Lokalkompass-Freunde

Beiträge zum Thema Lokalkompass-Freunde

LK-Gemeinschaft
Günter van Meegen erreichte mit seinen Beiträgen schon weit über eine Million Leser.
3 Bilder

Das Klever Mitglied der "Millionen-Bande"
Günter van Meegen gehört zum Club der Millionäre

BürgerReporter können viel erreichen. Mit ihren Fotos und Beiträgen erfreuen sie die Lokalkompass-Community und die Redaktionen, kreieren Titelfotos und -geschichten für die gedruckten Zeitungen und erreichen damit sehr viel Aufmerksamkeit. Im Laufe der Jahre "sammelten" einige BürgerReporter ganz fleißig und haben inzwischen die Millionen-Marke geknackt. Hierzu gehört im Kreis Kleve ganz klar der Heimat- und Naturfreund, Kommunalpolitiker und Geschichtskenner Günter van Meegen aus Bedburg-Hau....

  • Bedburg-Hau
  • 04.03.21
  • 15
  • 6
LK-Gemeinschaft
2 Bilder

Sind die Eisheiligen nur die Scheinheiligen?
Pflanze nie vor der ,,kalten Sophie''. Wir haben es in diesem Jahr getan

Der Frühling war in diesem Jahr extrem warm und das über einige Wochen hinweg und so kam es wie es kommen musste, vor drei Wochen haben wir uns beim Gärtner unseres Vertrauens mit ner Wagenladung Blumen eingedeckt und alles ,,an Ort und Stelle'' in unserem Garten versenkt. Uns war bewusst das wir das noch niemals vor den ,,Eisheiligen'' gemacht haben. Denn an den Tagen der Eisheiligen Mitte Mai kann es immer wieder mal zu frostigen Temperaturen kommen.  ,,Pflanze nie vor der kalten Sophie''...

  • Emmerich am Rhein
  • 08.05.20
  • 35
  • 5
LK-Gemeinschaft

Meine Mitarbeit beim Lokalkompass habe ich seit dem 7. April aufgekündigt

Seit dem 17. März 2020 werden mehrere Bürgerreporter (BR) durch die Unfähigkeit des Plattformanbieters für den Lokalkompass (WVW/ORA Anzeigenblätter) Gogol-Publishing, einen simplen Programmfehler (Softwarefehler) zu beheben, bei ihrer Arbeit behindert und falsche personenbezogene Daten veröffentlicht. Seit Wochen werden wir damit getröstet, dass der Anbieter Gogol-Publishing daran arbeite das Problem zu beheben. Doch in Wirklichkeit war, ist nicht zu erkennen, dass sich etwas zum Positiven...

  • Bedburg-Hau
  • 10.04.20
  • 33
  • 2
LK-Gemeinschaft
5 Bilder

Lokalkompass: „Erreichte-Leser-Zähler“ zählt rückwärts!!!

Seit gestern Abend zählt bei mir der „Erreichte-Leser-Zähler“ rückwärts. Man schaut ja zwangsläufig, wenn man seine Startseite öffnet, auf den „Erreichte-Leser-Zähler“. So hatte ich gestern am späten Nachmittag einen Stand von rd. 1.041.800; am späten Abend waren es rd. 1.042.200. Heute Morgen dann 1.041.872; eine halbe Stunde später 1.041.860 und eine weitere halbe Stunde später nur noch 1.041.603; nur 5 Min. später, 10:43 Uhr, sogar nur 1.041.015. Vom letzten Stand machte ich einen...

  • Bedburg-Hau
  • 18.03.20
  • 240
LK-Gemeinschaft

Emmerich - Kleve - Niederrhein
Am Sonntag ist der 1. Advent - Wir wünschen allen eine besinnliche Adventszeit

Für viele gehören Traditionen und Bräuche fest zur Adventszeit, wie etwa die passende Weihnachtsdekoration. Vor allem weit verbreitet ist der heutige Adventskranz mit vier Kerzen, auf dem an jedem Adventssonntag ein weiteres Licht angezündet wird. Es soll das Licht symbolisieren, das Jesu in die Welt brachte. Ebenso darf natürlich der Weihnachtsbaum bei vielen nicht fehlen. Seit dem 18. und 19. Jahrhundert gehört er in den meisten europäischen Häusern fest dazu. Auch der geläufige...

  • Emmerich am Rhein
  • 27.11.19
  • 20
  • 3
LK-Gemeinschaft

Lokalkompass reloaded oder Lokalkompass.Ade

Zum 1. November 2018 wurde der alte Lokalkompass (LK) abgeschaltet und erschien in einem neuen Gesicht. Der LK sollte moderner, übersichtlicher und nutzerfreundlicher sein. Hochgelobt von den Machern. Doch schon wenig später gab es von den Bürgerreporten und Lesern massive Proteste. - Die Startseiten sind unübersichtlich, Suchen und durchklicken ist angesagt. - Die von BürgerReportern eingerichtete Gruppen wurden alle gelöscht und damit auch die Verknüpfungen/Mitteilungen untereinander. Die...

  • Bedburg-Hau
  • 03.03.19
  • 24
  • 1
LK-Gemeinschaft
2 Bilder

Im Lokalkompass haben Schnappschüsse an Bedeutung verloren
Dramatischer Rückgang bei den Schnappschüssen im Lokalkompass

Letztens wurde ich angesprochen zum Neuen Lokalkompass-Gesicht. Da gab es viel zu bemängeln. Hier möchte ich mich jedoch nur auf die Schnappschüsse und auch nur für den Bereich Lokalkompass/Klever Wochenblatt (Kranenburg, Kleve, Bedburg-Hau, Kalkar) konzentrieren. Das andere vielleicht in einem späteren Bericht. Selbst hatte ich es auch schon bemerkt, es werden immer weniger Schnappschüsse hoch geladen als vor der Umstellung zum 1. 11. 2018. Waren es im August, September, Oktober 2018 noch 76...

  • Bedburg-Hau
  • 25.02.19
  • 6
  • 1
Kultur

Wort im Wandel
Glosse: Warum möchte eigentlich niemand mehr nett sein?

Neulich war ich ziemlich überrascht. Denn ich habe festgestellt, dass ein bestimmtes Wort nicht mehr dafür zu stehen scheint, was es eigentlich bedeutet. Oder halt einfach mal eine ganz neue Bedeutung bekommen hat. Auf die Frage einer Freundin, wie denn die Veranstaltung am Wochenende gewesen sei, antwortete ich mit "sehr nett". Und wunderte mich, dass sie darauf meinte: "Wie schade, du hattest dich doch so darauf gefreut!"  BAHNHOF?  So kamen wir schließlich darauf, dass nett nicht mehr gleich...

  • Kleve
  • 19.02.19
  • 11
  • 1
LK-Gemeinschaft

Info für die Bedburg-Hauer Lokalkompass-Fans

Etliche Lokalkompass-Fans haben es sofort nach dem Onlinegang des Lokalkompasses mit "Neuen Gesicht" bemerkt und mich erreichten auch schon einige Beschwerden darüber, dass Berichte/Schnappschüsse/Veranstaltungshinweise von Bürgerreporter*innen (BR) aus Bedburg-Hau nicht mehr auf der Bedburg-Hauer Startseite erscheinen, wenn sich die Berichte/Geschehnisse etc. in einer Nachbarkommune abspielen. Das ist sehr bedauerlich, zumal Geschehnisse in den Nachbarkommunen Bedburg-Haus, wie z.B. Kleve,...

  • Bedburg-Hau
  • 02.12.18
  • 4
  • 1
Vereine + Ehrenamt
56 Bilder

Herzlichen Glückwunsch! Herzenswunsch-Daddy und Frontmann Dr. Reinhold Kohls feiert "runden" Geburtstag

Mit diesem Beitrag lassen wir die Tradition der Geburtstags-Artikel wieder aufleben: "60 Jahre und kein bisschen leise" - passt, dieser Spruch sagt eigentlich fast alles! Man könnte noch den guten Udo in leicht abgewandelter Form zitieren: " 60 Jahr, weißes Haar, so standst Du vor uns!" Wobei wir eins gleich klarstellen möchten - dieser gerade 60-Jährige steckt von der Power, der Lebensfreude und seinem Engagement her locker drei 16-Jährige in die Tasche. Mit 60 Jahren, da fängt das Leben an! ...

  • Bedburg-Hau
  • 08.10.18
  • 8
  • 12
Vereine + Ehrenamt
5 Bilder

Mein Tischkalender Gedankenbilder 2019 zugunsten von Herzenswunsch Niederrhein

Die Idee Angefangen hat alles mit diesem Sinnspruch, den ich Ende letzten Jahres auf Facebook las. Sinngemäß lautete er so, dass man im Leben nichts verpassen darf, um glücklich zu sein. Alles ausschöpfen soll, damit man später nicht bereut, etwas versäumt zu haben. Einerseits ist da auch auf jeden Fall was dran, aber mir fehlte der Hinweis auf die wichtige Zeit zum Auftanken zwischendurch. Um zur Ruhe zu kommen. Also was tun? Ja wozu schreibe ich denn gerne und erfreue mich an schönen Motiven...

  • Bedburg-Hau
  • 28.09.18
  • 11
  • 16
LK-Gemeinschaft
19 Bilder

Nicht kleckern, klotzen: Ein ganzes Potpourri ;-) voller schöner Lokalkompass-Erlebnisse

Als ich den Aufruf von Miriam Dabitsch las, wusste ich direkt - das... wird schwierig. Das schönste LK-Erlebnis? Kann ich echt nicht sagen, was das war! Nicht dass jetzt ein falscher Eindruck entsteht, es gäbe keine schönen Erinnerungen ;-) ganz das Gegenteil ist der Fall. Auch auf die Gefahr hin, dass ich nun am Thema vorbei schreibe - huch, ich eskaliere gerade - kommt hier ein bunter Jubiläums-Strauß schöner Begebenheiten.  Eigentlich beginnt die Vorfreude und Spannung ja schon bei der Idee....

  • Kleve
  • 24.09.18
  • 21
  • 24
Kultur
25 Bilder

Das ist Kult: Das Klever Lichterfest, diesmal auch mit Schwan :-) im Forstgarten

Eigentlich ist es jedes Jahr dasselbe und der Sommerabschluss erfüllt mit Wehmut. Aber es ist einfach immer wieder wunderschön und stimmungsvoll - das Klever Lichterfest im September. Und diesmal mit einem besonderen Highlight, dem "Leuchtschwan", den ich bislang erst einmal auf dem Weihnachtsmarkt zu sehen bekam. Bestimmt eins der meist fotografierten Objekte heute Abend!  Dazu die roten Laternchen in den Gräben, die beleuchteten Inseln und die Laubengänge unterhalb des Kupfernen Knopfs. Ganz...

  • Kleve
  • 08.09.18
  • 14
  • 26
Vereine + Ehrenamt
51 Bilder

So schön war das große Sommerfest von Herzenswunsch Niederrhein!

Sag mir, was soll es bedeuten, wenn... dich die Tanzschritte der Herzenswunsch-Hymne "Es ist nie zu spät" bis in die Träume begleiten und du zudem noch voll im Siebziger-Jahre-Fieber bist? Richtig, das Sommerfest von Herzenswunsch steht vor der Tür!  Bei strahlendem Sonnenschein begrüßte uns schon auf dem Parkplatz eine volle Dröhnung Gute-Laune-Musik aus dem Festzelt der Kirmes in Hau. Das zum Glück durch Entfernen einiger Teile gut belüftet war. Jetzt aber erstmal schnell zu den Losen, denn...

  • Bedburg-Hau
  • 30.06.18
  • 10
  • 16
Vereine + Ehrenamt
21 Bilder

Wenn aus Kummer etwas Wunderschönes entsteht - Fotoausstellung "Ich und Du" von Herzenswunsch Niederrhein

Die schönen Erinnerungen und warum Trauergruppen für Kinder und Jugendliche so wichtig sind  Ein Steg, auf dem ein kleines Herz aus Schmuck liegt. Der Blick geht in die Weite. Ähnlich wie das Bild, das gleich gegenüber hängt, ausgeleuchtet von dezentem Scheinwerferlicht. Das Auge saugt die Stimmung aus blauem See, Wolken und grünem Gras begierig auf. Typisches niederrheinisches Sommerwetter halt. In der Mitte ein Foto von Vater und Sohn, beide voller Lebensfreude.  Doch - Lebensfreude, die nur...

  • Bedburg-Hau
  • 23.06.18
  • 8
  • 17
Sport

Geschichten, die das Herz zum Rasen bringen - mit Herzblut geschrieben für Euch / Sie von WM-Aktiven und Lesern der Anzeigenblätter

Auch der ehemalige Pfarrer von Donsbrüggen, Bernhard Weskamp, ist mit einer humorvollen Episode vertreten!  Am Valentinstag diesen Jahres hatte die Redaktion Steilpass hier im Lokalkompass die LeserInnen in einem Beitrag dazu aufgerufen, für das geplante Buch Herz-Rasen, welches im Klartext-Verlag erscheinen sollte, Geschichten einzureichen. Geschichten, die die Begeisterung während einer Fußball-WM widerspiegeln, querbeet durch die Jahre 1954 - 2014. Und somit einen emotionsgeladenen Rückblick...

  • Kleve
  • 12.06.18
  • 6
  • 14
Überregionales
12 Bilder

Wunderschön - war's in der Eifel und in Erkensruhr mit Tamina Kallert!

Zufällig entdeckte mein Mann nach einer Wanderung den Aushang an der Backstube des kleinen Eifelortes. An unserem letzten Urlaubstag würde dort frisches Brot gebacken - und Tamina Kallert und ihr Team von Wunderschön! wären ab 10 Uhr vor Ort. Passte ja wie Popo auf Eimer, denn für 10 Uhr war auch der Abflug aus unserer schönen Ferienwohnung vorgesehen.  Natürlich war ich sehr gespannt, was uns gleich erwartete, als wir mit dem schwer bepackten Auto einen Parkplatz an der Straße suchten. Es...

  • Kleve
  • 10.06.18
  • 13
  • 16
Kultur
5 Bilder

Einfach... bezaubernd: Bruno der Briefträger im Theater mini-art

Ich wähle mit vollster Absicht dieses Wort. Bezaubernd. Ein kleines bisschen altmodisch und - voller Zauber. Das trifft den Kern dieses Stückes, eigentlich für kleine Gäste ab 5 Jahren, ziemlich gut.  Und die großen Kinder, die heute im Rahmen der Kreis Klever Kulturtage hierherkamen, waren mindestens genauso hingerissen.  Mal ehrlich, wäre dies nicht eine ganz wunderbare Vorstellung? Man schreibt sein Wunschziel für den nächsten Tag als Adresse auf ein Paket, klettert hinein und wacht am...

  • Bedburg-Hau
  • 13.05.18
  • 7
  • 15
Natur + Garten
Kupferaugen blicken Dich an
3 Bilder

Die Amphibien wandern! - Naturschützer bitten um Rücksichtnahme

Frühling lässt sein blaues Band... , wir kennen das. Der Winterschlaf weicht, die längeren Tage und höheren Temperauen wecken unsere Lebensgeister; aber auch die Amphibien regen sich wieder. Kröte, Frosch und Co. begeben sich auf die Wanderung zu ihren Laichgewässern. Aktive von NABU und NAJU im ganzen Kreisgebiet sind deshalb an Amphibienschutzzäunen im Einsatz. Autofahrer sind aufgerufen, bei Fangzaunkontrollen vorsichtig zu fahren und auch an ungeschützten Strecken Rücksicht auf die...

  • Wesel
  • 24.03.18
  • 3
  • 5
Kultur
Beim Schlussapplaus
7 Bilder

Mitten ins Herz gespielt: Crischa Ohler und Sjef van der Linden vom Theater mini-art in Ännes letzter Reise

Es soll ja immer noch Leute geben, die bislang noch keine Aufführung im Theater mini-art auf dem LVR-Gelände in Hau besucht haben. Was soll ich sagen - bis gestern Abend gehörte ich auch dazu! Und wie ich ebenfalls im Gespräch mit den beiden Schauspielern erfahren konnte, werden die Schulvorstellungen, die die beiden extra anbieten, nicht etwa von den Schulen im Kreis Kleve gut angenommen. Nein, es kommen interessierte Schüler und Lehrer zum Beispiel aus Düsseldorf. Aber... ich zäume das Pferd...

  • Bedburg-Hau
  • 04.03.18
  • 6
  • 15
LK-Gemeinschaft
3 Bilder

Die Helau-Glosse: Auch die Mülltonnen feiern Karneval!

Jeder kennt doch das nette Facebook-Bildchen mit dem Spruch: "Heute morgen aus Spaß mit der Schneeschaufel auf der Straße herumgekratzt. Konnte gar nicht gucken, so schnell waren alle Schalousien hoch!" Gibt's nicht? Gibt's doch! Na ja, oder so ähnlich eben ;-)  Als ich nach der Altweiber-Feier nach Hause komme, stehen schon die Mülltonnen in der Einfahrt. Ich stutze kurz, irgendetwas irritiert mich, aber ich kann es gerade nicht benennen. Zur Tür hinein hab ich es auch schon wieder vergessen. ...

  • Kleve
  • 11.02.18
  • 12
  • 15
Natur + Garten
Mit Kanus unterwegs
2 Bilder

Raus statt Zuhaus - Programmheft der Naturschutzjugend für 2018

Erstmals erscheint ein Jahresheft mit allen Veranstaltungen der Naturschutzjugend NRW und des NAJU Bundesverbandes. Das Programm bietet eine bunte Vielfalt an Freizeiten, Workshops und Fortbildungen. Es gibt viel Neues zu lernen, eine Menge Spaß und man kann selbst aktiv werden! Beim Storchenkoffer-Seminar geht es mit dem Storch auf Reisen, das Wissen kann man beim Wildnistraining, Baumkunde oder Artenkenntnisseminar erweitern. Beim Naturkosmetikkurs kann man auch kreativ werden. In den...

  • Wesel
  • 04.02.18
  • 2
  • 1
Kultur
4 Bilder

Die zweite Haut - Ausstellungseröffnung im Museum Schloss Moyland

Am Samstag, den 03.02.2018 um 18.00 Uhr ist es endlich so weit - Im Schlosss Moyland in Bedburg-Hau eröffnet die lang ersehnte Ausstellung „Die zweite Haut“. Hier erfahren die Besucher auf eindrucksvoller und künstlicher Weise, ihr größtes Körperorgan kennen zu lernen. Womit kann man sein größtes Körperorgan kleiden und welche Arten der Hautbedeckung und Verzierung gibt es? Während der Eröffnung mischen sich ganzkörperbemalte Models der international anerkannten Bodypainterin , Corinna Lenzen,...

  • Bedburg-Hau
  • 01.02.18
  • 2
LK-Gemeinschaft

Glosse: Neuer Frühlingslook für altes Weihnachtsbäumchen ;-)

Was tut Frau, wenn sie die graue Suppe da draußen gewaltig nervt? Und der Göttergatte meint, es wäre nun doch langsam mal an der Zeit, nach dem großen Weihnachtsbaum auch die restliche Weihnachtsdeko zu verbannen? Nein, nix da, mein Baby, äääh... Zwerg-Weihnachtsbaum, seinerzeit unter Einsatz meines Lebens im Getümmel eines Discounters erstanden, gehört zu mir!  Nun gut, die roten Kugeln sind ein wenig aus der Mode gekommen. Aber die Lichterkette steht ihm nach wie vor gut zu Gesicht. Nadeln?...

  • Kleve
  • 30.01.18
  • 12
  • 17
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.