Schmetterling

Beiträge zum Thema Schmetterling

Natur + Garten

Schmetterlingsstrauch

Der Sommerflieder wochenlang ein falterreicher Ort Wenn einer dort sich niederließ, dann zweie flogen fort Es labten alle Farben sich, jetzt sieht man nur noch Weiß Die Blüten werden minder nun, gar manche schon verdorrt Mehr...

  • Bedburg-Hau
  • 18.08.20
Natur + Garten
Schöne Hagebutten der Rosa Moyesii (rote Büschelrose, Mandarin-Rose).

Falter im Herbst

Die Falter drängten sich zu Hauf, zur Rosenblütenzeit An Sträuchern Hagebutten nun, es fehlt das bunte Kleid Des jungen Mädchens Blumenkleid ein Falter irrend folgt Es kichert um den kleinen Freund, sie gehen kurz zu zweit Mehr...

  • Bedburg-Hau
  • 10.08.20
Natur + Garten

Reife Pflaumen

Die Wespen greifen Wespen an, die Pflaume wert dem Streit Gar jede Frucht scheint angestammt Besitz für alle Zeit Der Herbst vom Sommer hat geerbt, gegärt die Süße ist Der Admiral den Frieden träumt von allem Zank befreit

  • Bedburg-Hau
  • 22.08.19
  • 1
Natur + Garten
4 Bilder

Brauner Laubholzwickler (Archips xylosteana)

Der Laubholzwickler, auch Gehölzwickler, Apfelblattwickler, Braunfleckiger Wickler, ist ein Schmetterling (Nachtfalter), Familie der Wickler. Die Flügelspannweite beträgt 15 bis 23 mm, die Flugzeit ist Juni bis August. Die Raupen ernähren sich von Blättern, bevorzugt Eichen, Linden, Ahorn, Eschen, Hasel und Ulme und man findet sie von Mai bis Juni. Die Verpuppung findet in zusammengesponnenen Blättern statt, deshalb Wickler. Bilder: Garten, Anfang Juni 2019

  • Bedburg-Hau
  • 09.06.19
  • 3
  • 2
Natur + Garten
Weibchen
7 Bilder

Admiral „Atalanta“ setzt bald seine Segel

Ende Mai, Anfang Juni segelt der Admiral aus dem Südwesten Deutschlands und dem Südosten Frankreichs wieder in unsere Region. Der Wanderfalter (Vanessa atalanta/Pyrameis atalanta) und Edelfalter (Nymphalidae) überwintert von November Mai in den südlichen Regionen. Einige Admirale versuchen auch bei uns zu überwintern, doch starker Frost bekommt ihnen nicht gut. Atalanta, abgeleitet von Atalante, einer Jägerin aus der griechischen Mythologie. Die Flügelspannweite des hervorragenden Seglers...

  • Bedburg-Hau
  • 27.04.19
  • 5
  • 2
Natur + Garten
14 Bilder

Alle Jahre wieder... ne Klaus :-)) im Sonnenblumenfeld

Hitze steht stille auf dem Feld,  und für ein kleines bisschen Geld  kann man hier Sonnenblumen pflücken,  um liebe Menschen zu beglücken.  Recht kleinwüchsig in diesem Jahr  wachsen sie dort in großer Schar.  Leuchtend gelb vor strahlend blau  besondere Gesichter, ganz genau.  Schmetterlinge, Hummeln und auch "Bienen" alle sind sie hier in Düffelward erschienen.  Seelenbalsam oder Honig tanken,  und dem Landwirt für die Blümchen danken. 

  • Kleve
  • 15.07.18
  • 18
  • 26
Natur + Garten

Auf einer Heide an einem bedeckten Frühlingstag

Von Schnee und Eis gebleichtes Gras hat einst den Lenz gekannt Ein Falter fliegt zur Heide hin dort im Gestrüpp verschwand Wie tausend Glöckchen klingt das Lied der Lerchen höher stets Dann klärt er auf, der Frühlingstag von Boten früh erkannt Das Naturgebiet „der Hamert“ an der Straße nach Venlo (N271) gibt Gelegenheit zu schönen Wanderungen. Startpunkt: "Jachthut op den Hamer" (Pfannkuchen).

  • Bedburg-Hau
  • 12.03.18
  • 8
Natur + Garten
2 Bilder

Schmetterling und Pflaume, II

Der Admiral sucht reife Frucht im frühen Sonnenschein Wo Fliegen schon und Maden sind er wählt nur die allein Die Pflaume er schon bald bedeckt mit seinem Flügelpaar Die Zunge rollt er aus und probt er wird hier länger sein

  • Bedburg-Hau
  • 02.09.17
  • 1
Natur + Garten

Schmetterling und Pflaume

Die Vögel picken Pflaumen an und kleckern Saft umher Von Frucht zu Frucht die Fliege irrt ein Flug von ungefähr In Baumesschatten lange nährt ein Schmetterling sich still Wie aus dem Schlaf erwacht er kehrt zur Sonne einmal mehr

  • Bedburg-Hau
  • 31.08.17
  • 1
Natur + Garten

Schmetterling, Pflaume und Fliege

An überreifer Pflaume nährt ein Schmetterling sich still Gegoren mag die Frucht wohl sein er nicht mehr gehen will Dann eine Fliege platzt herein ein Fühlhorn zuckt nur kurz Als noch ein Störenfried erscheint er nicht mehr bleiben will

  • Bedburg-Hau
  • 27.08.17
  • 2
Natur + Garten

Eine Pfütze

In Eile fährt ein Rad durch Schlamm und presst das Wasser raus Ein Hund der streunt dort stehen bleibt er trinkt die Pfütze aus Ganz langsam füllt sich dann die Spur sie trübt sich nicht mehr ein Von irgendwo ein Falter kommt und ruht am Rande aus

  • Bedburg-Hau
  • 16.04.17
  • 1
Kultur
Chinesische Malerei auf Seide, 19. Jahrhundert

Schmetterling

Ein Stück vom Himmelszelt zur Nacht wie schwarze Seide Ein Scherenschnitt mit Sternenpracht o Augenweide!

  • Bedburg-Hau
  • 16.08.15
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.