Satiriker

Beiträge zum Thema Satiriker

Politik
4 Bilder

Den Müll in die Zange nehmen
Achtung Sati(e)re

So gut wie es im letzten Jahr geklappt hat, mit dem Stadtputz, wird es hoffentlich in diesem Jahr auch klappen. Oberbürgermeister Eiskirch wird sich freuen, wenn auch in diesem Jahr viele fleißige Hände zur Zange greifen, um den Müll in die gleiche zu nehmen. Ja, da wird wieder einiges zusammen gekommen sein. Weihnachten sah es im Revier ja schon aus wie bei .. ich meinte wie immer. Aber – es geht noch schlimmer. Auf jeden Fall mit den wilden Kippen und anderen Müll. Frei nach dem...

  • Bochum
  • 09.01.20
  •  6
  •  1
Kultur
 Wiglaf Droste auf dem WDR5-Literaturmarathon während der lit.Cologne 2008

"Der ist auch ruhiger geworden"
Wiglaf Droste gestorben

Wie die Redaktion der Tageszeitung "junge Welt" am Donnerstag aus dem engsten Familienkreis erfuhr, ist der Schriftsteller, Sänger und Satiriker Wiglaf Droste am Mittwoch abend im Alter von 57 Jahren nach kurzer, schwerer Krankheit in Pottenstein (Franken) verstorben. Er schrieb seit 1994 regelmäßig für die marxistische Tageszeitung "junge Welt", seit Januar 2011 hatte er eine tägliche Kolumne. Zuletzt berichtete er darin vom Eheglück in Franken. Einen ganz ordentlichen Nachruf in der...

  • Dortmund
  • 17.05.19
  •  1
Politik
2 Bilder

Majestätsbeleidigung nach 100 Jahren abgeschaft, sie ist seit 1.1.2018 nicht mehr strafbar

Die Gesetzesmühle arbeitet langsam, nachdem Kaiser Wilhelm 1918 abgedankt hat, ist schon 100 Jahre später der Straftatbestands in § 103 Strafgesetzbuch Majestätsbeleidigung abgeschaft worden. Seit heute ist Majestätsbeleidigung nicht mehr strafbar.  Abschaffung der Majestätsbeleidigung Die Zeit der Majestätsbeleidigung ist vorbei. Der Bundesrat hat am 7. Juli 2017 einen Gesetzesbeschluss des Bundestages gebilligt, der die Abschaffung des entsprechenden Straftatbestands in § 103...

  • Marl
  • 01.01.18
  •  3
Überregionales
Dichter und Satiriker Thomas Volkermann veröffentlicht sein erstes Buch: "Haufenweise Teufelskreise". Foro: privat

Bönener Wortakrobat veröffentlicht sein erstes Buch

Der Dichter und Satiriker Thomas Volkermann überzeugte mit seinem wilden Mix aus nachdenklicher Lyrik und teilweise bitterbösen Kurzgeschichen, in denen sich mancher Leser wiederentdecken wird, den Hattinger EPV-Verlag und Verlegerin Manuela Klumpjan. Ab sofort läd "Haufenweise Teufelskreise" (ISBN 978-3-945725-49-8) gleichermaßen zum Schmunzeln wie zum Grübeln ein und ist im Buchhandel erhältlich.

  • Kamen
  • 12.02.16
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.