Sittich

Beiträge zum Thema Sittich

Ratgeber
1206: Henne; gefunden am 9. Juni an der Residenzaue in Borbeck
7 Bilder

Fundtiere aus dem Essener Tierheim #299: Wer erkennt sein Tier wieder?

Wer sein Tier wiedererkennt, meldet sich im Essener Tierheim unter Tel.: 0201/83 72 35-0 (di., mi., fr., 13 bis 17 Uhr; do. 13 bis 19 Uhr; sa. 11 bis 14 Uhr). Katze leider in der Tierklinik verstorben Kenn-Nr.1205: Katze, weiblich, Europäisch Kurzhaar, Fellfarbe schwarz, Tätowierung: E26- 249; gefunden am 10. Juni am Franz-Fischer-Weg in Frillendorf. Die Katze war in einem sehr schlechten Allgemeinzustand und ist leider noch in der Tierklinik verstorben. Die Fundtiere finden Sie auch...

  • Essen-Ruhr
  • 17.06.18
Ratgeber
1243: Vogel; gefunden am 11. Juni an der Steeler Straße in Steele
15 Bilder

Fundtiere aus dem Essener Tierheim#143: Wer erkennt sein Tier wieder?

Wer sein Tier wiedererkennt, meldet sich im Essener Tierheim unter Tel.: 0201/32 62 62 (di., mi., fr., 13 bis 17 Uhr; do. 13 bis 19 Uhr; sa. 11 bis 14 Uhr). Katze ohne Foto: 1232: Katze, weiblich; gefunden am 8. Juni an der Dachsstraße in Dellwig. Das Tier befindet sich noch in stationärer Behandlung in der Tierarztpraxis, es handelt sich um eine weiß-schwarze, anscheinend ältere Katzendame. Tot aufgefundener Kater: 1230: Kater, kastriert; leider tot aufgefunden am 10. Juni an der...

  • Essen-Ruhr
  • 15.06.15
Natur + Garten
Berry (links) ist weggeflogen. Chuck vermisst ihn sehr.

Entflogen: Wer hat Berry gesehen?

Wellensittich Chuck ist einsam. Am Samstag, 11. Oktober, ist sein gefiederter Freund Berry, mit dem er seit 12 Jahren zusammen lebt, weggeflogen. Berry (ein Schwarzköpfchen) nutze einen kurzen Augenblick, um aus seinem Käfig zu entkommen. Vom Balkon an der Sedanstr. 2c entflog er Richtung Friedhof. Wer Berry gesehen oder bei sich aufgenommen hat, kann sich unter Telefon 02306 / 41 212 melden. Chuck wäre über einen Hinweis auf den Verbleib von Berry sehr froh.

  • Lünen
  • 14.10.14
Überregionales
Der Sittich saß in einem Gebüsch nahe der Seseke.

Wo machte der Sittich die Flatter?

Das Vogel-Lexikon sagt, es ist ein Singsittich, der da im Gebüsch hockt. Und weil der eigentlich nur in Australien, sicher aber nicht in Horstmar heimisch ist, muss er wohl entflogen sein. Die Frage ist nur: Wer vermisst den Vogel? Discgolfer entdeckten den bunten Sittich zuerst in einem Gebüsch nahe dem Sesekedamm an der alten Ziegelei in Horstmar. Doch der Ausbrecher ließ sich nicht dazu überreden sein Versteck zu verlassen, machte schließlich die Flatter in einen nahen Baum und genoss...

  • Lünen
  • 18.10.12
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.