Schüler

Beiträge zum Thema Schüler

LK-Gemeinschaft
Das Team der OGS St. Markus Bedburg-Hau sowie die vier stellvertretenden Schüler Hannah (v.l.), Janna, Leander und Wadim freuen sich über die bundesweite Auszeichnung.

Projekt "Upcycling-Markt"
OGS St. Markus Bedburg-Hau gewinnt bundesweiten Preis

Große Freude bei den Schülern, Eltern und Mitarbeitenden des Offenen Ganztages (OGS) an der Gemeinschaftsgrundschule St. Markus in Bedburg-Hau mit den Standorten Schneppenbaum und Hasselt: Ihr Projekt „Upcycling-Markt“ hat den bundesweiten Preis „Beste Aktion zur Abfallvermeidung 2019“ des Verbandes Kommunaler Unternehmen (VKU) im Rahmen der Europäischen Woche zur Abfallvermeidung gewonnen. Die Auszeichnung ist mit 1000 Euro dotiert. Eine Urkunde wird ausgestellt. „Wir sind unheimlich stolz auf...

  • Bedburg-Hau
  • 27.08.20
  • 1
  • 2
Ratgeber
Die Stühle bleiben auf den Tischen: In Nordrhein-Westfalen findet wegen der Corona-Gefährdung in der kommenden Woche kein Unterricht mehr statt. Foto: pixabay

Corona legt NRW lahm
Schulen schließen in der kommenden Woche

Das Corona-Virus legt das Schulsystem in Nordrhein-Westfalen lahm: Ab Montag werden landesweit Schulen geschlossen. Auch in Kitas und bei Tagesmüttern sollen Kinder ab Montag nicht mehr betreut werden.  Unterricht findet ab Montag nicht mehr statt. Am Montag und Dienstag sind Schulen noch geöffnet, um die notfallmäßige Betreuung von Schülern zu gewährleisten. 2,5 Millionen Schüler sind betroffen. Es sei keine Option, die Kinder von den Großeltern betreuen zu lassen, sagte Ministerpräsident...

  • Velbert
  • 13.03.20
  • 7
  • 3
Politik
250 Menschen  demonstrierten gegen die aktuelle Klimapolitik  in Kleve.

Schülerstreik: Und was sagen die Schulen?

Kleve. Es ist ein Spagat, den die Schulen zurzeit bewältigen müssen. Seit Wochen finden nun die Schüler-Demonstrationen während der Unterrichtszeit statt. Die Schulpflicht hat aber nun mal eine rechtliche Grundlage und für die Schulen ist die Gratwanderung zwischen der Befürwortung mit der Auseinandersetzung eines politisch wichtigen Themas und Anwesenheitspflicht im Unterricht sicherlich heikel. Auf Anfrage des Klever Wochenblatts haben die Schulleitungen des Freiherr-vom-Stein und des...

  • Kleve
  • 19.03.19
  • 1
Überregionales
Lernen, Freunde, Spaß und Langeweile, in der Schule erleben wir eine ganze Menge.                Foto: pixabay
34 Bilder

Foto der Woche: Eure Schulzeit

Die Schule nimmt viel Zeit unseres Lebens ein. Dort erleben wir viele erste Male. Wir lernen Freunde und Feinde kennen, verteufeln und bejubeln Lehrkräfte. Wir haben Lieblingsfächer und absolute Hassfächer. Wir lernen viel dazu, nicht nur Fachwissen, sondern auch soziale Werte. Wir werden erwachsener und reifer. In der Schule lachen, weinen und schreien wir. Wir feiern Erfolge, müssen aber auch mit Misserfolgen umgehen. Der erste besondere Tag, der mir einfällt, ist die Einschulung: Bunte...

  • Essen-Nord
  • 01.09.18
  • 19
  • 15
Überregionales

27. April 2017: Boys‘Day im HPH

LVR-HPH-Netz Niederrhein bietet Einblicke in den Beruf des Heilerziehungspflegers Die Anmeldephase für den Boys‘Day 2017 läuft. Dabei ist auch wieder das LVR-HPH-Netz Niederrhein, das in den Kreisen Kleve und Wesel sowie in der Stadt Duisburg Wohn- und Unterstützungsleistungen für Menschen mit geistiger Behinderung bietet. Im Rahmen von Tagespraktika können interessierte Jungs ab 14 Jahren einen Eindruck von der Arbeit eines Heilerziehungspflegers erhalten und sich ausführlich beraten und...

  • Bedburg-Hau
  • 14.03.17
Ratgeber
2 Bilder

So viele Besucher wie nie

Kleve. Es war voll, richtig voll, als am Mittwoch in der Stadthalle in Kleve die 9. Job- und Ausbildungsbörse zum Publikumsmagneten wurde. Vertreten waren alle Altersstufen, gesucht wurden Jobs, aber auch Praktikumsstellen. Schulabgänger informierten sich über Ausbildungsgänge, erste Berührungen mit der Arbeitswelt wurden in der Stadthalle möglich gemacht. Doris Friedrich Brockhoff, HPH-Netzwerk Niederrhein, fand viele lobend Worte für die diesjährige Börse: „Ich habe das Gefühl, dass bisher...

  • Kleve
  • 06.03.15
Ratgeber
Leonie Wassenberg (li.), Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung, Dagmar Kaplan vom Fachbereich Jugend und Schule in Bottrop sowie Karl Tymister, Agentur für Arbeit Gelsenkirchen, und Bottrops Oberbürgermeister Bernd Tischler (re.) präsentieren das Projekt im Bottroper Saalbau.

Bei "Komm auf Tour" lernen Schüler eigene Stärken kennen

Eigene Stärken entdecken, erste Vorstellungen vom späteren Beruf entwickeln – das Projekt der Bundesagentur für Arbeit "Komm auf Tour – meine Stärken, meine Zukunft“ will Schülern bei der Berufsorientierung und Lebensplanung helfen. Die Eltern sind am Wochenende im Kurzurlaub. Die Party der Kids mit den Freunden ist in vollem Gange. Doch plötzlich schellt das Telefon. „Wir kommen früher zurück.“ Was tun? In der Wohnung herrscht totales Chaos. Das Bett muss schnell gemacht, die Küche aufgeräumt,...

  • Bottrop
  • 14.05.14
Politik
Walter Seefluth, GEW

Gegen den Trend: Im Kreis Kleve gab es 2013 mehr Schüler ohne Hauptschulabschluss

Während landesweit oder im Bezirk Düsseldorf die Zahlen von Jugendlichen ohne Hauptschulabschluss gesunken sind, ist die Tendenz im Kreis Kleve umgekehrt. Dies zeigen die neuen Daten des statistischen Landeamtes. Im Land sank die Quote von 5,1 % in 2012 auf 4,4, % in 2013. In absoluten Zahlen gab es aufgrund der gesteigerten Schülerzahlen einen Zuwachs von 5010 auf 5397. Im Kreis Kleve stiegen die Zahlen konkret von 173 in 2012 auf 234 in 2013, also von 4,9 % auf 5,5 % der 3521 bzw. 4265...

  • Kleve
  • 14.04.14
Überregionales
Auch Kinder können Zeuge werden, wie Fremde oder Spielkameraden einen Unfall haben oder anderweitig in Not geraten. Deshalb bringt die Freiwillige Feuerwehr Bedburg-Hau am heutigen Tag des Notrufes Grundschülern den Umgang mit der Notrufnummer 112 bei.
3 Bilder

11.02.2014 - Tag des Notrufs 112. Freiwillige Feuerwehr Bedburg-Hau zeigt Kindern den richtigen Notruf

Am heutigen Tag des Notrufs 112 möchte die Freiwillige Feuerwehr Bedburg-Hau auf die Möglichkeit und die Funktion des kostenlosen Notrufes 112 aufmerksam machen. Dieser gilt europaweit. Nur knapp jedem Vierten ist diese Möglichkeit bekannt. Um den Bekanntheitsgrad der lebensrettenden Rufnummer zu steigern, sind die Bedburg-Hauer Feuerwehrleute heute wieder unterwegs. Im diesjährigen Jubiläumsjahr hat sich die Feuerwehr viel vorgenommen. Darunter auch, alle Schulen und Kindergärten im...

  • Bedburg-Hau
  • 11.02.14
  • 2
  • 1
Überregionales
"Ich will mal Feuerwehrmann werden ... Einen spannenden Tag erlebten 28 Grundschüler aus Hasselt bei der Freiwilligen Feuerwehr Bedburg-Hau"

Hasselter Grundschüler bei der Freiwilligen Feuerwehr Bedburg-Hau: "Ich will mal Feuerwehrmann werden..."

Die Grundschule Hasselt hat mit 28 Schülern die Freiwillige Feuerwehr Bedburg-Hau besucht. Damit wurde sicher bei einigen der kleinen Besucher der Wunsch geweckt "Ich will mal Feuerwehrmann werden". Auslöser für den Besuch war das Thema im Unterricht "Interessante Berufe". Da durfte natürlich der Beruf oder das freiwillige Hobby des Feuerwehrmanns nicht fehlen. Prompt wurde ein Besuchstermin bei der Feuerwehr im Gerätehaus Hasselt vereinbart. Welch aufregender Vormittag es sein würde, konnten...

  • Bedburg-Hau
  • 18.01.14
Überregionales
14 Bilder

Viel lernen und viel staunen: Feuerwehrtage an der Grundschule St. Antonius Hau

Projekttage an der Grundschule St. Antonius Hau. Drei Tage schauen die Grundschüler den Bedburg-Hauer Feuerwehrleuten über die Schulter. Spannende Tage nicht nur für die Schüler, sondern auch für Feuerwehr. Ein Zusammentreffen von großen und kleinen Feuerwehrbegeisterten. "Heute ist der schönste Tag", meinte schon zu Beginn des vierstündigen Programms eine Drittklässlerin, "denn heute ist der Feuerwehrtag". Spannende drei Schultage für die Kinder der Grundschule St. Antonius Hau: Die...

  • Bedburg-Hau
  • 28.05.13
Überregionales
6 Bilder

"Einsatz für die DiBo-Feuerwehr ...." Schüler der LVR-Dietrich-Bonhoeffer-Schule besuchten die Freiwillige Feuerwehr Bedburg-Hau

Einsatz für die DiBo-Feuerwehr. Fast wie die Profis sind sie ausgestattet. Sie haben in den letzten Tagen ihre Einsatzkleidung selbst gestaltet. Ihre Shirts tragen groß und weit sichtbar auf dem Rücken die Aufschrift „DiBo-Feuerwehr“, vorne lebendig und bunt die Vornamen. Ihr Schulbus ist rot. Fast wie ein Feuerwehrauto, fehlt nur das Blaulicht. Damit fahren die 11 behinderten Schüler im Alter von 8 – 10 Jahren der LVR-Dietrich-Bonhoeffer Schule bei der Feuerwehr vor. Mit den Einsatzkräften der...

  • Bedburg-Hau
  • 14.05.13
  • 2
Politik

An die Eltern , an die Schülerinnen und Schüler !

Sehr geehrte Eltern , liebe Schülerinnen und Schüler !! Was macht eine ,, gute Schule" aus und wann ist Unterricht ,, guter Unterricht " ? Eine Frage, die Sie sich sicherlich auch shon häufiger gestellt haben. Im Schulministerium wurden Kriterien entwickelt , die versuchen , auf genau diese Fragen eine Antwort zu geben . Diese Kriterien sind im sogenannten Referenzrahmen Schulqualität NRW zusammengefasst , der allen an Schule Beteiligten Orientierung bieten soll. Dabei geht es nicht um die...

  • Hamminkeln
  • 24.03.13
Überregionales
8 Bilder

Sehen, erleben, ausprobieren: Freiwillige Feuerwehr Bedburg-Hau setzt bei Brandschutzerziehung in Hauptschule auf Aktivität

„Mit gelben Streifen für wichtige Missionen“ Bedburg-Hau/Schneppenbaum - „Da sind Stahlkappen drin, ihr könnt’s gerne mal testen“, fordert Christoph Howald die ihn umringenden Siebtklässler auf. Inmitten zweier Feuerwehrautos erklärt der Brandmeister und seine Kollegen ihnen die Details seiner Einsatzuniform – und gerne würden die Schüler zum Test zutreten. Glück gehabt, denn Michael Killewald von der Löschgruppe Hau, lenkt sie auf das Aussehen und die Funktionsweise der Arbeitsuniform. „Mit...

  • Bedburg-Hau
  • 12.12.12
Überregionales

Examen in der Tasche - dem Berufseinstieg steht nichts mehr im Wege

Am 6. September haben 21 Auszubildende das Staatsexamen zur Gesundheits- und Krankenpflege in der LVR–Klinik Bedburg–Hau abgelegt. Der weite Weg führte über 2500 Theorie- und 2100 Praxisstunden nach 3 Jahren endlich zum Ziel. Zwei der neuen Pflegekräfte werden auf eigenen Wunsch eine Arbeitsstelle in Goch und Kaiserswerth übernehmen, die übrigen erhalten ein zunächst befristetes Übernahmeangebot der LVR-Klinik Bedburg-Hau. Der Klinikvorstand und das gesamte Lehrerkollegium, sowie die...

  • Bedburg-Hau
  • 06.09.12
Ratgeber

AWO berät Jugendliche in Sachen Liebe, Sex und Verhütung

Theo Bours, 41, ist Sozialpädagoge. Seit Mai verstärkt er das Team der AWO Beratungsstelle für Schwangerschaft und Familienplanung in der Thaerstraße in Kleve. Als besonders wichtiger Baustein in Sachen Familienplanung, Sex, Liebe und Verhütung hat sich die Arbeit mit Schülerinnen und Schülern erwiesen. Hier findet Bours eines seiner Arbeitsfelder. „Noch vor neun Jahren wurden bei uns doppelt soviel ungesollt schwangere Minderjährige beraten als im Bundesdurchschnitt“, erinnerte Viktor...

  • Kleve
  • 11.07.12
Ratgeber

Die Nummer gegen Zeugniskummer

Kreis Kleve - In dieser Woche werden am Freitag, dem 06. Juli, die Zeugnisse in den Schulen an die Schülerinnen und Schüler ausgegeben. Das Schulamt für den Kreis Kleve weist darauf hin, dass sowohl für die Eltern als auch für die Schülerinnen und Schüler von Grund-, Haupt- und Förderschulen beim Schulamt eine Nummer gegen Zeugniskummer angeboten wird. Unter der elefonnummer 02821/8 54 96 werden am Freitag, 6. Juli, Montag, 9. Juli, und Dienstag 10. Juli, jeweils in der Zeit von 9 Uhr bis 12...

  • Kleve
  • 02.07.12
Politik
Wilhelm van Beek, Vorsitzender der Bedburg-Hauer SPD, macht Eltern wenig Hoffnung: Im kommenden Schuljahr kommt das kostenpflichtige Schokoticket.

Schokoticket für Bedburg-Hauer Schüler - Eltern müssen zahlen

Bedburg-Hau. „Das hat bisher niemand von uns Eltern wirklich realisiert“, sagt Bernhard Gorisen aus Huisberden, Vater von zwei Grundschulkindern. Was ihn und auch andere Eltern aus der Gemeinde ärgert: Künftig sollen sie für die Schulbusbeförderung ihrer Kinder zur Grund- oder Hauptschule bezahlen. Grundsätzlich, so sieht es das Schulgesetz vor, ist die Beförderung von Kindern zum Besuch der nächstgelegenen Regelschule kostenfrei, es sei denn, der Schulträger - die Gemeinde Bedburg-Hau - „oder...

  • Bedburg-Hau
  • 16.07.11
  • 4
Politik
Klara Peeters, Ratsdame und Schulausschussmitglied der SPD Bedburg-Hau, kritisiert die Kostenbelastungen der Schüler.

Schulbus in Bedburg-Hau kostet Eltern bald Geld<br /> SPD kritisiert die neue Regelung

Die Zeiten des kostenlosen Bustransportes von Grund- und Hauptschülern zu den Schulen in Bedburg-Hau sind vorbei. Als Grund wurden in der Ratsvorlage wirtschaftliche Aspekte angeführt. Die SPD Bedburg-Hau kritisiert Kostenbelastungen der Schüler. Ab dem Schuljahr 2011/12 wird der bisherige unentgeltliche Schulbustransport umgestellt auf einen kostenpflichtigen Sonderlinienverkehr. Zur Nutzung bedarf es Fahrkarten, sogenannter SchokoTickets. Neben der Beförderung zur Schule berechtigt das Ticket...

  • Bedburg-Hau
  • 06.06.11
  • 3
Politik
Britta Baumanns, Dörte Cramer-Verheyen und Sina Schäferdiek (v.li) bilden das schulpsychologische Team, das im Kreis Kleve künftig Lehrer berät. Foto: Kreis Kleve

Jetzt arbeiten drei Schulpsychologinnen im Kreis Kleve

Noch vor einigen Jahren gab es gar keine schulpsychologische Beratung im Kreis Kleve. Lange hat es gedauert, bis der Bedarf erkannt und anerkannt wurde. Erst 2007 wurde die erste Shulpsychologin im Kreis Kleve eingestellt. Der schulpsychologische Beratungsstelle des Kreises Kleve wird nun um zwei Schulpsychologinnen erweitert. Die Diplom-Psychologinnen Dörte Cramer-Verheyen aus Kleve und Sina Schäferdiek aus Mülheim unterstützen ab sofort gemeinsam mit Diplom-Psychologin Britta Baumann, die...

  • Kleve
  • 24.06.10
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.