Selbsthilfegruppe

Beiträge zum Thema Selbsthilfegruppe

Ratgeber

Corona
Parkinson Selbsthilfegruppe sagt Veranstaltungen ab

Aufgrund der aktuellen Lage sagt die Parkinson Selbsthilfegruppe Marl, Dorsten, Haltern am See weiterhin bis auf weiteres alle Veranstaltungen ab. Insbesondere die für Donnerstag, 24. September, vorgesehene Gruppenstunde im Café Leuchtturm an der Dreifaltigkeitskirche in Marl, Brassertstraße 40, fällt aus. Ob die für den 29. Oktober vorgesehene Gruppenstunde stattfinden kann, hängt von der weiteren Entwicklung in der Corona-Krise ab. Hilfe zur Selbsthilfe bei Parkinson – die Parkinson...

  • Dorsten
  • 21.09.20
Ratgeber
Menschen, die unter chronischen Schmerzen leiden, können sich austauschen, informieren, gegenseitig beistehen und stärken.

Treffen im PGH
Schmerzgruppe leistet Beistand

Zweimal monatlich trifft sich die Schmerzselbsthilfegruppe in Dorsten. Hier können sich Menschen, die unter chronischen Schmerzen leiden, austauschen, informieren, gegenseitig beistehen und stärken. So kann es gelingen, „so nah wie möglich am Leben zu bleiben“ und sich eine neue Lebensqualität zu erobern. Das nächste Gruppentreffen findet am Donnerstag, 12. März von 15.00 Uhr bis 17.15 Uhr im „LEO, Fürst-Leopold-Allee 70, Dorsten-Hervest, statt. Auch neue Teilnehmer sind willkommen. Eine...

  • Dorsten
  • 05.03.20
Ratgeber

Angebot des PGH
Treffen für Frauen nach Krebs

In dieser Gruppe treffen sich Frauen, die eine Krebserkrankung hinter sich haben, um Kontakt zu Betroffenen zu finden und sich über Fragen, Sorgen und Probleme auszutauschen. Das nächste Treffen findet statt am Donnerstag, 5. Dezember von 14.30 - 16.45 Uhr im „DAS LEO“, Fürst-Leopold-Allee 70 in Dorsten-Hervest. Interessierte Frauen sind willkommen. Information, Tel.: 02362-71161 und www.pgh-dorsten.de.

  • Dorsten
  • 28.11.19
Ratgeber

Im Sanitätshaus Stifter
Treffpunkt für Brustkrebsbetroffene

Das St. Elisabeth-Krankenhaus Dorsten lädt am Dienstag, den 3. Dezember, um 15 Uhr brustkrebsbetroffene Frauen und Männer zum gemeinsamen Treffen ein. Im Sanitätsgeschäft Stifter in der Hühnerstraße 5 in der Altstadt haben Interessierte die Gelegenheit, sich über verschiedene Themen auszutauschen. Anmeldung beim Sanitätsgeschäft Stifter, Tel.: 02362/42368.

  • Dorsten
  • 21.11.19
Ratgeber

Fragen, Sorgen und Probleme
Treffen für Frauen nach Krebs

In der Gruppe treffen sich Frauen, die eine Krebserkrankung hinter sich haben, um Kontakt zu Betroffenen zu finden und sich über Fragen, Sorgen und Probleme auszutauschen. Das nächste Treffen findet statt am Donnerstag, 7. November von 14.30 - 16.45 Uhr im „DAS LEO“, Fürst-Leopold-Allee 70 in Hervest. Interessierte Frauen sind willkommen. Information, Tel.: 02362-71161 und pgh-dorsten.de.

  • Dorsten
  • 30.10.19
Vereine + Ehrenamt

Parkinson Youngster wird zum Bundesverband
Parkinson Youngster wird zum Bundesverband

Aus der Selbsthilfegruppe „Parkinson Youngster“ für Parkinson-Erkrankte in Dorsten wurde zu Beginn des Jahres ein gemeinnütziger Verein. Inzwischen setzt sich dieser mit eigenen Camps und Kongressen bundesweit und aktiv für Betroffene und Angehörige der vielschichtigen Krankheit ein. Das Motto: „Von Betroffene für Betroffene“ Am 28.02.2018 wurde in Dorsten die Selbsthilfegruppe Parkinson Youngster gegründet. Um ihr Engagement auch auf Bundesebene weiter voranzubringen, erfolgte am...

  • Dorsten
  • 10.10.19
Kultur

Parkinson Youngster
Welt-Parkinson-Tag

Der 11.April Lange haben wir überlegt, was wir an dem Tag machen. Dann war es klar, es kann nicht nur bei einem Projekt bleiben. Denn wir wollten etwas Langfristiges haben, etwas was bleibt. Deswegen hat Parkinson Youngster der Hochschule für Gesundheit Bochum ein Interview zu Verfügung gestellt. Insgesamt sind etwa drei Stunden Tonmaterial zusammengetragen worden. Wo wir die Betroffenen den Studenten unser Erfahrung weitergeben können. So haben sie langfristig die Gelegenheit das Tonmaterial...

  • Dorsten
  • 11.04.19
Vereine + Ehrenamt

Parkinsons Youngster
Deutscher Kongress für Parkinson und Bewegungsstörungen

Parkinson Youngster das Camp „Ich gehe leben, kommst du mit?“ In Düsseldorf auf den deutschen Arzte Kongress für Parkinson und Bewegungsstörungen, haben wir unser Camp vorgestellt. Das Konzept hat großen andrang gefunden, wir haben viele Interessierte anfragen bekommen. Könnten uns weiter Vernetzen, und weiter unterstütze für das Camp gewinnen. Für Parkinson Youngster war es der erste Kongress, die Aufregung war da natürlich groß. Im Nachhinein war es unnötig, den bereits an Tag eins...

  • Dorsten
  • 08.03.19
Vereine + Ehrenamt

Parkinson Youngster e.V.
Die moderne Selbsthilfegruppe

Die Selbsthilfegruppe Ist der falsche Begriff, denn es ist nicht immer eine Gruppe. Manchmal sind es einzelne Personen. In meinem Fall ist es mehr als nur eine Selbsthilfegruppe. Meine Gespräche mit den Betroffenen finden nicht nur in der Gruppe statt. Die Zeiten haben sich geändert. Wir leben im 21. Jahrhundert, heute sind auch die sozialen Medien zu Selbsthilfegruppe geworden. Immer wieder habe ich Kontakt über den Messenger bei Facebook, hier schreibe ich immer wieder mit betroffenen...

  • Dorsten
  • 27.01.19
Vereine + Ehrenamt

Parkinson Youngster e.V
Kein schon reden von Parkinson

Als Parkinson Erkrankte bin ich nun mal von einer bisher unheilbaren, schweren neurologischen Erkrankung betroffen. Oder ich benutze den Ausdruck „Chronisch krank“. Diese Umschreibung hört sich nicht so schlimm an, deswegen bleibt es aber die selbe Misere. Ich kann natürlich nicht immer die Stärkste sein, schafft wohl niemand. Dann sitze ich da und weine, meistens wenn ich schreibe. Den Druck kompensiere ich gerne beim schreiben, dabei fällt es mir leicht, meine Gedanken zu sortieren. Was...

  • Dorsten
  • 20.01.19
  • 1
Ratgeber
Infoveranstaltung für Angehörige am 31. Januar in Schermbeck.

Neue Selbsthilfegruppe für Angehörige
Wertvolle Infos rund um Demenz

Schermbeck. Am Donnerstag, 31. Januar findet im Tagespflege Haus Arche Noah, Georgstraße 36, ab 18 Uhr für Angehörige eine Informationsveranstaltung zum Thema "Selbsthilfe bei Demenz" statt. Die Zahl der Demenzkranken nimmt zu. Die Erkrankung Demenz stellt dabei für die Betroffenen, wie auch deren Angehörige eine Herausforderung dar. Informationen über die Erkrankung und Tipps zum Umgang mit ihr können das Leben erleichtern. Um über Selbsthilfe bei Demenz zu informieren und zeitgleich auf...

  • Dorsten
  • 18.01.19
Ratgeber

Parkinson Youngster kooperiert mit Atlantis Dorsten

Parkinson Youngster kooperiert mit Atlantis Dorsten Vortrag im Atlantis Dorsten am 18.06.2018 ab 18:00 Uhr Konrad-Adenauer-Platz 1, 46282 Dorsten Die Selbsthilfegruppe Parkinson Youngster entwickelt ihre Angebote für Betroffene weiter und startet in diesem Zusammenhang eine Kooperation mit dem Freizeitbad Atlantis Dorsten. Zum Auftakt dieser Kooperation findet am 18.06.2018 ab 18:00 Uhr im Jamaika-Café des Atlantis Dorsten ein öffentlicher Vortrag zum Thema „Jung erkrankt an Parkinson"...

  • Dorsten
  • 30.05.18
  • 1
Ratgeber
2 Bilder

Parkinson-Youngster - Selbsthilfegruppe für Menschen zwischen 30 u. 50 mit der Diagnose Parkinson

Es trifft dich wie ein Schlag! Speziell für Menschen im Alter zwischen 30 und 50 Jahren mit der Diagnose Parkinson wir in Dorsten die erste Selbsthilfegruppe für den Kreis Recklinghausen gegründet und nennt sich Parkinson-Youngster. „Die Diagnose Parkinson trifft Dich wie ein Schlag, steht man mit 30, 40, 50 doch mitten im Leben. Wie soll es nun weitergehen?“ Vor diesem Problem stand Nadine Mattes (36), eine der Initiatorinnen der neuen Selbsthilfegruppe. Für Menschen im Alter zwischen 30...

  • Recklinghausen
  • 19.02.18
  • 2
Ratgeber
Damit Kinder und Jugendliche nicht mit ihrer Trauer alleine sind, bietet das Leo eine spezielle Trauergruppe an.

Trauern können und dürfen: Kinder- und Jugendtrauergruppen im Leo

Hervest. Nach den Sommerferien beginnen neue Kinder- und Jugendtrauergruppen im Leo. Die Mitarbeiter des Ambulanten Hospizdienstes bieten Trauergruppen für verschiedene Altersklassen an, die einmal pro Monat stattfinden werden. Bei den Verlusten, die die Kinder und Jugendlichen erlebt haben, spielt es keine Rolle wie lange der Abschied her ist oder von wem Abschied genommen werden musste, egal, ob Bruder, Tante, Lehrerin, Oma oder Opa – jeder erlebt einen Verlust anders und es ist...

  • Dorsten
  • 10.07.17
Ratgeber

Sternenkinder - Selbsthilfegruppe für trauernde Eltern

Ihnen als Eltern ist das Unfassbare passiert. Ihr Kind ist gestorben. Es tut weh! Wir sind traurig, wütend, ängstlich, oder wir fühlen uns einfach wie betäubt. Da kann es guttun, mit anderen betroffenen Eltern zu sprechen. Sie sind nicht allein! Das nächste Treffen ist Montag, 19. November um 19:00 Uhr im Paul-Gerhardt-Haus. Wir bitten um eine kurze telefonische Anmeldung bei der Gruppenleiterin Katharina Blankenhagen (Trauerbegleiterin und betroffene Mama): Tel. 02865-2430717.

  • Dorsten
  • 24.01.17
Ratgeber

Selbsthilfegruppe Lungenfibrose

Referat zum Behindertenausweis Die Essener Selbsthilfegruppe des Lungenfibrose e.V. trifft sich am Dienstag, 06.09.2016 um 17oo Uhr in Essen, Kupferdreher Straße 114. Von der seltenen Krankheit Betroffene und Angehörige freuen sich auf das Referat einer Anwältin für Sozialrecht zum Thema „Schwerbehinderten-Antrag – Was kann oder muss ich bei Ablehnung tun?“ Infos und Abstimmung einer Fahrgemeinschaft Dorsten: 02369-202271, eMail a.verhoeven@lungenfibrose.de, www.lungenfibrose.de

  • Dorsten
  • 03.09.16
Ratgeber

Selbsthilfegruppe für Restless Legs

Ruhelose Beine oder Restless Legs-Syndrom (RLS) Obwohl bis zu 10 Prozent der Bevölkerung von RLS betroffen sind, ist diese neurologische Erkrankung noch recht unbekannt. Auch Monika Humme aus Dorsten leidet an diesen Beschwerden und möchte für sich und andere von RLS-Betroffene eine Selbsthilfegruppe gründen. „Es ist einfach wichtig für Betroffene sich mit Gleichgesinnten, also auf Augenhöhe zu treffen“, so Monika Humme. Im Mittelpunkt dieser Gruppe soll das Gespräch, stehen, der...

  • Dorsten
  • 13.06.16
  • 1
Ratgeber

Selbsthilfegruppe Lungenfibrose

„Was kann ich sonst noch für mich tun?“ Vortrag der Heilpraktikerin Maria Bennewitz, Essen Am Dienstag, 02.02.2016 trifft sich um 17oo Uhr die regionale Selbsthilfegruppe für Lungenfibrose-Patienten und deren Angehörige in Essen, Kupferdreher Straße 114. Bei der Lungenfibrose vernarbt das Lungengewebe. Basis einer Therapie sind hierbei Medikamente, die die Vernarbung vermindern oder deren Voranschreiten verzögern sollen. Lungenfachärzte, aber auch Patienten begegnen bei einer Fibrose...

  • Dorsten
  • 28.01.16
Ratgeber

Treffen für Frauen nach Krebserkrankung

In dieser Gruppe treffen sich Frauen, die eine Krebserkrankung hinter sich haben, um Kontakt zu Betroffenen zu finden und sich über Fragen, Sorgen und Probleme auszutauschen. Das nächste Treffen findet statt am Donnerstag, den 15. November 2018 von 14.30 - 16.45 Uhr in der Ev. Familienbildungsstätte. Interessierte Frauen sind herzlich willkommen. Information unter Tel.: 02362 - 71161 und www.pgh-dorsten.de

  • Dorsten
  • 13.01.16
Ratgeber

Selbsthilfegruppe Lungenfibrose

- Hilfe und Informationsaustausch für Betroffene und Angehörige Am Dienstag, 05.01.2016 trifft sich um 17oo Uhr die regionale Selbsthilfegruppe für Lungenfibrose-Patienten und deren Angehörige in Essen, Kupferdreher Straße 114. Dort können Gruppenbesucher hilfreiche Informationen und Hilfestellungen aus erster Hand erhalten, Informationen über den Umgang mit der Erkrankung, über Behandlungsmethoden und Hilfsmittel. Betroffene und deren Angehörige geben ihre eigenen Erfahrungen weiter. Sie...

  • Dorsten
  • 02.01.16
  • 1
Ratgeber

Selbsthilfegruppe Lungenfibrose

Hilfe und Informationsaustausch für Betroffene und Angehörige Am Dienstag, 05.05.2015 trifft sich um 17oo Uhr die regionale Selbsthilfegruppe für Lungenfibrose-Patienten und deren Angehörige in Essen, Kupferdreher Straße 114. Dort können Gruppenbesucher hilfreiche Informationen und Hilfestellungen aus erster Hand erhalten, Informationen über den Umgang mit der Erkrankung, über Behandlungsmethoden und Hilfsmittel. Betroffene und deren Angehörige geben ihre eigenen Erfahrungen weiter. Sie...

  • Dorsten
  • 04.05.15
Ratgeber

Vortrag Therapie und Managementoptimierung bei Lungenfibrose

Selbsthilfegruppe Lungenfibrose Hilfe und Informationsaustausch für Betroffene und Angehörige Am Dienstag, 10.03.2015 trifft sich um 17oo Uhr die regionale Selbsthilfegruppe für Lungenfibrose-Patienten und deren Angehörige in Essen, Kupferdreher Straße 114. Dort können Gruppenbesucher hilfreiche Informationen und Hilfestellungen aus erster Hand erhalten, Informationen über den Umgang mit der Erkrankung, über Behandlungsmethoden und Hilfsmittel. Betroffene und deren Angehörige geben ihre...

  • Dorsten
  • 08.03.15
Ratgeber

Vortrag Sauerstoffversorgung auf Reisen

Selbsthilfegruppe Lungenfibrose Hilfe und Informationsaustausch für Betroffene und Angehörige Jeden 1. Dienstag eines Monats trifft sich um 17oo Uhr die regionale Selbsthilfegruppe für Lungenfibrose-Patienten und deren Angehörige in Essen, Kupferdreher Straße 114. Dort können Gruppenbesucher hilfreiche Informationen und Hilfestellungen aus erster Hand erhalten, Informationen über den Umgang mit der Erkrankung, über Behandlungsmethoden und Hilfsmittel. Betroffene und deren Angehörige geben...

  • Dorsten
  • 31.01.15
  • 1
  • 1
Ratgeber

Sauerstoff Langzeittherapie

Vortrag bei der Selbsthilfegruppe Lungenfibrose Die Selbsthilfegruppe Lungenfibrose wendet sich an Patienten in der Region Essen, die an Idiopathischer Lungenfibrose (IPF) oder einer anderen Art der Lungenfibrose erkrankt sind, sowie deren Angehörige. Die meist tödlich verlaufende IPF kann nicht geheilt werden. Oft ist eine Sauerstoff-Langzeit-Therapie erforderlich, um mobil bleiben zu können. Wir laden zu dem Thema: "Sauerstoff-Langzeit-Therapie" am 1.April 2014 ab 17.00 Uhr recht...

  • Dorsten
  • 24.03.14
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.