Stefan Keim

Beiträge zum Thema Stefan Keim

Kultur
Kriszti Kiss und Stefan Keim sind zu Gast in Marten mit ihrem Programm "Das doppelte Fettnäpfchen".

Kriszti Kiss und Stefan Keim gestalten Kabarettabend im Martener "Meilenstein"
Das doppelte Fettnäpfchen

Das Martener Forum lädt am Freitag (1.10.) um 19 Uhr ein zu einer besonderen Kabarettveranstaltung im Nachbarschaftstreff Meilenstein, In der Meile 2. Zu Gast sind Kriszti Kiss und Stefan Keim mit ihrem Programm "Das doppelte Fettnäpfchen - Kabarett rund um die Peinlichkeiten des Lebens". Ständig geht etwas schief. Das ist so im Leben. Der Charakter eines Menschen zeigt sich darin, wie er damit umgeht. Insofern ist die Peinlichkeit nicht nur Anlass zum Lachen. Wer es nicht ertragen kann, mal...

  • Dortmund-West
  • 30.09.21
Kultur

Tatort Westfalen: Stefan Keim bittet zum Krimi-Kabarett

Ein „westfälisches Krimi-Kabarett“ erwartet die Gäste beim nächsten Melange-Abend mit Stefan Keim am Mittwoch (12.9.) in Mengede. Vatikanthriller kennt jeder. Aber welche finsteren Geheimnisse sich in den Katakomben des Paderborner Doms verbergen, hat noch niemand ans Tageslicht gebracht... Stefan Keim versammelt in seinem Krimikabarett „Huhn, Hof und Hölle“ westfälische Verbrechen, die sich niemals zugetragen haben. Aber vielleicht geschehen könnten. Ein Abend zwischen Zähneklappern und...

  • Dortmund-West
  • 07.09.12
Kultur
Stefam Keim bittet zum Heinz-Erhardt-Nachmittag.(Foto: privat)

Heinz-Erhardt-Nachmittag in Mengede

„Alles im Leben geht natürlich zu. Nur meine Hose geht natürlich nicht zu.“ Mit solchen Kalauern wurde Heinz Erhardt zur Legende. Im Rahmen der Kulturreihe Melange holt Stefan Keim am Mittwoch (18.7.) in Mengede den 1979 verstorbenen Künstler zurück auf die Bühne. In „Ritter, Reime und Romanzen“ sind die berühmten Klassikerparodien wie Goethes „König Erl“ oder Schillers „Apfelschuss“ ebenso zu hören wie lockere, wortwitzige Plaudereien. Sogar eine ganze Oper, Heinz Erhardts Version der...

  • Dortmund-West
  • 13.07.12
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.