Stundenlöhne

Beiträge zum Thema Stundenlöhne

Politik
Portrait of happy family laying on carpet

Agenda 2011-2012 bietet eine XXL-Lösung der Schuldenkrise an

Neue Dimensionen: Bis 2030 steigen die Schulden Deutschlands auf 7 Billionen Euro. Parallel dazu gehen 20 Mio. Arbeitsplätze verloren, was stufenweise zu 40 Mio. Rentnern führen wird. Hagen, 09.03.2017. Die Beschäftigungsquote in Deutschland liegt auf einem hohen Niveau. Die Einkommensungleichheit hat sich parallel dazu weiter erhöht. In der Zeit von 1999 bis 2013 sind die Stundenlöhne um 4 Prozent gestiegen (DGB), durchschnittlich um 0,31 % pro Jahr. Zieht man davon die...

  • Hagen
  • 09.03.17
Politik

Gewerkschaften vor der größten Herausforderungen des 21. Jahrhunderts

Hagen, 06.03.2017. Das Fähnchen soziale Gerechtigkeit wird nur noch von sozialen Netz- und Hilfswerken, Gewerkschaften, Wohlfahrts- und Sozialverbänden, Kirchen und Agenda 2011-2012 in den Wind gehalten. Die Gewerkschaften stellen das Thema „Rente“ in den nächsten 6 Monaten in den Mittelpunkt ihrer Aktivitäten. In der Zeit von 1999 bis 2013 sind die Stundenlöhne um 4 % gestiegen (DGB), was einem jährlichen Zuwachs von 0,29 % entspricht. In dieser Zeit lag die Inflationsrate bei...

  • Hagen
  • 06.03.17
Politik
Bild. agenda 2011-2012

Union für Soziale Sicherheit: Tag der Arbeit – Ein kritischer Rückblick

Wovon sollen 1,4 Millionen Hartz-IV-Empfänger ihre zinslosen Notkredite sofort ratenweise zurückzahlen – Frau Merkel? Hagen, 04.05.2015 In den deutschen Gewerkschaften waren 1991 rund 11,8 Millionen Arbeitnehmer organisiert, 2014 liegt die Zahl noch bei circa 6,8 Millionen. Um Missverständnissen vorzubeugen, die „Union für Soziale Sicherheit“ bekennt sich zu Gewerkschaften, Sozialverbänden und Kirchen. Das berechtigt sie, sich kritisch mit ihnen auseinander zu setzen. Wenn Gewerkschaften...

  • Hagen
  • 04.05.15
Vereine + Ehrenamt
Allein im Kreis Recklinghausen gibt es aktuell 3630 Angestellte im Bereich der Gebäudereinigung. Für diese Arbeitnehmer fordert die „IGBAU“ nun deutliche Lohnerhöhungen.

Deutlicher Lohnzuschlag für Gebäudereiniger?

Gladbeck/Kreis Recklinghausen. Mit dem Slogan „Lohn-Plus für saubere Arbeit“ geht die „Industriegewerkschaft Bauen-Agrat-Umwelt“ (IGBAU) in die nun anstehenden Tariverhandlungen im Bereich „Gebäudereingiung“. Nach Gewerkschaftsangaben sind es aktuell mehr als 3630 Gebäudereiniger, die im Kreis Recklinghausen aktiv sind und für blitzblanke Büros, Schulen, Kantinen und Altenheime sorgen – Tag für Tag. Ihr Job soll nach dem Willen der IGBAU jetzt besser bezahlt werden und damit auch ein Stück...

  • Gladbeck
  • 21.02.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.