Sommerleseclub

Beiträge zum Thema Sommerleseclub

Kultur
Das Bibliotheks-Team in Styrum: Hier (v.l.) Dagmar Schauenburg und Petra Doddek mit dem Kopf der Leseraupe, die im Rahmen des Sommerleseclubs entstehen soll.
2 Bilder

Sommerleseclub 2020 gestartet

Wenn schon nicht in die weite Welt reisen, dann aber geistig in Geschichten versinken. Bücher sind eine gute Alternative und entführen in andere Zeiten und Welten. Ob atemberaubende Literatur, spannende Krimis, Rätselbücher oder historische Romane, in der Schul- und Stadtteilbücherei Styrum ist sicherlich für jeden etwas dabei, auch für begeisterte junge Leser. Im Rahmen des Sommerleseclubs kann im zweiten Jahr auch im Team um die Wette gelesen werden - mit Eltern, Geschwistern oder Freunden....

  • Mülheim an der Ruhr
  • 28.06.20
Kultur
Im Medienhaus und in den Stadtteilbibliotheken stehen in den Ferien wieder ausgesuchte Bücher für die Teilnehmer des Sommerleseclubs bereit.

Es gibt einige Änderungen in diesem Jahr
Der SommerLeseClub geht in die nächste Runde

Am 8. Juli startet die Anmeldung für den SommerLeseClub (SLC). Dabei müssen die Teilnehmer mindestens drei Bücher oder Hörbücher lesen, beziehungsweise hören, um sich eine Einladung für die begehrte Abschlussfeier zu sichern. Von Charmaine Fischer „Die Idee stammt nicht von uns, aber wir haben sie gerne angenommen und gesagt: Da machen wir mit. Bis jetzt lief es auch jedes Jahr gut“, freut sich die stellvertretende Bibliotheksleitung Elke Hoffmann über die rege Teilnahme am SLC. Kreativer...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 04.07.19
  • 1
  • 1
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.