Schwerer Verkehrsunfall

Beiträge zum Thema Schwerer Verkehrsunfall

Blaulicht
Ein schwerer Verkehrsunfall, bei dem eine 77-Jährige Fußgängerin schwer verletzt wurde, ereignete sich am Dienstag, 9. November, in Ratingen.

Ford-Fahrer (80) stieß frontal mit 77-jähriger Frau zusammen / Fußgängerin stürzte zuerst auf die Motorhaube
Schwerverletzte Fußgängerin (77) in Ratingen

Ein schwerer Verkehrsunfall, bei dem eine 77-Jährige Fußgängerin schwer verletzt wurde, ereignete sich am Dienstag, 9. November, gegen 11.40 Uhr in Ratingen. Ein 80-jähriger Ford-Fahrer fuhr von der Bahnhofstraße bei Grünlicht zeigender Lichtzeichenanlage nach links in die Hugo-Henkel-Straße ein. Hierbei übersah er, nach eigenen Angaben aufgrund der tiefstehenden Sonne, die Fußgängerin, als diese die Bahnhofstraße über die Fußgängerfurt bei Grünlicht überquerte. Auf Motorhaube gestürzt Der...

  • Ratingen
  • 10.11.21
Blaulicht
Schwerstarbeit für die Feuerwehr in Ratingen-Breitscheid: Während das Unfallopfern medizinisch versorgt wurde, musste es aus dem Fahrzeug befreit werden.
2 Bilder

Hubschraubereinsatz
Schwerer Unfall in Ratingen: Pkw rast gegen Baum

Zu einem schweren Verkehrsunfall kam es am Mittwoch (13. Oktober 2021) um 10.24 Uhr auf der Essener Straße in Ratingen-Breitscheid. Aus ungeklärter Ursache kam ein PKW von der Fahrbahn ab und prallte mit hoher Geschwindigkeit gegen einen Baum. Der Fahrer wurde bei dem Aufprall schwerst verletzt und in dem Fahrzeug eingeklemmt. Die zuerst eintreffenden Kräfte des Rettungsdienstes und eine Notärztin übernahmen die Versorgung. Im weiteren Verlauf unterstützte die Besatzung des alarmierten...

  • Ratingen
  • 13.10.21
Blaulicht
Die Unfallstelle an der Brachter Straße in Ratingen-Homberg.

Crash in Ratingen-Homberg
Drei schwer Verletzte, 12.000 € Sachschaden

Am Mittwochvormittag (2. Juni 2021) ist es gegen 10.45 Uhr an der Abbiegung Brachter Straße/ Altenbrachtweg in Ratingen-Homberg zu einem schweren Verkehrsunfall gekommen. Dabei wurden drei Personen schwer verletzt. Es entstand ein Sachschaden von rund 12.000 Euro. Das war geschehen: Gegen 10.45 Uhr stockte der Verkehr auf der Brachter Straße in Fahrtrichtung Ratingen-Ost, weil ein Fahrzeug nach links in den Altenbrachtweg abbiegen wollte. Ersten Erkenntnissen zufolge übersah ein 82-jähriger...

  • Ratingen
  • 03.06.21
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.