Nicht kleckern, klotzen: Ein ganzes Potpourri ;-) voller schöner Lokalkompass-Erlebnisse

19Bilder

Als ich den Aufruf von Miriam Dabitsch las, wusste ich direkt - das... wird schwierig. Das schönste LK-Erlebnis? Kann ich echt nicht sagen, was das war! Nicht dass jetzt ein falscher Eindruck entsteht, es gäbe keine schönen Erinnerungen ;-) ganz das Gegenteil ist der Fall. Auch auf die Gefahr hin, dass ich nun am Thema vorbei schreibe - huch, ich eskaliere gerade - kommt hier ein bunter Jubiläums-Strauß schöner Begebenheiten. 

Eigentlich beginnt die Vorfreude und Spannung ja schon bei der Idee. Eine lustige Alltags-Anekdote, die ich im Kopf habe. Ein tolles Event hier im Kleverland, über das ich mit einer großen Fotostrecke berichten möchte. Oder einfach unterwegs sein und das Besondere im Alltäglichen entdecken. Und dann - finde ich die richtigen Worte? Was für ein Feedback erhalte ich via Kommentar von den LK'lern und den Lesern? Wird der Artikel bei der gewählten Überschrift auch gelesen? Ich sag Euch / Ihnen, mit dem Klick auf "Beitrag veröffentlichen" ist da immer wieder dieses Kribbeln im Bauch :-) 

Eins der schönsten Ereignisse (freu, freu, freu!) ist mit Sicherheit ein Abdruck im Klever Wochenblatt oder einem Anzeigenblatt der Nachbarstädte. Da ein Print vorher nicht angekündigt wird, macht es Mittwochs und Samstags total viel Spaß, durch die Zeitung zu stöbern. Und falls es einen Druck weiter weg gegeben hat, wird man in der Regel von netten BürgerReportern davon in Kenntnis gesetzt. In Kleve ist es zum Glück auch keine Ausnahme, dass es einer der aktiven BürgerReporter in den Print schafft. Herzlichen Dank dafür nochmal! 

Sehr viel Spaß macht es auch, die LK'ler, die man über ihre Beiträge virtuell kennengelernt hat, einmal in Natura zu treffen. Dazu werden vom Sauerland über den Pott bis zum Niederrhein regelmäßig unregelmäßig Treffen veranstaltet. Geplant und organisiert von den LK-Mitgliedern selbst. Ich habe die Erfahrung gemacht, dass niemand beißt :-) sondern diese Treffen wie eine Art Heimkommen sind. Dieselben Interessen fördern die Gesprächsthemen untereinander und man lernt dadurch Orte kennen, die man sonst vielleicht nicht besucht hätte. Ich denke immer gerne an die Ausflüge nach Oberhausen, Duisburg, Marienbaum und das Oktoberfest-Treffen in Xanten zurück. 

Und es gibt immer wieder jede Menge Aktionen wie den LK-Kalender mit Fotos der BürgerReporter, den Kurzgeschichten-Wettbewerb mit Juror Bastian Bielendörfer, das Buch Herz-Rasen, die Wahl zur BR des Monats Dezember 2012, die ausführliche Vorstellung meiner Kurzgeschichtensammlung "Die ganz normale Sitcom namens Leben" im Weseler... und ganz besonders auch der Glühweintreff auf dem Essener Weihnachtsmarkt. Selber konnte ich leider nicht daran teilnehmen, aber über die Videos davon mit dem Gesang des Weihnachtsliedes "Lo-kalkompass, Lo-kalkompass" (O Tannenbaum, o Tannenbaum) aus meiner Feder habe ich mich sowas von gefreut! 

In diesem Sinne - herzlichen Glückwunsch, Lokalkompass, Macher des Lokalkompasses, Redakteure, BürgerReporter, Leser - zum 100.000-sten BR und auf viele weitere tolle Jahre! Es hat gerade viel Freude gemacht, in den ganzen Erinnerungen zu stöbern. Übrigens vielen lieben Dank auch an meinen Mann Michael, der oft mit tollen Bildern zu meinen Berichten beiträgt. Auf die Neugestaltung des LK-Portals Ende Oktober bin ich auch schon sehr gespannt... 

Und hier schon mal die Einstimmung auf die Weihnachtszeit ;-) mit Lo-kalkompass: 

Autor:

Christiane Bienemann aus Kleve

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

41 folgen diesem Profil

21 Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.