Alles zum Thema Makroscope

Beiträge zum Thema Makroscope

Kultur
Auch auf Kohlepapier kann Kunst entstehen.

Die Kunst der Kopie
Makroscope eröffnet am Museumstag neue Ausstellung

"Kind of Copy – Kohlepapier" heißt die Ausstellung die Makroscope, das Museum für Fotokopie, Friedrich-Ebert-Straße 48, vom 20. Mai bis 7. Juli zeigt. Die Vernissage ist am Sonntag, 19. Mai, ab 16 Uhr im Rahmen des Internationalen Museumstags. Kopieren fand lange Zeit nicht durch einen einfachen Knopfdruck statt: Eine Kopie, die Wiedergabe von etwas schon Vorhandenem, lässt sich auf sehr unterschiedliche Arten erzeugen. Es gab und gibt nicht nur eine Kopiertechnik, sondern eine Vielzahl...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 15.05.19
Kultur
Portal des Mülheimer Kunstortes als Symbol im Logo
3 Bilder

KUNST IN MÜLHEIM: Jubiläumsausstellung 90 Jahre Mülheimer Künstlerschaft
Das Kunstjubiläumsjahr 2019 steht ganz im Zeichen der vielseitigen Mülheimer Künstlerschaft

Das Kunstjubiläumsjahr 2019 steht ganz im Zeichen der vielseitigen Mülheimer Künstlerschaft Nicht nur 500 Jahre Leonardo da Vinci und 100 Jahre Bauhaus werden in Mülheim zelebriert –auch das Jubiläum „90 Jahre Mülheimer Künstlerschaft“ wirft seine Schatten voraus. 90 Jahre Ausstellungen Mülheimer Künstler*innen in der Kunststadt Mülheim an der Ruhr Inspiriert von einem Beitrag "ZEITZEICHEN" von Dr. Kai Rawe vom Mülheimer Geschichtsverein auf der Webseite der Stadt Mülheim an der Ruhr...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 09.05.19
Kultur
Esther Samson
2 Bilder

Buchvorstellung
Mülheimer Schrifstellerin publiziert auf englisch und deutsch

Afrikanische Wurzeln Esther Samson wurde in Nigeria, im Stadt Kano, geboren und wuchs dort auch auf. Ihr Leidenschaft zum schreiben entdeckte sie bereits in der Grundschule. Nach der Schule, studierte sie International Relations & Strategic Studies an der Igbinedion University in Edo Staat, Nigeria. Ihr ersten beiden Bücher veröffentlichte sie im Jahr 2008: 111 Wise Thoughts & First Edition of Strategy on Diplomatic Matters. In Mülheim heimisch geworden Im 2010 zog sie nach...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 07.04.19
  •  1
  •  1
Kultur

Programm in den Osterferien
Ein Labor voller Licht für Kinder von 10 bis 14 Jahre

Einen Osterferien-Workshop für Kinder zwischen 10 und 14 Jahren bieten Ringlokschuppen und Makroscope vom 15. bis 19. April, immer von 9 bis 14 Uhr, an der Friedrich-Ebert-Straße 48 an. Gemeinsam mit Jan Ehlen von den RaumZeitPiraten kreieren die Kinder mit Lichtern, Spiegeln, Vergrößerungsgläsern und Projektionen Kunst aus Licht. Die Teilnahme ist kostenlos. Die Kinder erhalten ein Mittagessen. Interessierte müssen sich anmelden bei teresa.kuenstler@ringlokschuppen.de.

  • Mülheim an der Ruhr
  • 25.02.19
Überregionales
"Esthétique" (1993) von Jean-François Robic
4 Bilder

Perlen der Medienkunst im „Makroscope“

Seit nunmehr vier Jahren ist der gemeinnützige Kunstverein „Makroscope“ im Ruhrgebiet aktiv. Dabei werden die Räumlichkeiten an der Friedrich-Ebert-Straße 48 regelmässig als Ausstellungsort für verschiedenste künstlerische Disziplinen genutzt. Ab Sonntag, 3. Dezember, 15 Uhr, präsentiert Klaus Urbons die Ausstellung „Perlen der Medienkunst“. Gezeigt werden nationale wie internationale Künstler, deren Werke aus der frühen Medienkunst zu ihrer Zeit kaum bekannt geworden sind. Den Stein zur...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 30.11.17
  •  1