SuS Derne 1919

Beiträge zum Thema SuS Derne 1919

Sport
Anlässlich des Empfangs zum 100-Jahr-Jubiläum des SuS Derne konnte 1. Vorsitzender Gisbert Dankowski (stehend, 2.v.r.) zahlreiche Ehrengäste am Plümers Ort begrüßen, darunter Bürgermeister Manfred Sauer (5.v.l.), Dortmunds Fußballkreis-Chef Jürgen Grondziewski (3.v.l.) und Ernst Lepper (sitzend, r.), seit 85 Jahren SuS-Mitglied.

Jubiläumsempfang und Fest für die Mitglieder
100 Jahre SuS Derne gefeiert

Mit Ehrengästen und Gratulanten aus Stadt, Fußballkreis und -landesverband sowie befreundeten Vereinen beim Jubiläumsempfang und rund 150 Teilnehmern, meist aus dem Verein selbst, beim Fest auf dem Sportplatz tags darauf hat der SuS Derne sein 100-Jahr-Jubiläum auf der Anlage "Zum Bärenkamp" am Plümers Ort gefeiert. Ehrenmitglied Ernst Lepper (96), seit 85 Jahren SuS-Mitglied, erhielt die DFB-Verdienstnadel.

  • Dortmund-Nord
  • 28.06.19
Vereine + Ehrenamt
Jubilar und 2. Vorsitzender Peter Krickau (vorne, l.) und weitere Vorstands- und Fußballabteilungs-Vorstandsmitglieder stellten sich dem Fotografen:
 (hinten, v.l.n.r.) 1. Vorsitzender Gisbert Dankowski, Timo Toppmöller, Markus Gohmann, Jürgen Zdolsek und Trevor Douglas, dazu (vorne, v.l.) Laura Windmann und Frank Wanek.
2 Bilder

Vereinsvorstand des SuS Derne neu gewählt und Jubilare geehrt

Im Rahmen der ordentlichen Jahreshauptversammlung des Gesamtvereins haben die Mitglieder des Spiel und Sport (SuS) Derne 1919 im Vereinsheim der SuS-Fußballer auf der neuen Kunstrasen-Sportanlage ,,Zum Bärenkamp" den Vereinsvorstand neu gewählt. Zudem wurden am Plümers Ort eine ganze Reihe von Jubilaren geehrt. Mit Vorfreude erwarten die Schwarz-Gelben die geplante offizielle Eröffnung ihres Kunstrasenplatzes am Samstag, 24. März (12 Uhr). Die Neuwahlen des Gesamtvorstands ergaben folgendes...

  • Dortmund-Nord
  • 06.03.18
Vereine + Ehrenamt

Trauer beim SuS Derne um Gerd Beck

Der FC Spiel und Sport (SuS) Derne 1919 trauert um sein langjähriges Mitglied Gerd Beck, der am 28. April nach längerer Krankheit verstorben ist. SuS-Vorsitzender Gisbert Dankowski erinnerte an Becks Laufbahn im Verein: "Gerd Beck trat 2001 der Fußballabteilung des Vereins bei und widmete seine Arbeit aufopferungsvoll der Fußballjugend. 2007 übernahm er im Abteilungsvorstand Fußball noch zusätzlich die Funktion des Geschäftsführers und vertrat den Verein auf der Fußballbörse des FLVW Kreis (11)...

  • Dortmund-Nord
  • 03.05.17
Vereine + Ehrenamt
Auf dem Podium (v.l.n.r.): Thorsten Frerich, Geschäftsführer der SuS-Fußballabteilung, Lars Frerich, stellvertretender Abteilungsleiter Fußball, Frank Wanek, Leiter der Abteilung Fußball, Markus Gohmann, Kassierer der Abteilung Fußball, 1. SuS-Vorsitzender Gisbert Dankowski und SuS-Geschäftsführer Horst Wulle.
2 Bilder

Außerordentliche Mitgliederversammlung des SuS Derne votiert einstimmig für Kunstrasen

Im Rahmen einer außerordentlichen Mitgliederversammlung des Gesamtvereins des Spiel und Sport (SuS) Derne 1919 votierten die anwesenden Mitglieder im Vereinsheim der SuS-Fußballabteilung einstimmig für die Renovierung der bestehenden Sportanlage ,,Zum Bärenkamp' im Plümers Ort in Derne in eine Kunstrasenanlage. Markus Gohmann, Kassierer der SuS-Abteilung Fußball, erläuterte den Anwesenden erste Fakten und den Fortschritt der Planungen sehr detailiert, wies jedoch auch darauf hin, dass den...

  • Dortmund-Nord
  • 20.12.16
Überregionales
Die Fußballer des SuS Derne und Derner Flüchtlinge aus den DRK-Übergangsheimen richteten das Fußballturnier in der Sporthalle der Gesamtschule Scharnhorst aus. Hier im Bild werden gerade Geschenke übergeben.

Hallenfußball-Turnier im Zeichen der Integration und des Respekts in Scharnhorst

Ganz im Zeichen der Integration und des Respekts stand das Hallenfußball-Turnier mit sechs Freizeit-Teams, das die Fußballabteilung des SuS Derne 1919 und die vom Dortmunder DRK-Kreisverband in Derne betriebenen Flüchtlings-Übergangswohnheime am Samstag (10.12.) in der Sporthalle Scharnhorst ausgerichtet haben. Es siegte das Team DRK 2 vor dem FC Bobby, den Derner Allstars, dem FC Marlboro, dem FC Davidoff und dem Team DRK 1. Ein Turnier auch ganz im Zeichen des Fair Plays: Es gab keine...

  • Dortmund-Nord
  • 12.12.16
Vereine + Ehrenamt
Chantal Jackstadt (2. v.r.) machte sich ein Bild von der vorbildlichen Integrations-Arbeit, die beim SuS Derne geleistet wird. Bezirksbürgermeister Heinz Pasterny (3. v.l.) sowie Abteilungsleiter Fußball des SuS Derne Frank Wanek und der 1. Vorsitzender Gisbert Dankowski (neben Chantal Jackstadt) freuen sich über den Besuch.

SuS Derne leistet vorbildliche Integrations-Arbeit

Der SuS Derne 1919 hatte kürzlich Besuch einer rund 30-köpfigen Austauschgruppe des LandesSportBundes Nordrhein-Westfalen unter der Leitung von Chantal Jackstadt, Referentin für Sportjugend NRW - Kinder- und Jugendpolitik, die sich über die Arbeit des SuS Derne im Flüchtlingswesen, sowie über das Zusammenleben mit ausländischen, speziell türkischen Mitbürgern im Ortsteil informieren wollte.   Neben Bezirksbürgermeister Heinz Pasterny erschienen zu diesem Besuch auch Vertreter des befreundeten...

  • Dortmund-Nord
  • 30.08.16
Vereine + Ehrenamt
Filialleiterin Olivia Northagen (2. v. l.) überreichte einigen Mitgliedern des SuS Derne den Scheck (v. l. n. r.): Günter Nowak (Ältestenrat), Gisbert Dankowski (Gesamtvorsitzender), Oktay Akyüz (Trainer) und drei Nachwuchskicker.

Willkommene Finanzspritze der Dortmunder Volksbank für den SuS Derne

Die Jugend- und Flüchtlingsmannschaften des SuS Derne 1919 können sich freuen: Die Dortmunder Volksbank unterstützt die Arbeit des gemeinnützigen Vereins mit einer Spende von 500€. Die Sportler nahmen die Spende von Olivia Northagen, Leiterin der Filiale Derne, in Empfang und bedankten sich für die Unterstützung. ,,Als regionale Bank wollen wir die Institutionen, die sich vorbildlich zum Wohle Aller engagieren, im Rahmen unserer Möglichkeiten in Ihrer Arbeit unterstützen", erklärte Olivia...

  • Dortmund-Nord
  • 15.03.16
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.