beiden Rotary-Clubs Iserlohn und...

  • Iserlohn
  • 12.11.16
Überregionales
Die anwesenden Vorstandsmitglieder des RC Iserlohn-Waldstadt bei der Ämterübergabe: (v.l.) Past-Präsident Klaus Peter Fiebig, Andreas Thiemann, Matthias Thelen, Dr. Christian Drepper, Christoph Willemsen, Präsident Jörg Lohölter, Martin Bechstein, Rainer Diekmann, Michael Jochheim, Heinrich Drepper und Christian Funke. Foto: Diana Thiemann

Neuer Rotary-Club Präsident gewählt

„Die Welt ist bunt“ – unter dieses Motto stellt Jörg Lohölter als neuer Präsident des Rotary-Clubs Iserlohn-Waldstadt seine einjährige Amtszeit. Er löst in dieser Funktion Klaus Peter Fiebig ab, dessen ebenfalls 12-monatige Führungsaufgabe im Service-Club damit turnusgemäß beendet ist. In Fiebigs vergangenem Präsidenten-Jahr fiel neben der kontinuierlichen Betreuung des Langzeit-Projekts „Sprache verbindet“, dem traditionellen Rotary-Konzert sowie der Club-Präsenz auf dem Weihnachtsmarkt in...

  • Iserlohn
  • 29.06.16
Vereine + Ehrenamt
3 Bilder

Defibrillator für das Heidebad

Seit Samstag befindet sich im Heidebad ein Defibrillator, gespendet vom Rotary Club Iserlohn. Reinhard Adam vom Rotary Club und Dr. Joachim Köhne als Projektbeauftragter "Herzschlag für Iserlohn" vom Rotary Club übergaben das AED (automatisierter externer Defibrillator) an die Schwimmmeisterin Ute Tretschok und dem Vorstand des SV Iserlohn 1895. Die Anschaffung eines AED oder auch eines sogenannten Laiendefibrillators, d.h. Geräte, die auch von medizinisch nicht vorgebildeten Menschen im...

  • Iserlohn
  • 22.06.15
  • 1
Ratgeber
16 Bilder

Von Architektur bis Sozialpädagogik - Rotary Club Hemer lud zum Berufsinfo-Abend

Im Hemeraner Autohaus von Peter Bichmann hatte der Rotary-Club Hemer die Stufe elf am Woeste-Gymnasium wieder zum Berufsinformationsabend geladen und rund 100 Schüler ließen sich die Gelegenheit nicht entgehen, wertvolle Tipps aus der Praxis zu bekommen. Dazu hatten sich wieder rund 20 externe Experten sowie Mitglieder des Rotaryclubs zur Verfügung gestellt, um aus ihrer langjährigen Berufserfahrung zu berichten und die Fragen der Gymnasiasten zu beantworten. Dieses außergewöhnliche Engagement...

  • Hemer
  • 17.03.15
Überregionales
12 Bilder

Rotary Club Hemer bietet Woeste-Gymnasiasten Berufstipps aus der Praxis

Zum jährlichen Berufsinformationsabend im Westiger Opel-Autohaus Bichmann hatte der Rotary Club Hemer am Montagabend geladen, und rund 100 Schüler der Stufe 11 am Woeste-Gymnasium waren gekommen. In lockeren Gesprächsrunden standen 20 Experten zur Verfügung, um die Schülerfragen zu beantworten. Besonders gefragt waren in diesem Jahr klassische Berufe wie Bankwesen, Polizei oder Betriebswirtschaft, aber auch einige „Trendberufe“ wie Management oder Musik.

  • Hemer
  • 11.03.14
Überregionales
Sie waren bei der Vorstellung des Quartierslotsenprojektes zugegen (v.l.): Reinhard Roels, Uwe Browatzki, Klaus Ebbing, Jörg Baehrens, Katrin Brenner und Frank Finkeldei, Leiter des Bereichs Soziales bei der Stadt.

Der Quartierslotse ist für zwei Jahre gesichert

„Niemand darf jetzt erwarten, dass sich die Probleme in Luft auflösen.“ Klare Worte von Katrin Brenner über die Arbeit des neuen Quartierslotsen Uwe Browatzki. Der hat am Montag seine Arbeit aufgenommen und wird sich in erster Linie um die Besucher des Fritz-Kühn-Platzes kümmern. Er war selber alkoholabhängig, ist straffällig geworden und hat zwei Jahre draußen geschlafen. „Ich kenne noch einige“, so Uwe Browatzki bei seiner Vorstellung, „der Weg aus der miesen Lage heraus ist machbar,...

  • Iserlohn
  • 05.02.14
Kultur
2 Bilder

13. Rotary-Benefiz-Konzert unter dem Motto "Black & White"

Unter dem Motto „Black & White“ findet am Montag, 27. Januar, um 20 Uhr das 13. Benefiz-Konzert des Rotary Clubs Iserlohn zugunsten des Projektes "Sprache verbindet" statt. Mit dem Susanne und Dinis Schemann konnte ein international tätiges Klavierduo gewonnen werden. Ihr Karriereweg verließ außergewöhnlich: Nach einigen gewonnenen nationalen und internationalen Jugendwettbewerben hielten sie sich bewusst abseits vom Wettbewerbsgeschehen. Heute werden sie zu den führenden Klavierduos dieser...

  • Hemer
  • 26.01.14
Überregionales
Rotary-Präsident Klaus Jahnke und Büchereileiterin Katrin Gabriel zeichneten die besten Grundschul-Vorleser mit Urkunden und je einem Buchgeschenk aus.

Mathilda Thielen Siegerin des Grundschul-Vorlesewettbewerbs

Bei der Endrunde des diesjährigen Vorlesewettbewerbs der Grundschulen in der Stadtbücherei setzte sich Mathilda Thielen von der Wulfertschule hauchdünn vor Paul Milbers (Brabeckschule) und Chiara Ritzer (Freiherr-vom-Stein) durch. Alle weiteren Teilnehmer - Carlotte Mielke (Woeste), Joshua Lindner (Deilinghofen), Finja Richard (Ihmert), Colleen Karst (Oesetal) und Marleen Klasing (Diesterweg) wurden von der Jury auf Platz vier gesetzt. Doch Gewinner waren alle Schulsieger, durften sich doch...

  • Hemer
  • 11.06.13
Überregionales
20 Bilder

Rotary-Berufsinformation: Tipps aus erster Hand!

Am Montagabend war das Gedränge im Westiger Autohaus Bichmann wieder riesig, denn der Rotary Club Hemer hatte erneut zu seinem Berufsinformationsabend für Woeste-Schüler geladen und die Resonanz war erneut enorm. Rund 100 Schüler aus der Stufe elf des Woeste-Gymnasiums informierten sich über rund 20 verschiedene Berufsfelder. Dazu hatte der Rotary Club wieder zahlreiche Gastreferenten geladen, die aus der Sicht von Praktikern wertvolle Informationen und Tipps aus 1. Hand an die Gymnasiasten...

  • Hemer
  • 12.03.13
Überregionales
18 Bilder

Rotary-Berufsinformationen für Woeste-Gymnasiasten

Bereits seit vielen Jahren lädt der Rotary Club Hemer die Stufe 12 des Friedrich-Leopold-Woeste-Gymnasiums zu einem gemeinsamen Treffen ein und informiert dort ein Jahr vor der Schulentlassung der Schüler und Schülerinnen über eine Vielzahl von Berufsfeldern. Die jahrelange berufliche Praxis der Rotarier garantiert dabei eine Nähe zur Arbeitswelt, wie sie die Schule nicht immer vermitteln kann. In diesem Jahr waren beide Stufen der Qualifikationsphase I ins Westiger Opel-Autohaus Bichmann...

  • Hemer
  • 14.03.12
Natur + Garten
Treffen nach dem Lauf: o.v.l.: Barbara Andres (3:32:42), Dr. Michael Köhler (4:25:53), Ralf Feser (3:25:46), Jutta (4:52:55) und Rainer Tüttelmann (4:05:11), Dr. Uwe Breitrück (4:10;36), Dr. Rita Köhler (4:25:52), u. v. l.: Dr. Alex Höfle (3:46:47), Ingo Lueg (3:49:17). Es fehlen Brigitte Linke (4:43:58) und Christian Welteke (4:22:19)
4 Bilder

Gelaufen: Der Berlin-Marathon und alle strahlen

Zufrieden waren sie alle nach absoliverten 42,195 Kilometer beim Berlin-Marathon: Die Läuferinnen und Läufer des Lauftreffs Iserlohn und vom Rotary-Club Iserlohn. Die Bedingungen waren eigentlich optimal, auch wenn sich die Temperaturen gegen Mittag schon in wärmere Bereiche einordnen ließen. Über eine Million Menschen an den Straßenrändern, ein Weltrekord und viele kleine verrückte Rand-Geschichten bleiben als Fazit stehen. Nach dem Zieleinlauf wurde unter dem Treffpunkt I schon kräftig...

  • Iserlohn
  • 26.09.11
  • 2
Überregionales
2 Bilder

Lebensretter

Ein gutes Stück „herzsicherer“ ist Iserlohn mit einem weiteren Defibrillator in einer öffentlichen Einrichtung geworden. Der sogenannte Laiendefibrillator hängt ab sofort auch in der neuen Hemberghalle, so dass selbst Ungeübte im Notfall richtig reagieren können. Denn in Deutschland erleiden rund 130.000 Menschen pro Jahr einen plötzlichen Herz-Kreislaufstillstand. Betroffen sind dabei keineswegs nur ältere Menschen. „Und jede Minute zählt“, weiß Dr. Joachim Köhne, der das Gerät zusammen mit...

  • Iserlohn
  • 18.06.11
Sport
Vorgestellt haben das so wichtige Gerät (v. l.) Roosters-Vize Josef Jost, Dr. Joachim Köhne (Rotary Club Iserlohn),   Lutz Tölle, Roosters-Prokurist Bernd Schutzeigel und Stefan Pott.

Jetzt auch ein Defibrillator bei den Roosters

Der Rotary Club Iserlohn sowie die beiden Iserlohner Unternehmer Lutz Tölle und Stefan Pott machten es möglich, dass seit dem Mittwoch-Spiel gegen Hamburg auch ein lebensrettender Defibrillator in der Eissporthalle am Aufgang zum VIP-Bereich hängt. Dieser Defi ist von der Halle aus stets erreichbar.

  • Iserlohn
  • 19.02.11
Überregionales

Unterstützung für den Checkpoint

Gemeinsam ist man stärker. Das dachten sich auch wohl die beiden Rotary Clubs Iserlohn und Waldstadt. Denn gemeinsam fördert man jetzt die Jugendarbeit im Checkpoint. Mit insgesamt 4.500 Euro pro Jahr, für ganze drei Jahre, unterstützen die Rotarier ab sofort das Jugendcafé. Dort soll das Geld in die Projektarbeit wie das „Red Carpet Experience“ fließen, das noch über die offene Arbeit der Einrichtung hinausgeht. „Die Unterstützung durch die Träger ist hier leider nicht gegeben, allerdings...

  • Iserlohn
  • 15.02.11
Kultur

Weltklasse-Quartett in der St. Aloysiuskirche

Eine gute Tradition sind die Januar-Konzerte des Rotary- Clubs Iserlohn-Waldstadt. Nach den sehr erfolgreichen Konzerten von 2002 bis 2010 bietet der Rotary-Club Iserlohn-Waldstadt am Montag, 24. Januar, einen weiteren Veranstaltungs-Höhepunkt. Unter dem Motto „Concerto Furioso“ ist das Weltklasse-Ensemble „Aniello Desiderios Quartetto Furioso“ zu Gast. Zum ersten Mal veranstaltet der Rotary-Club das Konzert in der St.-Aloysius- Kirche, die mit ihren über 700 Plätzen und ihrer fantastischen...

  • Iserlohn
  • 18.01.11
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.