Standort

Beiträge zum Thema Standort

Politik
4 Bilder

Ukraine - Geflüchtete
Standortsuche für Wohncontainer || Vol. 4

. Auf der Suche nach einem möglichen Standort für die Unterbringung von Ukraine-Geflüchteten in Wohncontainern kann auch der Segelflugplatz der Stadt Lünen eine Alternative sein. Entweder in direktem Anschluss an die Bewirtschaftungsräume des Flughafens oder angrenzend im üppig vorhandenen Grünbereich, siehe Bilder. Der Standort liegt im Nahbereich zur Stadt und Lebensmittelversorgung (ALDI). . . .

  • Lünen
  • 18.05.22
  • 2
Politik
3 Bilder

Ukraine - Geflüchtete
Standortsuche für Wohncontainer || Vol. 3

. Auf der Suche nach Standortalternativen für die Aufstellung von Wohncontainern stößt man beispielsweise auf den ehemaligen DRK-Stützpunkt Moltkestraße 88 (siehe Bilder). Dort ist noch das Verwaltungsgebäude existent, insofern dürfte auch eine entsprechende Infrastruktur verfügbar sein. Eine ÖPN-Anbindung ist direkt vor Ort. Wenn auch die Liegenschaft ggfs. dem DRK gehören sollte, würde sich die Organisation sicherlich einer Nutzung für in Not befindliche Geflüchtete nicht verschließen . ....

  • Lünen
  • 18.05.22
Politik
Einsicht in die Viktoria - Brache

Ukraine - Geflüchtete
Standortsuche für Wohncontainer || Vol. 1

Der Bürgermeister der Stadt Lünen hat zu Beginn der Flüchtlingswelle aus der Ukraine die Unterbringung Geflüchteter ausgelobt. Nun setzt die Standortsuche für entsprechende Wohncontainer ein. Wie die RuhrNachrichten berichtete wurde der Parkplatz Cappenberger See auserkoren. Die Wohncontainer würden dann auf dem Parkplatzgelände platziert und die Bewohner den Besuchern von den Sportstätten und dem Freibad "präsentiert". Dies empfinden die Ratsfraktionen der SPD und CDU treffendermaßen als...

  • Lünen
  • 06.05.22
Politik

Forensik: GFL hält Standortentscheidung des Ministeriums für gerichtlich nicht haltbar

Die Vertreter der Ratsfraktion Gemeinsam Für Lünen (GFL) haben nach der Durchsicht der Akten über die geplante forensische Klinik in Lünen im NRW-Gesundheitsministerium erhebliche Zweifel, ob die Standortentscheidung des Ministeriums rechtlich haltbar ist. In den 16 Ordnern seien zwar viele potentielle Forensik-Standorte im Landgerichtsbezirk Dortmund einzeln dargestellt worden, berichtete die GFL-Delegation mit (Bild v.l.n.r.) Harald Buschmann, Wolfgang Manns, Herbert Holinde und Jürgen...

  • Lünen
  • 05.02.14
  • 1
Überregionales
Caterpillar wird am Produktionsstandort in Lünen Stellen streichen.

Caterpillar streicht Stellen am Standort Lünen

Schlimme Botschaft vor Weihnachten und Ende im Rätselraten um den Stellenabbau bei Caterpillar: Der Bergbauzulieferer wird laut einer Mail an mehreren Standorten über zweihundert Stellen streichen, nach Firmenangaben aber ohne betriebsbedingte Kündigungen. Caterpillar hatte am Donnerstagnachmittag per Mail eine Pressemitteilung mit Sperrfrist zur Veröffentlichung bis um Mitternacht verschickt. Die Überschrift des Schreibens klingt gut: Caterpillar Global Mining Europe verstärke die langfristige...

  • Lünen
  • 20.12.13
  • 1
Politik
Victoria oder Erlensundern - die Standortfrage ist noch unbeantwortet, der Forensik-Träger aber ist klar.

Landschaftsverband wird Forensik-Träger

Der Standort ist noch immer unklar, eine Frage ist nun aber geklärt: Die Landschaftsverbände Rheinland und Westfalen-Lippe sollen Träger der insgesamt fünf neuen Forensiken im Land werden. Eine echte Überraschung ist die Nachricht nicht, die Ministerin Barbara Steffens am Donnerstag in Düsseldorf nach einem Gespräch zwischen den Spitzen des Gesundheitsministeriums und der Landschaftsverbände öffentlich machte. "Bei der Behandlung, Betreuung und Sicherung von psychisch kranken und suchtkranken...

  • Lünen
  • 15.02.13
  • 1
Ratgeber
Die Polizei nimmt Temposünder ins Visier.

Achtung, Blitzer: 14. bis 20. Januar

Bleifüße stoppen, schwere Unfälle verhindern - das ist das Ziel. Polizei, Ordnungsamt und Kreis Unna geben deshalb die aktuellen Standorte der geplanten Geschwindigkeitsmessungen bekannt. Aber Achtung, Autofahrer sollten sich nicht zu sicher fühlen. Denn die Polizei schreibt, dass weitere Geschwindigkeitsüberwachungen durch den mobilen Einsatz von Lasermessgeräten und zivilen Polizeifahrzeugen an unterschiedlichen Stellen möglich sind. Auch ohne Ankündigung. Hier blitzt es in der Woche vom 14....

  • Lünen
  • 13.01.13
Politik
Im Bereich Erlensundern prüft das Land einen Alternativstandort für die Forensik.
2 Bilder

Neuer Forensik-Standort in Niederaden?

Das Gesundheitsministerium prüft einen neuen Standort für die Forensik in Lünen. Im Visier ist eine Fläche im Erlensundern in Niederaden. Erste Vermessungen haben bereits stattgefunden. Bürgermeister Hans Wilhelm Stodollick hörte am Anfang der Woche von Gerüchten, dass das Gesundheitsministerium Nordrhein-Westfalen eine zweite Fläche als Alternative zum Standort Victoria I / II in Lünen prüfe. Und ein Anruf im Büro von Gesundheitsministerin Barbara Steffens brachte Klarheit: Dort wurde...

  • Lünen
  • 22.11.12
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.