Stadtfinanzen

Beiträge zum Thema Stadtfinanzen

Politik

GEW Oberhausen: Dokumentation „Schulen in Nothaushalten“

Die GEW Oberhausen hat sich intensiv mit den Folgen des Nothaushalts der Stadt für die Schulen auseinandergesetzt, recherchiert und Bildmaterial zusammengetragen, um die Situation der Schulen möglichst deutlich zu dokumentieren. Herausgekommen ist eine Sonderausgabe unserer Stadtverbandszeitung „GEW am Ort“ mit dem Titel „Schulen in Nothaushalten“. Wir dokumentieren konkrete Beispiele des Sanierungsbedarfs in unterschiedlichen Schulen Oberhausens: Bauliche Schäden an Decken, Wänden und...

  • Oberhausen
  • 02.02.13
Politik

Viel Spekulation

Kommentar von Karin Dubbert Jetzt ist es also soweit: Das Sparpaket ist mehrheitlich im Stadtrat verabschiedet worden und jetzt sind Verwaltung und Politik gefordert. Der vom Innenministerium bestellte Konfliktberater Dr. Jürgen Linden hatte noch einmal darauf hingewiesen, dass bei Nichteinhaltung der Sparvorgaben der Sparkommissar droht und dann könnte es Oberhausen so richtig an den Kragen gehen. Die Landesregierung wird jetzt seitens der Regierungsmehrheit dieser Stadt als Heilsbringer...

  • Oberhausen
  • 26.06.12
  •  1
Politik
Foto: Peter Hadasch

Nach vier Stunden war Sparpaket geschnürt

Die Begrüßung der Stadtverordneten vor dem Ratssaal war lautstark: Bürger und Mitarbeiter der Stoag hatten sich vor der Tür zum Ratssaal versammelt, um mit Rasseln und Trillerpfeifen gegen die Sparpläne und die Umfirmierung der Stoag von einer AG in eine GmbH zu demonstrieren. Letztlich sind am vergangenen Montag die Kürzungsvorschläge und auch der Rechtsformwechsel vom Stadtrat abgesegnet worden. Über vier Stunden rangen die Ratsmitglieder um die Verabschiedung des Sparpakets. Am Ende waren...

  • Oberhausen
  • 26.06.12
  •  1
Politik

Startschuss für den Stärkungspakt

Die Landtagswahl ist rum und sie hat gezeigt, wo sich die Parteien einzusortieren haben. Unangefochten steht die SPD auf Platz Eins der Wählergunst und sie regiert nun gemeinsam mit den Grünen. Somit steht auch der weiteren Umsetzung des „Stärkungspakts Stadtfinanzen“ nichts mehr im Wege. Über fünf Milliarden Euro hat die rot-grüne Landesregierung dafür locker gemacht. Oberhausen „profitiert“ davon in den nächsten Jahren mit einer Finanzspritze in Höhe von jährlich knapp 70 Millionen Euro. Im...

  • Oberhausen
  • 15.05.12
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.