Shiny Toys

Beiträge zum Thema Shiny Toys

Kultur
2 Bilder

Ringlokschuppen und Makroscope feiern 10 Jahre Shiny Toys-Festival
Shiny Toys kommt

10-jähriges Bestehen mit Festival im Makroscope und Schuppen In diesem Jahr feiert der Ringlokschuppen das 10-jährige Bestehen des Shiny Toys-Festivals für zeitbasierte Experimente. Nun wird Ende November mit mehreren Veranstaltungen an verschiedenen Orten gefeiert. An zwei Tagen findet das Festival in Mülheim statt: Am Freitag, 29. November, von 18 bis 22 Uhr im Makroscope, Friedrich-Ebert-Straße 48. Der Eintritt an diesem Abend kostet 8 Euro pro Person. Am Samstag, 30. November, geht es...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 02.11.19
  •  1
Überregionales
"Esthétique" (1993) von Jean-François Robic
4 Bilder

Perlen der Medienkunst im „Makroscope“

Seit nunmehr vier Jahren ist der gemeinnützige Kunstverein „Makroscope“ im Ruhrgebiet aktiv. Dabei werden die Räumlichkeiten an der Friedrich-Ebert-Straße 48 regelmässig als Ausstellungsort für verschiedenste künstlerische Disziplinen genutzt. Ab Sonntag, 3. Dezember, 15 Uhr, präsentiert Klaus Urbons die Ausstellung „Perlen der Medienkunst“. Gezeigt werden nationale wie internationale Künstler, deren Werke aus der frühen Medienkunst zu ihrer Zeit kaum bekannt geworden sind. Den Stein zur...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 30.11.17
  •  1
Kultur
Jan Ehlen und Aymen Gharbi (Künstler aus Tunesien); PR-Foto Köhring/KP
2 Bilder

Shiny Toys: Audiovisuelle Kunst, Polaroid und Kopierer

Shiny Toys, das jährliche Festival für auditive, visuelle und audiovisuelle Künste im Ruhrgebiet, ist bis zum 22. Dezember zu Gast in Mülheim. Mit einer großen Auftaktveranstaltung im Ringlokschuppen, Am Schloß Broich 38, startet das Festival am Samstag 19. November. Mit im Programm: Fotokopier- und Polaroidkunst. Auch die neuste Generation der Polaroidkamera wird gezeigt. „Künstler aus den USA, Kolumbien, Norwegen, Tunesien, Deutschland und Großbritannien untersuchen mit ihren Arbeiten...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 18.11.16
  •  1
Kultur

Shiny Toys – Grenzen aufheben

Am 30. und 31. August findet in Mühlheim an der Ruhr das Shiny Toys Festival statt. Dabei handelt es sich mehr um viele Experimente als um ein Festival im herkömmlichen Sinne. Die Künstler werden in den zwei Tagen ihre Werke vorstellen und dabei beweisen, wie schmal die Trennlinie zwischen traditioneller Kunst, Performance und neuen Technologien ist. Das Festival unterstützt Künstler, die den konventionellen Rahmen sprengen und die Grenzen zwischen Film, Ton, Theater und modernster Technik...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 22.07.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.