Städtischer Saalbau

Beiträge zum Thema Städtischer Saalbau

Vereine + Ehrenamt
Beim Tanz in den Mai im Scharnhorster Saalbau vor einem Jahr.
2 Bilder

Tanz in den Mai mit der SPD Scharnhorst

Der SPD-Ortsverein Scharnhorst lädt die Scharnhorster*innen für Dienstag, 30. April, ab 20 Uhr (Einlass ab 19 Uhr) zum traditionellen Tanz in den Mai ein im Städtischen Saalbau, Gerader Weg 1. Das DJ-Team Maze und Klaus sorgt für tanzbare Hits der letzten 40 Jahre, ganz nach dem Motto der Verstaltung "Das Hitkarussel dreht sich wieder". Eintrittskarten gibt's im Vorverkauf bei Lotto-Totto Schmutzler und Lotto-Totto Wischneski für 8 € oder an der Abendkasse für 10 €. Die Orts-SPD möchte das...

  • Dortmund-Nord
  • 23.04.19
Vereine + Ehrenamt
Mit dem Dortmunder Schlagersänger Markus Nowak wird zumindest ein Mann AUF der Bühne im Saalbau stehen...
3 Bilder

Weiberfastnachtsfeier der KG Grün-Gold im Städtischen Saalbau Scharnhorst
Männer haben (fast) keinen Zutritt!

Männer haben keinen Zutritt, wenn die Karnevals-Gesellschaft (KG) Grün-Gold und die SPD Scharnhorst am Donnerstag, 28. Februar, um 20.11 Uhr (Einlass: 19 Uhr) zur Weiberfastnachts-Feier in den Städtischen Saalbau, Gerader Weg 1, einladen. Was nicht ganz stimmt, werden doch mit Sänger Markus Nowak, Karnevalsprinz Thomas I. und seinen männlichen Hofstaats-Mitgliedern zumindest ein paar Kerle auf der Bühne stehen. Moderiert von Cornelia und Sandy werden u.a. Tanzmariechen Joelina Brühmann, die...

  • Dortmund-Nord
  • 26.02.19
Vereine + Ehrenamt
Im Städtischen Saalbau Scharnhorst ehrte Vereinsvorsitzender Wolfgang Matzanke (3.v.r.) beim diesjährigen Herbstfest die Jubilarinnen und Jubilare des TuS Scharnhorst 1895/1926,

Beim Herbstfest im Saalbau
TuS Scharnhorst ehrt seine Jubilare

Der TuS Scharnhorst 1895/1926 hat jetzt im Städtischen Saalbau sein Herbstfest gefeiert und in diesem Rahmen auch die diesjährigen Jubilarinnen und Jubilare geehrt gefeiert. Rund 120 Aktive und Gäste konnte der TuS-Vorstand um den Vorsitzenden Wolfgang Matzanke am Geraden Weg begrüßen. Sein Fazit: "Es war eine rundum gelungene Veranstaltung." Ausgezeichnet wurden für 50-jährige Mitgliedschaft die Goldjubilare Ewald Schäfer und Ursula Standt, für 40 Jahre Ursula Berchem und Hildegard Diedrichs,...

  • Dortmund-Nord
  • 08.11.18
Politik
Der neu gewählte Vorstand des SPD-Ortsvereins Scharnhorst um ihren Vorsitzenden Olaf Schlienkamp (4.v.r.).

SPD Scharnhorst hat sich verjüngt: Neueintritte wirken sich aus // Bei Hauptversammlung im Saalbau neuer Vorstand gewählt

Auf der Jahreshauptversammlung im Städtischen Saalbau haben die Mitglieder des SPD-Ortsvereins Scharnhorst ausführliche Berichte des Vorstandes und der Mandatsträger über deren Arbeit im letzten Jahr erhalten. Vorstand und Mandatsträger haben 2017 wichtige Themen bearbeitet, zum Beispiel die Verbesserung der Ausstattung der Schulen über das Projekt "Gute Schule 2020", in dem über Beschlüsse der Bezirksvertretung 1,53 Millionen Euro durch den Rat der Stadt Dortmund bereits bewilligt wurden. Die...

  • Dortmund-Nord
  • 21.02.18
LK-Gemeinschaft
Auch Männer können Gardetanz! Das bewies dieser junge Karnevalist, Solo-Tanzmajor Ben Adams aus Bottrop, bei der Scharnhorster Grün-Gold-Prunksitzung im Saalbau.
8 Bilder

KG Grün-Gold Scharnhorst blickt auf gelungene Saalkarneval-Veranstaltungen zurück

Auch wenn die Gerüchteküche kochte und die samstägliche Prunksitzung 2018 deshalb unter Besucherschwund litt, blickt die Karnevalsgesellschaft Grün-Gold Scharnhorst doch auf drei gelungene Saalkarnevals-Veranstaltungen zurück. Ausverkauft war am Donnerstag (8.2.) der Städtische Saalbau zur Weiberfastnachts-Party der Grün-Goldenen. Trotz Ausfalls der Heizung, die an dem Abend nicht mehr repariert werden konnte, kochte der Saal. "Die Stimmung war super, die Frauen standen auf den Stühlen als die...

  • Dortmund-Nord
  • 12.02.18
Politik
Kämmerer und Beigeordneter Michael Wojtek, CDU-Fraktionsvorsitzender Fabian Tigges, Ratsmitglied Hartmut Bogatzki, CDU-Ortsunionsvorsitzender Karsten Meinighaus, Ratsmitglied Christian Grobauer, Achim Vornweg (Stadtverwaltung) und der Stellv. Bürgermeister Thorsten Schick (v.l.) beim Ortstermin im Saalbau. Foto: CDU

CDU: "Ein ungemeines Potenzial"

Rat beschließt Modernisierungsmaßnahmen am Letmather Saalbau Die CDU-Fraktion und die CDU Letmathe begrüßen das einstimmige Ratsvotum zur Modernisierung des Letmather Saalbaus. Bereits vor einiger Zeit haben sich die Letmather Christdemokraten die Umbaupläne im Detail vor Ort vorstellen lassen. Letmathe. Seit fast zehn Jahren gibt es Überlegungen zur Attraktivitätssteigerung des Letmather Saalbaus. Eine attraktive, multifunktional nutzbare Veranstaltungsstätte, die technisch den Anforderungen...

  • Iserlohn-Letmathe
  • 30.01.18
Vereine + Ehrenamt
Bis auf den letzten Platz gefüllt war der Städtische Saalbau Scharnhorst beim 100-Jahr-Sommerfest.
6 Bilder

SoVD Scharnhorst feiert beim Sommerfest das 100-jährige Bestehen des Sozialverbandes

Am und im bis auf den letzten Platz gefüllten Städtischen Saalbau in Scharnhorst hat der SoVD-Ortsverband Scharnhorst im Rahmen seines Sommerfests das 100-jährige Bestehen des Sozialverbandes Deutschland e.V. gefeiert. Als Ehrengäste konnte der Scharnhorster Ortsverbandsvorsitzende Rüdiger Schmidt die SoVD-Kreisvorsitzende Petra Schmidt, den Scharnhorster Bezirksbürgermeister Heinz Pasterny und die SPD-Bundestagsabgeordnete Sabine Poschmann begrüßen. Petra Schmidt und Sabine Poschmann...

  • Dortmund-Nord
  • 25.07.17
Vereine + Ehrenamt
Jubilarehrung beim SoVD Scharnhorst im Städtischen Saalbau, Gerader Weg.

Jubilare des SoVD Scharnhorst geehrt

Der Ortsverband Scharnhorst im Sozialverband Deutschland (SoVD) hat im voll besetzten Städtischen Saalbau seinen Jahresabschluss gefeiert. Die örtliche SPD-Bundestagsabgeordnete Sabine Poschmann, selbst auch SoVD-Mitglied, ehrte dabei gemeinsam mit der SoVD-Kreisvorsitzenden Petra Schmidt die Jubilare des SoVD Scharnhorst. Ausgezeichnet wurde Ruth Merettig für 30 Jahre Mitgliedschaft im Verband, für 25 Jahre Dieter Reksztat, für 20 Jahre Brigitte Halfmann, Heinrich Peter Dlugosch, Wiltraud...

  • Dortmund-Nord
  • 01.12.16
Kultur

Der Geist auf'm Tisch

Eigentlich ist Jörg Pszolka (auf dem Tisch) nicht zu sehen, weil er ein Geist ist - eigentlich. - „Es gibt ganz viel zu lachen“, erzählt Gerda Trappe, die Gute-Laune-Seniorin des Theatervereins Grürmannsheide. Sie hält sich diesmal im Hintergrund, lässt die anderen für Stimmung sorgen. „Wer glaubt denn schon an Geister“ heißt die Komödie, in der ein Casanova, die betrogene Ehefrau, ein Geist und viel Geld die Hauptrollen spielen. Der Theaterverein führt das Stück am Samstag, 6. November, um 20...

  • Iserlohn-Letmathe
  • 02.11.10
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.