Schnappschuss

Beiträge zum Thema Schnappschuss

Sport

Es führt ein Pass nach nirgendwo....

und du wirst ihn nicht erreichen, ich schick ihn dir ein zweites mal und du bist nicht da, wo ich dich sah! O Schalke. mein S04, ich habe dich lieb, bitte glaube es mir, nur wenn du meinst es geht so weiter, dann stehe ich nicht mehr hinter dir!

  • Gelsenkirchen
  • 02.09.18
  • 4
  • 4
Sport
2 Bilder

Mein lieber Schwan, diese Berg- und Talfahrt hat...

mich Nerven gekostet. Auch wenn Nicole Anfang der 80er - Flieg nicht so hoch mein kleiner Freund ...- gesungen hat, würde ich doch für die nächste Saison vorschlagen - Flieg mal höher kleiner Spatz - Achterbahn fahren kann ich auch in Crange!

  • Gelsenkirchen
  • 19.05.17
  • 3
  • 6
Natur + Garten
2 Bilder

"Findus" wieder auf Schalke, hoffentlich wird er bald eingewechselt

Der gestern aus der ZOOM Erlebniswelt ausgebüxte Luchs ist immer noch auf freien Tatzen. Meine Vermutung nach, ihn hier heute zu sehen, hat sich nicht bestätigt. Pettersson & Findus ( Hauptdarsteller in schwedischen Kinderbüchern) – Das schönste Weihnachten überhaupt! Der Film startete am 3. November 2016 in den deutschen Kinos unter der Regie von Ali Samadi Ahadi. Der nächste Titel heißt dann wohl - Findus allein im Wald mit dem Osterhasen. Das Buch und der Film werden Bestseller! Da lag ich...

  • Gelsenkirchen
  • 23.01.17
  • 8
  • 7
LK-Gemeinschaft

Das S 04 Rätsel

Hinter dem Vereinsmaskottchen Erwin steckt seit über 10 Jahren Arno Jähnert. Arno Jähnert bewarb sich bei der Aktion „WDR erfüllt Sommerwünsche“. Er hatte den Wunsch einmal als Erwin auf Schalke aufzutreten. Der „alte“ Erwin kündigte und Jähnert übernahm seinen Job. Wie hieß der erste Erwin mit bürgerlichen Namen?

  • Gelsenkirchen
  • 21.08.16
  • 16
  • 2
Kultur

MOLLY CODDLE auf der Schurenbachhalde

Ein Tip für alle Kurzentschlossenen: an diesem SA (13.07.2013) spielt im Rahmen eines Festes die von mehreren ROCKnights im Bezirk bekannte 70er Band "Molly Coddle" gepflegten Rock (own-stuff u. cover-songs) auf der Schurenbachhalde in Essen-Altenessen (Nähe Heßlerstr. u. Emscherstr.). Bei luftigen Wind und schönem Wetter wird auf dem Mountain zw. 15:15 - 16:30 Uhr die Post wieder abgehen! Zu hören sein werden frei interpretierte Songs u.a. von Pink Floyd, Beatles, Tom Petty oder Neil Young. An...

  • Essen-Nord
  • 12.07.13
Politik
Warnstreik der Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft (GEW) in Gelsenkirchen
24 Bilder

Warnstreik in Gelsenkirchen

Heute hat die Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft (GEW) ihren Forderungen von 6,5Prozent mehr Gehalt im öffentlichen Dienst der Länder und einen Tarifvertrag für Lehrkräfte in Gelsenkirchen Nachdruck verliehen. Weitere Infos: GEW: „Warnstreikwelle rollt

  • Gelsenkirchen
  • 27.02.13
  • 7
Natur + Garten
3 Bilder

Fasanenhenne beim Zubettgehen

Die Fasanenhenne legt sich allabendlich in einer Eiche in der Nähe meines Hauses zu Bett. Gestern konnte ich sie bei hereinbrechender Dunkelheit mit dem Tele dabei fotografieren. Wegen der schlechten Lichtverhältnisse mussten die Fotos nach bearbeitet werden, denn wegen der großen Entfernung half auch kein Blitzlicht.

  • Gelsenkirchen
  • 17.09.12
Überregionales
Die Trommelgruppe der 8. Klassen an der Mulvany Realschule nach der ersten Trommellektion vor dem Schulgebäude

Trommelkurs an der Mulvany Realschule

Heute begann für die Schülerinnen und Schüler des Musikkurses der Klassen 8 an der Mulvany Realschule der seit langem vorbereitete Trommelkurs. Projektleiterin Sabine Jäger-Mathern hatte aus dem landesweiten Programm "Schule und Kultur" den Essener Künstler M. Diop gewonnen, der nun für ein Schuljahr den Musikkurs an das Trommeln mit Djemben heranführt und kleinere Stücke mit den Schülerinnen und Schülern einüben wird. Im Laufe der ersten Doppelstunde legte die Schülergruppe schnell die...

  • Gelsenkirchen
  • 29.08.12
Überregionales
Die Enten im Stadtgarten scheinen die Warnung auf dem Hinweisschild ernst zu nehmen und halten sich vorsichtshalber am Ufer auf.

Lustige Schnappschüsse gesucht

Die Stadt ist doch immer für einen Lacher gut. Beispiel gefällig? Dann drehen Sie doch einfach mal eine gemütliche Runde durch den Stadtgarten am Maritim-Hotel. Denn hier warnt der Oberbürgermeister auf einem Hinweisschild an dem Teich mit der Wasserfontäne: „Lebensgefahr! Das Betreten des Eises ist verboten“. Zugegeben, der Sommer ließ, abgesehen von dieser Woche, doch sehr zu wünschen übrig. Und wir haben ja in der Vergangenheit auch schon so manche Wetterkapriolen erlebt. Doch dass die...

  • Gelsenkirchen
  • 31.07.12
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.