schlaganfall

Beiträge zum Thema schlaganfall

Ratgeber
Dr. Ralf Kuhlmann ist Chefarzt der Klinik für Neurologie am EvK. Foto: Archiv

Weltschlaganfalltag: „Time is brain“

Am 29. Oktober war Weltschlaganfalltag. Genau eine Woche später, am Mittwoch (5. November) um 16 Uhr lädt die Klinik für Neurologie am Evangelischen Krankenhaus zu einer Vortragsveranstaltung und einem Risiko-Check in die Kapelle des EvK, Grutholzallee 21, ein. Die Zahlen sind respekteinflößend: 270.000 Menschen deutschlandweit erleiden jedes Jahr einen Schlaganfall. Rund 600 Patienten werden alljährlich im Evangelischen Krankenhaus Castrop-Rauxel mit akutem Schlaganfall behandelt. Betroffen...

  • Castrop-Rauxel
  • 31.10.14
Vereine + Ehrenamt
Info - Banner der SHG Atmen + Leben
4 Bilder

8 Forum Schlaf und Gesundheit 2013 in Gelsenkirchen.

Samstag 30.11.2013 St. Augustinus Gemeindehaus Ahstr. 7 45879 Gelsenkirchen Beginn: 10:15 Uhr Ende 16:00 Uhr Das diesjährige Forum Schlaf und Gesundheit der Selbsthilfegruppe Atmen + Leben Gelsenkirchen/Herten steht unter dem Motto; „ Freude am Leben – Gesundheit pflegen.“ Warum führt eine Selbsthilfegruppe, eine derartige Veranstaltung durch werden sie sich fragen! Die Antwort ist ganz einfach, wir sind betroffen haben langjährige Erfahrung im Umgang mit der Erkrankung und wissen worüber wir...

  • Herten
  • 24.11.13
  • 1
Vereine + Ehrenamt
Screening - Gerät bei Schlafapnoe
15 Bilder

Gesundheit unser höchstes Gut.

„Freude am Leben – Gesundheit pflegen.“ Ist das Motto des 8 Forum Schlaf und Gesundheit am Samstag den 30.11.2013 im St. Augustinus – Gemeindehaus in der Ahstr. 7 45879 Gelsenkirchen. Beginn: 10:15 Ende 16:00 Am 08.01.2004 entstand unsere Selbsthilfegruppe Atmen + Leben Gelsenkirchen/Herten. Unser Hauptanliegen waren die Schlafapnoe – Schlafstörungen und Schnarchen. Im November 2005 starteten wir mit einer Veranstaltung rund um den Schlaf, sowie einer Fachmesse Gesundheit. Dank des großen...

  • Gelsenkirchen
  • 17.11.13
  • 3
Ratgeber
Bei Schlaganfall ist schnelle Hilfe extrem wichtig.

Albtraum Schlaganfall: "Warnsignale auf keinen Fall ignorieren"

Albtraum Schlaganfall. Spätestens seit vergangene Woche BAP-Frontmann Wolfgang Niedecken gleich zwei Schlaganfälle erlitt, ist das Thema wieder in aller Munde. Dr. Klaus Kösters, Kardiologe am St. Rochus-Hospital, erklärt, warum Vorbeugen besser als Heilen ist. „Warnsignale, die auf einen Schlaganfall hinweisen, sollte man auf keinen Fall ignorieren“, warnt Dr. Klaus Kösters. Er rät, bei Symptomen wie Lähmungserscheinungen, Sehstörungen oder Schwindel sofort den Notarzt zu rufen. „Je früher der...

  • Castrop-Rauxel
  • 09.11.11
  • 1
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.