Online-Beteiligung Marten 2025
Martener können mitplanen

 Auf dieser digitalen Karten können die Ideen direkt an dem entsprechenden Ort im Quartier angeheftet werden.
  • Auf dieser digitalen Karten können die Ideen direkt an dem entsprechenden Ort im Quartier angeheftet werden.
  • Foto: Grafik Stadt DO
  • hochgeladen von Lokalkompass Dortmund-West

 Auf einer digitalen Marten-Karte sammeln die Martener Quartierskoordinatoren Ideen für den Stadtteil. "Haben Sie als Nachbar Vorstellungen, wie Marten in Zukunft aussehen soll? Was muss passieren, was soll auf keinen Fall sein? Sie sind gefragt!", heißt es in dem Aufruf.

Die Martener Quartierskoordination hat mit Ihrer breiten Umfrage im Juni erhoben, wie zufrieden die Martener mit ihrem Stadtteil sind. Heraus kam, dass ein Großteil der über 200 Befragten zwar grundsätzlich gerne in Marten lebt, es aber auch in vielen Bereichen des täglichen Lebens kleine oder größere Baustellen gibt. Gleichermaßen wurden über die Umfrage viele Impulse und Ideen für die zukünftige Entwicklung Martens eingebracht. Diese sollen nun auf einer digitalen Marten-Karte sichtbar gemacht werden.

Ideen anheften

Das Besondere an der Karte: Über digitale Post-Its können die Ideen direkt an dem entsprechenden Ort im Quartier angeheftet werden, wodurch neben der Idee auch ein räumlicher Bezug hergestellt wird. So soll über den Verlauf der nächsten vier Wochen entlang von sechs Themenfeldern eine umfassende Ideen-Landkarte für Marten entstehen. Hierbei werden nicht nur neue Ideen gesammelt, sondern diese auch mit den zahlreichen bereits bestehenden Ideen, die im Laufe der letzten Jahre in ganz unterschiedlichen Zusammenhängen entwickelt wurden, zusammengebracht.
Alle Ideen werden anschließend gebündelt und gemeinsam mit den Martenern priorisiert. Bis einschließlich 17. Dezember können alle weiteren interessierten Personen über die digitale Marten-Karte mit ihren Ideen und Visionen für Marten einbringen.

Der Link: https://miro.com/app/board/o9J_lihoJmM=/. Die Quartierskoordinatoren auch sind auch per Mail unter quartiermarten@stadtdo.de oder auf dem Postweg: Stadt Dortmund, Koordinierungsstelle “nordwärts“, Betenstraße 19, 44137 Dortmund, erreichbar.

Autor:

Lokalkompass Dortmund-West aus Dortmund-West

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen