schwer verletzt

Beiträge zum Thema schwer verletzt

Blaulicht
Am frühen Sonntagmorgen (31. Januar) wurden die Rettungskräfte zu einem Verkehrsunfall vor dem Tunnel an der Werler Straße in Neheim gerufen. An der Kreuzung mit der Schobbostraße / Mendener Straße waren zwei Autos zusammengestoßen. Drei Mitfahrer erlitten schwere Verletzungen.

Unfall in Neheim
Auto gegen Ampelmast geschleudert - Drei Schwerverletzte

Am frühen Sonntagmorgen (31. Januar) wurden die Rettungskräfte zu einemVerkehrsunfall vor dem Tunnel an der Werler Straße in Neheim gerufen. An der Kreuzung mit der Schobbostraße / Mendener Straße waren zwei Autos zusammengestoßen. Drei Mitfahrer erlitten schwere Verletzungen. Gegen 1.45 Uhr fuhr eine 19-jährigeFrau aus Sundern durch den Tunnel in Richtung Werler Straße. Nach ersten Erkenntnissen fuhr sie trotz rot zeigender Ampel geradeaus über die anschließende Kreuzung. Eine 21-jährige...

  • Arnsberg-Neheim
  • 01.02.21
Blaulicht
Bei einem Unfall am Sonntag, 17. Januar, gegen 7.05 Uhr wurde eine 27-jährige Frau auf der K 28 - vom Amecker Damm kommend in Richtung Bruchhausen - schwer verletzt.

Unfall in Sundern
Auto überschlägt sich - 27-Jährige schwer verletzt

Am Sonntag, 17. Januar, gegen 7.05 Uhr befuhr eine 27-jährige Frau die K 28 vom Amecker Damm kommend in Richtung Bruchhausen. Nach einer Linkskurve verlor die Iserlohnerin die Kontrolle über ihr Fahrzeug, kam von der Fahrbahn ab und überschlug sich. Sie musste durch die Feuerwehr aus dem Auto befreit werden und wurde schwer verletzt in ein Krankenhaus gebracht.

  • Sundern (Sauerland)
  • 18.01.21
Blaulicht
Am Samstag, 16. Januar, kam es gegen 11.35 Uhr in Sundern zu einem folgenschweren Verkehrsunfall.  Ein 78-jähriger Mann wurde dabei schwer verletzt.

Unfall in Sundern
Kradfahrer von Pkw erfasst: 78-Jähriger schwer verletzt

Am Samstag, 16. Januar, kam es gegen 11.35 Uhr im Bereich Sundern zu einemfolgenschweren Verkehrsunfall. Ein 21-jähriger Pkw-Fahrer aus Sundern wollte die Hauptstraße von der Grünewaldstraße aus überqueren. Dabei übersah er einen78-jährigen Senior aus Sundern auf einem Kleinkraftrad. Es kam zur Kollision. Der 78-Jährige stürzte und wurde schwer verletzt. Das Verkehrskommissariat übernimmt die weiteren Ermittlungen.

  • Sundern (Sauerland)
  • 18.01.21
Blaulicht
Bei einem Zusammenstoß mit einem Auto wurde am Montagabend, 21. Dezember, eine 16-jährige Fußgängerin in Sundern schwer verletzt.

16-Jährige bei Unfall in Sundern schwer verletzt

Nach dem Zusammenstoß mit einem Auto musste am Montagabend, 21. Dezember, eine16-jährige Fußgängerin mit schweren Verletzungen ins Krankenhaus gebracht werden. Gegen 18.40 Uhr wurden die Rettungskräfte zu dem Unfall an der Einmündung an der "Grünen Hoffnung" in Sundern gerufen. Nach ersten Erkenntnissen fuhr eine29-jährige Autofahrerin auf der Straße "Röhre" mit der Absicht, nach rechts in die Hauptstraße abzubiegen. Gleichzeitig überquerte die dunkel gekleidete  Fußgängerin die Hauptstraße an...

  • Sundern (Sauerland)
  • 22.12.20
Blaulicht
Ein 62-jähriger Autofahrer aus Sundern wurde am Mittwoch, 11. November, bei einem Unfall schwer verletzt.

Auto prallt gegen Ampel: 62-Jähriger aus Sundern schwer verletzt

Ein 62-jähriger Autofahrer fuhr am Mittwoch um 06.10 Uhr auf derHauptstraße von Stemel in Richtung Mescheder Straße. Im Bereich der Sparkasse kam das Auto von der Straße ab und prallte gegen eine Fußgängerampel. Möglicherweise war der Fahrer zum Unfallzeitpunkt übermüdet. Der Mann aus Sundern erlitt bei dem Zusammenstoß schwere Verletzungen. Er wurde durch den Rettungsdienst ins Krankenhaus gebracht. Seine Ehefrau, welche nach dem Zusammenstoß zur Unfallstelle eilte, erlitt einen leichten...

  • Sundern (Sauerland)
  • 12.11.20
Blaulicht

Unfall zwischen Hövel und Wettmarsen
27-Jähriger aus Sundern schwer verletzt

Am Samstag, 16.10 Uhr, befuhr ein 27-jähriger Pkw-Fahrer ausSundern die K1 zwischen Hövel und Wettmarsen. Auf der Gefällstrecke kam er mit seinem Fahrzeug aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit in einer Rechtskurve nach links von der Fahrbahn ab.  Der 27-Jährige wurde schwer verletzt. Die Höhe es Sachschadens beträgt nach ersten Schätzungen ca. 15.000 Euro.

  • Sundern (Sauerland)
  • 02.11.20
Blaulicht
in Rettungshubschrauber flog den Verletzten in eine Unfallklinik. Foto: LK-Archiv

HSK: Schwerer Unfall am Bahnübergang Marsberg
Rollerfahrer von Regionalexpress erfasst

Zu einem schweren Unfall kam es am Donnerstagnachmittag, 17. September, auf dem Bahnübergang an der Straße "Lange Ricke". Ein 21-jähriger Rollerfahrer wurde dabei von einem Regionalexpress erfasst und musste per Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus geflogen werden. Der junge Mann aus Marsberg wurde schwer verletzt. Nach ersten Erkenntnissen war der Marsberger trotz der abgesenkten Bahnschranken in den Gefahrenbereich gefahren. Als er vermutlich den Zug bemerkte, blieb er unmittelbar vor den...

  • Wochenanzeiger Arnsberg / Sundern
  • 19.09.20
Blaulicht
Bei einem Fahrradunfall wurde ein 63-jähriger Mann am Donnerstag, 16. Juli, in Sundern schwer verletzt.

Mit Rettungshubschrauber in Spezialklinik
Mann bei Unfall in Sundern schwer verletzt

Ein 63-jähriger Mann und eine 59-jährige Frau aus Sundern waren am Donnerstagmorgen gegen 8.30 Uhr gemeinsam mit ihren Fahrrädern auf einemRadweg zwischen Allendorf und Amecke unterwegs. In einer Linkskurve berührten sich die beiden Fahrräder und verkeilten sich, beide stürzten. Der Mann wurde durchden Sturz schwer verletzt. Er musste mit einem Rettungshubschrauber in eine Spezialklinik geflogen werden. Die Frau blieb unverletzt.

  • Sundern (Sauerland)
  • 17.07.20
Blaulicht
Ein 66-jähriger Pedelec-Fahrer verletzte sich bei einem Verkehrsunfall am Samstagvormittag auf der Seestraße in Sundern-Amecke schwer.

Pedelec-Fahrer in Sundern schwer verletzt

Der Fahrer eines Pedelec verletzte sich bei einem Verkehrsunfall am Samstagvormittag schwer. Der 66-jährige beabsichtigte mit seinem Fahrrad die Seestraße in Sundern-Amecke zu überqueren. Hierbei unterschätzte er die Höhe des Bordsteins vom Gehweg auf die Straße. Er stürzte vom Rad und verletzte sich schwer. Er wurde zur weiteren Behandlung in ein Krankenhaus gebracht. Der Sachschaden beläuft sich auf 100 Euro.

  • Sundern (Sauerland)
  • 05.07.20
Blaulicht
Bei einem Unfall auf der Illingheimer Straße in Sundern wurde eine 62-jährige Frau am Montag (29. Juni) schwer verletzt.

Unfall in Sundern
62-jährige Frau schwer verletzt

Nach einem Verkehrsunfall auf der Illingheimer Straße in Sundern musste eine 62-jährige Frau am Montag ins Krankenhaus. Die Frau aus Sundern fuhr um 11.50 Uhr mit ihrem Auto auf der Illingheimer Straße in Richtung Sundern. Als sie nach links in die Settmeckestaße abbog, kam es zum Zusammenstoß mit dem entgegenkommenden Auto eines 59-jährigen Iserlohners. Bei dem Zusammenstoß erlitt die Autofahrerin schwere Verletzungen. Der Iserlohner blieb unverletzt.  Beide Autos waren nicht mehr fahrbereit...

  • Sundern (Sauerland)
  • 30.06.20
Blaulicht
Am Mittwochabend, 24. Juni, wurden die Einsatzkräfte zu einem Garagenbrand am Stiepeler Weg in Sundern gerufen.

Polizei ermittelt
Garagenbrand in Sundern: Zwei Schwerverletzte

Zu einem Garagenbrand am Stiepeler Weg in Sundern wurden die Einsatzkräfte am Mittwochabend gerufen. Um kurz nach 21 Uhr bemerkten die Bewohner den Brand in der Garage. Bei den Löschversuchen erlitten ein 61-jährige Mann sowie seine 57-jährige Ehefrau schwere Rauchvergiftungen. Sie wurden durch den Rettungsdienst ins Krankenhaus gebracht. Die Feuerwehr löschte den Brand und verhinderte das Übergreifen der Flammen auf den Wohnbereich des Hauses. Die Ermittlungen zur Brandursache dauern derzeit...

  • Sundern (Sauerland)
  • 25.06.20
Blaulicht
Zeugen meldeten der Polizei am Dienstag eine Unfallflucht auf dem Parkplatz eines Supermarkts am Selscheder Weg in Sundern. Ein Wagen war gegen eine stabile Leitplanke gefahren. Obwohl die Beifahrerin durch den Aufprall schwer verletzt wurde, flüchtete der 86-jährige Fahrer.

Unfallflucht in Sundern
86-jähriger Fahrer alkoholisiert - Beifahrerin schwer verletzt

Zeugen meldeten der Polizei am Dienstag eine Unfallflucht auf dem Parkplatz eines Supermarkts am Selscheder Weg in Sundern. Um 11.55 Uhr war ein Auto vorwärts gegen die Absicherung eines Einkaufswagenhäuschens gefahren. Bei der Absicherung handelt es sich um eine stabile Leitplanke, die durch den Aufprall verbogen wurde. Nach Angaben der Zeugen setzte der Fahrer nach dem Unfall rückwärts zurück. Anschließend flüchtete er mit seiner Beifahrerin vom Parkplatz. Beifahrerin schwer verletzt Aufgrund...

  • Sundern (Sauerland)
  • 17.06.20
Blaulicht
Ein Inlineskater und ein Tandem stießen am Mittwoch am Randweg des Sorpesees zusammen. Drei Menschen wurden verletzt.

Unfall mit Tandem am Sorpesee: Drei Verletzte

Ein Inlineskater und ein Tandem stießen am Mittwoch am Randweg des Sorpesees zusammen. Drei Menschen wurden verletzt. Um 16.55 Uhr fuhr ein 24-jähriger Skater aus Marburg in Richtung Amecke. Nach ersten Erkenntnissen verlor er kurzfristig das Gleichgewicht und stieß gegen ein entgegenkommendes Tandem. Bei dem anschließenden Sturz wurde der 67-jährige Tandemfahrer schwer verletzt. Seien 66-jährige Ehefrau sowie der Inliner erlitten leichte Verletzungen. Der Rettungsdienst brachte den 67-jährigen...

  • Sundern (Sauerland)
  • 03.06.20
Blaulicht
Bei einem Motorradunfall auf der L839 verletzte sich am Donnerstagmittag ein 36-jähriger Mann aus Hamm schwer.

Motorradunfall in Sundern
36-Jähriger schwer verletzt

Am Donnerstag kam es zu einem Motorradunfall in Sundern. Dabei wurde ein Mann schwer verletzt. Der Unfall ereignete sich gegen 12.30 Uhr in Sundern. Ein 36-jähriger Mann aus Hamm befuhr die L 839 in Richtung Hellefeld als er die Kontrolle über sein Motorrad verlor und von der Fahrbahn abkam. Der Motorradfahrer stürzte und rutschte einen Abhang runter. Der 36-Jährige verletzte sich schwer.

  • Sundern (Sauerland)
  • 22.05.20
Blaulicht
Auch während der Corona-Krise kontrolliert die Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis den Straßenverkehr, am Sonntag lag der Schwerpunkt bei den Motorradfahrern. Trotz der Kontrolle kam es zu zwei schweren Unfällen.

Polizeikontrolle im HSK
Zwei Schwerverletzte bei Motorradunfällen

Auch während der Corona-Krise kontrolliert die Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis den Straßenverkehr. Am Sonntag lag der Schwerpunkt bei den Motorradfahrern. Kontrolliert wurde in Brilon, Schmallenberg, Winterberg und am Sorpesee. Trotz der Kontrollen kam es in Brilon und in Sundern zu zwei schweren Unfällen. Um 13.55 Uhr fuhr ein 30-jähriger Soester mit seinem Motorrad auf der Kreisstraße 61 in Richtung Bontkirchen. Als ein 80-jähriger Fußgänger die Straße im Bereich der Einmündung mit der...

  • Arnsberg
  • 27.04.20
Blaulicht
Am Sonntag gegen 11:40 Uhr ereignete sich ein Motorradunfall zwischen Tiefenhagen und Langscheid. Ein 54-jähriger Mann wurde dabei schwer verletzt.

Motorradunfall in Sundern
54-Jähriger schwer verletzt

Am Sonntag gegen 11:40 Uhr ereignete sich ein Motorradunfall zwischen Tiefenhagen und Langscheid. Ein 54-jähriger Mann befuhr mit seinem Motorrad die L 687 von Langscheid in Richtung Tiefenhagen als er nach einem Überholvorgang die Kontrolle über sein Fahrzeug verlor über stürzte. Der Mann aus Herdecke verletzte sich bei dem Unfall schwer.

  • Sundern (Sauerland)
  • 16.03.20
Blaulicht
Polizeidirektor Klaus Bunse, Landrat Dr. Karl Schneider und der Erste Polizeihauptkommissar Gregor Mertens (v.l.) stellten die Verkehrsunfallstatistik 2019 vor.

Verkehrsstatistik 2019
Zahl der Verkehrstoten im HSK auf das Doppelte angestiegen

„Leider können wir nicht die Worte wiederholen, die im Düsseldorfer Ministerium gesagt wurden, denn wenn in NRW die Zahl der Verkehrstoten gesunken ist, so sind sie doch im Hochsauerlandkreis gestiegen und zwar sogar um das Doppelte auf 18“, Landrat Dr. Karl Schneider zeigte sich bedrückt bei der Bekanntgabe der Verkehrsunfallstatistik für das vergangenen Jahr. Unter den Opfern befanden sich zehn Motoradfahrer, wovon neun nicht aus dem HSK stammten. Deshalb sind Kontakte zu den Nachbarkreisen...

  • Arnsberg
  • 02.03.20
Blaulicht
Bei einem Zusammenstoß mit einem Auto wurde am Montagabend ein 20-jähriger Pedelecfahrer aus Sundern schwer verletzt.

Zusammenstoß mit Auto in Sundern
20-jähriger Pedelecfahrer schwer verletzt

Nach einem Zusammenstoß mit einem Auto musste am Montagabend ein 20-jähriger Pedelecfahrer ins Krankenhaus. Nach ersten Erkenntnissen fuhr der Mann aus Sundern gegen 18.30 Uhr mit seinem Pedelec von der Straße "Röhre" kommend in Richtung Innenstadt. Als er den Einmündungsbereich mit der Hauptstraße querte, um in Richtung Gartenstraße zu fahren, kam es zum Zusammenstoß mit einem entgegenkommenden Auto. Das Auto eines 50-jährigen Sunderners war auf der Hauptstraße in Richtung Stockum unterwegs....

  • Sundern (Sauerland)
  • 25.02.20
Blaulicht
Am Montag, 2. Dezember, krachten ein Lkw und ein Pkw auf einer Kreuzung bei Hövel zusammen. Die Beifahrerin aus dem Auto wurde schwer verletzt.

Unfall bei Hövel: 37-Jährige schwer verletzt

Am Montag krachten ein Lkw und ein Pkw auf einer Kreuzung bei Hövel zusammen. Die Beifahrerin aus dem Auto wurde schwer verletzt. Gegen 11.15 Uhr fuhr der 30-jährige Lkw-Fahrer auf der Landstraße 544 in Richtung Herdringen. Als das Auto eines 37-Jährigen die Kreuzung aus Richtung Wettmarsen kommend kreuzte, kam es zum Zusammenstoß. Hierbei wurde die 37-jährige Beifahrerin aus dem Auto schwer verletzt. Der Rettungsdienst brachte die Frau aus Hemer ins Krankenhaus. Der Pkw musste abgeschleppt...

  • Arnsberg
  • 03.12.19
Blaulicht
Mit schweren Verletzungen musste am Montag ein 43-jähriger Autofahrer mit dem Rettungshubschrauber ins Krankenhaus geflogen werden. Der Mann aus Polen war mit seinem Arm in der Aufhängung eines Garagentores stecken geblieben.

Unfall in Sundern
Mit Arm im Garagentor hängen geblieben: 43-Jähriger schwer verletzt

Mit schweren Verletzungen musste am Montag ein 43-jähriger Autofahrer mit dem Rettungshubschrauber ins Krankenhaus geflogen werden. Der Mann aus Polen war mit seinem Arm in der Aufhängung eines Garagentores stecken geblieben. Nach ersten Erkenntnissen war der Mann gegen 15. 30 Uhr rückwärts aus einer Garage auf der Straße "In der Ennest" gefahren. Während der Fahrt betätigte der den Schalter der elektronischen Garagen. Hierbei blieb er mit seinem Arm im Gestänge der Aufhängung stecken und aus...

  • Sundern (Sauerland)
  • 12.11.19
Blaulicht
Vermutlich nach einem Zusammenstoß mit einem Fuchs kam es in den Abendstunden des 25.10.2019 auf der BAB 46 in Fahrtrichtung Hagen zu einem schweren Verkehrsunfall - der Fahrer des PKW Audi erlitt dabei lebensgefährliche Verletzungen.

Schwerer Unfall zwischen Alt-Arnsberg und Hüsten
Fuchs löst Unfall aus - Vier Schwerverletzte

Vermutlich nach einem Zusammenstoß mit einem Fuchs kam es in den Abendstunden des 25.10.2019 auf der BAB 46 in Fahrtrichtung Hagen zu einem schweren Verkehrsunfall - der Fahrer des PKW Audi erlitt dabei lebensgefährliche Verletzungen. Gegen 23.10 Uhr muss der 23-jährige Mann aus Sundern mit seinem Wagen sowie zwei weiteren Insassen in Fahrtrichtung Hagen unterwegs gewesen sein. Zwischen der Anschlussstelle Arnsberg Altstadt und dem Rastplatz "Bruchhauser Höhe" kollidierte der Audi mit einem...

  • Arnsberg
  • 28.10.19
Blaulicht
Bei einem Verkehrsunfall auf der Landstraße 687 zwischen Allendorf und Hagen wurde am Donnerstag ein 40-jähriger Autofahrer schwer verletzt.

Auto gerät in Gegenverkehr
40-Jähriger bei Unfall in Sundern schwer verletzt

Bei einem Verkehrsunfall auf der Landstraße 687 zwischen Allendorf und Hagen wurde am Donnerstag ein 40-jähriger Autofahrer schwer verletzt. Ein 20-jähriger Mann aus Sundern war mit seinem Auto in Richtung Allendorf unterwegs. Aus bislang unbekannten Gründen geriet das Auto in einer Rechtskurve in den Gegenverkehr. Hier kam es zum Zusammenstoß mit dem entgegenkommenden Pkw eines 40-Jährigen. Dieser wurde bei dem Unfall schwer verletzt. Durch den Rettungsdienst wurde er ins Krankenhaus gebracht....

  • Sundern (Sauerland)
  • 27.09.19
Blaulicht
Eine 43-jährige Rennradfahrerin zog sich bei einem Sturz am Mittwoch auf der Stemeler Straße schwere Verletzungen zu.

Unfall auf Stemeler Straße
Rennradfahrerin bei Sturz auf Bahngleise schwer verletzt

Eine 43-jährige Rennradfahrerin zog sich bei einem Sturz am Mittwoch auf der Stemeler Straße schwere Verletzungen zu. Um15.10 Uhr fuhr die Frau aus Hamm auf der Landstraße in Richtung Hachen. Ohne den zugehörigen Radweg zu nutzen, querte die Frau die regennassen Bahngleise. Hierbei stürzte sie. Mit schweren Verletzungen wurde sie durch den Rettungsdienst ins Krankenhaus gebracht.

  • Sundern (Sauerland)
  • 26.09.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.