Stadtbahnlinie U41

Beiträge zum Thema Stadtbahnlinie U41

Blaulicht
Eine Stadtbahn der Linie U41 wurde durch Steinwürfe beschädigt (Symbolbild).

Stadtbahn der Linie U41 zwischen Brechten und Brambauer beschädigt
Kripo sucht Steinewerfer

Unbekannte Steinewerfer sucht die Polizei, nachdem bereits am späten Freitagabend (13.11.) eine Stadtbahn der Linie U41 zwischen den Haltestellen "Oetringhauser Straße" in Brechten und "Herrentheystraße" in Brambauer beschädigt worden war. Ersten Zeugenangaben zufolge flogen gegen 23.05 Uhr zwei Steine durch zwei Seitenscheiben der Bahn. Glücklicherweise wurde dabei niemand verletzt. Die Tat ereignete sich kurz hinter der Haltestelle "Oetringhauser Straße". Laut Polizei waren es...

  • Dortmund-Nord
  • 16.11.20
Überregionales

Drei Personen leicht verletzt bei Abbiege-Unfall auf der Evinger Straße in Eving

Bei einem Verkehrsunfall am gestrigen Montagnachmittag (15.10.) auf der Evinger Straße in Eving sind drei Personen leicht verletzt worden. Für die Dauer der Unfallaufnahme musste die Polizei den Verkehr umleiten. Ersten Zeugenaussagen zufolge fuhr eine 21-jährige Dortmunderin gegen 16.50 Uhr auf der Evinger Straße in Richtung Süden. Als sie in Höhe der Bergstraße links einbog, prallte sie mit dem Wagen einer entgegenkommenden Lünerin zusammen. Die 28-Jährige wurde ebenso wie ihre...

  • Dortmund-Nord
  • 16.10.18
Überregionales

Auseinandersetzung in der Stadtbahnlinie U41 in Eving: Polizei sucht nach den Opfern

Nachdem es am Sonntagmorgen (5.2.) zwischen 7.40 und 8 Uhr laut Aussage eines Zeugen in der Stadtbahnlinie U41 auf der Evinger Straße zu einer körperlichen Auseinandersetzung zwischen zwei bislang unbekannten Geschädigten und einer sechsköpfigen Gruppe junger Männer gekommen sein soll, sucht die Polizei nunmehr die Opfer dieses Streits. Als die Polizeieinsatzkräfte eintrafen, waren die beiden unbekannten Geschädigten, offensichtlich beides Männer, bereits aus der U-Bahn ausgestiegen....

  • Dortmund-Nord
  • 06.02.17
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.