st. marien-hospital

Beiträge zum Thema st. marien-hospital

Ratgeber

Imkern im Wandel der Jahreszeiten

Seit Anfang des Jahres ist eine Imkerei Teil des klinikeigenen Schrebergartens und der Arbeitstherapie des St. Marien-Hospitals Eickel. Was dort vor sich geht, wird allen Interessierten am Mittwoch, 27. Juli, erläutert. Die erzielten Fortschritte der Imkerei wird Gabriele Kilimann, Mitarbeiterin des Hospitals und Mitglied des Imkerverein Herne, vorstellen. Außerdem wird sie mit Ausblick auf den Jahreszeitenwechsel die Besonderheiten der Bienenpflege erklären. Treffpunkt ist der Seitenausgang...

  • Herne
  • 19.07.16
Überregionales
Auch die Urologische Klinik unter der Leitung von Professor  Joachim Noldus ist nun an der neuen Adresse Hölkeskampring zu finden. Im Erweiterungsbau befinden sich die mit modernster Technik ausgestatteten Ambulanzräume der Klinik. Foto: Klinik

Abschied aus Börnig

Nach der Tagesklinik für geriatrische Frührehabilitation sind nun auch die Urologische Klinik mit der Abteilung für Neuro-Urologie des Marienhospitals vom Standort Börnig in das Haupthaus am Hölkeskampring umgezogen. Die Patienten der Urologischen Klinik finden nun auf der Station 4a, 5a und auf der Panoramastation neuen Platz, die Patienten der Neuro-Urologie sind auf der Station 7 zu finden. Auf 3210 Quadratmetern Fläche des neuen Erweiterungsbaus befinden sich die Ambulanzen sowie die...

  • Herne
  • 12.07.16
Überregionales
Im Rahmen des N8-Ateliers im St. Marien-Hospital gestalteten die Teilnehmer fantasievolle Collagen.

St. Anna Hospital lud zur Kunstausstellung

Unter dem Motto „Die Nacht ist zum Schlafen da – oder zum Entdecken der eigenen Kreativität“ gestalteten die Teilnehmer fantasievolle Collagen. Hilfestellung erhielten sie durch einen erfahrenen Künstler und den Kunsttherapeutinnen des St. Marien-Hospital. Das N8-Atelier veranstaltete die Nacht mit dem Thema „N8-Experiment-Collage“ am 30. Juni. Im Mittelpunkt stand die Arbeit mit verschiedensten Materialien. So wurden Stoffe, Stifte, Zeitungen und Farben verarbeitet. Zur teilnehmenden Gruppe...

  • Herne
  • 01.07.16
Ratgeber
Bei ihnen sind die Patienten in besten Händen (von links): Psychologe Andre Dyllong, Fachärztin Dr. Bettina Jung, Dr. Peter W. Nyhuis (Chefarzt und Ärztlicher Direktor des St. Marien Hospitals Eickel), Krankenschwester Katarin Wittstock und Mark Kölpin (Fachpfleger für Psychiatrie). WB-Foto: Detlef Erler

St. Marien Hopital: Schnelle Hilfe für die Seele

www.marienhospital-eickel.deLandesweit einzigartig ist das Konzept des St. Marien Hopitals Eickel: Hier werden Menschen schnell versorgt, die unter psychischen Erkrankungen und Krisen leiden. Bundesweit gibt es nur in München eine ähnliche Einrichtung. „Mit unserem Konzept, das sich auf Erwachsene bezieht, schließen wir eine Lücke zwischen Kliniken und niedergelassenen Ärzten“, betont Dr. Peter W. Nyhuis, Chefarzt und Ärztlicher Direktor des St. Marien Hospitals Eickel. „Es richtet sich...

  • Herne
  • 17.01.14
  •  1
Überregionales
Was wäre ein Advents- und Weihnachtsmarkt ohne die passende Musik. Der Posaunenchor Eickel (Foto) ist auch in diesem Jahr ebenso dabei, wie Kolpingchor, Concordia Eickel und die Jagdhornbläser des Hegeringes; und auch sonst stimmen alle „Zutaten“. Foto:  Arjan van Griethuijsen
  2 Bilder

Sonntag zum Adventsmarkt nach Eickel!

Hier trifft man sich! Die Eickeler sind treue Besucher ihres Adventsmarktes und viele Gäste aus der ganzen Stadt und darüber hinaus haben den 9. Dezember schon lange rot im Kalender markiert. Von 11 bis 17 Uhr sind die zahlreichen Stände im Innenhof des neu gestalteten Eickel-Centers aufgebaut und ziehen die Düfte von Glühwein, Gebäck und anderen Leckereien durch die Gänge. Organisiert hat den Adventsmarkt wieder der Lions-Club Herne-Emschertal, dem zahlreiche Sponsoren und die örtliche...

  • Herne
  • 04.12.12
Überregionales

Freude über den neuen Kindergarten

Am Samstag (3. Juli) feiert der katholische Kindergarten St. Marien seine Wiedereröffnung gemeinsam mit dem benachbarten St. Marien-Hospital Eickel. Für das Fest, das um 10 Uhr beginnt, haben die Kinder einen „Feuertanz“ einstudiert, für den in den letzten Wochen fleißig geübt wurde. Das Fest beginnt um 10 Uhr mit einem Gottesdienst und der Einsegnung des Kindergartens. Ab 12 Uhr können Hüte gebastelt werden, es gibt ein Trampolin-Bungee, Bingo, karibische Klänge, Würstchen, Kaffee und Kuchen....

  • Herne
  • 28.06.11
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.