Schlägerei

Beiträge zum Thema Schlägerei

Blaulicht
Bei einem Einsatz in Iserlohn wurde ein Polizist verletzt.

Streit zwischen zwei Männern
Polizist bei Einsatz in Iserlohn durch Schläge verletzt

In einem Wohnhaus am Ostengraben in Iserlohn meldeten Zeugen gestern Abend, 20. Januar, eine Schlägerei. Polizeibeamte trafen vor Ort auf zwei Hitzköpfe, die sich verbal stritten, und auf eine zerdepperte Vase im Hausflur. Als die Polizisten die Streithähne trennen wollten, richtete sich die Aggression eines 30-jährigen Hemeraners plötzlich gegen die Beamten. Er schlug um sich und traf einen Polizisten im Gesicht. Der Tatverdächtige wurde daraufhin überwältigt und in Gewahrsam genommen. Der...

  • Iserlohn
  • 21.01.21
Blaulicht

Heftiger Widerstand
Streithahn schlug auf Polizisten ein

Iserlohn. In einem Wohnhaus am Ostengraben meldeten Zeugen Mittwochabend, 20. Januar, eine Schlägerei. Polizeibeamte trafen vor Ort auf zwei Hitzköpfe, die sich verbal stritten und eine zerdepperte Vase im Hausflur. Als die Polizisten die Streithähne trennen wollten, richtete sich die Aggression eines 30-jährigen Hemeraners plötzlich gegen die Beamten. Er schlug um sich und traf einen Polizisten im Gesicht. Der Tatverdächtige wurde daraufhin überwältigt und in Gewahrsam genommen. Der...

  • Iserlohn
  • 21.01.21
Überregionales

Hagener rastet auf Parkplatz total aus und verletzt Iserlohnerin

Die Woche fing für einen 47-jährigen Hagener alles andere als gut an. Am Montagmorgen (6. Februar) rastete er auf einem Parkplatz an der Grabenstraße komplett aus und schlug wild auf eine Iserlohnerin in ihrem Auto ein. Gegen 10.05 Uhr parkte das Opfer mit ihrem Auto in eine Parklücke in der Hagener Innenstadt ein. Plötzlich riss ein ihr unbekannter Mann die Fahrertür auf und schlug mehrere Male in das Gesicht der 33-Jährigen. Ein Taxifahrer und Mitarbeiter des Ordnungsamtes standen zum Glück...

  • Hagen
  • 07.02.17
Überregionales

Drei weitere Polizeieinsätze in Deilinghofen

Von der Kreispolizeibehörde erhielten wir über drei neue Vorfälle in der Zentralen Unterbringungs Einrichtung (ZUE) in Deilinghofen Kenntnis. Hier der Bericht: Die Reihe gewalttätiger Vorkommnisse in der ZUE Hemer vom vergangenen Wochenende setzt sich offenbar unvermindert fort. In der Nacht zu Dienstag sorgte ein 26-jähriger Asylbewerber marokkanischer Herkunft für einen weiteren Polizeieinsatz in der Flüchtlingsunterkunft Hemer-Deilinghofen. Der Mann hatte aus unbekannten Gründen zunächst...

  • Iserlohn
  • 29.01.14
Überregionales

Schlägerei unter türkischen Familien auf Moschee-Gelände

Die Kreispressestelle der Polizei übermittelte nachstehenden Bericht: Am Montag, 28. Oktober, gegen 11:30 Uhr, kam es an der Bergwerkstraße, auf dem Gelände der dortigen Moschee, zwischen zwei Familien zu heftigen Streitigkeiten. Auslöser für diese Streitigkeiten waren nach ersten Erkenntnissen spielende Kinder. Die verbalen Auseinandersetzungen arteten dann in Tätlichkeiten aus. Im Verlauf dieser Tätlichkeiten zog ein 49-jähriger Iserlohner ein Messer und versuchte seine Kontrahenten (50 und...

  • Iserlohn
  • 29.10.13
  • 1
Überregionales

Schlägereien am Rande des Schützenfestes in Deilinghofen

Über eine "heiße Schützenfestnacht" in Deilinghofen haben wir von der Kreispolizeibehörde folgende Nachricht erhalten. In der Nacht zu Sonntag wurde der Polizei gegen 1 Uhr eine Schlägerei mit mehreren Beteiligten an der Europastraße gemeldet. Drei junge Männer hatten sich vom Schützenfest kommend auf den Heimweg gemacht, als sie in Höhe Haus Nr. 14 plötzlich von einer Gruppe von ca. 10 Personen auf offener Straße angegriffen wurden. Die Aggressoren stürmten auf die drei Geschädigten zu und...

  • Iserlohn
  • 05.08.13
Politik
4 Bilder

Asylantenunterkunft: "Die Straßenjungs kann man nicht ändern"

„Wir werden die Probleme der Welt nicht lösen können“, bilanzierte der stellvertretende Regierungspräsident Volker Milk nach dem ersten „Runden Tisch“ in der Asylbewerber-Unterkunft in Deilinghofen. Womit der zweite Mann im Regierungsbzirk Arnsberg, der für die Asylanten-Politik im Land NRW zuständig ist, den „Nagel auf den Kopf“ traf. Auf Anregung von Bürgermeister Michael Esken und dem schnell handelnden Regierungspräsidenten Bollermann wurde dieser „Runde Tisch“ anberaumt. Auf den Tisch...

  • Iserlohn
  • 12.07.13
Überregionales

Schlägerei: Zwei Jahre und neun Monate Haft für 26-Jährigen

(Von Patricia Prange) Die Beleidigung, ein „Pantoffelheld“ zu sein, wollte ein 22-jähriger Hemeraner nicht auf sich sitzen lassen. Mutig stellte er einen pöbelnden Iserlohner (26) zur Rede. Aber der 26-jährige schlug und trat zu – und zwar so schlimm, dass er sich am Mittwoch und Freitag vor dem Hagener Landgericht verantworten musste. In den frühen Morgenstunden des 4. August trug sich die verhängnisvolle Schlägerei zu, die dem Iserlohner sogar eine Anklage wegen versuchten Totschlags...

  • Hemer
  • 15.06.13
Sport
Dirk Koye in der Londoner Innenstadt mit einem Spotter von Scotland Yard und einem BVB-Fan.
4 Bilder

Zwei heimische Beamte dienstlich in London

Die Bürgerinnen und Bürger kennen Dirk Koye als Polizist in Iserlohn und Hemer - mit Vorliebe für das Motorradfahren. Er wohnt in Hennen, arbeitet aber mittlerweile bei der Dortmunder Polizei. Er war dienstlich in London und hat uns einen Bericht geschrieben, den wir ungekürzt abdrucken. von Dirk Koye Dortmund/ Hennen. „Nachdem ich beruflich bereits seit September 2011 wieder zurück in meiner Heimat Dortmund bin, fahre ich täglich von Hennen ins Polizeipräsidium. Seit März bin ich dort...

  • Iserlohn
  • 29.05.13
Überregionales

Wieder Gewalt in der Flüchtlingsunterkunft Apricke

Nachstehend eine Pressemitteilung der Kreispolizeibehörde. Am Montag, 12. November, kam es in der Flüchtlingsunterkunft Hemer-Apricke zu mehreren gewalttätigen Ausschreitungen. Zunächst erfolgte nachmittags eine Alarmierung wegen einer Messerstecherei. Die Polizei entsandte umgehend vier Einsatzeinheiten. Obwohl die Polizeikräfte bei Eintreffen auf eine größere, aufgebrachte Menschenmenge stießen, gelang es, die Lage recht schnell zu stabilisieren. Die ersten Ermittlungen vor Ort ergaben, dass...

  • Iserlohn
  • 13.11.12
Sport

Randale in der Fußball-Kreisliga-C-West in Nachrodt

Nachstehende Polizeimeldung haben wir der Pressestelle der Kreispolizeibehörde entnommen: Dass es nicht nur Randale bei Bundesligaspielen gibt, sondern auch auf unterklassigen Klassen-Niveau auf Kreisebene, macht diese aktuelle Polizeimeldung deutlich Am Sonntag, 21. Oktober, gegen 14.40 Uhr, kam es während eines Fußballmeisterschaftsspiels in der Kreisliga C West Iserlohn (SpVg Nachrodt 2 - Eintracht Ergste 2) zu einer größeren Schlägerei, so dass das Spiel abgebrochen werden musste und die...

  • Iserlohn
  • 23.10.12
  • 1
Überregionales
2 Bilder

Dortmunder verlor in Iserlohn zwei Zähne

Am Sonntag, 13. November, gegen 5.10 Uhr, wurde die Iserlohner Polizei zum Kurt-Schumacher-Ring gerufen, wo sie von einer männlichen Person erwartet wurde, die aus dem Mund blutete. Der Geschädigte gab an, dass er sich zuvor in der Gaststätte Schauburg aufgehalten habe. Nachdem er die Lokalität verlassen hatte, wartete er im Bereich des Kurt-Schumacher-Ring (gegenüber Haupteingang CineStar) auf ein Taxi. Plötzlich kam eine blonde männliche Person unvermittelt auf ihn zu und schlug ihm mehrfach...

  • Iserlohn
  • 06.01.12
Überregionales

Asylbewerber prügelten sich in der Deilinghofener Unterkunft

In der vergangenen Woche kam es in der Zentralen Unterbringungseinrichtung für Flüchtlinge in Hemer-Deilinghofen mehrmals zu Auseinandersetzungen unter den Bewohnern. In der Nacht zu Montag vergangener Woche schlug ein 18-jähriger Asylbewerber bei einem Streit einen Kontrahenten mit einem Pflasterstein nieder. Der Mann wurde schwer verletzt in ein Krankenhaus eingeliefert, er ist aber bereits wieder auf dem Weg der Besserung. Der Beschuldigte wurde vorläufig festgenommen, kam nach Abschluss der...

  • Iserlohn
  • 28.11.11
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.