marten

Beiträge zum Thema marten

Kultur
Künstler Momin Islam Chowdhury - Foto: Bettina Brökelschen

Kunstausstellung "Auf dem Weg"
Momin Islam Chowdhury stellt seine Werke aus

Am Samstag 23.11.2019 um 15:00 Uhr wird die Ausstellung "Auf dem Weg" mit Werken von Momin Islam Chowdhury, im Meilenstein (Nachbarschaftswerkstatt Marten) eröffnet. Einführende Worte zur Ausstellung von Christian Vogt. Meilenstein In der Meile 2 - 44379 Marten Momin Islam Chowdhury wurde in Bangladesch geboren. Nach einem langen Weg kam er im Frühjahr 2015 in Dortmund an. Er fand Aufnahme in einem Kirchenasyl bis sein Asylantrag positiv beschieden wurde. Von 2017 bis 2019 machte er...

  • Dortmund-West
  • 19.11.19
  •  1
  •  1
Politik

Mitgliederversammlung diskutierte über Fußballmuseum
Fußballmuseum: SPD Marten fordert vergünstigte Eintrittspreise für Dortmunder und Sozialleistungsbezieher

Der SPD-Ortsverein Marten fordert niedrigere Preise für das Fußballmuseum – zumindest für Dortmunder. Diese Forderung war Gegenstand einer Diskussion in der letzten Mitgliederversammlung der Genossinnen und Genossen. Der von der Versammlung beschlossene Antrag mit dem Titel „Wer die Zeche zahlt, soll auch etwas davon haben“ fordert, dass Bürgerinnen und Bürger, die in Dortmund wohnhaft sind, vergünstigt das Deutsche Fußballmuseum besuchen dürfen. Der Vorsitzende Martin Schmitz dazu: „Die...

  • Dortmund-West
  • 11.11.19
  •  2
Politik

Stadt entfernte Sitzbank, um Trinkerszene in Marten zu verdrängen
Bänke abbauen ist nicht die Lösung

In den letzten Monaten wurde mehrfach über den Abbau einer Sitzmauerbank an der Kreuzung Martener Straße/Steinhammerstraße in Marten berichtet, nachdem es dort zu Belästigungen durch Nutzer der Bank kam. Hierzu nimmt der Vorsitzende des SPD-Ortsvereins Marten Stellung: „Es kann nicht sein, dass wir nach und nach jede Sitzmöglichkeit im Stadtteil abbauen. Das ist definitiv die bequemste und unsinnigste Lösung. Ergebnis wird sein, dasss sich die Betroffenen einen neuen Sitzplatz im Ort...

  • Dortmund-West
  • 09.08.19
Vereine + Ehrenamt
Kirsten Henken und Markus Meyer pilgern beide auf dem Jakobsweg.
8 Bilder

Martener Forum
Jakobsweg führt zu Martener Bürgerfest

Zwei Tage lang feierten die Martener ihr Bürgerfest mit mittelalterlicher Musik, Spielen für Kinder und Ringen. Höhepunkt war die Eröffnung einer Stempelstelle des Jakobswegs. Alle Wege führen nach Rom, und sehr viele Wege führen nach Santiago de Compostela. Einer führt auch durch Marten. Im Westfälischen Schulmuseum haben Pilger nun Gelegenheit, ihre Pilgerpässe stempeln lassen. Die Stempelstelle wird sich in der Bücherei befinden, wie Ingrid Arndt, 1. Vorsitzende des Fördervereins...

  • Dortmund-West
  • 04.08.19
Vereine + Ehrenamt
Vor dem Schulmuseum präsentiert das Martener Forum die Plakate zum 5. Bürgerfest - und einen großen Fernseher, den es bei der Tombola zu gewinnen gibt.
6 Bilder

Martener Bürger feiern Fest
Forum lädt am 3. und 4. August ein

Mit verschiedenen Attraktionen wartet das 5. Martener Bürgerfest auf: Das Martener Forum und der Förderverein möchten Samstag und Sonntag (3. und 4. August) möglichst viele Bürger ansprechen. Auf dem Schützenplatz zwischen Schulmuseum und dem Vereinsheim der Bürgerschützen wird Samstag von 14 bis 22 Uhr und Sonntag von 11 bis 17 Uhr gefeiert. Die Tradition der Martener Volksfeste soll erhalten bleiben, wenn auch nicht als Kirmes. Daher findet der Treffpunkt für Martener Bürger und Ehemalige...

  • Dortmund-West
  • 28.07.19
Politik

Mehr Wohnraum für Marten - dieses Konzept soll greifen
Ein Sommermärchen - an der Realität vorbei

Wer soll dieses Konzept bezahlen? Größe der Wohnung? Für Familien oder Einzelpersonen - oder Alleinerziehende mit Kindern? Zeitraum von Antragsstellung des Bauvorhabens bis zur Fertigstellung? Bauträger? Mietpreis? Stadtteilsanierung aus Fördergeldern? Der Wahlkampf zur Kommunalwahl 2020 hat begonnen! Gibt es den politischen Willen diese Vorschläge umzusetzen? Welche Partei würde das Konzept übernehmen? Ohne politischen Partner - Parteien - dürfte das Konzept für den Papierkorb...

  • Dortmund-West
  • 01.07.19
Sport
3 Bilder

Europameister 2019
4 facherEuropameister 2019 im Tanz

20 Schülerinnen der Ballettschule Grand-Jeté aus Dortmund haben an der Europameisterschaft in Italien teilgenommen. Mit gleich 4 Meistertiteln haben sie abgeräumt. Auch ein Sonderpreis würde vergeben.  Die jüngste Teilnehmerin und auch Titelträgerin in einem Solo ist die 7 Jährige Schülerin, die ihren Tanz wahrlich meisterhaft auf die Bühne gebracht hat. Die älteste Tänzerin ist 19 und hat ebenfalls den ersten Platz belegt.  Du möchtest Teil des Teams werden oder hast einfach Spaß am Tanzen?...

  • Dortmund-West
  • 07.06.19
Politik
Einen Dorfplatz in der "Meile" schaffen. Diese Pläne für den Martener Ortskern sollen nach dem Willen der örtlichen SPD endlich verwirklicht werden.

Stadt soll Dorfplatz-Pläne umsetzen
SPD will Martener Straße und die "Meile" aufwerten

SPD will Martener Straße aufwerten Der SPD-Ortsverein Marten wählte bei seiner Jahreshauptversammlung einen neuen Vorstand. Der bisherige Amtsinhaber Martin Schmitz wurde als Vorsitzender einstimmig wiedergewählt. Darüber hinaus berieten die SPD-Mitglieder über sieben kommunalpolitische Anträge, die sich mit der Zukunft Martens beschäftigen. So setzen sich die Martener Sozialdemokraten für mehr bezahlbare Wohnungen in Marten ein. Drei Flächen haben sie dabei im Auge: ein...

  • Dortmund-West
  • 14.04.19
Politik

Jahreshauptversammlung wählte neuen Vorstand und beschloss Anträge mit Ideen zur Zukunft Martens
SPD Marten fordert bezahlbare Wohnungen und städtebauliche Aufwertung

Der SPD-Ortsverein Marten wählte am Montag in seiner Jahreshauptversammlung einen neuen Vorstand. Der bisherige Amtsinhaber Martin Schmitz wurde als Vorsitzender einstimmig wiedergewählt. Darüber hinaus berieten die SPD-Mitglieder über sieben kommunalpolitische Anträge, die sich mit der Zukunft Martens beschäftigen. Bezahlbare Wohnungen in Marten So setzen sich die Martener Sozialdemokraten für mehr bezahlbare Wohnungen in Marten ein. Drei Flächen haben sie dabei im Auge: ein...

  • Dortmund-West
  • 09.04.19
  •  1
Vereine + Ehrenamt

Wer möchte ab April Spanisch oder Englisch lernen?

Für Anfänger und Fortgeschrittene bietet der gemeinnützige Weiterbildungsverein StV Hellweg 1950 E. V. Kurse in Oespel und Dorstfeld an. Am 1. April starten die Kurse für Englisch Fortgeschrittene und Spanisch-Anfänger in der Begegnungsstätte Oespel, Kleybredde 32. Weitere Kurse für Fortgeschrittene in Englisch und Spanisch laufen dienstags in Oespel und donnerstags in der Martin-Luther-King-Gesamstschule in Dorstfeld. Alle Kurse können zunächst unverbindlich und kostenlos getestet werden....

  • Dortmund-West
  • 28.03.19
Politik
Landtags-Vizepräsidentin Carina Gödecke sprach sich bei einem Besuch der ZWAR-Zentrale in Marten für die weitere Förderung der Organisation durch das Land NRW aus.
2 Bilder

Land NRW will Geldhahn zudrehen - Widerstand von der SPD
Ist die ZWAR-Zentrale in Marten noch zu retten?

Großer Empfang im Alten Amtshaus in Marten. Die Landtagsvizepräsidentin Carina Gödecke hatte sich auf Einladung der Landtagsabgeordneten Anja Butschkau zum Besuch angemeldet. Der Theatersaal im Obergeschoss ist bis auf den letzten Platz gefüllt. Dabei sind Mitglieder des Vorstandes, Vertreter mehrerer Dortmunder ZWAR-Gruppen – die sogenannten Netzwerke – und Mitarbeiter der ZWAR-Zentralstelle. Es gibt einiges zu besprechen, denn die Nöte sind groß. Ende des Jahres will die Landesregierung...

  • Dortmund-West
  • 01.02.19
Vereine + Ehrenamt

Englisch und Spanisch für Anfänger und Fortgeschrittene

Wenn nicht jetzt, wann dann? - Für den Urlaub oder einfach als Gehirntraining bietet der Weiterbildungsverein StV Hellweg 1950 E. V. ab Montag, 21.01.2019, neue Kurse in den aufgeführten Sprachen an. In Oespel starten am Montag Englischkurse für Wiederholer, die ihre Kenntnisse auffrischen möchten. Am Dienstag, 22.01., beginnen die Anfängerkurse in Oespel für Englisch und Spanisch. Interessenten können sich weitere Informationen einholen von der Internetseite www.hellweg1950.de oder...

  • Dortmund-West
  • 18.01.19
Fotografie
2 Bilder

Wer macht mit? Neue Fotogruppe im Westen!

Bilder ansehen, besprechen, Ratschläge holen, Fototouren vereinbaren: Das könnte die neue Fotogruppe abdecken, die sich am Mittwoch, 23.01.2019, ab 18:30 Uhr in der Hauptschule Kley, Kleybredde 44, trifft. Mitmachen können alle, die Spaß an schönen Fotos haben. Das Ziel ist, miteinander über fotografische Themen ins Gespräch zu kommen, um Bilder zu verbessern und zu besprechenüber den Bildaufbau, Farbgestaltung usw. zu sprechengemeinsame Fototouren zu planensich Tipps zu holen und zu...

  • Dortmund-West
  • 18.01.19
Vereine + Ehrenamt

Unterstützung für Hilfsprojekte in Südamerika
133 Sternsinger sammeln im "Dortmunder Westen" 21.500 Euro

133 Kinder und Jugendliche sowie 89 Begleiter, Helfer und Unterstützer haben an Sternsinger-Aktion im Pastoralverbund Dortmunder Westen (Lütgendortmund, Bövinghausen, Marten, Oespel-Kley) mitgewirkt. Im Westen. Unter dem Leitwort „Wir gehören zusammen - Segen bringen, Segen sein“ sammelten die kleinen Könige in diesem Jahr 21.500 Euro. Das Geld geht an Kinder mit Behinderungen in Peru, die Brasilieninitiative „Avicres e. V.“ sowie für das Kinderkrankenhaus in Caracas/Venezuela. Die...

  • Dortmund-West
  • 17.01.19
WirtschaftAnzeige

Hair- und Beautysalon Morsalyn
Ein Stückchen Berlin in Marten

"Wir bringen ein Stückchen Berlin nach Marten", sagt Kim Akbari, die mitten in Marten den Hair- und Beautysalon Morsalyn betreibt. Und was hat das mit Berlin zu tun? Ganz einfach: Die diplomierte Farbcoloristin Kim Akbari, die unter andrem auch von Seval Ayer ausgebildet wurde, ist eine ehemalige Mitarbeiterin von Udo Walz, dem Mann, der Bundeskanzlerin Angela Merkel und vielen weiteren Berliner Prominenten die Haare schön macht. Nun will sie mit ihrem Team frischen Wind nach Marten und...

  • Dortmund-West
  • 11.12.18
Politik

Parkplatznot am Sportplatz Marten
SPD fordert Parkraumkonzept für den Wischlinger Weg

Vor kurzem kontrollierte das Ordnungsamt falsch parkende Autos rund um die Bezirkssportanlage am Wischlinger Weg. Das führte zu reichlich Unmut bei den betroffenen Anwohnern. Denn die leiden unter dem hohen Parkdruck, den der Sportplatz fast täglich verursacht. Folge ist, dass an einigen Stellen, wo der Gehweg breit genug ist, auf diesem halbseitig oder ganz geparkt wird. Verschärft wird die Situation abends und am Wochenende, wenn auf dem Sportplatz reger Betrieb herrscht. Nun kontrollierte...

  • Dortmund-West
  • 18.11.18
  •  4
Politik

Das Hochwasser von 2008 hat in Marten Spuren hinterlassen

Rundgang von Anja Butschkau und Dr. Uli Paetzel zu den Themen Hochwasserschutz und ökologische Gewässerverbesserung In diesem Jahr jährt sich die Überschwemmung des Stadtteils Dortmund-Marten zum zehnten Mal. In Folge eines extremen Starkregens über dem Dortmunder Westen wurde am 26. Juli 2018 das Hochwasserrückhaltebecken In der Meile überflutet und Teile des Stadtteils für rund 24 Stunden unter Wasser gesetzt. Die Landtagsabgeordnete Anja Butschkau besuchte nun in Begleitung des...

  • Dortmund-West
  • 12.09.18
Vereine + Ehrenamt

"Kinder kriegen Dresche ..."

... zu sehen in Witten-Stockum. Die Heimatfreunde Stockum-Düren e. V. veranstalten am Sonntag, 9. September 2018, von 13 bis 17 Uhr, auf dem Hof Bangert (neben der Sparkasse, Hörder Straße) ihren Dreschtag. Wie in vergangenen Zeiten lässt der Landwirt Heinrich Wilhelm Düren mit seinem Team das Dreschen mit einer alten Geringhoff-Dreschmaschine wieder aufleben. Nach den einzelnen Dreschvorgängen ist das Stroh wieder für die Kinder zum Toben und Süßigkeiten-Suchen freigegeben. Für...

  • Dortmund-West
  • 05.09.18
Vereine + Ehrenamt

Englisch und Spanisch für Anfänger und Fortgeschrittene in Dortmund

Das neue Programm des Weiterbildungsvereins StV Hellweg 1950 E. V. startet am 10. September im Dortmunder Westen. Die Anfängerkurse in Englisch und Spanisch sind für reine Anfänger gedacht. Englisch startet am Montag, 10.09., um 20:00 Uhr in der Begegnungsstätte in Oespel, Kleybredde 32. Spanisch für Anfänger beginnt am Donnerstag, 13.09., um 19:30 Uhr in der Martin-Luther-King-Gesamtschule in Dorstfeld. Weitere Kurse für die fortgeschrittenen „Engländer“ und „Spanier“ starten ebenfalls in...

  • Dortmund-West
  • 31.08.18
Vereine + Ehrenamt

Schnelle "Geheimschrift" erlernen in Dortmund

Schnell und geheim: Das sind die Merkmal einer Schrift, die es den Anwendern ermöglicht, so schnell zu schreiben, wie gesprochen wird. Und sie ist unlesbar für alle, die diese Schrift nicht beherrschen. Wer die Geheimnisse dieser Schrift erforschen will, ist eingeladen, am 29.08.2018 ab 18 Uhr im Begegnungszentrum in Oespel, Kleybredde 32, ganz unverbindlich einen Blick auf dieses wunderbare Hilfsmittel zu werfen. Lernbar ist diese Schrift für Schülerinnen und Schüler ab ca. 12....

  • Dortmund-West
  • 25.08.18
Vereine + Ehrenamt
2018.08.04    Marten Bürgerfest  © Foto Schaper
10 Bilder

So sonnig war das 4. Martener Bürgerfest

Heißes Wetter und auch heiße Öfen und vieles mehr gab es beim 4. Martener Bürgerfest. Dazu wurde auch feierlich Rüdiger Wulf als Leiter des Schulmuseums verabschiedet. Wulf übergab dann auch den Staffelstab an Michael Dückershoff, den neuen Leiter des Schulmuseums.^Fotos: Schaper

  • Dortmund-West
  • 10.08.18
Politik

SPD Dortmund lehnt Möbelhaus im Indupark ab

Auf Antrag des SPD-Ortsvereins Marten hat der Beirat – ein kleiner Parteitag – des SPD-Unterbezirks Dortmund in seiner Sitzung am Dienstag den Bau eines Möbelhauses im Indupark abgelehnt. Der Antrag befürwortet den Bau zunächst eines Möbelhauses in Dortmund. Sollte sich im Nachhinein erweisen, dass ein zweites Möbelhaus wirtschaftlich verkraftbar sei, dann könne eine weitere Ansiedlung erneut diskutiert werden. Ein Standort im Indupark und Technologiezentrum wird abgelehnt. Ebenfalls in...

  • Dortmund-West
  • 06.07.18
Politik

Unser Marten hat keinen Platz für Antisemitismus, Rassismus und Rechtsextremismus!

Zu den antisemitischen Vorfällen in Dortmund-Marten am 24.06.2018 nimmt der Vorsitzende des SPD-Ortsvereins Marten wie folgt Stellung: „Wir sind entsetzt über den antisemitischen Angriff von Rechtsextremisten in unserem Stadtteil. Unsere Solidarität gilt dem angegriffenen jungen Mann. Es reicht! Unser Marten hat keinen Platz für Antisemitismus, Rassismus und Rechtsextremismus! Wir rufen alle Martenerinnen und Martener auf, ein Zeichen zu setzen und in ihrem Alltag gegen rechte und...

  • Dortmund-West
  • 02.07.18
Politik

Planloses Planungsamt – skrupelloser Investor

Die Informationsveranstaltung zum Aldi-Neubau am Donnerstag im katholischen Pfarrsaal im Sadelhof hat bei den Vertreter*innen des SPD-Ortsvereins Marten für Verärgerung gesorgt. Der Vorsitzende Martin Schmitz nimmt dazu Stellung: „Aldi zeigte keinerlei Bereitschaft, an den Planungen etwas zu verändern und damit auf die Wünsche der Martener*innen einzugehen. Das Planungsamt zeigt sich planlos und kümmert sich nicht um die Ziele, die es selbst im Entwicklungsbericht Marten festgesetzt...

  • Dortmund-West
  • 27.04.18
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.