schultenhof

Beiträge zum Thema schultenhof

Wirtschaft
Neue Akzente will Marthe Pflüger auf dem Schultenhof setzen. Sie kennt sich  in der Bio-Branche aus.
2 Bilder

Brünninghausen
Chefin auf dem Hof: Marthe Pflüger leitet jetzt den Schultenhof

Auf dem Awo Schultenhof kennt sie sich schon lange aus. Jetzt hat Marthe Pflüger (37) die Nachfolge von Landwirt Johannes Jüngst angetreten. Die neue Chefin ist keine Landwirtin, nach 20 Jahren in der Biobranche will sie nun hier neue Akzente setzen. Marthe Pflüger bringt nicht nur sprichwörtlich den richtigen Stallgeruch mit: Im Münsterland aufgewachsen, hatte sie von klein auf mit Tieren zu tun. „ Ich bin sehr ländlich groß geworden.“ Und auch das Soziale und die damit verbundenen Werte...

  • Dortmund-Süd
  • 16.09.20
Kultur
Denkmal des Monats November ist der historische Schultenhof.

Gesundes aus dem Denkmal

Im November werden auf den Feldern um den Schultenhof die letzten Feldfrüchte wie Grünkohl oder Feldsalat für den hofeigenen Laden geerntet. Das ist allerdings nicht Anlass für die Denkmalbehörde Dortmund, den Schultenhof an der Stockumer Straße 109a in Renninghausen als Denkmal des Monats November vorzustellen. Wichtiger noch ist der denkmalpflegerisch gelungene Abschluss einer Baumaßnahme, die mit der Neuausrichtung des Hofladens einherging. Älteste Hofstelle in Renninghausen Bereits...

  • Dortmund-Süd
  • 31.10.16
Natur + Garten

FRANZ, LILLY UND RUDI - DREI NEUE SCHWEINE AM SCHULTENHOF

Kennt ihr noch Oscar, die Schnarchnase vom Schultenhof? Der hat ja im vorherigen Jahr das Zeitliche gesegnet. Jetzt ist er im Hängebauchschwein-Himmel. Sein Schnarchen erschütterte den gesamten Schultenhof. (R.I.P.) Von weitem war Oscars Schnarchen zu vernehmen. Er war der Superstar im Streichelzoo mit etlichen großen und kleinen Followern..Der Ex-Superstar vom Schultenhof soll bereits auch im Jenseits viele Groupies haben. Durch sein lautes Schnarchen soll er einigen Schweinegeistern...

  • Dortmund-City
  • 09.12.15
  • 1
Vereine + Ehrenamt
Keine Marsmännchen, sondern die Gartengruppe trifft sich zum Workshop rund um die summenden Bienen.
3 Bilder

Selber machen ist die Zukunft

Junge Menschen zwischen 8 und 16 Jahren können unter Anleitung von Profis lernen, wie es ist den eigenen Honig zu ernten, Sachen zu reparieren statt wegzuwerfen, mit Samenbomben Pflanzen zum Blühen zu bringen oder wie sich die Großeltern beim Einkochen, Schmieden oder Köhlern wohl gefühlt haben. In Workshops des Hartware MedienKunstVereins, des Chaostreffs Dortmund sowie des Vereins Querfeldein dürfen die jungen Erwachsenen ab sofort sich im Keuning-Haus und auf dem Schultenhof in Hombruch...

  • Dortmund-City
  • 07.07.14
  • 1
Überregionales

Großbrand in Dortmund-Brünninghausen - 200 Strohballen brannten nahe des Schultenhofs

Am späten Nachmittag des 17. Dezembers gegen 17.55 Uhr wurde die Feuerwehr zu einem Brand in die Stockumer Straße im Dortmunder Ortsteil Brünninghausen gerufen. Auf einer Freifläche nahe des Schultenhofs brannten sogenannte Quaderballen. Seitens der Feuerwehr wurde die Anzahl der Strohballen auf etwa zweihundert geschätzt. Da sich in unmittelbarer Nähe ein 50x50m großes Gewächshaus befindet, wurde hier zunächst eine Riegelstellung mit einem Wasserwerfer aufgebaut, um ein Übergreifen der...

  • Dortmund-City
  • 18.12.13
Kultur
Theatermacherin Daria Nitschke gastiert mit ihren kleinen Freunden auf dem Schultenhof in Renninghausen.

Märchenbühne gastiert auf dem Schultenhof

In den Sommerferien können sich Groß und Klein wieder auf Vorstellungen der Märchenbühne auf dem Schultenhof in Renninghausen freuen. In einem bunten Theaterzelt wird die Bühne in der ersten und vierten Ferienwoche gastieren. Anschließend laufern die Vorstellungen wieder im gewohnten Wasserschloss „Haus Rodenberg“ in Aplerbeck an der Rodenbergstraße. Lustige Abenteuer sind gewiss, wenn Dicki Tam und seine Freunde einen Zirkus auf dem Bauernhof veranstalten, Papi König und Prinzessin...

  • Dortmund-Süd
  • 28.07.11
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.