Sauberkeit

Beiträge zum Thema Sauberkeit

Vereine + Ehrenamt
5 Bilder

Der Mülltourismus ist eine Plage

Das Vermüllung in Bereichen, wo keine Wohnbebauung ist, dreist anwächst, konnte man in dieser Woche in den Grünflächen an der Lohwiese sehen. Und die Verursacher hinterlassen auch ihre Adressen auf Kartonagen und Briefen. Nicht nur das sie zu faul sind, ihren Hausmüll mit Lebensmittelresten ordentlich zu ersorgen, sie sind sogar zu faul ihre Etiketten von den Briefen und Paketen zu entfernen. In der gemeinsamen Sammelaktion an der warlos erzeugten Müllhalde an der Lohwiese, sammelten Denis...

  • Essen-Nord
  • 24.04.21
  • 1
  • 1
Politik
95 Bilder

Essen bleib(t) sauber! – nicht im Norden! Mängelmelder-App und jetzt?

An diesem Wochenende (21.02.2021) wurden 77 Müllablagerungen in Essen-Karnap erfasst. Man kann absolut keine Verbesserung erkennen. Stattdessen wird es immer schlimmer, so Denis Gollan stellv. Sachkundiger Bürger für das EBB-FW im Ausschuss für Stadtentwicklung, -planung und Bauen. Am Containerstandort Arenbergstraße/ Beisekampfsfurth wurden 5 Adressen gefunden. Man bekommt die Adressen auf dem Teller serviert. Die Vermüllung des nördlichsten Stadtteils von Essen sorgt in der Bevölkerung für...

  • Essen-Nord
  • 21.02.21
  • 1
  • 2
Politik

Essener Bürger Bündnis für mehr Kontrollen und Sensortechnik bei der Müllentsorgung

Das Essener Bürger Bündnis (EBB) sieht großen Nachholbedarf bei der Installierung und regelmäßigen Leerung von zentralen Müllsammelstellen. Die Ursache sei jedoch nicht allein die illegale Entsorgung, sondern liege oft auch an den zu geringen Kapazitäten, so die Einschätzung von Fraktionschef Kai Hemsteeg. Das EBB fordere daher mehr Containerstandorte, im Bedarfsfall kürzere Leerungsintervalle und intelligente Leerung durch Einsatz von Sensoren an den Containern. Als Beispiel nennt Hemsteeg die...

  • Essen-Nord
  • 29.01.21
  • 1
Vereine + Ehrenamt
Gruppenbild der virtuellen Auftaktpressekonferenz.

Aufruf zum Engagement für eine saubere Stadt
Essen wird wieder auf Hochglanz poliert - Ehrenamtliche aktiv beim 16. SauberZauber vom 27. Februar bis 12. März

Die Stadt Essen wird wieder auf Hochglanz poliert: Auch in diesem Jahr laden die Organisatoren der stadtweiten Aktion SauberZauber alle Bürger ein, gemeinsam aktiv zu werden. Zum bereits 16. Mal sind tausende Menschen engagiert, um in ihren Stadtteilen aufzuräumen. Im vergangenen Jahr wurde mit fast 22.000 Teilnehmenden ein neuer Rekord erreicht. Anmeldungen sind bis zum 29. Januar möglich. Engagierte sollen die geltenden Corona-Regeln beachten. „Was die über 200.000 Essenerinnen und Essener...

  • Essen
  • 11.01.21
Vereine + Ehrenamt
7 Bilder

Edelstahl rostet nicht.
Altes Eisen?

Von wegen altes Eisen und rosten und so... Heute war echtes Edelmetall beim WasteWalk.  Zu Besuch in Altenessen trafen sich Willi Heimann, Gerd Maschun und Thomas Frischmuth. Die drei sind Urgesteine des WasteWalk, von Anfang an dabei und immer aktiv. Jeder auf seine eigene und unvergleichliche Art. Und so sind Sie auch Vorbild für manchen jungen Menschen. Schön, dass Ihr dabei seid. Bleibt uns bitte noch lange erhalten. Der immer umtriebige Gerd Maschun hat WasteWalk heute mit einer...

  • Essen-Nord
  • 19.12.20
  • 1
Politik
Treffen bei der EBE, v.l.: Johannes Maas, Sandra Jungmaier, Anja Wuschof, Siegfried Brandenburg und Franz B. Rempe.

Vertreter der Katernberg-Konferenz und der EBE diskutierten über Sauberkeit im Stadtbezirk VI Zollverein
Schmutzecken beseitigen, Abfallberatung verbessern

Eine lange Liste von Problemfeldern in Sachen Sauberkeit im Stadtbezirk VI Zollverein hatten die Vertreter des Veranstaltungsteams der Katernberg-Konferenz zum Meinungsaustausch mit der EBE Entsorgungsbetriebe Essen GmbH mitgebracht. Das Thema „Sauberkeit“ stand ursprünglich auf der Tagesordnung der Konferenz, die in diesen Tagen stattfinden sollte, aber wegen der Corona-Maßnahmen ausfallen musste. „Wir wollten das auch für unsere Stadtteile Katernberg, Schonnebeck und Stoppenberg so wichtige...

  • Essen-Nord
  • 25.11.20
Vereine + Ehrenamt
210 Bilder

Drei Jahre ehrenamtlicher Einsatz „Gegen die Vermüllung unseres Stadtteils Karnap“
Die Gruppe „Gegen die Vermüllung des Stadtteils Karnap“ stellt die Aktivität ein

Ich habe die Gruppe „Gegen die Vermüllung des Stadtteils Karnap“ am 22.07.2017 ins Leben gerufen. Damit die Bürgerinnen und Bürger eine Chance bekommen, die Standorte, an denen sie Müllkippen finden, zu sammeln und als Bildmaterial in die Gruppe (307 Mitglieder) zu posten. Diese wurden dann abends in der Mängelmelder-App hochgeladen und an die Entsorgungsbetriebe (EBE) weitergeleitet. Eine Meldung via. Telefon, SMS, E-Mail und WhatsApp, war ebenfalls möglich. Es war ein Service, den ich den...

  • Essen-Nord
  • 19.09.20
Politik
8 Bilder

Positive Resonanz am Infostand des Essener Bürger Bündnis – Freie Wähler in Karnap

Das EBB-FW in Karnap hat am Samstag (05.09.2020) von 08:00 Uhr bis 11:00 Uhr einen Informationsstand vor dem REWE-Markt in Essen-Karnap durchgeführt. Dabei erlebte das EBB-FW Team von den Karnaper Bürgern einen sehr positiven Zuspruch. Die beiden EBB Kandidaten Stephan Duda und Denis Gollan stellten sich den vielen Fragen. Viele Bürgerinnen und Bürger nutzten die Gelegenheit, um ihr Anliegen mit uns zu diskutieren, bei denen diverse Aspekte am Infostand zur Sprache kamen. Diskutiert wurde die...

  • Essen-Nord
  • 06.09.20
Vereine + Ehrenamt
2 Bilder

Trauriger Trend im Essener Westen
Mängelmelder-App Analyse vom 01.09.2020

Seit dem 22.07.2017 betreue ich die Gruppe „Gegen die Vermüllung des Stadtteils Karnap“ und beschäftige mich mit dem Thema „Sauberkeit“. Diesbezüglich analysiere ich einmal im Monat die Mängelmelder-App der Stadt Essen. Wenn man sich die Zahlen anschaut, kann man bei der PLZ 45145 Frohnhausen, Holsterhausen einen negativen Trend erkennen. Am 05.04.2020 waren es noch 371 Meldungen in der Mängelmelder-App. Mittlerweile sind es (Stand 01.09.2020) 739 Meldungen in der App. In den letzten 149 Tagen...

  • Essen-Nord
  • 03.09.20
Politik
2 Bilder

Wir vom ESSENER BÜRGER BÜNDNIS – Freie Wähler wollen sichere und saubere Stadtteile in Essen

Liebe Bürgerinnen und Bürger, Karnap, das grüne Herz des Essener Nordens. sowie ein lebenswerter Stadtteil. Allerdings gibt es auch einige nicht so schöne Ecken, bei denen man nicht die Augen vor Missständen verschließen sollte. Ich , Denis Gollan, habe aus diesem Grund die Facebook-Gruppe „Gegen die Vermüllung des Stadtteils Karnap“ am 22.07.2017 ins Leben gerufen. Auf dieser Plattform können Bürgerinnen und Bürger Fotos von wilden Müllkippen mitteilen, die dann in der Mängelmelder-App...

  • Essen-Nord
  • 28.08.20
Vereine + Ehrenamt
2 Bilder

Dreiundvierzig Müllablagerungen in Essen-Karnap

Am Samstag (15.08.2020) wurden dreiundvierzig unterschiedliche Müllablagerungen in Karnap entdeckt. Des Weiteren ist am Containerstandort Arenbergstraße 64 und am Containerstandort Arenbergstraße (Höhe Beisekampsfurth) jeweils eine Adresse ins Netz gegangen. Bereits in der vergangenen Woche veröffentlichte, der Administrator der Gruppe „Gegen die Vermüllung des Stadtteils Karnap“ auf der Basis vom 01.08.2020 die aktuellen Zahlen aus der Mängelmelder-App.  Bericht zur Auswertung der...

  • Essen-Nord
  • 16.08.20
  • 1
Vereine + Ehrenamt

Die PLZ 45329 Karnap, Altenessen Nord, Vogelheim knackt die 1.000er Marke in der Mängelmelder-App bei Thema „Vermüllung“

Auf der Basis vom 01.08.2020 habe ich die Mängelmelder-App der Stadt Essen analysiert. Vor zwei Wochen ist bei unserer PLZ 45329 Karnap, Altenessen Nord, Vogelheim die tausendste Meldungen in der App eingegangen. Den Spitzenwert haben wir mit unserer PLZ 45329 (Stand 01.08.2020) mit 1.033 Meldungen. Wenn man sich die PLZ in der Gesamtliste anschaut existiert weiterhin ein sehr starkes Nord-Süd-Gefälle in unserer Stadt, das im weiter auseinander geht. Oder liegt das daran, dass die Leute im...

  • Essen-Nord
  • 12.08.20
Vereine + Ehrenamt

Drei Jahre „Gegen die Vermüllung des Stadtteils Karnap“

Karnap, das grüne Herz des Essener Nordens. Ein sehr netter und lebenswerter Stadtteil. Allerdings gibt es auch einige nicht so schöne Ecken, bei denen man nicht die Augen vor Missständen verschließen sollte. Ich habe die Facebook-Gruppe „Gegen die Vermüllung des Stadtteils Karnap“ am 22.07.2017 ins Leben gerufen. Auf dieser Plattform können Bürgerinnen und Bürger Fotos von wilden Müllkippen posten. Diese werden dann in der Mängelmelder-App hochgeladen und an die Entsorgungsbetriebe (EBE)...

  • Essen-Nord
  • 22.07.20
Politik
3 Bilder

Fehlende Abfallbehälter und die Müllsituation im Bräukerwald Park

Liebe Bürgerinnen und Bürger, von Anwohnern wurden wir auf die fehlenden Abfallbehältnisse und die Müllsituation im Bräukerwald Park aufmerksam gemacht. Leider sind momentan neben den Sitzbänken sowie im Durchgangsbereich keine Abfallbehälter vorhanden und die Abfälle liegen verstreut am Boden. Durch das Aufstellen von zwei Abfallbehältnissen könnte sich das Erscheinungsbild erheblich verbessern. Da eine schriftliche Anfrage von unserem Fraktionsvorsitzenden Friedel Frentrop an Grün und Gruga,...

  • Essen-Nord
  • 18.07.20
Vereine + Ehrenamt
16 Bilder

Und dann kam Sie...
Marie!

Wären die Jungs eventuell direkt zum Feierabend-Bierchen in den Biergarten gegangen? Oder hätte die Motivation für den WasteWalk in Altenessen doch noch gereicht? EGAL, würde der Wendler sagen. Denn dann kam Sie. Marie! Jegliche Überlegungen, Ausreden, oder Ausflüchte der Jungs waren passé. Der 26te (!) WasteWalk in Altenessen nahm seinen Lauf. Gut zwei Stunden war das Quartett (Marie, Jens, Sebastian und Marcus) unterwegs. Mit einem Ergebnis von vier vollen Säcken an Müll gab man sich dann...

  • Essen-Nord
  • 05.07.20
  • 1
Politik
7 Bilder

Bürgersprechstunde des Essener Bürger Bündnis – Freie Wähler in Karnap

#ESSENERBÜRGERBÜNDNIS #EBB #ESSENSSTARKEMITTE #ESSENKANNMEHR #KARNAPKANNMEHR #FREIEWÄHLER Das EBB-FW hat heute von 11 bis 13 Uhr ihre Bürgersprechstunde in Karnap durchgeführt. Der gute Zuspruch hatte uns positiv überrascht. Die Bürgeranfragen waren reich gefächert. Es wurden die Themen Migration und Integration, Entlastung der Arenberg- und Karnaperstraße, das neue Industriegebiet sowie die Müllproblematik von den Bürgern vorgetragen. Die EBB Kandidaten Stephan Duda, Denis Gollan, Wolf Günther...

  • Essen-Nord
  • 04.07.20
Vereine + Ehrenamt
2 Bilder

Müllablagerungen im Stadtteil Karnap

Auch am heutigen Samstag (13.06.2020) wurden im Stadtteil Karnap wieder dreißig Müllablagerungen erfasst. Hinzu kommt ein Adressenfund am Container Standort Arenbergstraße Beisenkampsfurth, so der Administrator der Facebook-Gruppe „Gegen die Vermüllung des Stadtteils Karnap“ Denis Gollan. Weiterhin fordere ich: höhere Bußgelder, Aufklärung zum Thema „Müll“ in Schulen. Aber auch die Sensibilisierung von Wohnungsbaugesellschaften bei „Müll Verstößen“, sowie den intensiven Einsatz von...

  • Essen-Nord
  • 13.06.20
Vereine + Ehrenamt
19 Bilder

Der 25. Einsatz für Altenessen.
Zum Jubiläum gab es 4 Müllsäcke.

WasteWalkAltenessen jetzt bereits zum 25. Mal unterwegs! Am 06. Juni 2020 war die Aufräumtruppe nun zum 25. Mal unterwegs. Seit rund drei Jahren machen sich regelmäßig Bürger auf um die unrühmlichen Hinterlassenschaften gedankenloser Mitbürger aufzusammeln. Viel zu viele unserer Mitmenschen machen sich keine Gedanken, was Sie mit dem Müll in der Umwelt anrichten. Und so wird dann ganz entspannt und gedankenlos die Alufolie vom Döner oder die Snickers-Verpackung fallen gelassen. ganz zu...

  • Essen-Nord
  • 07.06.20
  • 1
Vereine + Ehrenamt
Ich fordere:
Endlich den intensiven Einsatz von Mülldetektiven
3 Bilder

Die Vermüllung hat den Essener Norden fest im Griff

++50 Müllablagerungen in Karnap am Pfingstwochenende++ ++ 150 Müll Verstöße in Karnap, Altenessen Nord, Vogelheim im Monat Mai gemeldet++ Auch am Pfingstwochenende wurden im Stadtteil Karnap wieder Fünfzig Müllablagerungen erfasst. Es sind überwiegend immer dieselben Standorte im Stadtteil Karnap, so der Administrator der Gruppe „Gegen die Vermüllung des Stadtteils Karnap“ Denis Gollan. Bezugnehmend auf die Einträge in der Gruppe „Gegen die Vermüllung des Stadtteils Karnap“ habe ich alle...

  • Essen-Nord
  • 02.06.20
Natur + Garten
9 Bilder

WasteWalk. Machen ist wie Wollen. Nur krasser!
Nur Intelligenzallergiker hier?

Ja, es gilt weiterhin umsichtig und rücksichtsvoll zu sein. Dieses virale Schreckgespenst CORONA wird uns noch lange beschäftigen. Die Umwelt und deren intakte Unversehrheit geht uns Alle was an. Wir leben auf und mit dieser Erde. In Zeiten von Corona denke ich mir oft "Wir sind die Krankheit die unsere Erde hat". Ohne die Menschheit wäre die blaue Kugel besser dran. Aber hey! Die Erde dreht sich trotzdem weiter und es gibt noch so viel zu tun. Zum Beispiel den Müll aufheben, den...

  • Essen-Nord
  • 10.05.20
  • 1
Vereine + Ehrenamt
6 Bilder

Analyse der Mängelmelder App der Stadt Essen vom 01.05.2020

Auf der Basis vom 01.05.2020 habe ich die Mängelmelder-App der Stadt Essen analysiert. Der Spitzenwert liegt bei unserer PLZ 45329 Karnap, Altenessen Nord, Vogelheim + 126. Im Zeitraum vom 05.04-30.04.2020 wurden 126 Müllablagerungen über die Mängelmelder App der Stadt Essen gemeldet. Leider führen wir im Essener Norden den Spitzenwert bei den Müllablagerungen und Containerstandorte an, so der Administrator der Gruppe „Gegen die Vermüllung des Stadtteils Karnap Denis Gollan.“ Die drei...

  • Essen-Nord
  • 01.05.20
Politik
5 Bilder

Neue Müllbehälter für den Emscherpark

Ich möchte mich recht herzlich bei der Bezirksvertretung V bedanken, dass der Antrag von Andreas Opper und Denis Gollan vom 08.09.2019 erfolgreich umgesetzt worden ist. Die neuen Müllbehälter sind sehr wichtig für den Emscherpark. In einem Ortstermin am 08.09.2019 haben wir uns für folgende Standorte festgelegt. Bild 1: Ein zentraler Punkt mit Sitzgelegenheit. Bild 2: Am Gedenkstein des TV Karnap 04 e.V. Dieser Standort war uns besonders wichtig. Dies ist der zentrale Treffpunkt, wo sich u.a....

  • Essen-Nord
  • 25.03.20
  • 1
Vereine + Ehrenamt
24 Bilder

Illegale Müllablagerungen in Karnap

Auch in der Zeiten der Corona-Krise wird weiterhin rücksichtslos unser Stadtteil vermüllt. Am Sonntag (22.03.2020) wurden 18 unterschiedliche Müllablagerungen in Karnap entdeckt. Des Weiteren ist am Container Standort Ahnewinkelstraße/Ecke Heisterholz eine Adresse ins Netz gegangen. Der Verursacher hatte vorsätzlich seine Kontaktdaten entfernt. Nur doof, wenn man die Tracking-Nummer nicht entfernt. Der Verursacher müsste alleine schon wegen Dämlichkeit einen dran bekommen. Die zweite Adresse...

  • Essen-Nord
  • 22.03.20
  • 1
Vereine + Ehrenamt

Meldung von wilden Müllkippen

Bei der Meldung von wilden Müllkippen wird es eine kleine Veränderung geben. Bis dato wurden die Müllkippen in einer E-Mail (in Form einer PDF) an die EBE versendet. Mit dem heutigen Tag werde ich auf die Mängelmelder-App umsteigen. Diesbezüglich werde ich weiterhin den Melde Service für die Karnaper Bürgerinnen und Bürger in der Facebook-Gruppe „Gegen die Vermüllung des Stadtteils Karnap“ anbieten. Gegen die Vermüllung des Stadtteils Karnap Link zur Gruppe Es können weiterhin auf dieser...

  • Essen-Nord
  • 09.03.19
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.